Verbrauch 1.8 Octavia 4x4 DSG 132 KW zu Hoch ?

Diskutiere Verbrauch 1.8 Octavia 4x4 DSG 132 KW zu Hoch ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus und Hallo, Ich fahre seit zwei Monate einen Skoda Octavia 1,8tsi 4x4 DSG 132 Kw Kombi, schon mehr als 2000 Km drauf, eigentlich dachte...

?

1,8 tsi 4x4 Verbrauch

  1. Tipps

    5 Stimme(n)
    83,3%
  2. Tipps

    3 Stimme(n)
    50,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus und Hallo,

    Ich fahre seit zwei Monate einen Skoda Octavia 1,8tsi 4x4 DSG 132 Kw Kombi, schon mehr als 2000 Km drauf,
    eigentlich dachte ich die neuen Benziner sind sparsamer geworden...... doch auch in rollender Fahrweise zeigt der Bordcomputer mehr als 10l Langzeitverbrauch. Gasgeben wäre schön aber dann wirds heftig. Egal was ich versuche ich komme kaum unter 9l ab Start und das auf der Landstrasse im 6 ten Gang und um 2000 U/min.

    Letzten´s bin ich mit Anhänger gefahren 14 l Verbrauch mit vollem Anhänger und der Witz 14 l Verbrauch mit leerem Anänger.

    Ich bin nicht im Ecco Modus der ja bekannter Weise mehr verbraucht also im Normal Modus.

    Kann mir jemand helfen Tipps etc danke

    Lieben Gruß

    Alex
     
  2. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    rollen und 10ltr/100km?

    (rollen bedeuten lastfrei und Leerlaufdrehzahl mit Getriebestellung im Freilauf)
    das kann nur ein Fehler sein.... ist der Wert der Anzeige unterschiedlich zum selbst errechneten Wert über eine Tankfüllung?
     
  3. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Rollen meinte ich mit kaum gas also laufen lassen und die Werte stimmen mit dem Bordcomputer überein
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    lass im Freilauf rollen (sofern das mit dem Doppelkupplungsgetriebe geht)

    und danach lass im Schubbetrieb rollen - dann sollte der Momentanverbrauch auf NULL gehen. der Gesamtverbrauch über 100km sinkt natürlich nicht damit.
     
  5. #5 digidoctor, 23.06.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Nach 12tkm änderte sich mein Durchschnittsverbrauch kaum mehr. Warte diese ab.
     
  6. #6 hausmann_ul, 23.06.2015
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    52
    Für Stadt und/oder Kurzstreckenbetrieb sind um die 10ltr./100km normal.
     
  7. #7 Octarius, 23.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    871
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ist der Wagen neu? Hast Du mal den Händler darauf angesprochen
     
  8. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke ja also... kurtz um ich fahre in der Früch 8 km landstr. zur Arbeit das gleiche zurück fahre z.Zt unter hundert bei 2000 U/min es ändert sich nix auch mit warmen Motor andere Strecken gefahren im gleichen Modus Bordcomputer zwischen 9-10 l durchnschnitt laut Verkäufer müsste ein Durchschnits-Langzeitverbrauch von 8,1 l möglich sein.
     
  9. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe ich leider arbeitet in diesem Haus VW gegen Skoda
     
  10. #10 Octarius, 23.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    871
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wie viele Kilometer hat der Wagen auf dem Zähler? Wenn er noch ganz neu ist kann sich das sehr wohl noch einspielen.
     
  11. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ja und nein laut Verkäufer im Langzeitverbrauch 8,1 l
    ja des hab ich auch gedacht mittlerweile bin ich bei 2240 Km
     
  12. #12 KART2108, 23.06.2015
    KART2108

    KART2108

    Dabei seit:
    15.05.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    O3 Combi 1.4 TSI Edition
    Kilometerstand:
    9000
     
  13. #13 Octarius, 23.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    871
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da hast Du noch Garantie. Damit ist das das Problem Deines Händlers, nicht Deins.

    Meines Erachtens ist das zuviel. Ich würde dort vorstellig werden und um Beseitigung des Mangels bitten.
     
  14. #14 wiki405, 23.06.2015
    wiki405

    wiki405

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Scout 2.0 TDI 150 PS
    Schau mal bei spritmonitor.de nach. Solche Verbräuche scheinen leider beim 4x4 TSI normal zu sein. Genau deshalb habe ich bei meinem Scout schweren Herzens auf DSG verzichtet und den "kleinen" Diesel bestellt.
     
  15. #15 Octarius, 23.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    871
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das mag ja sein. Der angebenene Verbrauch passt aber nicht zur Fahrweise des TE.
     
  16. Lexl

    Lexl

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja leider habe ich mich da von der Effizienz des Kataloges beeinflussen lassen. Ich bin Berufskraftfahrer und weiiß wie ich spritsparend fahren kann, diesbezüglich waren ältere Autos effizienter als die Elektronikmonster...... Selbstverständlich war ich beim Händler vorstellig und ja ..... beweisen.... habe mit ADAC telefoniert ... Diese Test ´s muß man selber bezahlen ob Garantie oder nicht und der Hersteller schickt einen Beipackzettel mit so dass der Tatsächliche Verbrauch usw. also hier wird der Käufer betrogen in jeder hinsicht des wirklichen Verbrauchs. Also nix mit Effizienten Motor, so schön wie das Fahrzeug ist aber Gasgeben macht dann auch kein Spass mehr, dann werdens locker 11-12 l und über den Winter mag ich gar nicht Nachdenken.
     
  17. #17 OcciTSI, 23.06.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    385
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    75000
    Der 4x4 1.8 TSI ist kombiniert mit 6,4 Litern angegeben, ich rechne immer 1 Liter dazu, ergo 7,4 Liter. 8km Landstraße ist aber auch nicht viel, meiner würde da nicht betriebswarm werden. Entweder liegt es am Streckenprofil oder an etwas anderem. Wenn er zu fett laufen würde, hätte sich schon längst die Motorkontrollleuchte gemeldet.
     
  18. Mulch

    Mulch

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    44
    In Spritmonitor sind die DSG 1.8 TSIs ja allein schon mit ca. 8,5l/100km angegeben und das 4x4 zusätzlich "säuft" fällt auch unter die Kategorie "Naturgesetze". Rechnen wir also noch mal 0,5l/100km drauf, sind wir schon bei 9 und wenn wir, Prinzip Hoffnung anwendend, den oft beobachteten Verbrauchsrückgang nach den ersten paar tausend km mit dazurechnen, landen wir doch relativ nahe bei den zu erwartenden Verbrauchswerten.
    Und das ein Benziner kräftig zu saufen anfängt, wenn man die Karre volllädt oder einen Anhänger dran hängt, das wussten schon unsere Großväter...
     
  19. #19 digidoctor, 23.06.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Leute, das sind THEORETISCHE VERGLEICHSWERTE. Keine realen Verbräuche. Dass ich hier noch mal caps-locke. Ts
     
  20. #20 DiTecher, 24.06.2015
    DiTecher

    DiTecher

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    32
    Leute, Leute....! Ihr fahrt mit 180 PS, DSG UND 4x4 rum +++ Anhänger und Kurzstrecke und das mit einem Otto Motor UND DANN beschwert ihr euch über 10 Liter??? Das ist ganz normal! Was habt ihr denn erwartet??? Wenn ihr sparen und trotzdem Bums haben wollt, kauft euch nen Diesel!
     
    lowrey gefällt das.
Thema: Verbrauch 1.8 Octavia 4x4 DSG 132 KW zu Hoch ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1.8 4x4 verbrauch

    ,
  2. octsvia dsg 132kw erfahrung

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 1.8 Octavia 4x4 DSG 132 KW zu Hoch ? - Ähnliche Themen

  1. 6er DSG braucht Gedenkminute

    6er DSG braucht Gedenkminute: Moin Gemeinde, benötige mal euren Sachverstand und technischen Input. Kann günstig einen Wagen mit 170tsd Gesamtlaufleistung bekommen, einziger...
  2. DSG Ärger

    DSG Ärger: Habe unseren 2,0 TDI mit 60 tkm bei einer freien Werkstatt meines Vertrauens warten lassen. Nun nach weiteren 30 tkm 10 Monate später treten vor...
  3. Welcher Motor hat welches DSG?

    Welcher Motor hat welches DSG?: Guten Tag in die Runde, Bin neu hier und werde manchen bestimmt sofort negativ mit einer für Kenner banalen Frage auffallen... zur Verteidigung:...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Winter-Komplettradsatz

    Skoda Octavia 5E Winter-Komplettradsatz: Zum Verkauf kommt ein 16 Zoll Seat Leon 5F, Skoda Octavia 5E, Golf 7, Winter-Komplettradsatz an. Bridgestone Blizzak LM-32 205/55 R16 91H Profil:...
  5. Wechsel Lambdasonde Vorkat Octavia II 1.6

    Wechsel Lambdasonde Vorkat Octavia II 1.6: Hallo, ich habe eine Frage zum Wechsel der Vorkat-Lambdasonde beim Skoda Octavia II 1.6 MPI, MKB BGU, Schlüsselnummern 8004/AEB. In "So wird's...