verbrauch octavia 2 rs diesel ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von joh..superB, 10.08.2011.

  1. #1 joh..superB, 10.08.2011
    joh..superB

    joh..superB

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    Fahrzeug:
    skoda superb
    Werkstatt/Händler:
    audi
    Kilometerstand:
    41230
    hallo, wollt mal fix wissen wie der verbrauch des rs 2 liter diesel mit 170 ps ist?
    vllt kann mir jemand weiter helfen.

    mfg johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 10.08.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  4. #3 joh..superB, 11.08.2011
    joh..superB

    joh..superB

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    Fahrzeug:
    skoda superb
    Werkstatt/Händler:
    audi
    Kilometerstand:
    41230
    das hört sich ja alles recht sparsam an
     
  5. #4 FabiaOli, 11.08.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Kommt auf die Fahrweise an, man kann den locker über 10 Litern fahren, aber eben auch um die 6 Liter ;)
     
  6. #5 KleineKampfsau, 11.08.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
  7. #6 dalli86, 11.08.2011
    dalli86

    dalli86

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2,0 TDI Kombi // Skoda Superb Kombi 2,0 Tdi Elegance
    Kilometerstand:
    101854
    Hallo,
    ich weiss absolut nicht wie ihr das mit dem verbrauch so hinbekommt...
    ich fahr fast nur autobahn und langstrecke (500 km) und komme auf 6,0 l. bei 120 kmh tempomat. sobald ich 140 kmh fahre bin ich bei 6,7 l...

    ich würde auch gern mal weiter als 850 km mit einer tankfüllung kommen... gibts nen trick?
    meiner ist ein PD
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ich hab ihn mit DSG und wohne im Flachland. Wenn ich mich beherrsche bzw. viel Langstrecke fahre komme ich laut BC auf 5,4-5,6l. Wenn ich ab und zu mal rein trete, eher Kurzstrecke fahre und öfters an Ampeln stehe eher so 6,0-6,2l. Wenn ich schnell AB fahre (160-190) an die 7l-7,5l. Bei Dauervollgas natürlich noch mehr.
    Der BC weicht meist 0,1-0,2l ab siehe meinen Spritmonitor

    Würde ich noch im Sauerland wohnen, würde ich wohl nie unter 6l kommen.

    @Dalli, bin mal 160km AB mit 120-130km/h gefahren und habe direkt danach getankt: 5,59l/100km
    da braucht dein PD wohl 0,4l mehr, kann ja sein.
     
  9. #8 KleineKampfsau, 11.08.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nun ich denke, dass es auch viel am Profil liegt. Ich fahre 80 % Landstraße mit 100 km/h im Tempomaten. Die Klima ist bei mir nur ab 25° C an. Ich habe schmale 205er drauf. Bei Tacho 120 km/h Autobahn liege ich bei 5,5 Litern. Darüber hinaus steigt der Verbrauch überproportional, sodass ich mir das meistens kneife. Wir waren letztens am Bodensee. Früh hin, Nachmittag zurück. Da bin ich teilweise auf der Bahn Anschlag gefahren (zumindest auf der Hinfahrt ca. 100 km, ansonsten 130-150 km/h im Tempomaten, teilweise Klima) und hatte hin- und zurück unter 6,5 L verbraucht.

    Wo der Verbrauch richtig böse hoch geht ist, wenn ich einen großen Hänger ziehe. Daher rührt auch mein MAX mit 6,61 Litern (Trailer mit 2. KFZ und voll beladen, bei 90 km/h Tempomat).

    Zudem nutze ich die Bremse nur, wenns wirklich notwendig ist und fahre sehr vorausschauend. Ich habe auf den 63 km Arbeitsweg (einfache Strecke) 18 Ampeln zu ertragen. Im Idealfall stehe ich an keiner einzigen, weil a) die Hälfte früh noch aus ist und b) ich die Ampelphasen nach 12 Jahren mittlerweile im Schlaf kenne. Sicher auch ein Grund, warum ich bei 160 TKM rundum immer noch die ersten Bremsen habe ... und recht sparsam unterwegs bin.

    Andreas
     
  10. #9 platzbengel, 11.08.2011
    platzbengel

    platzbengel Guest

    Dann schau mal nach ob deine Bremsbeläge nicht mittlerweile verglast sind. :huh:
     
  11. #10 KleineKampfsau, 11.08.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Schau mal hier: Kleine Kampfsaus Rennauto - Der Countdown zur 4. Erdumrundung läuft :)

    da siehst, dass ich die Beläge regelmäßig kontrolliere ;)
     
  12. #11 FabiaOli, 11.08.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich würde mir keinen RS holen um den sparsam zu fahren.
    Find es zwar interessant wie gerade Andreas das so hinbekommt, aber für mich persönlich wär das nix.
    Daher meinen vollen Respekt für diese Leistungen ;)
     
  13. #12 KleineKampfsau, 11.08.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das würde ich nach jetzigem Erkenntnisstand auch nicht noch mal machen. Als ich den Kombi damals abgegeben habe, lag der Dieselpreis bei rund 1 € und ich war mit Sicherheit nicht so ein Sparfuchs wie jetzt. Die Preise JETZT sind ja bekannt. Allein die Differenz zur Werksangabe (0,92 Liter) machen im Monat rund 50 Euro aus !!!
    Bei meinem Fahrprofil bin ich auch nicht wirklich schneller auf Arbeit, sodass die marginal gewonnene Zeit die Mehrkosten nicht aufwiegt.

    Aus heutiger Sicht würde ich mir einen Fabia Greenline holen und als Zweitwagen einen Octavia Kombi (leider hat der Fabia miese Anhängelast). Alternativ einen O² Greenline.

    Auf jeden Fall kann ich mir zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorstellen, dass ich mir noch mal einen RS hole, weil sich meine Prioritäten verschoben haben. Wenn der RS noch 5,5 Jahre ohne Probleme durchhält (dann wird er 10 Jahre alt und dürfte um die 340 TKM weg haben), sieht das vielleicht auch wieder anders aus.

    Andreas
     
  14. #13 FabiaOli, 11.08.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, den RS holt man sich eigentlich auch nicht um zu sparen oder?! ;)
     
  15. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Also ich hab meinen RS Cr ja erst seit 2200 km.
    Bisher so ca 6,2-6,7 bei flotter Fahrweise 10% Stadt Rest Autobahn so 130-150 und auch mal Stückchen mit >200 dabei.
    Das mit DSG. Ich finde das schon ziemlich sparsam.
    Ich wollte ja ein bisschen Spaß im Auto und keinen Grenline.
    Der CR ist in jedem Fall sparsamer als der PD. Zumindest bei Vergleich mit meinem alten RS.
    Gruss
     
  16. #15 MucTom1976, 11.08.2011
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Den RS unter 6 Litern zu fahren halte ich bei normaler Fahrweise nicht für möglich.
    Wer kauft sich denn einen 170 PS TDI um an jeder Ampel loszuschleichen, oder auf der Autobahn nicht schneller als 130 km/h zu fahren - und noch viel mehr würde mich interessieren warum bei so einer Fahrweise der RS die beste Wahl sein sollte? :-)

    Wie auch immer - ich fahre gerne zügig an Ampeln los und öfter mal 180-200 auf der Autobahn.
    Schalte nie die Klimaanlage aus, und benutze im Winter eine Standheizung.
    Zusammen mit braven 60 - 70 km/h auf den Münchner Ringstrassen hab ich einen gemittelten Verbrauch von ca. 6,2 Litern laut Bordcomputer und 6,5 Litern laut Tankbelegen.

    Das finde ich für den Fahrspass den die 170 PS in Kombination mit dem DSG bringen schwer in Ordnung.
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ich hab mir den RS nur gekauft weil der Standard Octi nicht lieferbar ist/war.
    wenn ich öfters mal 180-200 fahre bin ich über 7l
    an Ampeln fahre ich normal los und die Klima ist nur an wenn es sein muss, da die trockene Luft unangenehm für meine Schleimhäute ist.
    unter 6l bei normaler Fahrweise und Langstrecke ist definitiv drin.
     
  18. #17 RS-cookie, 13.08.2011
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    also ich weiß auch nicht warum sich jemand einen RS kauft um sparsam zu fahre.. naja aber jeder hat seinen anderen Grund ;)
    Mich wundert das, ob der RS von kleine Kampfsau im Winter überhaupt warm wird? :D
    Ich bin vor kurzem auch 870km in den Urlaub gefahren, Tempomat auf 130 und hatte auf die Distanz gerechnete 5,4l Diesel (DSG) verbraucht.
    By the way: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/396694.html
    Bei mir ist es so sparsam, da verkehrsbedingt.
    Gruß
     
  19. #18 pietsprock, 15.08.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Interessant ist ja immer wieder, dass viele es für unmöglich ansehen, einen PS-starken Wagen sparsam zu fahren.

    Beim RS zeigt Andreas ja, wie sparsam man fahren kann und was rauszuholen ist. Dabei kann dann auf die Kraftreserven zurückgekommen werden, falls gewünscht oder erforderlich.

    Wenn einen jedoch die Sparleidenschaft erstmal erwischt hat, ist ein RS sicherlich nicht das Modell, welches man wählen würde. Da gibt's dann ja gute Angebote im Modellprogramm.

    Gruß
    Peter
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 poffpoff, 15.08.2011
    poffpoff

    poffpoff

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    21500
    Bin jetzt Gute 50k km mit meinem CR RS gefahren und mein Verbrauch liegt bei 6,1l. Auf meinem Arbeitsweg fahre ich rund 80km Autobahn, meist so um die 130 km/h Hin und wieder auch mal schneller. Ich hab mich für den RS entschieden um schnell fahren zu können wenn ich es will, aber im Normalfall kann man auch spritsparend unterwegs sein.
     
  22. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Bin jetzt auch bei Verbräuchen um 6,3 (tankstelle nicht Verbrauchsanzeige die geht 0,2 l falsch) angekommen. Dabei Autobahn von 100-160 km/h incl kürzerer Staus.
    Für ein Auto dieser Größe und Gewicht incl. DSG ist das ein absoluter Super Wert.
    Wobei ich festgestellt habe das das DSG im Sportmodus auf der Bahn genauso viel braucht wie auf "D". Dafür hängt er bei "S" in Autobahnbaustellen viel viel besser am Gas. Wenn er mir zu spät hochschaltet tippe ich kurz mal manuell am Paddel an und dann ist das auch gut. Wobei ich glaube das DSG passt sich noch langsam an meine Fahrweise an.
    Berücksichtigt man den DPF Korken, das DSG UND Euro 5 finde ich das schon wirklich gut. Ich denke wenn man ganz viel Landstrasse fährt kommt man auch locker mit einer 4 vor dem Komma hin.

    So Sparsam kann schnell sein..........

    Gruss
     
Thema: verbrauch octavia 2 rs diesel ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oktavia rs tdi spritverbrauch

    ,
  2. octavia 2 rs tdi verbrauch

    ,
  3. skoda octavia 2 rs tdi verbrauch

    ,
  4. skoda octavia rs 2011 test,
  5. skoda octavia rs 2010 test,
  6. taugt der octavia 2.0l tdi 170 ps ?,
  7. Octavia 2 rs tdi test,
  8. ölverbrauch skoda octavia 2.0 tdi,
  9. skoda octavia rs tdi test 2011,
  10. verbrauch octavia 2.0 rs
Die Seite wird geladen...

verbrauch octavia 2 rs diesel ??? - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...