Verbrauch Standard Citigo CNG vs. Monte Carlo CNG

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von 491810, 24.06.2015.

  1. #1 491810, 24.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2015
    491810

    491810

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    ich weiß, es gibt einen "Verbrauchsthread" ... aber da steht ja inzwischen alles mögliche drin AUSSER
    Verbrauchsthemen/-postings. :thumbsup: Mir geht es auch nicht direkt, darum, wieviel er verbaucht.

    Vielmehr habe ich mich heute auf spritmonitor.de angemeldet und meine Verbrauchswerte dort mal
    eingepflegt. Beim Vergleich zwischen Standard Citigo und dem Monte Carlo fiel mir was eklatant auf.

    Die meisten fahren den 0815 Citigo CNG durchaus mit 2,9-3,5kg/100km. Das klappt wohl ohne weiteres.
    Wenn ich auf spritmonitor.de nach Modell "Monte Carlo" eingrenze dann liegt er bei 3,7-4,1kg/100km. 8|

    Da hat es mir mal spontan die Sprache verschlagen. :wacko: Wie kann das denn bitteschön kommen ??? ?(
    Die Frontlippe und der Difusor machen ja jetzt keinen so großen Unterschied im CW-Wert des Citigo.

    Was ich mir noch ausmalen kann, dass die 16" Felgen gegenüber den Standard 15" Felgen etwas am
    Verbrauch "nagen". Aber gleich knapp 1kg/100km Unterschied??? Das finde ich doch etwas heftig! :thumbdown:

    Kann mir mal jemand mit einen Citigo Monte Carlo CNG (gibt nebst meinem nur noch zwei weitere
    "Monte Carlo" Modelle mit CNG auf spritmonitor.de) mal seinen Verbrauch hier mal im thread posten?

    Ich stelle mir nämlich die Frage, ob es "nur" an den größeren Felgen liegt oder ich den Wagen mal
    von Skoda checken lassen sollte, ob das Motorsteuergerät richtig geht oder mal ein Update braucht!? :whistling:

    Ich meine ... ich fahre den Citigo bis auf knapp 1/2 km auf die A66 in Frankfurt und einen weitere 1/2 km
    von der A60 runter zu meiner Arbeit in Mainz rein Autobahn. Da sollte der Verbrauch ja niedriger sein.

    Klar hängt das maßgeblich von der Fahrweise ab - logisch. Ich bin den Citigo aber schon mit 80km/h
    auf der Autobahn gefahren, um mal das Maximum rauszuholen. Laut BC waren es 2,7km Durchschnitt. :thumbup:

    [​IMG]

    Ich habe es sogar mit meiner Schleicherei hinter einem LKW auf stattliche 2,0kg/100km geschafft- und
    zwar nicht als kurzzeitiges "Peak" sondern als längerfristigen Wert. Was mich anfangs sehr begeisterte.:thumbsup:

    [​IMG]

    Dumm ist nur, dass das weder die Zapfsäule noch mein errechneter Durchschnittsverbauch laut Dreisatz
    so gesehen haben. Wenn ich knapp 350km weit mit einer Tankfüllung kam waren es dennoch 3,5kg/100km. ;(

    Also irgendwie lügt der BC. Inzwischen bin ich die restlichen Wochen im Durchschnitt 100-120km/h über
    den Tempomat gefahren. Dabei kam ich dann bei eime Durchschnittsverbrauch von 3,5-4,1kg/100km raus. :cursing:

    Vielleicht hat hier ja mal jemand Tips. Hatte mir auch schon mal "Chiptunings" angeschaut. Nicht wegen
    der 5PS bzw. 15nM mehr sondern wegen dem "angeblichen" (!) 1l/100km weniger Verbrauch bei Benzin.

    Jetzt habe ich aber - wenn das stimmt - aber gelesen, dass der Citigo zwei (!) Steuergeräte besitzen soll. :huh:
    Eins für die Benzin- und das andere für die Erdgaseinspritzung. ?( Dennoch gibt es hier Chiptunings für.

    Kann mir jemand bestätigen, ob die a.) beide (also auch das Erdgas) Steuergeräte ansteuern kann und
    b.) ob - falls es schon mal jemand bei einem CNG oder Benzin Citigo mal ausprobiert hat - was bringt!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 niklasMA, 24.06.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Auf den ersten Blick fallen mir einige Punkte auf:
    1. Der wichtigste Punkt beim Vergleich MC / andere Ausstattungen dürfte sein, dass die Stichprobe bei den MC zu klein ist. Du brauchst nur 1 oder 2, die relativ "sportlich" fahren, schon ist der Durchschnitt bei insgesamt 3 Fahrzeugen enorm hoch, viel höher als bei dem Pool der anderen.

    2. Fast nur BAB mit Geschwindigkeiten von 100 bis 120 km/h bedeutet bei dem kleinen Motor, dass der Verbrauch erheblich höher ausfällt als bei gemütlichem Landstraßenfahren. Insofern würde ich erwarten, dass Dein Durchschnittswert deutlich über dem aller Citigo CNG liegt.

    3. Die größeren und schwereren Räder haben ohne Zweifel einen Anteil am Mehrverbrauch. Zwar kann ich den nicht beziffern, aber bei höherer Geschwindigkeit (BAB) wird mehr Kraft für das Drehen der größeren und damit schwereren Räder benötigt als für kleine und leichte. Außerdem haben die größeren Räder einen anderen Luft- und Rollwiderstand. Wenn Du genauer wissen möchtest was es ausmacht, dann solltest Du vielleicht einmal einen Satz "normaler" Räder montieren und eine Weile damit fahren. Wäre sicher auch für andere interessant. Gleiches Reifenfabriakt / Profil wäre natürlich Voraussetzung und Wiegen der jeweiligen Radversionen hilfreich.
     
  4. 491810

    491810

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Ich gebe Dir recht ... der Vergleich "hinkt" ein wenig. Habe mir die Einträge der beiden Monte Carlo Fahrer mal angeschaut. Beide gaben an, dass deren Fahrweise "Normal" war (also nicht sportlich - aber auch nicht sparmsam). Die sparsamsten Citigo CNGs waren dann aber auch "sparsame" Fahrer und des öfteren auch meist City bzw. Landstraße unterwegs (kann man ja alles bei spritmonitor.de angeben). Dennoch habe ich auch Citigo CNGs gefunden - um genau zu sein der zweit-sparsamste Citigo CNG - der mit "normaler" Fahrweise bereits die 3,05kg/100km zusammen bekommen hat. 8|

    Jetzt muss man(n) aber zusätzlich auch die Umgebung bedenken, wo der jeweilige Fahrer seinen Citigo CNG bewegt. Wer natürlich in den Kasseler Berger (oder sonstwo, wo es bergig ist) wohnt, der hat natürlich beim zurücklegen von einigen Kilometern einen höheren Verbauch als jemand im Flachland. Jetzt muss ich dazu aber auch sagen, dass ich im Rhein-Main-Gebiet wohne und täglich von Frankfurt nach Mainz (und abends zurück) pendel. Dabei kommen 47km Einzelweg (also gerundet 100km/Tag) zusammen - und die Strecke ist relativ "eben". Einige Höhenmeter Unterschied hat der Weg natürlich dennoch. Also nicht zu vergleichen mit einem Citigo CNG Fahrer in Friesland, wo die höchste Erhebung der örtliche Ameisenhügel ist. ^^

    Natürlich haben 16" Felgen mit 185iger Reifen auch einen anderen/höheren Abrollwiderstand als die Werksfelge die gerade mal 14" misst und eine Bereifung von "nur" 175/65 R14 82T gegenüber 185/50 R16 81H - was mal eben so satte zwei (2) Zoll Größenunterschied im Durchmesser ausmacht. Ich habe aber auch (offen gestanden) gesehen, dass der eine Citigo Monte Carlo CNG aus dem Kasseler Raum (KS) kommt was ja per se hügelige Gegend ist. :pinch: Auch der zweite Monte Carlo Fahrer ist mit Helmstedt (HE) bei Magdeburg nicht gerade ein "Flachlandindianer". Und "ja", der Spritsparkönig mit 2,7kg/100km ist a.) fast nur City und Landstraße und keine Autobahn gefahren und kommt b.) aus Stade bei Hamburg - also Flachlandindianer. :whistling:

    Dennoch ... ich wunder mich schon, dass ich ebenfalls im (quasi) Flachland mit meinem Citigo Monte Carlo CNG bei rabiater Sparfahrweise mit gerade einmal 80km/h (!) auf der Autobahn nicht mal in Greifreichweite der beworbenen 2,9kg/100km komme sondern schmächlich bei 3,39km/100km scheitere. Und andere fahren den Citigo auch auf der Autobahn auf Langstrecke. Klar ... 1,5-2,0kg/100km habe ich (laut Bordcomputer) auch schon innerorts und auf der Landstraße geschafft. Aber das schaffen die anderen Kämpfer ebenfalls. Stelle mir daher schon die Frage, ob die Motoreinstellung so einwandfrei ist. :huh:

    Ach ja ... ich habe zwar einen zweiten Satz Reifen ... damit kann ich Deine Idee vom Vergleich von 16" auf 14" Felge leider nicht adäquat testen. Sind nämlich meine Winterreifen. Die werden wohl eher den Verbrauch in die Höhe treiben oder ihn zumindest trotzt 14" Felge und 175er Reifen 1:1 halten. ;(
     
  5. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Den Hauptunterschied wird die Fahrweise und -strecke ausmachen, den zweiten großen Unterschied die breiteren Reifen.
    A66 und A60 sind ziemlich stark befahrene Autobahnen. Fährst Du da Tempomat oder musst Du häufig bremsen und beschleunigen?
    Ja, ein paar Steigungen sind da schon dabei, aber das dürfte kaum der Rede wert sein, denn die Steigungen sind nicht sehr lang und steil.
    Auch das Beschleunigen auf die Autobahn rauf kann ganz schön Sprit fressen.
    Ist Dein CG denn schon eingefahren? Wie viele km hat er insgesamt bisher runter?
     
  6. #5 491810, 25.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2015
    491810

    491810

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Bin heute mal mit sturr 80km/h auf die Arbeit "gerast". 8| Hatte schon knapp 100km mit 100km/h runter gehabt.
    Tank war schon bei 3/4. Bei dieser "verschwenderischen" Fahrweise heute soll ich jetzt noch 210km kommen.
    Und ich stehe jetzt nach meiner Rückkehr nach Hause schon bei gut 200km und 1/2 Tank - das wäre doch supi.
    Wobei ich mir jetzt mal die Frage stelle, ob die anderen SparCitigos auch so rasen wie es heute getan habe? ?(
    Hier mal die Zusammenfassung meiner hastigen Fahrt, die ich heute Frankfurt-Mainz-Frankfurt zurückgelegt habe:

    [​IMG]
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SKODA DOC, 04.07.2015
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Den Verbrauch über die Tankstelle klappt nicht. Die drücke der tankanlagen schwanken extrem. Das Wetter spielt mit rein usw. Absolut keine Aussagekraft.
     
  9. 491810

    491810

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Kann nach einigen Tankfüllungen nun ein positiveres Resüme ziehen.
    Muss dazu aber auch sagen, dass ich das mit Vmax 90km/h erreichte! ;(

    Wenn ich den Citigo auf meinem Weg Frankfurt-Mainz-Frankfurt mit
    maximal 90km/h auf der Autobahn bewegt habe hatte ich 2,89kg/100km. :thumbsup:

    Ist zwar nicht die Idealgeschwindigkeit, aber 350km mit 9,8kg zu kommen
    kann mal als "akzeptabel" bezeichnen. Will dem Arbeitgeber ja nix schenken. :D

    Jetzt muss ich nur noch meinen Durchschnittsverbrauch auf Spritmonitor
    sukkzessive durch sparsame Fahrweise von den knapp 4kg/100km senken. :cursing:

    Aber damit kann ich gut leben. Wenn ich mal privat mit dem Kleinen mal fix
    von A nach B kommen will kann ich ja notfalls immer noch das Gas durchdrücken. 8o

    Aber ich gebe Skoda DOC recht ... es macht natürlich viel Unterschied, ob man
    nicht nur H (statt L-Gas) tankt sondern auch, ob man Morgens oder Abends tankt.

    Naja ... zumindestens bei Benzin dehnt sich dieses morgens weniger aus als tags-
    über (wenn es wärmer ist). Nur dehnt sich Gas bei 200bar überhaupt so viel aus??? ?(
     
Thema: Verbrauch Standard Citigo CNG vs. Monte Carlo CNG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch skoda citigo montecarlo

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Standard Citigo CNG vs. Monte Carlo CNG - Ähnliche Themen

  1. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Hundedecke für Citigo gesucht

    Hundedecke für Citigo gesucht: Hallo zusammen ich suche für meinen Citigo eine Hundedecke für die Rückbank, die man an den Kopfstützen befestigt. Eine UNIVERSELLE, die ich...
  4. Privatverkauf Gummifußmatten-4-teilig (Fünftürer) Skoda Citigo 1ST 061 541A

    Gummifußmatten-4-teilig (Fünftürer) Skoda Citigo 1ST 061 541A: Hallo, ich verkaufe hier ein Satz Gummifußmatten für den Skoda Citigo in der Fünftürer Version. Die Gummifußmatten halten sehr gut den Matsch und...
  5. Citigo Tankanzeige

    Citigo Tankanzeige: Halllo, Ich möchte mir einen gebrauchten Citigo als Stadtauto/Zweitauto kaufen und habe im Netz viele interessante Angebote entdeckt. Leider...