Verbrauch sinkt ab 10 Tsd. KM deutlich

Diskutiere Verbrauch sinkt ab 10 Tsd. KM deutlich im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Freunde ! Unser Fabia Combi, BJ 2015, 999 ccm/75 PS Benziner hat sich in der letzten Zeit beim Verbrauch deutlich verbessert. Auch...

Yoga-900

Guest
Hallo Skoda-Freunde !

Unser Fabia Combi, BJ 2015, 999 ccm/75 PS Benziner hat sich in der letzten Zeit beim Verbrauch deutlich verbessert.

Auch auf kurzen, ebenen Strecken werden vom Display Werte um die 5-er Marke angezeigt.

Gestern bei einem Herbstausflug jedoch ging es auf insgesamt 186 KM Gesamtdistanz bergauf und bergab.
Einmal von Basis 440 MH auf 750 MH, dann wieder runter und danach wieder bergauf auf enger Bergstraße bis 1030 MH zur Mittagspause.

Auf der Heimfahrt wieder ins Tal, um dann erneut auf 1.680 MH auf einen Pass zu fahren.
Von da an bis nach Hause nur mehr welliges Terrain und bergab.

Bis zur Mittagspause zeigte er einen Durchschnitt von 5,3 an und die 2.te Fahrthälfte sogar nur 4,2 Lt./100 km.

Obwohl der 999-er Motor in den ( bis 13%) Steigungen ordentlich gefordert wurde, kamen diese erfreulichen Werte zustande.

Ist es wirklich so, dass erst ab ca. 10.000 KM Laufleistung dieser kleine Motor diese Ökonomie zu leisten imstande ist ? Es freut uns als Autotechnik-Unwissende einfach, dass der Fabia trotz flottem Vorwärtskommen nicht mehr als diese Menge Sprit verbrannt hat.

Auf alle Fälle macht uns unser Fabia 3 Combi Style sehr viel Freude und ist meiner Gattin und mir ein verlässlicher Transport-Partner ( anfängliche Batterieprobleme wurden gelöst ).

Schönen Gruß vom Rudolf
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Bei uns kein Unterschied feststellbar. Mittlerweile 23.000 km drauf, durchgehend das gleiche Fahrprofil mit den gleichen Strecken, von Anfang an durchgehend glatte 6,0 Liter pro 100 km.

Gruß Casey
 

Yoga-900

Guest
Hallo Casey !

Interessant, dass euer Fabia da seit Beginn so konstante Verbrauchwerte bei ebensolchen Fahrgewohnheiten zeigt.

Unser F3 war anfangs bei ca. 6,5 - 6,7 und ist dann sehr langsam, aber doch merklich im Verbrauch zurück gegangen.

Unser Skoda Techniker hat uns von Beginn an diese 10.000 er Marke genannt, an der wir erstmals mit sinkenden Verbräuchen rechnen können. Wir haben, wie du offenbar auch, sehr "verlässliche" Fahrgewohnheiten.

Grüße vom Rudolf
 

bariphone

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
1.479
Zustimmungen
708
Ort
Tirol
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
Kilometerstand
75000+
Wenn man will geht auch das.
2015er 110PS 1.2 TSI. Die Zahlen andersrum kann er aber auch( allerdings nur auf dt. Autobahnen)
f60d5b9a9016b997ff1a74397ed4773b.jpg


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.328
Zustimmungen
2.086
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Wir sind jetzt auch mit beiden Töff, Töffs gut über die Zehntausender Marke, und können keinen sinkenden Verbrauch feststellen. Wie bei Casey auch, sind unsere Verbrauchswerte Konstant geblieben.

Bei mir von Anfang an ein Pendeln von 5,9 - 6,1 Liter, bei meiner Frau die etwas impulsiver fährt 6,2 - 6,5 Liter. Wenn man es unbedingt darauf anlegt sind natürlich auch 4,1 Liter zu erreichen, nur ist das dann noch Fahren? :whistling: ;)
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Bei mir von Anfang an ein Pendeln von 5,9 - 6,1 Liter
Kann ich bestätigen. Bei uns auch immer so zwischen 5,8 und 6,2 Liter - hoher Autobahnanteil, daher die 5,8 bei Rückenwind bzw. 6,2, wenn man halt doch mal 160 statt 140 fährt, aber übern Kamm geschoren eben im Schnitt ziemlich genau 6,0 Liter mit nur minimalen (reproduzierbaren) Abweichungen nach oben oder unten je nach veränderten Parametern. Eine Veränderung aufgrund gefahrener Gesamtlaufleistung ist komplett auszuschließen, der Verbrauch verhält sich seit je her gleich.

Wenn man es unbedingt darauf anlegt sind natürlich auch 4,1 Liter zu erreichen, nur ist das dann noch Fahren? :whistling: ;)
Diesen Verbrauch bzw. ne 3 vorne dran bekomme ich auch hin, im 6. Gang mit 70 km/h via ACC im Eco Mode auf der Landstraße hinter nem LKW... Aber klar, halten kann ich den Verbrauch nicht, sobald wieder „freie Fahrt“ ist bzw. die Autobahn kommt.

Gruß Casey
 

bariphone

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
1.479
Zustimmungen
708
Ort
Tirol
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
Kilometerstand
75000+
Die 3 Vorne dran ist mit Tempo 100 über die AB und Landstraße. Hier und da 80 durch unsere Tunnel. Allerdings kaum Stadt. So schwer ist es echt nicht. Muss aber dazu sagen, dass ist schon mit den kleinen Winterrädern. Mit 16" Rock ist es 0,5L mehr.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.328
Zustimmungen
2.086
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Ja sicher, ....

kann es sein das man(n) kurzfristig mal eine 3 vorne hat, aber das dann 10 Kilometer Berg runter. Wen ich mich hier in meinem üblichen Streckenproviel bewege, pendele ich mich auf den bereits genannten Verbrauch ein.
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Selbsterfüllende Prophezeiung nennt man so etwas.
Genau. Was seid ihr vorher gefahren? Eventuell schaltet/beschleunigt ihr mit der Zeit einfach anders. :D

Und auf dem Graphen von Spritmonitor kann ich keinen Abwärtstrend erkennen.
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
What? War doch gestern noch verlinkt. o.O
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
What? War doch gestern noch verlinkt. o.O
Dachte, du meinst generell, dass es im Spritmonitor bei den F3s keinen Abwärtstrend nach x gefahrenen Kilometern gibt. Oder redest du jetzt von einem konkreten Fall? Link sehe ich nämlich keinen. Ich meinte in meinem vorigen Post jedenfalls, dass man im Spritmonitor keinen generellen Abwärtstrend bzw. Rückschlüsse darauf finden kann, weil es einfach keinen gibt.

Gruß Casey
 

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.384
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Hab‘s grad gesehen, danke. ^^

Gruß
 

bariphone

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
1.479
Zustimmungen
708
Ort
Tirol
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
Kilometerstand
75000+
Ja sicher, ....

kann es sein das man(n) kurzfristig mal eine 3 vorne hat, aber das dann 10 Kilometer Berg runter. Wen ich mich hier in meinem üblichen Streckenproviel bewege, pendele ich mich auf den bereits genannten Verbrauch ein.
Dann hab ich vielleicht einen defekten Boardcomputer. Meine tgl Strecke vom Dreiländereck auf Innsbruck sein 115km davon 5Km Innenstadt 1km durch mein Dorf, der Rest ca 22Km Bundesstraß und AB ( mehr wie 100 ist ja leider nicht erlaubt) also lass Rollen den Koffer. Heute morgen Stau gehabt. Da seins halt 4,0L.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Yoga-900

Guest
Rückmeldung vom TS: Danke für die rege und interessante Beteiligung an diesemThread.

Denke, dass es da keine selbst erfüllende Prophezeiung braucht, um nach einer gewissen Einfahrphase bessere Werte zu erzielen.
Bei unserem F3 hat dieses Optimieren halt etwas länger gedauert.

Es ist bei mir auch kein ideologischer Sparsamkeitswettbewerb, sondern ein Beobachten, wie sich der F3 mit zunehmenden "Alter" ( aktuell=31 Monate ) verhält. Bei meinen unterdurchschnittlichen Streckenleistungen ist eine/mehrere Tankfüllung(en) +/- und deren evtl. Mehrkosten vollkommen egal.

Da ich schon mehrere Autos mit solch minimaler Motorisierung hatte, verfolge ich einfach interessiert, wie trotz gesteigertem Komfort/Ausstattung/Gewicht/Power bei gleicher Kubatur und gleicher Fahrweise/Fahrprofil der Sprit-Verbrauch sinkt.

Ein rücksichtsvoller, vorausschauender Verkehrsteilnehmer zu sein und dabei maximal sicher und möglichst stressfrei von A nach B zu kommen, ist meine Devise. Wenn dabei noch ökologische Pluspunkte herausschauen, ist dies erfreulich, aber keine Prämisse.

Fazit: unser Fabia 3 ist ein super tolles Auto, das unsere Erwartungen klar übertroffen hat.

Gruß vom Rudolf
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kunig

Dabei seit
02.06.2016
Beiträge
216
Zustimmungen
79
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.4 TDI 77kW
Kilometerstand
> 50000
Naja, was der Bordcomputer so anzeigt. :rolleyes:
Laut BC wäre ich im Schnitt bei 4,2 l, aber real sind es dann doch 4,6 - 4,7 l.

Eine 3 vor dem Komma sehe ich auch oft am BC, aber auch nur wenn es zu Beginn nur gerade oder bergab geht. Oder wenn aus irgendwelchen Gründen ein Großteil der Autobahn auf 80 oder 100 begrenzt ist. Auf Gesamtstrecke und über längere Zeit ist sowas quasi nicht möglich.
 

bariphone

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
1.479
Zustimmungen
708
Ort
Tirol
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
Kilometerstand
75000+
Da kommt die Fahrweise ins Spiel. Ich schaffe diese Werte oft und regelmäßig. Aber wie schon gesagt ich habe eigentlich keine Ortschaften wo ich ständig Bremsen muss. Ich lass ihn quasi durchrollen. Etwas vorausschauend fahren viel Motorbremse nutzen und dann ist das gar nicht so schwer. Auch wenn das bei den meisten sehr unglaubwürdig erscheint. Aber der Motor lässt so einiges zu.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Thema:

Verbrauch sinkt ab 10 Tsd. KM deutlich

Sucheingaben

verbrauch auto erste kilometer Skoda www.skodacommunity.de

,

ist der Benzinverbrauchin der eifahrphase höher

Oben