Verbrauch beim RS Combi TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von vava, 10.02.2016.

?

Verbrauch beim RS Combi TDI (Octavia III)

  1. Umrüstung

    5 Stimme(n)
    100,0%
  2. Motor

    3 Stimme(n)
    60,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. vava

    vava

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    mich würde eure Erfahrung mit dem Verbrauch beim aktuellen RS Combi TDI interessieren.
    Nachdem ich nun den vierten RS Combi TDI fahre, bin ich extrem erschrocken über den Verbrauch.(Alle 3 Jahre neu, da Firmenfahrzeug)
    Das Fahrzeug ist von EZ. Nov. 2015. Der Verbrauch liegt mindestens 0,5 bis teilweise über einem Liter mehr gegenüber dem alten Modell...
    Ob die Leistung identisch oder besser ist, kann ich noch nicht mit Bestimmtheit sagen, da ich bis jetzt noch nicht ans Limit gehen konnte. Wetter, bzw. Neufahrzeug (aktuell 10000km). Vom Gefühl her, sehr unterschiedlich. Je nach Laune des Motors (Hört sich blöd an, scheint aber so zu sein.)
    Zum Vergleich gibt es 2 Mitarbeiter, die ebenfalls das gleiche Modell fahren (Octavia III). Eines von Anfang des Jahres 2015 und das andere ebenfalls aus Anfang November.
    Der Mitarbeiter mit dem älteren Fahrzeug sagt er, komme teilweise mit unter 6 Ltr. hin und der andere ist ebenfalls wie ich, bei weit über 7 Ltr. (ich fast schon 8). Kommt mir jetzt bitte nicht mit fahrweise. Meine MFA zeigt max. 600 km nach dem Volltanken an. Bei meinem Vorgänger (Octavia II) mindestens 850 km. Okay, der hatte auch 5 ltr. größeren Tank. Der war aber auch im Drittelmix mit mehr angegeben. Daher wahrscheinlich auch jetzt der kleinere Tank.
    So und jetzt zu meiner Behauptung.
    Der Motor aus dem aktuellen RS ist ebenfalls ein Skandalmotor und ist schon ab Werk nachgerüstet worden. Verbrauch hoch und Leistung runter. Nur so kann ich mir die Unterschiede zwischen Fahrzeugen von Nov. und Januar erklären. Der Skandal war im Sept. aufgeflogen. Wie ist die Erfahrung von anderen RS -Fahrern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    106
    Meiner liegt bei ca. 7L/100km bei normaler Fahrweise
    Ja, ich bin nicht begeistert...
     
  4. #3 Octi_TDI, 10.02.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Ich verstehe den Sinn der Umfrage nicht. Was soll man da wählen?

    Mein RS TDI hat letzten Monat nen neuen Motor bekommen. Der geht besser, als der alten Motor je lief. Mein Verbrauch liegt zwischen 5,5-7 l, je nach dem, ob ich auf der Landstraße (selten) oder der Stadt unterwegs bin.
     
  5. vava

    vava

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Octi_TDI, Umfrage kann ignoriert werden. War der erste Versuch von mir hier im Forum
    Wann ist das Fahrzeug denn neu zugelassen worden?
     
  6. #5 Eldritch, 10.02.2016
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Zulassung 22.01.2016 und mein Verbrauch liegt zwischen 5,7 und 7 Liter je nach Fahrweise und Strecke. 520 km in den Bayrischen Wald mit ACC auf 140 eingestellt über 80% Autobahn und 20% Landstraße -> Durchschnitt 6,3 Liter. Meine Frau führ im Yeti 1,2 TSI hinterher und hatte 7,6 Liter Durchschnittsverbrauch trotz Dauerwindschatten. Ich bin zufrieden.

    km Stand 2200 aktuell - Langzeitverbrauch seit Zulassung 6,6 Liter im Durchschnitt
     
  7. #6 Octi_TDI, 10.02.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Meiner ist 01/2014.
     
  8. vava

    vava

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Octi_TDI
    Danke. Dann passt das bisher nicht mit meiner Theorie
    Bei dem Verbrauch von Eldritch hätte ich mich nicht geäüßert. Mmmmh, mal sehen, wer sich noch äußert.
     
  9. #8 rikkert, 10.02.2016
    rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DSG
    Kilometerstand:
    17500
    6,5-9,0 je nach Fahrweise - 06/15
     
  10. #9 RPGamer, 10.02.2016
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    5,9-11,2 je nach Fahrweise
    ...was nützt dir die Information nun? :wacko:

    PS: EA288 war nie betroffen, kann also auch nix umgerüstet worden sein.
     
  11. #10 Octi_TDI, 11.02.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    @vava: vielleicht hast du einen "schlechten" Motor erwischt?!
     
  12. #11 Eldritch, 11.02.2016
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Hab heute und gestern auf der Fahrt nach Hause und zur Arbeit explizit nochmal die Verbrauchswerte geachtet. Ab Tanken (ca. 420km aktuell und Tank ist noch 1/3 voll) Durchschnitts-Verbrauch 6,9 Liter. Die Strecken gestern und heute (1x 35km über 90% über Landstraße = 5,7 Liter und 2x40km 90% Autobahn = 5,9 bzw. 5,8 Liter) finde ich recht normal. Mein Durchschnitt ab Tanken ist mit 6,9 höher, weil ich letzte Woche nicht arbeiten war und fast nur Kurzstrecke (in Summe ca. 150 km) im Ort/Stadt gefahren bin. Teils nur 3-4 km. Da ist der Verbrauch sehr sehr hoch - teils 9-12 Liter, weil er (das Öl) einfach nicht warm wird. Auch heute früh (Durchschnitt 5,9 Liter über 40km Autobahn) dauert es rund 15km bis das Öl 80 Grad hatte (80kmh Stadtautobahn) und der Verbrauch annehmbar war. Erst dann ging es deutlich runter.
     
  13. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Hat denn das Modell von "Anfang 2015" Euro5 oder 6 ?
    Das Modell von November 2015 Euro 6 ??
     
  14. #13 Eldritch, 11.02.2016
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Das Nov 15 Modell hat Euro 6.
     
  15. DirkH

    DirkH

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI Octavia III Style 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rüdiger
    Genau das habe ich letztens beim Probefahren des neuen RS TDI 4x4 auch beobachtet:

    Erst nach ca. 15km geht der Verbrauch auf halbwegs akzeptable Werte zurück - vorher blendet man alle Verbrauchsanzeigen besser aus.
    (Beim 4x4 sind es natürlich noch viele Zahnräder mehr die sich im kalten Öl bewegen)

    Also für die Kurzstrecke in kalten Jahreszeiten ist der TDI nicht die erste Wahl - da ist mein 1.4er TSI sparsamer - er ist schon da 3 Ecken warm wenn man die Heizung anfangs nicht so weit aufdreht! ;-)
     
  16. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Wenn das Januar 2015 Modell noch Euro 5b hatte, kann man die beiden nicht vergleichen, da Euro 6 den NOx Speicherkat hat der alle paar Minuten regeneriert wird mit einer extra Portion Diesel.
     
  17. vava

    vava

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles Mist. Habe es gestern, allerdings bei Regen auf tolle 5,7 Ltr. geschafft. 78 km Autobahn. ACC auf 100km/h gestellt und hinterm LKW gefahren. Das mit dem Vorgängermodell (Tempomat) und der Verbrauch lag bei 4,8 ltr.
    RPGamer:
    Das war eigentlich meine Vermutung, dass auch dieser Motor betroffen ist. Nur so kann ich mir erklären, dass die tatsächlichen Unterschiede im Verbrauch zwischen dem alten und neuen Modell so gravierend sind, obwohl, laut Hersteller das Gegenteil behauptet wird. Siehe Drittelmix oder auch Verbrauch in der Stadt, der bisher immer sehr repräsentativ war. Und dann auch noch das Tankvolumen reduzieren. Das geht für einen Reisecombi eigentlich gar nicht. Aus meiner Sicht eine Fehlkonstruktion.
    Da fühle ich mich als Verbraucher mehr als verar.....
    Das schlimme an der Sache ist eigentlich nur, dass das Auto eigentlich so top ist.
     
  18. #17 RPGamer, 11.02.2016
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Die EU6-Variante ist meiner Meinung nach deutlich häufiger in der DPF-Regeneration als die EU5-Variante. Das wirkt sich, vor allem wenn man viel Kurzstrecke oder sonst auch nur recht gemütlich fährt in diesen Situationen negativ auf den Verbrauch aus. Musst du mal drauf achten (erhöhte Leerlaufdrehzahl, kein Start-Stop usw.)
     
  19. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    716
    Verbrauch: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/643260.html

    Ich kann mich nicht beklagen, habe jetzt (heute) 19.000 km runter ... Zwischen 6,7 und 5,1 Liter war schon alles dabei... Er mag keine Kurzstrecke, das mag aber kein Diesel, aber sonst kann man mit dem (Gas)Fuß schon sehr genau steuern, wo man am Ende einer Fahrt beim Durchschnittsverbrauch landen will...
     
    Alrik gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marcel Octavia III VRS, 17.02.2016
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Nach jetzt 4800 Km, gibt der Wagen mir 6,7 Liter an. Vielleicht wird's an Wärmeren Tagen weniger Verbrauch. Muss dazu sagen, das ich noch nie im ECO Modus gefahren bin, und das Start-Stop System wird immer ausgeschaltet.
     
  22. Alrik

    Alrik

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Ich bin im Moment bei zahmer Fahrweise knapp unter 6, das find ich okay.
     
Thema: Verbrauch beim RS Combi TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch octavia rs tdi

    ,
  2. vorglühlampe blinkt nach Vollgasfahrt

Die Seite wird geladen...

Verbrauch beim RS Combi TDI - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...