Verbrauch neuer 2.0 TDI vs. voriger 2.0 TDI

Diskutiere Verbrauch neuer 2.0 TDI vs. voriger 2.0 TDI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe seit ca. 1 Monat (jetzt 2000 km) meinen neuen Octavia-Kombi (Ambiente) mit dem 2.0 TDI (PumpeDüse Motor), 140 PS. Auto ist super,...

  1. max1

    max1

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit ca. 1 Monat (jetzt 2000 km) meinen neuen Octavia-Kombi (Ambiente) mit dem 2.0 TDI (PumpeDüse Motor), 140 PS.
    Auto ist super, aber ich habe irgendwie die Vermutung, daß er mehr verbraucht als mein alter.
    Vorher hatte ich das direkte Vorgängermodell (BJ 2000, also schon der Octi II) auch mit 2.0 TDI (Pumpe Düse), 140 PS.
    Die Ausstattung ist absolut identisch, der einzige Unterschied ist, daß der neue logischerweise einen Dieselpartikelfilter hat und nun auch Xenonlicht.
    Da ich jeden Tag zur Arbeit die gleich Strecke fahre, habe ich identische Bedingungen. Nach meinen Messungen (Bordcomputer, Durchschnittsverbrauch für die Fahrt zur Arbeit), brauche ich nun ca. 0,5 Liter mehr auf 100km.

    Kann das sein? Wenn ja wie?
    - wird das noch weniger und liegt daran, daß das Auto noch so neu ist und es wird irgendwann weniger?
    - oder liegt das am DPF?
    - oder hat der neue andere Reifen,...
    - oder ist der neue Bordcomputer jetzt "genauer" und der alte hat mir nur bessere Werte angezeigt?

    0,5 Liter finde ich schon viel. Was mich auch noch aufgefallen ist, daß anscheinend die Getriebeabstimmung anders ist. Vorher hatte ich schon ab ca. 1500 -2000 Umdrehungen eine gute Leistung, jetzt erst bei über 2000-2500

    Kennt sich da jemand von euch aus? Wie sind denn eure Verbrauchserfahrungen mit dem "alten" und neuen?

    Danke schon mal


    P.S. Ach ja, hatt ich ja ganz vergessen. Also ich fahre zur Arbeit immer Autobahn, da es geschwindigkeitsbegrenzt ist fahre ich mit dem Tempomat meist konstant 120. Vorher hatte ich 5.0-5.4 Liter. Mit dem neuen sind es 5.5 - 5.8 .
     
  2. mumi

    mumi

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Owen
    Fahrzeug:
    O³ Combi 2.0TDI L&K GreenTec 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Ramsperger Kirchheim/Teck
    Kilometerstand:
    22000
    fahr ihn erstmal rund 10000 ein, danach wird es weniger...und ja, der dpf "braucht" etwas mehr sprit - hängt mit dem von zeit zu zeit fälligem ausbrennen zusammen
     
  3. #3 peterchristian, 05.07.2010
    peterchristian

    peterchristian

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift L&K 2.0 TDI schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber Delitzsch
    Kilometerstand:
    29000
    sei froh...mit 5.5-5.8 bist du gut. ich brauche im langzeit durchschnittsverbrauch immer so 6.1-6.3!!! gut aber ich fahre auch zur arbeit keine BAB un gechipt is er ja jetz auch :thumbup:
    aber mit der leistung bei 2000-2500 hatte ich vorher auch. jetz kommt er aber bei 2000 schalten schon ganz gut ausm arsch...alles darüber is schon echt geil un macht einfach nur laune
     
  4. #4 superb-fan, 05.07.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    Aber Baujahr 2000 gabs noch keinen octavia II geschweige dann 2,0 TDI :whistling:
     
  5. #5 Hochst Schlämmer, 06.07.2010
    Hochst Schlämmer

    Hochst Schlämmer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2,0 TDI, DSG
    Rechne beim nächsten Volltanken per Rechenmaschine den Verbrauch aus. Den BC kannste eigendlich in die Tonne treten. Mein Verbrauch weicht mit BC zwischen 0,5 und 0,7 Ltr nach Oben ab. Mein :) bestätigt das der BC lügt. Bei meinem :) liegen schon recht viele Beschwerden hinsichtlich Verbrauch vor, von Kunden die sich blind auf den BC verlassen.
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Und zu einem Teil auch mit dem durch den DPF verursachten höheren Staudruck im Auspuffsystem.
     
  7. max1

    max1

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich meinte natürlich 2005... wie die Zeit vergeht...
     
  8. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Waakirchen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
    Kilometerstand:
    20
    Baujahr 2005er 2.0 TDI Octavia=

    Langstrecke zwischen 5,3 und 5,6l (Normale Fahrweise, zwischen 120 und 140)

    Nur zur Info als Vergleichswert.
     
Thema:

Verbrauch neuer 2.0 TDI vs. voriger 2.0 TDI

Die Seite wird geladen...

Verbrauch neuer 2.0 TDI vs. voriger 2.0 TDI - Ähnliche Themen

  1. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...
  2. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  3. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  4. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  5. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...