Veränderungen am Neufahrzeug - 2jährige Garantie futsch?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von ornalook, 06.03.2015.

  1. #1 ornalook, 06.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Mich würde mal interessieren, wie es ist, wenn wie z.B. die Hypercolor LED-Innenleuchten und die LED-Kennzeichenleuchte nachgerüstet werden. Das sind ja alles nicht Originalteile, die von Skoda so zugelassen worden sind. Bis jetzt gibt es von Skoda selber diese Teile noch nicht (glaube ich zumindest gelesen zu haben).

    Wie schaut es dann mit der Fahrzeuggarantie aus bei eventuellen Elektronikproblemen, welche durch dieses "Tuning" hervorgerufen werden können. Muß ja nicht sein, kann aber sein!

    Ist die 2jährige Garantie dort eventuell nicht haftend in solchen Fällen, weil Veränderungen am Originalzustand ohne Originalzubehör gemacht worden sind?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 06.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Wenn durch den EInbau von LED Leuchtmitteln ein weiterer Schaden an andere Komponenten entsteht so ist zumindest das betroffene Bauteil aus der Garantie/Gewährleistung raus nicht das ganze Fahrzeug.
    Und die Leuchtmittel sind bei keinem Hersteller "zugelassen", das sind halt Leuchtmittel die halt für den Zweck der Beleuchtung eingebaut sind und werden.
     
  4. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Leuchtmittel fallen eh nicht unter Garantie.
     
  5. #4 TubaOPF, 07.03.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Das war ja auch nicht ornalooks Frage. Lies sein Posting einfach noch mal...

    Ansonsten hat dathobi alles Wichtige/Richtige schon gesagt.
     
  6. #5 johnnyD, 07.03.2015
    johnnyD

    johnnyD

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Sportline 1.6
    Kilometerstand:
    48000
    Dazu müsste man sich die Garantiebedinungen im Detail durchlesen.

    Im Grunde würde ich aber auf die Gewährleistung pochen, die in Deutschland für 2 Jahre gegeben werden muss. Hierfür ist allerdings der Händler, sprich der Verkaufsvertragspartner, immer Ansprechpartner und nicht der Hersteller. Eine Garantie hingegen ist ein freiwilliges Leistungsversprechen eines Herstellers und kann mit beliebig vielen Einschränkungen verbunden werden.

    Die Gewährleistung hingegen ist gesetzlich vorgeschrieben und bezieht sich nach BGB immer auf einen wie auch immer gearteten Sachmangel des Vertragsgegenstandes mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten. Es dürfte wohl hanebüchen sein, dass der Händler die Nachbesserung am z.B. Stossfänger vorne links ablehnt mit dem Hinweis, dies wäre durch die Veränderung der Innenraumbeleuchtung entstanden. Im Gegensatz dazu wird der von Dir beschriebene "Eingriff" in die Elektronik anders zu betrachten sein und tatsächlich die Gewährleistung beeinträchtigt (bei Garantie keine Ahnung, die leistet aber meist eh weniger als die Gewährleistung).
     
  7. #6 dathobi, 07.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Es geht hier um ein Neuwagen also um eine Gewährleistung...das bedeutet eben das wenn der TE mit seinen LED`s irgend etwas abschiesst, also ein Steuergerät, und das auch noch nachweisbar ist, wird nicht von der Gewährleistung übernommen! Da braucht man auch keine anderen Bauteile erwähnen. Dein Stoßfänger könnte passen wenn hier die SRA nachgerüstet wird und dadurch im Anschluss sich der Lack verabschiedet. Denn da würde die Lackgarantie genau so wenig greifen...
     
  8. #7 TubaOPF, 07.03.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Auch das wollte der TE nicht wissen. Falls Du das nicht gemerkt hast: er schreibt
    Sinnentnehmendes Lesen muss schwer sein...
     
  9. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    Es ist davon auszgehen,
    auch wenn diese nachgerüstete Komponente, die Garantie und/oder Gewährleistung nicht betrifft, sich bis man vor Gericht zieht, der Fahrzeghersteller weigern kann, auch nur annähernd irgend etwas an Anspruch zu übernehmen.

    Es kann halt alles gut gehen, muss es aber nicht.

    Ansonsten sollte man sich im klaren darüber sein:
    Was wir Normalsterblichen als selbstverständlich ansehen (z.b. Rost am Türrahmen, hat nichts mit selbst nachgerüsteten Schaltknauf zu tun) hat in der Welt der Rechtsverdreher einen völlig anderen Blickwinkel; und um so besser der Rechtsverdreher um so eher lässt ein Richter sich zu Sachen hinreißen wovon wir "normalen" Menschen nur träumen können.

    Auch wenn du nach meheren Instanzen Recht bekommen hast, war es den ganzen Aufwand wert, die ganze Zeit vor Anwalt, Gericht, Gtachten etc?

    Daher:
    Will man irgendwelche Rechtsstreitigkeiten vermeiden, lässt man bis zum Ablauf der Garantie die Finger von irgendwelchen Nachrüstungen/Umrüstungen.
    Ist man sich nicht zu feige sich mit dem Autohersteller anzulegen (z.b.Rechtsschutz die sowas abdeckt) kann man ruhigen Gewissens umrüsten/nachrüsten.

    Zur Sensibilisierung: Ein koreanischer Hersteller gibt kostenlose Wartung, aber nur wenn nicht andere Nachlässe verhandelt wurden: Also wenn der Neuwagenpreis um einen Cent nach unten verhandelt wurde beim Kauf, ist die kostenlose Wartug auf 7 Jahre futsch! So viel zur Denkweise von uns Normalverbrauchern und was der Rest der ganzen Bande draus macht. Denn man achte auf das Sternchen und den Text dazu in der Werbung im Bezug auf die Wartung.
     
  10. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Hat der Herr TubaOPF auch etwas konstruktives zur Frage beizutragen?
     
  11. #10 TubaOPF, 08.03.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Natürlich. Lies meinen Beitrag #4. Vergiss dabei aber bitte nicht den letzten Satz aus #7...
     
  12. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Oh, Entschuldigung, diese qualitativ hochwertigen Aussagen habe ich doch tatsächlich überlesen.
     
  13. #12 TubaOPF, 08.03.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Siehste, da drin steht alles, was der TE angefragt hatte. Alles spätere war schlicht sinnlos, wie der Vergleich mit der Stoßstange in #5. Und wenn manche erst posten und dann denken, dann nehme ich mir die Freiheit, ihnen das zu sagen. Hast Du ein Problem damit? Jeder zieht sich halt den Schuh an, der ihm passt.

    Kay
     
  14. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Jawoll, Herr General Oberschlau GTÜ Prüfingenieur.
    Ich dachte es handelt sich hier um ein Forum und keinen Studiensaal.
    In Foren wird normalerweise alles hineingeschrieben, was jeder glaubt hineinschreiben zu müssen
    und nicht durch einen Oberlehrer korrigiert oder kritisiert zu werden.

    Aber die Signatur spricht schon Bände und sagt alles.

    Achja, weitere Äusserungen sind nicht notwendig. Ich bin alt genug, um zu entscheiden, mit wem ich mich unterhalte.
     
  15. #14 TubaOPF, 09.03.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ich bin alt genug, um selbst zu entscheiden, auf wessen Postings ich antworte. Und nu? Gibt es eigentlich eine Rechtfertigung, so ausfallend zu werden, wie Du das jetzt mehrfach tust? Es gibt das Sprichwort "Getretene Hunde jaulen!" Habe ich Dich etwa mit meiner Kritik getroffen, dass Du jetzt beißen müsstest?

    Kay
     
  16. #15 Bernd64, 09.03.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ja. Leider. Zu meinem größten Bedauern!

    Gruß Bernd
     
  17. #16 johnnyD, 14.03.2015
    johnnyD

    johnnyD

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Sportline 1.6
    Kilometerstand:
    48000
    Ja, ich kann lesen und habe versucht, allgemein den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung zu beschreiben, da dies gerne verwechselt oder in einen Topf geschmissen wird. Es erweckt daher den Eindruck, dass "Sinnentnehmendes Lesen" keine Fähigkeit von Ihnen ist. Aber einfach mal den Antwort Button drücken -.-
     
  18. #17 johnnyD, 14.03.2015
    johnnyD

    johnnyD

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Sportline 1.6
    Kilometerstand:
    48000
    Vielleicht noch ergänzend, dass mit der Stossstange war ein Beispiel zur besseren Erläuterung, die Lichtfrage habe ich am Ende erwähnt. Scheint ihnen wohl im Flame untergegangen zu sein. Passiert schon manchmal ;)
     
  19. #18 dathobi, 14.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Das Thema ist eh für die Katz und für den TE bereits uninteressant geworden...11 Tage sind vorbei und der TE hat sich nicht einmal zu Wort gemeldet...schon komisch. Kategorie: Eintagsfliege, wie so oft hier.
    Also dürft Ihr alle aufhören euch gegenseitig anzumachen!"
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ornalook, 14.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Was heißt hier für die Katz??? Ich hatte angefragt und mir wurde gesagt, dass man während der Garantie das besser nicht macht. Das reicht mir aus und dafür bin ich dankbar! Daß danach diese Beleidigungen hin- und hergegangen sind tut mir leid. Das konnte ich nicht vorhersehen.
    Eintagsfliegen wieso? Jeder macht einen Tread und fragt um Rat. Dafür sollte das Forum da sein! Wünsche ein schönes Wochenende!!!
     
  22. #20 dathobi, 14.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Das wünsche ich Dir auch...
    Wenn viele Leute auf deine Frage Antworten, dann ist die Regel eigentlich so das man entsprechend darauf reagiert und nicht einfach stillschweigend das Thema laufen lässt...aber mach Du mal.
     
Thema:

Veränderungen am Neufahrzeug - 2jährige Garantie futsch?

Die Seite wird geladen...

Veränderungen am Neufahrzeug - 2jährige Garantie futsch? - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...
  5. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...