Verbrauch Roomster

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Andrea, 10.02.2008.

  1. Andrea

    Andrea

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo liebe Roomster Freunde,
    muß hier leider mal ein bißchen über Euer Schätzchen lästern.
    Hatte selber Anfang letztes Jahres einen Roomster, genauer gesagt ein Comfort 1,4 TDI DPF mit 80 PS. Insgesamt waren wir mit dem Wagen eigentlich sehr zufrieden, wir haben eigentlich auch nur verkauft weil wir den Kauf eines Wohnwagens planten und der Roomie dafür überhaupt nicht geeignet war. Konzept , Design und Verarbeitung bei dem Wagen stimmen, der Preis geht gerade noch so durch. Jetzt aber zu meinem eigentlichen Anliegen:
    Letztes Jahr Ende Januar waren wir mit dem Roomie in Oberstdorf, von uns aus 690 km , davon 40 km Landstrasse. Haben wir mit dem Roomie in ca. 7 Std. geschafft, normale Zeit also mit Pausen. Dabei fuhren wir immer so zwischen 110 und 140, mit dem Roomie geht auf Dauer kaum mehr, dann wirds echt nervig. Der Verbrauch enttäuschte mich schon damals, er lag bei errechneten 7 Liter, laut BC etwas weniger. Letzte Woche kamen wir aus Oberstdorf zurück, gleiche Strecke, gleiche Wetterbedingungen, mit unserem neuen Wagen, ein Opel Vectra Kombi 1,9 CDTI mit 150 PS. Wir brauchten nur etwas über 5 Stunden, fuhren immer so zwischen 150 und 190, es war total entspannt und schön leise dank 6 Gang ( dreht bei 180 nur 3000 U / min ), der Verbrauch war echte 6,4 Liter!!! Jetzt wird erst mal wirklich deutlich das der Roomie ein echter Säufer ist. Gut er ist höher gebaut, aber der Vectra wiegt über 300 kg mehr.
    Ich meine hier sollten die Verantwortlichen was tun ,das ist echt nicht mehr zeitgemäß.
    Schade das Volkswagen die neuen modernen Motoren Skoda vortenthält, aber ansonsten würden wohl noch mehr VW Fahrer die Marke wechseln
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roomster-fan, 10.02.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Andrea,
    das der Roomster kein Kostverächter ist, ist doch bekannt und in diesem Forum schon x-mal durchgekaut worden. Das muß man sich halt vor dem Kauf überlegen, ob das akzeptabel ist.
    Wir haben damals auch ewig überlegt, gerade weil wir alle möglichen Motorisierungen getestet hatten und eigentlich keine wirklich zufriedenstellende gefunden hatten. Die Diesel, gerade der kleine, ist von der Laufkultur her wirklich nicht von dieser Welt - und die Aufpreise machen den Diesel wohl nur die vielfahrende, leidensfähige Geschäftsleute interessant (lt. Autobild ab 31000km) :-D . Die Benziner sind laut und durstig. Für uns war der 105PS Benziner das kleinere Übel, weil das Raumkonzept und die Verarbeitung des Roomsters wirklich klasse sind.
    Ciao Andreas!
     
  4. #3 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Für den 1,4 TDI gibt es keine Alternative auch nicht bei VW
     
  5. #4 roomster-fan, 10.02.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Stefan,
    ich glaube der 90kw TSI-Motor wäre die Antwort auf die Motorenmisere!!
     
  6. #5 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das stimmt. Ich kenne auch alle Motoren die VW anbietet. Ich meinte nur, dass es für 1,4 TDi keinen besseren Motor im VW Konzert gibt.
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Und ich behaupte immer noch, daß ein sechster Spargang gerade auf solchen Touren den Verbrauch locker um 1l senken würde.
     
  8. #7 stefan br, 11.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    6 Gang gibt es leider ja nicht. Ich wär auch froh wenn ich den hätte. Das Auto bräuchte ja auch nicht schneller fahren, wenn es niedriger dreht könnte er auch ruhig begrenzt sein.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Uta

    Uta

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Fürstenfeldbruck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1,4l TDI DPF (59 kw), Parksensoren, abnehmbare Anhängerkupplung, cappucino-beige metallic
    Kilometerstand:
    30000
    Hi Andrea,

    ich hatte Euch ja Euren Roomster abgekauft :thumbsup: , fahre ihn seither und muss gleich mal dagegenhalten. Bin gerade letzte Woche nach Potsdam gefahren und gestern wieder zurück (560 km einfache Strecke). Verbrauch (mit Tempomat) bei 120 km/h 5,5 Liter, bei 140 km/h 5,7 Liter laut BC. Auf dem Rückweg bin ich die zweite Hälfte des Weges schneller gefahren, 150-160 km/h und weniger mit Tempomat aufgrund der Verkehrsverhältnisse, da waren's dann 6,1 Liter Verbrauch laut BC. Ich habe nach dem Kauf am Anfang die Angaben des Bordcomputers mit meinen Tankeintragungen verglichen, der angegebene Verbrauch stimmte. Jetzt kommt's wahrscheinlich noch drauf an, mit wie vielen Personen man im Auto sitzt und mit wie viel Gepäck. Ich fuhr allein mit Hund und unserem Gepäck und Mitbringseln; eine vierköpfige Familie mit Urlaubsgepäck für mehr als nur ein paar Tage wiegt halt auch was anderes. Aber ich persönlich bin absolut glücklich mit dem Verbrauch des Roomsters!! Und der BC reizt mich, die Fahrweise wirklich zu optimieren (ohne untertourig zu werden), um noch weniger Verbrauch herauszuholen; gelegentliche "Sprints" sorgen dafür, daß nix verrußt. Meine Verbrauchsspanne auf meinen Alltagsstrecken (Stadt, Land, Autobahn; ohne gelegentlich erforderliche Kurzstrecken) liegt insgesamt zwischen 4,7 und 5,8 Litern. Dazu noch der niedrige CO2-Ausstoß - also für meinen Geldbeutel und meine Ansprüche an Umweltfreundlichkeit ein tolles Auto! (Vom VCD übrigens als "für umweltbewußte Fahrer akzeptabel" oder so ähnlich bewertet.)

    Schön, daß es Euch nun mit dem Vectra gut geht :) (warum habt Ihr den Octi - Roomster-Nachfolger - wieder verkauft??). Schade aber, daß Ihr meine mehrfachen Emails bezüglich der Werkstatt, die die AHK eingebaut hatte, nie beantwortet habt :thumbdown: .. Alles Gute weiterhin und allezeit gute Fahrt!

    Uta
     
  11. Andrea

    Andrea

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Uta, freut mich mal was von Dir zu hören. Leider bekam ich nie eine E-Mail von Dir, sonst hätte ich sie natürlich beantwortet. Hättest aber auch anrufen können. Ich habe sie in der Skoda Werkstatt Auto Mehlmann in Herne, Bruchstrasse anbauen lassen.
    Zum Verbrauch. Wir waren mit 4 Personen und, wie es sich für einen Winterurlaub gehört, sehr viel Gepäck unterwegs.. Das hatten wir aber auch so im Vectra, sogar noch mehr Gepäck da wir diesmal länger blieben. Einzige plausible Erklärung: Der Roomie war da noch sehr jung, etwa 2000 km auf der Uhr. Die Hersteller sagen ja immer das der Verbrauch erst so wirklich nach mind. 10000 km zurück geht.
    Mit dem Octavia waren wir auch sehr zufrieden, der Wohnwagen viel dann aber doch einen Nummer schwerer aus als geplant. Er wiegt 1,5 Tonnen, der Octi darf die zwar ziehen, aber mit nur 105 PS brachte das nicht wirklich Freude. Und da man die Vectras hinterher geschmissen bekommt haben wir uns dafür entschieden. Kann aber jetzt nach 5000 km sagen das der um Längen besser ist als der Octi, in allen Sachen, vor allem bei der Verarbeitung. Und bei einem 1 Jahr jungen mit fast Vollausstattung ( Listenpreis 36000 Euro ) für nur 19000 Euro brauchten wir nicht lange zu überlegen.
    Ich hoffe dein Roomie bringt Dir noch viel Freude, wir waren auch gerne damit gefahren. Würde ihn mir wieder kaufen.
    Gruß Andrea und Uwe
     
Thema: Verbrauch Roomster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster verbrauch

    ,
  2. skoda roomster realer verbrauch

    ,
  3. benzinverbrauch roomster

    ,
  4. roomster verbrauch senken,
  5. Skoda Roomster benzinverbrauch
Die Seite wird geladen...

Verbrauch Roomster - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  4. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  5. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...