verbrauch 1,4 tsi im superb-II

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Superb-II, 20.07.2009.

  1. #1 Superb-II, 20.07.2009
    Superb-II

    Superb-II

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich 6820 Frastanz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb-II, Ambition
    Werkstatt/Händler:
    2008 Superb2, ----!!! Durschnittsverbrauch 6,8 Liter Benzin(1,4 l 125 PS)
    servus,



    hab grad eine reise durch österreich hinter mir und bin von den verbrauchswerten wirklich begeistert.

    500 kilometer von vorarlberg in die steiermark haben einen durchschnittsverbrauch von 6,0 liter ergeben(lt. compi), tatsächlich nachgerechnet mit auftanken kam ich auf 6,1 liter was nach wie vor super(b) ist. dabei lag ich lange bei 5,8 liter, erst beim cruisen durch die dörfer und berge knackte ich den 6er.



    zwar bin ich defensiv und vorausschauend(und glücklicherweise ohne staus) gefahren, allerdings ohne dabei ein verkehrshinderniss zu sein. bin also stets vorschriftsmässig, bzw. max. 10 km/h zu schnell gefahren.



    das grösste glück hatte ich, als mir in seeboden beim millstättersee(kärnten) an einer tankstelle beinahe die augen aus dem kopf kullerten. 0,813 pro liter(95 oct)

    da der tank ohnehin bereits auf reserve war, hab ich natürlich gleich aufgefüllt. warum genau an dieser OMV das benzin so billig war, weiss ich nicht, war mir aber auch egal.

    anscheinend ist in seeboden das tanken sogar öfters verbilligt(als tipp für ösi-urlauber).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 21.07.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Danke für den schönen Bericht! Auf Landstr. (selbst auf bergigen Strecken) und normaler Fahrweise seh ich auch eine 5,2-5,6l/100km im BC als Schnitt angezeigt, leider treiben mir immer wieder Autobahnetappen den Verbrauch knapp über die 7l/100km; ich kann mir so ein 130er Ösi-Zwangstempo einfach in Deutschland nicht antun... :whistling:

    ;( ;( €1,299/l heute hier... macht 50,- Mark (oder 350,- Schilling) pro Tankfüllung Unterschied, früher konnte man dafür mit seiner Freundin einmal schick Essen gehen.... :wacko: , heute schenkt man's dem Finanzminister und finanziert den Saudis ihre Giganto-Hochhäuser, Luxuspaläste, Ski-Anlagen in der Wüste und Aufschütt-Inseln im Meer... (und wer Autogas fährt eben dem Russen seine goldene Datscha).
     
  4. #3 Berndtson, 21.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin zusammen

    Herzlichen Glückwunsch von mir nach Österreich. Der 1.4 TSI ist nicht umsonst einer der gefragtesten Motoren aus dem VW-Konzern. Er verbindet doch guten Durchzug bei geringem Verbrauch und ist leider nicht bei allen Skodamodellen erhältlich, sonst hätten die in Wolfsburg schon seit einem halben Jahr Betriebsferien.

    @ Ampelbremser

    Der Saudi und der Russe macht schon seinen Schnitt beim Rohöl bzw Erdgas, aber viel schlimmer ist die Steuerabgabe in D. Kann man wenn man will auch im Net nachlesen, dabei stolpert man auch noch über Informationen, das das Autogas nichts, aber auch garnichts mit dem Russen zu tun hatt. Die Exportieren nämlich Erdgas, wärend Autogas (Propan/Butan) bei der Diesel und Benzinherstellung nebenbei noch anfällt.

    Ich bin ja sowieso ein befürworter des 3liter Autos, erst recht bei den Preisen. Mir kann es eigentlich nicht genug Hubraum sein, aber 3liter wären schon schön.

    munter bleiben
    Berndtson
     
  5. #4 Ampelbremser, 21.07.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Nicht umsonst bekommt Škoda von VW den S² nicht als 1.4er mit dem tollen 7-Gang-DSG genehmigt, die Kombination behält VW wohlweislich für sich...

    Der Russe (1/3) ist vor Norwegen (1/4) vor allem mal der größte Erdölimporteur in Deutschland. Damit fahren die meisten Fahrzeuge in Deutschland mit "russischem" Sprit und damit sind auch deren Derivate wie LPG indirekt russischen Ursprungs. Damit ist meine Aussage der vergoldeten russischen Datschas durchaus korrekt.
     
  6. #5 Berndtson, 21.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Mir würde ja schon der 1.4TSI mit 6 Gang manuell in meinem voll ausreichen. Überhaupt ein 6 Gang manuell wäre schon fantastisch.

    munter drunter
    Berndtson
     
Thema:

verbrauch 1,4 tsi im superb-II

Die Seite wird geladen...

verbrauch 1,4 tsi im superb-II - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI

    Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI: Moin Freunde des guten Autogeschmacks, hab mir im August nen 1.8er TSI geholt (bj 09/2010 bei 62500km). Es wurde beim Erwerb alles neu gemacht,...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  5. Fabia III Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...