Verbrauch 1.8T mit 4x4

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von carver, 08.10.2002.

  1. carver

    carver Guest

    Mahlzeit!
    Ich muß jetzt mal meinen Stolz mit Euch teilen.
    Ich habe es geschafft mit 7,5l Super/100km auszukommen. Ich als jugendlicher Raser finde das schon krass, daß man sich so zusammenreißen kann. :D
    Ich habe für meine Fahrt eine 650km lange Strecke genommen und den Tempomat immer (nach Möglichkeit, also wenn kein Stau oder Überholvorgang oder Landstraße war) auf 140 gestellt und so entspannt gerollt.
    Auf dem Rückweg hatte ich dann Normal drin und habe 0,6l/100km mehr verbraucht. Deckt sich das mit Euren Erfahrungen?
    Achso, es bleibt noch zu erwähnen, daß ich Klima aus hatte und jedesmal einen Gesamtschnitt von 102km/h hatte (ich stand eben doch ein paar mal).
    Dafü lief meine Anlage auf vollen Touren. :rofl:
    Jetzt wollt Ihr doch sicher wissen, warum ich sowas mache, NEIN ich bin nicht krank, ich wollte nur ohne Zwischenstop in den Pott und rückzu ebenso.
    Meine Erfahrungen daraus? Man ist schon entspannter, man bezahlt weniger (aber darauf kann ich dann doch verzichten :D ), man kann versuchen eine CD voll mit MP3s durchzuhören :headbang:, die Landschaft genießen (falls es nicht dunkel ist) 8o und nach der holden Weiblichkeit ausschau halten. :wow:
    Nachteil, ich kann eine Stunde (mindestens) eher da sein, die Gesichter von anderen, wenn ich sie verblase, weiterhin, das Denken:" Von so einer Hütte haste Dich noch nie überholen lassen.", ich sehe das Essen noch in Natur :D, der Kick beim Fahren, man muß nicht so oft in den Rückspiegel schauen, da niemand kommen kann :-)) und man wird zu Stops gezwungen.
    Fürderhin, werde ich immer nach Lust und Laune entscheiden.

    So, das war's erstmal wieder, hoffe Euch nicht mit dem großen Beitrag zu erschlagen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 octavius, 18.10.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich kriege sowas nicht gebacken.
    Ich fahre immer so um die 200, manchmal auch viel mehr und brauche 11l im Schnitt.
    Meine Frau schafft es allerdings den 4x4 in Berlin im Stop and Go mit 10l zu fahren.
    Frauen könnens ebend besser.
     
  4. papitz

    papitz Guest

    Hmmm ... es geht auf der Landstraße, aber auf der Bahn juckts dann doch immer im Fuß (auch mit "nur" 100PS). Das ist zwar ziemlich blöd, aber macht Spaß... ;-)
    Trotzdem :respekt:

    Viele Grüße,
    Patrick
     
  5. Ivan

    Ivan Guest

    @carver
    Gratulation - das ist die hohe Schule der Selbstbeherrschung. Mir geht es manchmal genauso - man kann sich locker ueberholen lassen wenn ein Raser kommt und das Selbstwertgefuehl leidet nicht darunter. Ich weiss, wo ich mitmachen koennte aber ich tue es nicht ganz BEWUSST, weil ich entspanne!
    Obwol 140 auf der Autobahn schon ziemlich langweilig sind - ich entspanne lieber auf der Landstrasse - nicht unbedingt mit langsamer Fahrt, aber ich mache einfach nicht Ueberholmanoever um jeden Preiss...
    Mein Hochgefuehl kommt wenn, irgendwelcher Idiot im Verbot ueberhollt, sich in letzter Sekunde vor mich schiebt - ich mache ihm grosszuegig Platz - (sonst zerplatzt er auf dem gegenfahrendem LKW) und dann, wenn vielleicht der erste Berg kommt, zeige ich ihm, was 300Nm in Octavia auf der Strasse bedeuten...
    Ja - dass ist wie in der Schindlersliste. Die groessten sind gnaedig - ich koennte ihn wegpusten, aber ich sage ihm: gnade mit Dir - freue Dich, dass Du mich mit einem Opel Astra 1,4 16V ueberholen koenntest.
    Als ich mit 80PS unterwegs warm dachte ich auch - ich muss es jedem zeigen.
    Waere ich nur oefters bei entspannen...!


    ???? Haette ich nicht gedacht, dass auch Id...ot jetzt geloescht wird...
     
  6. carver

    carver Guest

    Hätte gar net gedacht, daß sich da noch jemand drauf meldet.:D
    Danke für das Lob. :P
    Aber ich glaube, daß wird jetzt erstmal wieder nicht mehr vorkommen, denn wenn ich nach Hause fahre reicht der Sprit selbst mit Vollgas.
    Und Musik kann ich auch hören wenn ich schnell unterwegs bin (habe ich gestern erst überprüft). :hihi:

    Also, dann noch Viel Spaß!
     
Thema:

Verbrauch 1.8T mit 4x4

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 1.8T mit 4x4 - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Fazit nach 150.000km (3T Kombi 4x4 125kW)

    Fazit nach 150.000km (3T Kombi 4x4 125kW): Hallo! Anbei mein Fazit oder auch Erfahrungsbericht nach rund 4 Jahren und 150.000km Superbwanderungen: EZ: 11/2012 Heute (11/2016): 155.000km...
  3. Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte

    Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte: Weiß jemand, wo ich eine offizielle Angabe zu meinem Fahrzeug finden kann? Denn der Prospekt gibt ja Spannbreiten an, z.B. für den 150PS Combi...
  4. Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...

    Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...: Liebe Forumsmitglieder, als neues Forumsmitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Hannover, bin 55 Jahre alt und möchte mir gern...
  5. Octavia Combi 4x4 L&K 2.0 TDI DSG

    Octavia Combi 4x4 L&K 2.0 TDI DSG: So nach 4 Jahren BMW endlich wieder ein Octavia. Letzten Freitag beim Händler im Schauraum entdeckt, Anfang November kommt er dann zu mir....