Verbrauch 1,4 TDI PD

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von tiba, 30.01.2004.

  1. tiba

    tiba Guest

    Hallo - ein neues Thema,

    mich würden der Diesel-Verbrauch auf 100km beim 1,4 l TDI PD 3 Zylinder Motor interessieren!!!

    Meine Wert nach 500 km Strecke (Wagen: Fabia Extra Combi, fast neu!) liegt lt. BC bei

    5,5 l/100km (viel Kurzstrecke, nur 2x am Stück über 100 km)

    Ich hoffe dass ich diesen Wert im Sommer und nach Einfahrzeit von ca.3000 km noch deutlich senken kann -mein Ziel 4,5 - 5,0 Liter ! Hat jemand Erfahrungen mit dem Spritverbrauch im Zeitraum des "Einfahrens"
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drachier, 31.01.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi tiba,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Wagen, die Verbrauchswerte meines Fabis hast Du sicher schon gelesen.
    Ich habe heute aber mal beim Tanken die Sache mit dem Ausgleichsbehälter gemacht.
    Jetzt dürften sich ca. 55L im Tank befinden und nun will ich die nächsten zwei Wochen versuchen die 1000km Marke zu knacken! ;-))
    Für Deinen Motor habe ich mich nicht entschieden (obwohl gefahren) weil ich der Meinung war das 75PS für das Gewicht doch etwas wenig wären. Ausserdem gabs für schlappe 210€ hinten die Scheibenbremsen zum 1,9er dazu!
    Wünsche Dir allzeit gute, Mängel- und Unfallfreie Fahrt!
    Ritschi
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    In der automobil Test wurde gerade der 1.4 Tdi getestet. Der Verbrauch lag da bei 4,8.Bei 4,5 l Werksangabe kein schlechter Wert. Der Minimalverbrauch lag da bei 3,5 l.
    In der Einfahrzeit und bei gerade 500 Km kann man noch nicht so viel über den Verbrauch sagen, er wird sich aber auf jeden Fall nach unten bewegen. War bei meinem 1.9 TDI auch so. Er liegt jetzt bei 5,0l, mal mehr mal weniger. :freuhuepf:

    Savoy
     
  5. RWH

    RWH Guest

    Hallo Leute,

    nur kurz meine Verbrauchswerte beim 1.9 TDI.
    Ich fahre jeden Tag fast 110km auf die Arbeit. :fahren:
    Dadurch verbrauche momentan ich so im Schnitt 5 bis 5,2 l/100km.
    Im Sommer lag der Verbrauch noch ein gutes Stück niedriger, so ca. zwischen 4,4und 4,6l/100km.
    Dadurch konnte ich immer so an die 1000km und mehr fahren. So kam ich mehrfach über 1100km.
    Der beste Wert lag bei 1174 km mit einem Verbrauch von 4,36l/100km. :sieger:
    Muß aber dazu sagen, daß ich immer den Tank richtig voll mache. Also dann gehen schon mal ca. 50 bis 52 Liter in den Tank.
    Außerdem benutze ich sehr viel den Tempomat, da die Autobahn mit Tempolimit 130 und auf den letzen 20km mit Tempolimit 100 belegt ist.

    Gruß
    RWH
     
  6. #5 MSchumacher, 31.01.2004
    MSchumacher

    MSchumacher Guest

    Hallo!

    Ich hab mit meinem 1.4 TDI PD jetzt 9500 km runter und dabei hab ich über den Tank gerechnet im Winter einen Verbrauch von 5.2 bis 5.4 Liter.

    Solange ich mich nur auf der Bundesstrasse und Stadtautobahn bewege, hab ich nach 20km gemütlicher Fahrt einen Verbrauch von 4.6 bis 4.8 Liter auf 100km, aber sobald es auf die "richtige" Autobahn geht, fängt er zu saufen an... :zuschuetten:

    Im Sommer hoffe ich auf unter 5 Liter zu kommen, mal sehen obs was wird!

    LG,
    Martin
     
  7. tiba

    tiba Guest

    Habe jetzt auch ein größeres Stück Autobahn zurückgelegt: stimmt, hier "säuft" er etwas mehr, hier kann man dann bei konstant 140 km/h locker die 6 l-Marke reißen.

    Allerdings habe ich jetzt an die 900 km drauf und mein Verbrauch sinkt, trotz des Autobahnabschnittes (allerdings im Schnitt eher 110 km/h) auf 5,4 l/100km

    Ich habe jetzt tatsächlich Hoffnung, dass der Verbrauch nach ein bisschen Einfahrzeit auf unter 5 l sinkt
     
  8. tiba

    tiba Guest

    :beifall:
    Es geht aufwärts !

    2. Tankfüllung im neuen 1,4 TDI PD Motor:

    5,2 l/100km

    Das Einfahren bringts wirklich. Jetzt steuer ich die 5,0 an.
     
  9. tiba

    tiba Guest

    So, nun ist die nächste Hürde geschafft...

    jetzt bin ich bei einem Verbrauch pro Tankfüllung von

    5,0 l/100km

    Da mir mein Händler sagte, dass der Motor bei 3000km und 10000km "besonders programmiert" ist - sind nach diesen Grenzen noch weitere Ersparnisse zu erwarten !

    Jetzt bin ich gerade bei 2400 km
     
  10. #9 aktienstar, 10.03.2004
    aktienstar

    aktienstar Guest

    Hallo zusammen!

    Also ich fahre seit letzten Freitag einen Fabia Kombi 1.4 TDi, EZ 07.07.2003 und er hat jetzt 17.000 km runter. Es war also ein Vorführwagen.

    Bin bis jetzt ca. 400 km gefahren und habe einen Durchschnittsverbrauch von 4,9 l/100km.

    Würde auch gerne noch den Wert von 4,5l/100km anpeilen.

    Tiba, was heißt der Motor ist "programmiert"??? Diese Aussage verstehe ich nicht.

    Kann ich also meinen durschnittl. Verbrauch noch senken???

    Im übrigen fahre ich jeden Tag 75km einfache Entfernung auf der Autobahn zur Arbeit. Dabei fahre ich zwischen 100 und 120 km/h.

    An alle Raser: Ich habe den Vergleich: bisher fuhr ich einen C5 2.0 HDI und fuhr immer diese Strecke mit 160 - 180 km/h - Ersparnis gegenüber jetzt mit dem fabia: Verbrauch: 3,5l/100km. Und ich brauche sage und schreibe 6 Minuten länger auf dieser Strecke. Davon abgesehen, daß ich jetzt entspannter zur Arbeit komme.

    Diese 6 Minuten ist mir eine Ersparnis im Monat von über 100 EUR wert.

    Es bringt also nichts wie ein "Irrer" zu rasen!!!

    Gruß

    Dirk
     
  11. #10 Drachier, 11.03.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    tiba: Glaube nicht das der Motor "Einfahrtechnisch" Programmiert ist!
    Was die Händler für Sachen erzählen, wenn der Tag lang ist?!
    Und herzlichen Glückwunsch zum derzeitgen Verbrauch!
    Bin wie aktienstar auch der Meinung, dass abhängig von der Verkehrsdichte eine gelassene, rechtsspurig orientierte Fahrweise, auf Dauer das einzig wahre ist!
    Die Raser und die LKW/Busse, verursachen m.E. die schwersten Unfälle und Fahren dann meisst noch unbehelligt weiter! :-(
    Im Bereich von Auffahrten gehört generell auf 100 begrenzt und das auch Überwacht!
    Weiterhin viel Spass beim *Sparbrennen*!
     
  12. tiba

    tiba Guest

    Geschafft !!!
    :headbang:

    4,9 l/100km auf eine Tankfüllung - perfekt - Ziel für den Winter erreicht - im Sommer hätte ich gern ab und an 4,6 l/100km - mal sehen - der Frühling ist ja schon fast da.

    die 4,9 beziehen sich auf 185er Winterreifen - im Sommer habe ich dann 195er, ob sich das bemerkbar macht?
     
  13. #12 KleineKampfsau, 16.03.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Naja, denke mal typischer Fall von falsch ausgedrückt oder falsch verstanden :]. es ist in der Tat so, dass die Motoren ca. 4-5 tkm benötigen, bis sie richtig "eingefahren" sind. nach dieser Laufleistung geht der Verbrauch noch einmal um 5-10 % zurück (war zumindest bei mir immer so).

    Und sorry, aber wer mit dem 75 PS Diesel net an die Werksangaben herankommt, macht was falsch :achtungironie:. Fahre den Oci + Chip mit 100 Pferdchen mehr auch im Winter unter 5,5 liter, ohne den verkehr zu behindern :gitarre:. Im Sommer sind auch < 5 liter drin. andererseits hats auch was gutes, so hat man immer noch ein ziel, wenn man unter 5 liter oder noch weniger kommen will ;-).

    Andreas
     
  14. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Hab aber auch schon von mehreren seiten gehört das die Motoren in der einfahphase fetter laufen und das so im Stg. hinterlegt sei, sind leute aus der forschung im werk Wob, ich denk die wissen wovon die reden.
     
  15. tiba

    tiba Guest

    Hurra, hab nun etwas über 5000 km drauf und bin nun
    trotz Winterreifen bei 4,4 l/100 km angekommen !!!

    Ziel deutlich erreicht! (Allerdings viel Überland wenig Autobahn)

    Große Rolle spielt meiner Meinung nach die Außentemperatur, insbesondere bei Kurzstrecken!
     
  16. #15 BadHunter, 29.04.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Also, ich hab jetzt auf die ersten 600 Km einen Verbrauch von ca. 5,2 l, fahre hauptsächlich Stadtverkehr, etwas Landstraße und etwas Autobahn.

    BC zeigt nach ca 50 Km immer einen Verbrauch bei 4,6-4,8 l an, wenn ich dann nciht so viel kurze Strecken fahrne würde wäre der Gesamtverbrauch wohl auch so in dem Dreh...

    Gruß, Jens
     
  17. tiba

    tiba Guest

    So,

    mittlerweile bin ich pro Tank bei 4,9 l / 5,0 l auf 100 km.
    Die 195er Sommerreifen und noch nicht sonderlich warme Aussentemperaturen machen mir keinen besseren Verbrauch möglich.
     
  18. tiba

    tiba Guest

    So, ein neuer Zwischenstand!

    km laut Tacho 18000.

    Trotz Winterreifen und (Sau) Kälte immer zwischen 4,9 und 5,2 l/100km.
     
  19. #18 BadHunter, 22.12.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Km-Stand bei mir jetzt 17.000..

    Verbrauch lag in der wärmeren Zeit bei 4,6l pro 100 Km auf eine Tankfüllung, jetzt im Winter eher bei 5,0. Aber ich bin damit absolut zufrieden.

    Nierigster Verbrauch lag bei 200 Km Landstraße am Stück bei 3,8 l auf 100 Km

    Gruß, Jens
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kuen-rl53@web. de, 05.12.2016 um 20:32 Uhr
    kuen-rl53@web. de

    kuen-rl53@web. de

    Dabei seit:
    Gestern
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Frau fährt seit einem Jahr, eine Fabia Combi 1,4l Diesel mit 90PS und jetzt 11tkm. Sie ist eine vorausschauende Fahrerin, mit einer Green Score Anzeige von 85 - 90, und meist kompletten grünen Balken. Sie ist ca 40 -50% allein im Auto unterwegs, den Rest zu zweit. Wie kann das sein, dass so ein kleines leichtes Auto, auf Land- und Bundesstraße, mit Strecken von 20 - 50km, nicht unter 5,1l kommt. Auf der Autobahn, darf die Tachonadel 120km/h nicht übersteigen, sonst laufen da 7-8l Diesel rein. Da wir einen Vergleich mit einem SX4 Diesel Allrad, mit 135PS haben, der zudem 180kg ( Leergewicht ) schwerer ist, und das viel im 1+2. Gang, und mit Anhänger gefahren wird, der verbraucht übers Jahr, nur 5,5l. Wir haben den Fabia auch mit AHK bestellt, jedoch noch nicht benutzt, weil wir uns vor dem hohen Dieselverbrauch scheuen. Kann das sein, dass ein Auto nach 11tkm immer noch nicht eingefahren ist?
     
  22. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    804
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Leichenschänder! :S
     
    CHRI5 gefällt das.
Thema:

Verbrauch 1,4 TDI PD

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 1,4 TDI PD - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  5. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...