Verbrauch nach Ölwechechsel

Diskutiere Verbrauch nach Ölwechechsel im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe bei meinem Skoda Fabia Kombi 55kw Diesel von meinem Nachbaren, einem Mechaniker. Einen Ölwechsel machen lassen. Seither komm ich...

hansi1985

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo, ich habe bei meinem Skoda Fabia Kombi 55kw Diesel von meinem Nachbaren, einem Mechaniker. Einen Ölwechsel machen lassen. Seither komm ich statt der ca 850km nur noch 650km mit meinem tank. An was kann das liegen. Ich habe mir jetzt den Verbrauch angeschaut. der liegt bei 5,5l im Durchschnitt. Ich fahre nicht Hochtourig.

Habe gelesen, dass es der Luftfilter sein kann. Kommt vielleicht noch eine Lösung in Frage. Wer toll wenn mir jemand diesbezüglich weiterhelfen könnte?

Dank
 
Krampi

Krampi

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
155
Zustimmungen
8
Hallo,

also ich vermute das Dein alter Verbraucht bei 5.5 Liter lag.
Der neue nach dem Ölwechsel dürfte ja nun bei ca. 7 Litern liegen.
Jetzt ist die Frage natürlich warum, neues Öl klingt ja prinzipiell nach weniger Verbrauch.
Ist es das richtige Öl? Welcher Typ wurde verwendet? Wurde der Ölfilter gewechselt? Ist die richtige Menge Öl im Motor?

Es kann aber auch Zufall sein, das halt genau nach dem Ölwechsel etwas kaputt ging. Mal den Fehlerspeicher auslesen - event. hat der Motor einen Fehler abgelegt.

Gruß
Krampi
 

hansi1985

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Danke für die Antwort. Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass der Boardcomputer stimmt. Den 5,5l sind ja nicht so übel. Der Mechaniker hat zuerst das falsche Öl eingefüllt wieder abgelassen und dann das richtige. Vielleicht liegt es an dem.
 
Superb*Pilot

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.637
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
hansi1985 schrieb:
Der Mechaniker hat zuerst das falsche Öl eingefüllt wieder abgelassen
Ein Super Genie. :D

Die armen Kunden die in der Werkstatt von solch einem Fachmann bedient werden. ;(

Was deinen Verbrauch angelangt, bei der Kälte steigt der Verbrauch durchaus um 1 bis 1,5 Liter an. :rolleyes:
 

hansi1985

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
ich habe seit kurzer zeit den boardcomputer auf den momentanen Verbauch. Wenn der Motor kalt ist, ist der Verbrauch bei 10l im Durchschniit. Ist das normal? ich habe es per Hand gerechnet und komme auf:

Früher 4,8l/100km und momentan auf 5,9l/100km.


Hoffe es liegt nur an der Kälte.
 
Superb*Pilot

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.637
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
Der 10 l Durchschnitt kann sein.

Natürlich wirkt sich auch das Motoröl aus.

Ein 10W Öl ist ungünstig.
Ein 5W Öl ist häufig und bei DPF auch zwingend vorschrieben.
Am besten ist ein 0W Öl, da dieses nicht dünn sondern besonders fließfähig ist. :thumbup:
 
Thema:

Verbrauch nach Ölwechechsel

Verbrauch nach Ölwechechsel - Ähnliche Themen

1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Test Kodiaq 190 PS - Update nach 35.000 KM: Hallo liebe Skoda Kodiaq Fans, nach Bestellung im Nov 2016 wurde im Mai unser Kodiaq ausgeliefert. Nach 8 Jahren und über 450TKM mit zwei AUDI...
2.0 TDI steigender Mehrverbrauch bei weniger Leistung im unteren Drehzahlbereich: Hallo Leute, tut mir leid das ich ein neues Thema eröffne, aber ich hoffe so auf neue Lösungen: Fahre einen Octavia Kombi 2.0 TDI 4x4 aus dem...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...
Oben