Verbrauch Octavia III RS TDI zu hoch

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von RS_Devil, 11.11.2015.

  1. #1 RS_Devil, 11.11.2015
    RS_Devil

    RS_Devil

    Dabei seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Teichmann Todtnau
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo, ich habe mit meinem RS Combi (184 PS) nun seit 10/14 etwas mehr als 16.000 km urückgelegt und bin eigentlich ganz happy mit meinem ersten Skoda nach über 10 Jahren mit Audi A6 B & 4F. Das Mindergewicht von 170 kg im Vergleich zu meinem letzten A6 Avant S-Line TDI spürt man sehr deutlich im Bezug auf die Fahrdynamik.

    Womit ich absolut nicht zufrieden bin ist der Verbrauch. Obwohl der Octavia zu 95% im DGS-Economy-Modus bewegt wird verbraucht er seltenst mal unter 7 Liter Diesel auf 100 km.
    Das ist ja mal deutlcih über den 5.x die vom Hersteller angegeben sind. Ich frage mich wirklich wo der Fortschritt geblieben ist wenn das kleinere und schwerere Fahrzeug deutlcih mehr als ein 6 Jahre altes Auto verbraucht.....
    Im Vergleich war unser A6 (6-Gang Schalter) trotz erheblich mehr Masse mit 6.5 Litern zufrieden.
    Selbst im Urlaub in der Schweiz/Italien ging der Verbrauch nur auf 6.7 Liter herunter. Der Audi hat unter gleichen Bedingungen (im Gegensatz zum Skoda auch ncoh mit Dachbox) lediglich 5.2 Liter zu sich genommen.

    Das will mir alles nicht in den Kopf gehen ; mich würde daher interessieren was andere Besitzer vom RS mit DGS für Verbräuche haben.

    Mein Händler hält den Verbrauch auch für zu hoch und hat gemeint man könnte die Software mal frisch aufspielen - das könnte womöglich helfen...

    Ich würde mir aber gerne erst hier mal einen Eindruck verschaffen was andere Nutzer so zu berichten wissen.

    Vielen Dank schon mal und Gruss
    Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 11.11.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Welcher Motor war denn im A6?
    DSG gegen Handschalter, sollte nicht mehr viel ausmachen, aber ich denk trotzdem, mit DSG verbraucht man sicher so 0,2 bis 0,4L mehr.
    Weiß ich ja nicht wie das mit den DPFs so ist, ich denk fast ein Auto ohne verbraucht etwas weniger.
    Ansonsten ist vielleicht eine ECO Software vom Tuner das Richtige für dich, damit kann man den Verbrauch sicher etwas senken.
     
  4. #3 tttest123, 11.11.2015
    tttest123

    tttest123

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    36
    Kilometerstand:
    12000
    Habe auch ca 16kkm, fahre hauptsächlich Autobahn im normalen Modus, Vollgas wo es geht und hab auf Langzeit aktuell 6,7 Liter. Die Berechnung bezieht sich aber nur auf die letzten ca 6kkm da sich das irgendwann mal genullt hatte.
     
  5. #4 RS Newbie, 11.11.2015
    RS Newbie

    RS Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidenheim
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    Kummich
    Kilometerstand:
    33000
    Hallo, habe zwar kein DSG melde mich aber trotzdem mal, wenn ich sparsam auf Strecke fahre brauche ich um die 5 Liter im Schnitt, Langzeit mit Stadtverkehr so 6 Liter, neulich hab mal richtig freie Fahrt gehabt auf der A8 ne Stunde so 190-200 dann war ich bei 8 Liter.
    Aber kannst auch hier mal schauen in der Liste Post 1 was so möglich ist. http://www.skodacommunity.de/thread...k-was-ist-moeglich-rangliste-im-1-post.92881/
     
  6. #5 rikkert, 11.11.2015
    rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DSG
    Kilometerstand:
    17500
    Ich hab nun ca 6000km auf der Uhr. Fahr zu 80% Landstraße zur Arbeit. Aber auch auf einer Landstraße kann man ja mehr als 100km/h fahren *hust*
    Und dabei fahre ich nur Sport und habe einen Durchschnittsverbrauch von 6.5 Liter. An jeder Ampel kicke ich eigentlich einfach durch - weils so Spaß macht!

    Waren im Sommer an die Ostsee gefahren mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 120km/h und wenn frei war lief der RS bis meine Frau stopp geschrien hatte. Durchschnitt waren da 6.2L bei 700km Srecke!

    Kann deine 7 bei Eco nicht nachvollziehen!
     
  7. #6 bärtram, 11.11.2015
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG
    7 Liter sind definitiv zu viel. Brauch mit dem RS Tsi kaum mehr im Ecobetrieb !
     
  8. #7 rudi rakete, 11.11.2015
    rudi rakete

    rudi rakete

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Octavia RS 5E TDI
    Kilometerstand:
    5000
    Meiner ist aus 12/14 mit mittlerweile 27tkm auf dem Zähler. Da über die Tankkarten die Verbräuche errechnet werden, kann ich sehr genau sagen was meiner verbraucht. Ich liege bis heute bei 7,1 Liter gerechnet über die kompletten Kilometer. Auf der diesjährigen Fahrt zum Gardasee lag ich auf der kompletten Strecke bei 6.0l. Ich finde die Verbräuche absolut in Ordnung für die Leistung des Motors. Mal ganz ehrlich, wer mir sagt er verbraucht mit dem RS unter 6 Liter und hat noch Spaß dabei, der erzählt Quatsch. Habe übrigens DSG und keine FPA
     
  9. RVM

    RVM

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Kilometerstand:
    18000
    Hi,
    fahre einen RS TDI Handschalter mit 18 tkm, kein DSG, finde 7 L auf Dauer aber hoch.
    Ohne Diskussionen loszutreten, würde ich mich nicht zu den langsamen Fahrern zählen
    und verbrauche im Mittel (viel Kurzstrecke und flotte Landstraße) 6,5 L.
    Wenn aber der Verkehr oder das Tempolimit eine flotte Fahrweise überwiegend verhindert,
    freue ich mich über ca. 5,4 L. Beispiel: 70 km AB mit 140 km/h, 20 km Landstraße.
     
  10. #9 fireball, 12.11.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    TubaOPF und fredolf gefällt das.
  11. #10 fredolf, 12.11.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    der Diesel mit dem DSG säuft im Durchschnitt schon eine ganze Stange mehr, als mit Schaltgetriebe, wie man ebenfalls anhand spritmonitor erkennen kann.
     
  12. #11 Daniel0984, 12.11.2015
    Daniel0984

    Daniel0984

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI DSG
    Stimmt, meiner braucht auch einiges mehr als der Handschalter. Braucht die Öldruckpumpe hier so viel Leistung?
     
  13. #12 rudi rakete, 12.11.2015
    rudi rakete

    rudi rakete

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Octavia RS 5E TDI
    Kilometerstand:
    5000
    @RVM ob nun 6,5 oder 7 Liter...das sind für mich keine großen Unterschiede. Hinzu kommt bei mir das an kalten Tagen immer die Standheizung pro Tag zwei Mal läuft. Sicherlich spielt ein Mehr an Ausstattung etc. auch geringfügig mit da rein. Dann ist es auch so, dass ich nicht bewusst auf den Verbrauch achte. Wenn ich die Tankfüllungen selbst zahlen müsste, wäre ich an der ein oder anderen Stelle sicherlich auch sanfter mit dem Gasfuß unterwegs und hätte S/S dauerhaft aktiviert. Das sind dann wahrscheinlich die Feinheiten, die 0,5L mehr ausmachen
     
  14. #13 fredolf, 12.11.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    durchschnittlich 0,5kW, maximal 2kW.


    na ja, die meisten hier werden ihre Tankrechnungen wohl selbst zahlen müssen. Warum hast du dir dann nicht gleich eine "anständige" Motorisierung (220PS) gekauft, wenn Kraftstoffkosten keine Rolle spielen?

    Die Standheizung habe ich relativ oft an und S&S natürlich abgeschaltet, denn meinen Motor und meine Batterie müsste ich im Zweifelsfall leider auch selbst bezahlen und Anfahrschwächen schätze ich nicht so sehr...trotzdem komme ich im Jahresdurchschnitt auf ca 6,7L/100km.
     
  15. #14 rudi rakete, 12.11.2015
    rudi rakete

    rudi rakete

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Octavia RS 5E TDI
    Kilometerstand:
    5000
    Das liegt daran, dass Konzernrichtlinien nur Diesel Fahrzeuge zulassen. Einen Benziner darf ich also nicht bestellen.
    Aber jetzt mal ehrlich. Du verbrauchst 0,3 L weniger als ich. Das ist doch wohl kein gewaltiger Unterschied, oder?
     
  16. #15 tttest123, 12.11.2015
    tttest123

    tttest123

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    36
    Kilometerstand:
    12000
    Er hat ihn sicher als Firmenwagen und die Firma werden die Spritkosten schon jucken.
     
  17. #16 fredolf, 13.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    doch, denn ich habe einen Benziner und 0,3L/100km weniger, als jemand mit Diesel sind so gesehen schon ganz gut.

    Mit meiner Fahrweise sollte ein Diesel eigentlich keine 6L/100km brauchen.
    Dass der DSG-184PS-TDI auch im spritmonitor-Durchschnitt ca das Gleiche braucht, wie mein Benziner, zeigt eben u.a. deutlich, dass das DSG ganz gut Leistung frisst.
    Zum Spritsparen ist eine Kombination mit dem Nasskupplungs-DSG in jedem Fall nicht gerade prädestiniert...
     
  18. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    692
    Habe zwar "nur" den Handschalter, aber ich finde den Verbrauch auch nicht angemessen. Tipp: mach mal diesen besch**** ECO-Modus aus und versuch es mal in Sport, DSG aber auf "N" (Hebel einmal wieder nach unten ziehen). Ich verbrauche mit ECO keinen Milliliter weniger als in "NORMAL" oder "SPORT"... der Vorteil am Sportmodus ist, dass das Gaspedal nicht so träge anspricht und man deshalb besser dosieren kann, meiner Meinung nach.

    Aso, hier mal mein Spritmonitorprofil nach jetz 16.100 km: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/643260.html
     
  19. #18 Octi_TDI, 13.11.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Kann ich bestätigen. Ich hatte seinerzeit deinen 150PS TDI mit 6-Gang DSG zur Probefahrt. Aber diese Kombination war kaum unter die 8 Liter in der Stadt zu bekommen, selbst mit S/S waren nur 7,6 L möglich.
    Ich fand das doch recht enttäuschend und wollte eigentlich kein neues Auto mehr. Dann konnte ich jedoch noch den RS TDI mals Handschalter probefahren und da war der Verbrauch auch in der Stadt bei vergleichbaren Verkehrsdichten so bei 6,5 L.
    Also je nach Fahrprofil würde ich es dem DSG zuordnen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rudi rakete, 13.11.2015
    rudi rakete

    rudi rakete

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Octavia RS 5E TDI
    Kilometerstand:
    5000
    @fredolf das hatte ich nicht gesehen, dass Du mit einem Benziner unterwegs bist. Dann ist der Verbrauch natürlich doch recht gut. Mit meinem Vorgängerfahrzeug , Polo 6R ebenfalls DSG und mit 90 Diesel PS lag ich im Schnitt immer bei 5,5L. Das mal nur so am Rande
     
  22. #20 Octarius, 13.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    RS_Devil

    Du wohnst im Schwarzwald. Da geht es überall immer rauf und runter. Bei Deinem Streckenprofil wovon ich ausgehe schluckt eigentlich jedes Auto etwas mehr.

    Ich würde auf den Eco-Modus verzichten und schauen ob Du nicht mit einer zu zaghaften Fahrweise ein Eigentor schießt. Wo liegt der Verbrauch bei eher flotter Fahrweise?
     
Thema: Verbrauch Octavia III RS TDI zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs tdi verbrauch

    ,
  2. verbrauch octavia rs tdi

    ,
  3. octavia 3 rs tdi dsg verbrauch

    ,
  4. spritverbrauch skoda octavia rs diesel,
  5. tdi verbrauch zu hoch oktavia rs,
  6. skoda octavia 3 rs tdi verbrauch zu hoch,
  7. octavia 3 rs tdi verbrauch,
  8. skoda octavia rs verbrauch diesel,
  9. octavia rs neu Verbrauch hoch,
  10. verbrauch octavia geht hoch,
  11. verbrauch diesel octavia 3 rs forum,
  12. spritverbrauch bei skoda rs zu hoch,
  13. octavia rs tsi oder tdi,
  14. skoda rs verbrauch zu hoch,
  15. wie ist der skoda rs diesel verbrauch,
  16. skoda octavia 3 rs tdi verbrauch,
  17. octavia rs verbrauch diesel,
  18. skoda octavia rs 5e tdi reichweite,
  19. skoda octavia 3 rs tsi oder tdi,
  20. spritverbrauch skoda octavia rs tdi,
  21. octavia 3 rs verbrauch,
  22. skoda rs tdi verbrauch,
  23. octavia 5e rs zu hoch,
  24. octavia rs Verbrauch TDI 2014,
  25. 2 0 tdi verbrauch zu hoch 150 ps
Die Seite wird geladen...

Verbrauch Octavia III RS TDI zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...