Verbrauch - 1.4 TSI

Diskutiere Verbrauch - 1.4 TSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da in der Stadt mein Schnitt 12l (im Sommer 10l) ist, frage ich mich wie ich noch sparender Fahren könnte. So wenig wie möglich...

skod2003

Guest
Hallo,
da in der Stadt mein Schnitt 12l (im Sommer 10l) ist, frage ich mich wie ich noch sparender Fahren könnte.
So wenig wie möglich beschleunigen, recht schnell in den 2ten (ab 2-3.000), bergauf ohne zu beschleunigen, Bremse = Motorbremse sofern möglich.

Trotzdem habe ich nun einen Verbrauch von 11-12 Liter somit mehr als zb. im Sommer.
Auf der Autobahn bzw. Überland 7.2 bis 8 Liter.

danke
lg
 
#
schau mal hier: Verbrauch - 1.4 TSI. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

-diesel-

Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
55
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Octavia II FL 1.4 TSI Limousine Ambition MJ 2012
Entweder es stimmt was nicht mit deinem Wagen oder dein Wohnort ist eine Verkehrshölle. Im Schnitt bewegen wir unseren 1.4 TSI mit 6,5 Durchschnitt übers Jahr gerechnet. Überland, Berlin und Urlaubsfahrten. Ohne Beladung und an warmen Sommertagen geht der runter bis 4,5l,schön piano und in der Ebene natürlich. Deine Verbrauchswerte würden mich unruhig machen.
 

gilga

Dabei seit
20.04.2010
Beiträge
1.500
Zustimmungen
125
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2015
Kilometerstand
160000
Das kann man so pauschal nicht beantworten. Bei echtem Stop&Go(!) und wenn stets nur sehr kurze(!) Strecken nach jeweils langen Pausen gefahren werden (Motor wird kaum warm; typischer "Kurzstreckenpendler") geht der Verbrauch evtl. sogar in Ordnung. Vor allem jetzt wo die Temperaturen doch ganz gut gefallen sind.

Meine persönliche(!) Meinung auf Grundlage der abgegebenen Statements:
So zügig wie möglich Beschleunigen ist auf jeden Fall nicht korrekt. Zügig beschleunigen schon eher, auch wenn das auf die Sauger wohl mehr zutraf. Und selbst dann sind die angegebenen Schaltpunkte meines Erachtens nach zu spät gewählt. Bei meiner Probefahrt habe ich keine großen Unterschiede (signifikant größere Sprünge zwischen den Gängen etc.) zu meinem Fabia feststellen können. Wenn ich bei ca. 2000 schalte schwimme ich da gut mit. Bei 2500 werden die Lücken hinter mir schon recht groß bzw. klappt das nur wenn vor mir freie Bahn ist. Da wäre meiner Ansicht nach ein Ansatzpunkt zum sparen in der Stadt.

Da wohl auf den Wechsel Sommerreifen/Winterreifen angespielt wird... wenn der Unterschied wirklich sehr hoch ist (+1l) würde ich mal prüfen ob evtl. etwas wenig Luft drauf ist?! Breitere Winterreifen etc. würde ich als Problemquelle ausschließen wollen, da es ja um Verbräuche in der Stadt geht. Da sollte das weniger ins Gewicht fallen.

PS: Ich bin den Octavia 1.4 TSI wie gesagt mal im Sommer Probe gefahren . Verbrauch auf BAB war bei mir 9-9,5 bei konstant 150 km/h. Überland bin ich, ohne zu schleichen, auf deutlich unter 6l gekommen... eine echte Stadtfahrt bzw. langes Stop&Go war leider nicht dabei, für mich aber da auch kein relevantes Testkriterium.
 

skod2003

Guest
So zügig wie möglich Beschleunigen ist auf jeden Fall nicht korrekt.
Hallo,
ich habe geschrieben, so wenig wie möglich Beschleunigen, noch sind die Sommerreifen montiert.
Ich versuche mal bei jeweils 2.000 zu schalten um zu sehen wie es sich auswirkt.
Die Strecke ist jeweils 30 - 40 Minuten Stop&Go, bzw. Abends zwar auch noch Stop&Go, jedoch nicht so oft da weniger Verkehr auf der Straße.

Danke für die Tipps .

lg
 

gilga

Dabei seit
20.04.2010
Beiträge
1.500
Zustimmungen
125
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2015
Kilometerstand
160000
So zügig wie möglich Beschleunigen ist auf jeden Fall nicht korrekt.
ich habe geschrieben, so wenig wie möglich Beschleunigen, noch sind die Sommerreifen montiert.
Sorry, hab ich mich wohl verlesen. Ich habe heute mal ganz bewusst auf den Drehzahlmesser geschaut. Ich schalte tatsächlich meist bei ca. 2000. 2500 eher dann wenn ich an der Ampel ganz vorn stehe und es auch länger ohne Bremsen vorwärts gehen sollte. Bis 3000/3500 Umdrehungen ist dann eher was für den Fall, dass ich mal auf eine vollere Straße einbiegen muss... Wie gesagt der TSI verhielt sich hier für mich in der Probefahrt subjektiv nicht anders.
 

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
skod2003 schrieb:
Hallo,
da in der Stadt mein Schnitt 12l (im Sommer 10l) ist, frage ich mich wie ich noch sparender Fahren könnte.
So wenig wie möglich beschleunigen, recht schnell in den 2ten (ab 2-3.000), bergauf ohne zu beschleunigen, Bremse = Motorbremse sofern möglich.

Trotzdem habe ich nun einen Verbrauch von 11-12 Liter somit mehr als zb. im Sommer.
Auf der Autobahn bzw. Überland 7.2 bis 8 Liter.

danke
lg

Das ist auf jedenfall zuviel.
Ich schaffe es in der Stadt mit ca 7.0 L/100Km zu fahren.
Wenn ich es auf der Autobahn (1000km am Stück) langsam angehen lasse, schaffe ich 5.9 L/100km
Landstraße mit 80Km/h sind es ca 5.4 L/100Km.



-diesel- schrieb:
Entweder es stimmt was nicht mit deinem Wagen oder dein Wohnort ist eine Verkehrshölle. Im Schnitt bewegen wir unseren 1.4 TSI mit 6,5 Durchschnitt übers Jahr gerechnet. Überland, Berlin und Urlaubsfahrten. Ohne Beladung und an warmen Sommertagen geht der runter bis 4,5l,schön piano und in der Ebene natürlich. Deine Verbrauchswerte würden mich unruhig machen.

4,5 L/100Km, das glaube ich dir nicht ohne einen Beweis.
 

Joggi

Dabei seit
02.04.2010
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Octavia II FL 1.4 TSI
Werkstatt/Händler
SBB Dortmund
Kilometerstand
12000
Das hört sich wirklich zu viel an (bei der Strecke)
Ich habe in der Stadt ein Durchschnitt von ca. 7.0 L/100Km (9km zur Arbeit - 6 Km Stadt, 3 Km Bundesautobahn).
Beim wirklichen Stop&Go Verkehr komme ich schon mal auf 9.0L/100Km.

Im Sommerurlaub sind wir mit vollgeladenen Fahrzeug und 3 Personen auf 6.3 L/100km gekommen (1050Km Strecke).
 

Rennweckle

Dabei seit
13.05.2010
Beiträge
153
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Seat Leon ST FR & Aprilia Area 51
abend

also 11-12l sind allerdings sehr viel, ich hab den 1,8er tsi, hab genau 8 km zur firma, davon grad mal 1,5km landstrasse, der rest innerorts queer durch nen stadtteil mit 4 ampeln. d.h. der wagen erreicht auf dem weg zur arbeit eigentlich nie seine betriebstemperatur. verbrauch (selbst errechnet) 9,5 l. dazu mus ich sagen, wenn ich mal aus der stadt raus fahr (und der motor warm ist) tu ich auch nicht besonders spritsparend fahren. wozu hat man 160 ponys !? :D da lass ich die tierli schon öfters mal freien auslauf.

ich würd des mal in der werksatt prüfen lassen.

gruss mario
 

Andre1987

Dabei seit
01.06.2010
Beiträge
122
Zustimmungen
0
Ort
Ottendorf-Okrilla
Fahrzeug
Skoda Octavia² Facelift 1.4 Tsi 122 PS, Ambiente 05/09
Kilometerstand
88000
Gut da weis ich das meiner stimmt, ich fahre auch so in der Stadt mit 7,0 Liter und auf der Autobahn mit 6,5 Liter...
 

campr

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
721
Zustimmungen
0
Ort
83404
Fahrzeug
Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
Ich schalte meinen 1.2 TSI bei unter 2000U/min, außer ich bin auf dem Autobahnbeschleunigungsstreifen.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.241
Ort
Niedersachsen
Der Verbrauch ist extrem vom Fahrprofil abhängig.

Über 15.000 km liege ich nun effektiv (nach Spritmonitor) bei genau 7,0 Liter. Überwiegend fahre ich eine Kombination Stadt-Land von zweimal 50 km am Tag. In der Stadt ergeben sich dabei je nach Stauphasen teilweise deutlich über 8 Liter, bei ruhiger Landstraßenfahrt steht problemlos eine 6 vor dem Komma. Autobahnfahrten oberhalb von 130 km/h ergeben einen deutlichen Mehrverbrauch.

Von daher ist das, was z.B. rforce schreibt, absolut plausibel, nachvollziehbar und deckt sich mit meinen Erfahrungen. Quer durch Städte, noch dazu vielleicht Strecken unter 10 km, trieben den Verbrauch deutlich in die Höhe.

Verbräuche von 4,5 Litern vermag ich nicht nachzuvollziehen. Zumindest nicht als tatsächlichen Verbrauch, der sich auf ganzen Tankfüllungen oder längeren Strecken ergibt.

Im gemischten Verkehr um 7 Litern, bei hohen Stadtanteil auch über 8 Liter, sind m.E. auch vollkommen in Ordnung für dieses Auto.
 

-diesel-

Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
55
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Octavia II FL 1.4 TSI Limousine Ambition MJ 2012
wie schon geschrieben, sind die 4,5l ohne Beladung, Ebene sowie 195er Reifen und Limousine zustande gekommen und natürlich wird das bei einer längeren Etappe nicht möglich sein. Da sind es in der Regel irgendwas um 5,5l auf der Landstr. plus/minus. Aber 20km Stadtautobahn, frei wohlgemerkt und abends ist das überhaupt kein Problem bei entsprechenden Temperaturen und Fahrweise. Das ist natürlich stark abhängig vom Wohnort und den Bedingungen aber das dürfte bekannt sein, das war auch nicht als Verallgemeinerung gedacht, sondern nur als Hinweis was unter annähernd optimalen Bedingungen drin ist.
 

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Ort
Düsseldorf
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
@ ThreadEröffner:
Ich denke du schaltes sehr spät, ich schalte meinen TSI bereis bei 1700-1800 Umdrehungen.

-diesel- schrieb:
wie schon geschrieben, sind die 4,5l ohne Beladung, Ebene sowie 195er Reifen und Limousine zustande gekommen und natürlich wird das bei einer längeren Etappe nicht möglich sein. Da sind es in der Regel irgendwas um 5,5l auf der Landstr. plus/minus. Aber 20km Stadtautobahn, frei wohlgemerkt und abends ist das überhaupt kein Problem bei entsprechenden Temperaturen und Fahrweise. Das ist natürlich stark abhängig vom Wohnort und den Bedingungen aber das dürfte bekannt sein, das war auch nicht als Verallgemeinerung gedacht, sondern nur als Hinweis was unter annähernd optimalen Bedingungen drin ist.

Okay, in dem Fall glaub ich dir die 4,5 L/100km, da du selbst schreibst das es sonst um die 5.5 L/100km sind, was Realistisch ist bei einer vorrausschauender Fahrweise.
 

easy-rider1000

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
152
Zustimmungen
5
Ort
Bei mir zuhause
Fahrzeug
Octavia Combi
Kilometerstand
2000
Also ich bewege meinen TSI in der Regel recht zügig. Der Verbrauch liegt bei mir zwischen 7,5 und 8,5 Litern. Kommt dabei jetzt wirklich auf die gefahrenen Strecke an. (Überwiegend AB oder Stadt)
 

Blackwatcher

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
210
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Octavia II RS - TFSI
10-12l sind echt heftig... wenn ich überleg, ich verbrauche mit meinem 2.0 TFSI etwa 9.5l in der Stadt (Stadtmitte --> viel Verkehr)
Auf der BAB schaff ich je nach Bereifung und Geschwindigkeit verbräuche zwischen 5.4 und 14l (Auf ner Strecke von 130km, davon 10km Landstraße)
 

raik.becks

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.4 DSG Elegance mit RS Schürze
Kilometerstand
105000
bei mir verhält es sich so:
Landstrasse 70-80-90 km/h sind 4,5- 5 l sind drin
Autobahn: 125 km/h sind es ca. 6,3l
Autobahn: 150 km/h sind es ca. 7,2l
in der Stadt sind es schon reichlich Liter , kommt darauf an, Stadt ist ja nicht gleich Stadt, wobei vollkommen enge Innenstadt, mit aggressive "Parkplatzsuche" mit viel Parkhaus z.B. 5 OG geht der Verbrauch rapide ins unermessliche.mehr wie 10l bestimmt.
... und ein bissel in der Stadt rumeiern per Grüner Welle, ist der Verbrauch er halt nicht viel, vielleicht 7l.

Grosses Plus in alles Situationen ist auch das DSG, aber auch trotzdem muss immer das Gaspedal streichelt werden.

by
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

DerDuke

Guest
Leute er sagt doch selbst: Stop&Go. Da ist der Verbrauch doch völlig normal meiner Meinung nach (wenn er wirklich Stop&Go meint).

Ich fahr zwar keinen 1.4er TSI (sondern den 1.8er), aber hier in Wien sind bei 10km Stop&Go auch mal schnell 10 bis 12L Verbrauch erreicht. Minimalverbrauch bei mir bisher: 5,3L auf 100km - 50km Überland zwischen 50 und 100km/h ganz gemütlich.

Auf der Autobahn mit 130 bis 150km/h sind 7,2 bis 8,0L auch durchaus normal. Richtig sparsam sind die TSI eben im Bereich zwischen 50 und vielleicht 110 oder 120km/h - da sollte man mit dem 1.4er TSI auch Werte um die 6L (oder darunter) erreichen, das Fahrprofil des TE ist eben nicht gerade verbrauchsfördernd.
 
Thema:

Verbrauch - 1.4 TSI

Verbrauch - 1.4 TSI - Ähnliche Themen

Exorbitanter Verbrauch bei 1.4 TSI ACT ohne 4x4: Guten Tag, Ich habe vor 2 Wochen einen Skoda Superb mit dem 1.4 TSI ACT Motor und 7 GANG DSG gebraucht erworben. Der Kilometerstand des...
Fahrzeugwahl: 1.4 MPI Combi Family - 1.2 TSI Fresh: Hallo werte Community, ich möchte/muss mich zwischen den beiden Fahrzeugen entscheiden und komme partout nicht zu einem Schluss. Beide sind BJ...
Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG: Hallo Ich fahre einen Yeti, 1.4, 150PS mit DSG, 4x4, 2016er Model, hat erst etwa 2000 km runter. Der Verbrauch liegt zwischen 9,5 - 11,06 Liter...
Langzeiterfahrung nach 120.000 km: Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen SEAT...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...

Sucheingaben

skoda octavia 1.4 tsi verbrauch

,

skoda octavia 1.4 tsi bj 2008 verbrauch

,

tsi verbrauch

,
golf dieselskandal update verbrauch geht in die höhe
, 1.4 tsi 140ps verbrauch, verbrauch tsi 1 4 skoda octavia 2010, skoda fabia 1.4 tsi verbrauch, verbrauch skoda okavia kombi 1 4 tsi 2009
Oben