Verbrauch gerechnet / computer stimmt nicht überein

Diskutiere Verbrauch gerechnet / computer stimmt nicht überein im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich bin gestern eine ziemlich lange fahrt von ca 930km gefahren. Als ich los fuhr zeigte mir das kombiinstrument eine reichweite von 1100km...

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Hallo
Ich bin gestern eine ziemlich lange fahrt von ca 930km gefahren. Als ich los fuhr zeigte mir das kombiinstrument eine reichweite von 1100km an. Nachdem ich ca 830km gefahren bin stand eine reichweite von 60km an.

Jetzt könnte man denken ich bin schnell gefahren und dabei ist der verbrauch hoch. Dem ist aber nicht so. Ich bin fast durchgehend mit 124km/h (tempomat) gefahre (ausser baustelle und 3xüberholen auf 140 hoch)

Der durchschnittsverbrauch liegt laut ki bei 5,1l. Bei einem 60l tank müssten das über 1000km reichweite sein.

Kann mir eine plausible erklärung geben?

2.0 tdi 170ps
schalter
kombi
winterreifen
keine dachbox
bj 2010
Jetzt ca 175000tkm
Kein update gemacht

Ich weis nicht ob das einen einfluss drauf hat aber mein öl wird immer "mehr"
 

Hasilein

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
550
Zustimmungen
172
Fahrzeug
Superb III Combi Style iV + Fabia III Drive 1.0 TSI (110 PS)
Hm, die Frage ist, wonach er die Reichweite berechnet. Vielleicht nach aktuellem Tankfüllstand und aktuellem Verbrauch? Wenn der tatsächliche Verbrauch dann höher ist als der angezeigte, würde die Reichweite überproportional schrumpfen.
Ich denke auch, dass die Reichweitenanzeige "auf Sicherheit" ausgelegt ist, damit man den Diesel nicht ganz leer fährt.
Wenn bei mir die Tanknadel schon auf dem letzten Strich ist und die Reichweite mit ca. 40 km angezeigt wird, bekomme ich trotzdem nur 53 bis 54 Liter in den Tank und müsste auch theoretisch noch 100 km schaffen.

Stimmen denn bei Dir Boardcomputer und nach dem Tanken tatsächlich ermittelter Verbrauch überein? Meiner zeigte immer ca. 0,7 l zu wenig an, bis ich das hab einstellen lassen. Jetzt stimmt es auf 0,1 bis 0,2 l und die Reichweite fällt auch nicht mehr so "überproportional" während der Fahrt.
Allerdings passen Deine 5,1 l eigentlich ganz gut zu den 120 km/h. Da hab ich je nach Windrichtung auch so zwischen 4,7 und 5,2 l (ebenfalls 170 PS, Schalter, auf 205er Reifen).
Ich vestehe jetzt auch ehrlich gesagt das Problem nicht ganz. War denn die Reichweite nach sagen wir mal 300-400 km immer noch so hoch, dass sich die 1.100 km ergeben hätten?
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Ok sry mein fehler. Ich habe vergessen zu erwähnen dass ich diese strecke ca 3-5 mal im jahr fahr. Immer hin und zurück. Das auto ist in meinem besitz seid dem jahr 2014 und zu dem zeitpunkt hatte ich die strecke auf 1 tankfüllung geschafft. Dann am ziel angekommen war noch eine reichweite von ki auf 30km geschätzt. Nun schaffe ich das nicht mehr.

Ich hatte die ki immer wieder im auge und habe gegem gerechnet. Beispiel
Gefahren 200km reichweite 770km
Gefahren 400km reichweite 530km
Usw
Dabei blieb der durchschnittsverbrauch bei 5,1
Die gefahrene strecke und die reichweite passt nicht zu dem verbrauch.
alles laut ki
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasilein

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
550
Zustimmungen
172
Fahrzeug
Superb III Combi Style iV + Fabia III Drive 1.0 TSI (110 PS)
ah, okay... das ist was anderes...
Irgendwas geändert? Breitere oder vom Rollwidestand her schlechtere Winterreifen? Kann durchaus 10% und mehr ausmachen.
Aber sonst hätte ich dann auch keine Erklärung.
Unserer ist da seit 5 Jahren sehr konstant und nach Update auf dem gleichen Niveau wie vorher, jedenfalls bei Langstrecke. Im Kurzstreckenbetrieb scheint er durch vermehrte Partikelfilterregneration und den dadurch erhöhten Leerlauf geringfügig mehr zu verbrauchen.
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Geändert hat sich eigentlich nur der km stand. Die reifen sind die gleichen wie zu anfang. Mit weniger profil aber die gleichen.

Ich fahr zur arbeit 24km hin und 24km zurück also jetzt keine ultrakurz strecke.
Dann 3-5 mal im jahr 930km am stück hin und ne woche oder 2 später zurück auch am stück.

Ich hatte noch den zahnriemen gewechselt.

Bei meinem alten volvo ist der verbrauch extrem nach oben auf einmal nach ki. Dabei gab es nen grund. Die bremse hinten ist festgegammelt und hat dauerhaft gebremst.
 

Rigobert

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
859
Zustimmungen
106
Kommen schnell andere Verbräuche zu Stande: Winterdiesel, Winterreifen, vielleicht den Tank nicht ganz gefüllt.
Anderes Motorenöl und dann vielleicht noch Gegenwind. Denke auch 10% sind schnell zusammen.
Ganz schwierig zu beurteilen die Tankanzeige. Beim Diesel wird Einspritzpumpe mit Diesel gekühlt, der warme Kraftstoff kommt zurück in den Tank. Was denkst du wie hochsensibel und genau die Messtechnik in deinem Auto ist? Da kannst bei Conrad besseres für 10€ kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.761
Zustimmungen
2.396
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, VW ID.3, Yeti TDI
Ich weis nicht ob das einen einfluss drauf hat aber mein öl wird immer "mehr"
Diese nicht ganz unrelevante Info finde ich ja eigentlich interessanter.
Klingt so als hättest du Dieseleintrag ins Motoröl. Das sollte kontrolliert werden.
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Diese nicht ganz unrelevante Info finde ich ja eigentlich interessanter.
Klingt so als hättest du Dieseleintrag ins Motoröl. Das sollte kontrolliert werden.
Wie kann ich das denn kontrollieren? Oder kann mir einer vielleicht ein link zu einem entsprechenden thread geben?

Ich weis nicht, mag sein dass ihr alle recht habt. Dennoch ist es für mich nicht schlüssig dass ich mit einer füllung jetzt rund 100km vielleicht mehr nicht fahren kann bei so gut wie gleichen bedinungen.
Wind ich glaub nicht dass die kompletten 900km gegenwind herrscht.
Wintersprit joa vielleicht aber ich fahr auch im sommer.
Nicht ganz gefüllt beim tanken eher nicht. Bis oben voll dass es fast ausläuft.
Motoröl joa kann sein aber die ganze zeit eins von castrol.

Wie wärs mit dem gedanken dass die anzeige stimmt. Weil ich bin mir nicht ganz sicher dass sie stimmte am anfang. Aber dass der unterschied zwischen dem was ist und hätte sein sollen beim öl gelandet ist?
 

thomaszippel

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
88
Zustimmungen
27
Fahrzeug
Superb 3T5 CFFB
Zum Boardcomputer:

Kurz und knapp: die Reichweitenanzeige ist nun mal nicht mehr als ein Schätzeisen.
Zum ersten ist der gemessene Verbrauch immer kleiner als der tatsächliche Verbrauch. Das kannst du ganz einfach mal mit der nachgetankten Menge gegen rechnen. Eine sprunghafte Änderung des strecken-bezogenen Werts bekommst du zB ganz einfach durch einen Reifenwechsel hin.

Zum zweiten wird die Reichweite mit einem gleitenden Mittelwert über den Verbrauch berechnet. Dieser Wert wird sich auf der AB, gegenüber Überland immer erhöhen. Auch wenn man nicht rast.

Zu guter letzt wird die Tankmenge (wenn ich mich recht erinnere) in 2l Schritten erfasst. Das was über Nenninhalt im Tank ist auch garnicht erst erfasst.

Vergiss den Wert einfach. Wenn du wissen möchtest, was du verbrauchst, führe Buch. zB mit der Spritmonitor App.


Zum mehr werdenden Motoröl:
Das Stichwort heißt Ölverdünnung durch Dieseleintrag. Dies kann ohne Defekt im Kurzstreckenbetrieb auftreten. Passiert das ganze trotz regelmäßiger Langstrecke hast du ein Problem. Kolbenringe/Injektoren etc. selber Prüfen kannst du da nichts.

Grüße
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.246
Zustimmungen
5.685
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062

driver55

Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
483
Zustimmungen
134
Zum Boardcomputer:
Kurz und knapp: die Reichweitenanzeige ist nun mal nicht mehr als ein Schätzeisen.
So ganz stimmt das nicht und ist bei unterschiedlichen Fahrzeugen auch recht unterschiedlich <genau>. Die "Premiums" bekommen das mittlerweile schon ganz gut hin.
Aber beim S2 durfte ich auch immer 10-15% draufrechnen.
Ich bin verg. Jahr mal mit dem SUV-500-Fiat untewegs gewesen und genau bei 50 km-Restreichweite, wo es eigentlich interessant wird, wurde dann nur noch "- - -" angezeigt. Was für ein Schrott...

Zum ersten ist der gemessene Verbrauch immer kleiner als der tatsächliche Verbrauch.
siehe oben...

Das kannst du ganz einfach mal mit der nachgetankten Menge gegen rechnen. Eine sprunghafte Änderung des strecken-bezogenen Werts bekommst du zB ganz einfach durch einen Reifenwechsel hin.
???. Alle freigegebenen Dimensionen sind innerhalb einer gewissenen Toleranz, wo es dann ganz sicher keine sprunghaften Änderungen geben wird.

Zum zweiten wird die Reichweite mit einem gleitenden Mittelwert über den Verbrauch berechnet. Dieser Wert wird sich auf der AB, gegenüber Überland immer erhöhen. Auch wenn man nicht rast.
Wenn ich auf der AB mit 124 km/h über die Bahn schleiche, ist der Verbrauch aber zu 100% geringer, als bei Überlandfahrt, wo Beschleunigungen an der Tagesordnung sind. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit auf der AB kippt das natürlich.
 
Darkking

Darkking

Dabei seit
08.09.2007
Beiträge
1.901
Zustimmungen
246
Ort
Lippe
Fahrzeug
Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
Kann mir eine plausible erklärung geben?
Die Anzeige ist nur eine Auswertung von ungefähren Werten. Man kann diese aber angleichen, dann ist diese aber nahezu korrekt. Alle anderen Faktoren müssen dazu dann auch nicht gewichtet werden, da das MSG schon wissen sollte, wieviel Sprit es durch die Injektoren in den brennraum lässt... Mein Korrekturfaktor für die Anzeige steht aktuell auf 112%.
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Mein Korrekturfaktor für die Anzeige steht aktuell auf 112%.

Kann man das einstellen ohne einen pc angeschlossen zu haben?

Dennoch sind da ein paar sachen nicht ganz io
Auf der rückfahrt werd ich mir den spaß erlauben mitzuschreiben und nachtanken nach 100km wann die nächste tanke sein wirs
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.246
Zustimmungen
5.685
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Nein kann man nicht ohne. Händler oder jemanden mit passender Software ums Eck suchen.
 

Hasilein

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
550
Zustimmungen
172
Fahrzeug
Superb III Combi Style iV + Fabia III Drive 1.0 TSI (110 PS)
Korrekturfaktor: Hat mein Händler bei Inspektion und entsprechendem Hinweis gemacht, ohne was dafür zu berechnen.
 

driver55

Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
483
Zustimmungen
134
Auf der rückfahrt werd ich mir den spaß erlauben mitzuschreiben und nachtanken nach 100km wann die nächste tanke sein wirs

Und welche Erkenntnisse erhoffst du dir von dieser Aktion?
Ausser Zeitverlust wg. Tankstopp kannst du nichts erwarten.

Welchen Durchschnittsverbrauch zeigte denn das KI, als du noch mit einer Tankfüllung an's Ziel gekommen bist? Sicherlich keine 5,1 l/100km, oder?
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Ausser Zeitverlust wg. Tankstopp kannst du nichts erwarten.

Welchen Durchschnittsverbrauch zeigte denn das KI, als du noch mit einer Tankfüllung an's Ziel gekommen bist? Sicherlich keine 5,1 l/100km, oder?

Da ich ein 6 monate altes baby habe muss ich eh anhalten da er mit der brust gestillt wird. Und das funktioniert nicht ganz beim fahren.

Und doch die ki zeigt mir einen verbrauch von 5,1l. Werde morgen ein foto mitschicken. Heute ist der verbrauch auf 5,2 hoch da jetzt viel in der stadt gefahren wird.
 

Marcin016

Dabei seit
15.09.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 170 ps
Kilometerstand
175000
Hier die fotos vom ki
 

Anhänge

  • 20171219_085922.jpg
    20171219_085922.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 160
  • 20171219_085911.jpg
    20171219_085911.jpg
    280,3 KB · Aufrufe: 191
Thema:

Verbrauch gerechnet / computer stimmt nicht überein

Sucheingaben

skoda verbrauch wie genau computer

,

skoda fabia errechnung verbrauch stimmt nicht

Oben