Ventile einstellen beim 1.3 MPI 40kw

Diskutiere Ventile einstellen beim 1.3 MPI 40kw im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, so Gott will wird morgen mein "neuer" Feli zugelassen! Aber der Motor klackert ein wenig arg, was aber wohl von den Ventilen bzw den...

  1. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Hallo,

    so Gott will wird morgen mein "neuer" Feli zugelassen!

    Aber der Motor klackert ein wenig arg, was aber wohl von den Ventilen bzw den Stößeln kommt. Ich habe zwar schon gefunden, daß man die Ventile (sehr) regelmäßig einstellen laßen sollte aber nirgendwo was der Spaß kostet. Hat da mal irgendwer ne Hausnummer für mich?

    Wird der eigentlich "normal" mit Gewinde und Kontoermutter oder mit diesen Plättchen eingestellt?

    Danke

    Scotch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Bismarck, 22.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Ich kann dir höchstens sagen wie das beim 50kw läuft, ich weiß aber nicht ob das was hilft. Wo liegen die Unterschiede bei den Motoren?
     
  4. #3 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Suche benutzen hilft auch viiiiiiiiiiiiiiel!

    Benötigtes Werkzeug:
    10 er Nuss
    13 er Nuss
    11 er Maulschlüssel
    Fühlerlehre 0.2 mm und 0.25 mm
    Flachschraubendreher

    Ganz wichtig: Der Motor muss vollständig kalt sein!

    1. Auto auf einer Seite aufbocken und 5. Gang einlegen.
    2. Ventildeckel abmachen (10er Muttern) und Spritzschutzblech überm 1. und 2. Ventil entfernen (13er Mutter)
    3. Ventilüberschneidung angucken (9-er Regel = 1. Ventil offen, 8. einstellen; 2. offen, 7. einstellen. [Summe muss immer 9 ergeben]) Ventile öffnen durch drehen des "Schwebenden" Rades (deswegen Gang einlegen; um das zu erleichtern ist es ratsam die Zündkerzen zu entfernen)
    4. Ventile einstellen mit Fühlerlehre (Einlass 0,25 Auslass 0,20 mm)
    --> Einstellung geht wie folgt: Kontermutter lösen (10er) und dann mit Hilfe eines Flachschraubendrehers das Ventilspiel einstellen und dann wieder die Kontermutter anziehen. So geht es bei jedem. Wenn du auf die Ventile guckst sind die wie folgt:

    AUS - EIN - EIN - AUS - AUS - EIN - EIN - AUS

    Wie gesagt Einlass 0,25; Auslass 0,20 mm, man kann das aber auch variieren und auch die Werte mal "andersrum" probieren, man merkt schon unterschiede in der Laufkultur.
    Wichtig ist, dass die Fühlerlehre "saugend-schmatzend" durchgeht, aber nicht mit Gewalteinwirkung.

    Ich hoffe, dass es einigermaßen Verständlich ist. Für entstehende Schäden übernehme ich aber keine Haftung, bei mir hats so aber immer bestens geklappt.


    @ Bismarck:
    Die Ventile sind bei 40 und 50 kW gleich, es gibt aber Unterschiede bei Kolben, Ansaugtrakt etc...
     
  5. #4 Dr_Bismarck, 22.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Gut zu wissen... :thumbsup:
     
  6. #5 Dr_Bismarck, 22.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Gut zu wissen... :thumbsup: Und wieda was gelernt.
     
  7. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    hatte zwar die suche benutzt aber nicht viel mehr als das es beim 1.3 sehr wichtig zu kontrolieren und einstellen nicht viel gefunden...

    Jedenfalls kann ich damit was anfangen!

    Danke!



    Kaum zu glauben, daß die das so konstruiert haben, daß immer nur ein Ventil offen ist...
     
  8. #7 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Nein es sind auch andere offen, es ist nur so, dass wenn z.B. das erste voll geschlossen ist, das 8. voll offen ist, wobei andere nur halb auf oder zu sind
     
  9. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Ich gehe davon aus das du das mit dem AUS - EIN - EIN - AUS - AUS - EIN - EIN - AUS

    so gemeint hast das die ventile so liegen:

    1. Aus 3.Aus 5.Aus 7.Aus

    2.Ein 4. Ein 6. Ein 8. Ein

    wenn ich vor der haube stehe?



    Ich hab Ventile bisher nur am Krad eingestellt dafür aber auch mit Tassenstößeln :thumbsup:

    aber da hatte ich das über den Totpunt der Kolben gemacht...
     
  10. #9 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Nein ich meinte es wie ich es geschrieben habe

    1. Auslass
    2. Einlass
    3. Einlass
    4. Auslass
    5. Auslass
    6. Einlass
    7. Einlass
    8. Auslass...

    wenn du dir den Krümmer ansiehst glaubstes mir vielleicht. Die "Kreuzen" sich...
     
  11. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Leider hab ich am Freitag die Zulassungsstelle nicht mehr geschafft, weil ich mal wieder abgeschleppt werden musst sonst hätte ich ihn unten vor der Tür stehen und wär schon am Schrauben :D



    Ich glaub dir das auch so aber da ich akut keinen Motor vor der Nase habe frage ich eben lieber nach...
     
  12. #11 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Man erkennt das auch an den Stösselstangen. Die sind beim Einlassventil aus Alu und beim Auslass aus Stahl.

    Logischer wäres villeicht so wie du meinst, aber die Realtität ist halt verschieden.

    Auf www.skoda-favorit.de gibts ne bebilderte Anleitung (ich hoffe ich darfs reinstellen)

    [​IMG]
     
  13. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Sehr cool!

    Danke!!



    Ich hatte die Ventile in meinem Kopf nicht in einer Reihe sondern aben quasi als 4 Paare die jeweils übereinander stehen...
     
  14. #13 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Ne die stehen brav nebeneinander. Sind ja auch nur 8.

    Achso und um den Motor leichter drehen zu können empfiehlt es sich, die Zündkerzen zu entfernen
     
  15. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Naja solange sie nicht (zu) stramm stehen ;)

    das mit den Kerzen ist klar, die Üblichen Verdächtigen muß ich mir sowieso noch ansehen, wer weiß wie die aussehen...
     
  16. #15 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Ich habe auch schon mal in ner Werkstattkette mit 3 Buchstaben gehört wie der Typ da zum Kunden sagte: "Also die Leistungseinbußen könnten am Ventilspiel gelegen haben, das lag bei ca. 0,2 mm. Wir haben es wieder auf 0 eingestellt."
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Au...

    stell dir mal vor das wäre so ein Test mit versteckter kamera gewesen......

    Da hätte ich dann gerne mal den Komentar vom Chef gehört...



    Naja da lob ich mir alte Technik an der man noch selbst was machen kann...
     
  19. #17 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Da haste wahr. Mit dem Feli kannste ni viel falsch machen.
     
Thema: Ventile einstellen beim 1.3 MPI 40kw
Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen beim 1.3 MPI 40kw - Ähnliche Themen

  1. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  2. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  3. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  4. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  5. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...