VCDS vs. VCP

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von fips4u, 02.11.2013.

  1. fips4u

    fips4u

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Combi TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Ebner
    Kilometerstand:
    116000
    Was ist eurer Meinung das bessere System?
    Ich möchte mir eins kaufen (für O3C RS TDI).
    Was ich bisher gefunden habe:
    Pro VCDS
    • Die meisten Codierungen die man findet sind dafür ausgelegt
    • Längerer Support
    Pro VCP
    • Billiger
    • VIM Freischaltung für MQB
    Da VIM für mich von Interesse ist bin ich noch unentschlossen.
    Kann man mit VCP auch VCDS Codierungen durchführen?
    Was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Commifreak, 02.11.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich hab beide Systeme. Zwecks Anpassung, Codierung etc. Pp. Würd ich VCDS nehmen. Dort ist es einfacher zu machen. VCP kann das zwar auch, ist in meinen Augen aber etwas schwieriger. Direkt befasst hab ich mich damit in VCP noch nicht, ich nutze dort hauptsächlich den Flasher.

    Kann gern mal nen kurzen Vergleich machen

    Edit: was sind VCDS- Codierungen? Es gibt keine speziellen je nach Programm. Die paar Bytes kannst du natürlich auch in VCP eintragen. Wie es dort mit komfortablen Labelfiles aussieht weiss ich nur derzeit nicht.


    Gesendet via Tapatalk
     
  4. #3 HansenRS, 03.11.2013
    HansenRS

    HansenRS Guest

    Suche jemanden mit VCP in der Nähe Bremen
     
  5. fips4u

    fips4u

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Combi TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Ebner
    Kilometerstand:
    116000
    Danke Commifreak!

    Dann werde ich wohl das VCDS nehmen ;-)

    Darf ich fragen was der "Flasher" vom VCP kann?

    Mit "VCDS Codierungen" meinte ich eigentlich nur die gängigen Anleitungen, die meistens für VCDS beschrieben sind (klar, ein Profi wird sich das wahrscheinlich auch im VCP finden).
     
  6. #5 triumph61, 29.12.2013
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    VCP kann alles was VCDS kann. Nur eben zusätzlich noch ein paar mehr Sachen.
    Die Bedienung ist nicht schwieriger nur eben anders.
    Der Vorteil vom VCDS ist allerdings das es reichlich Anleitungen dazu gibt. Das fehlt i.M. noch bei VCP

    Zum Thema support und Weiterentwicklung VCDS
    http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=20023
     
  7. #6 Commifreak, 05.01.2014
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Steuergeräte flashen. Ich nutze das im Zusammenspiel mit originalen Flashfiles.

    Boar, was ist nur los mit Tapatalk, schneidet die Hälfte weg...
    Ahh, liegt an den iOS Emojis, mag Tapatalk nicht.
     
  8. #7 Hopfensack, 07.05.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    21
    Aus aktuellem persönlichen Anlass möchte den Thread nochmal hochholen.

    Ich bin derzeit auf der Suche nach dem geeignetstem Programm/Software/Hardware um die VAG-Diagnosesystem Bearbeitung einzusteigen.

    Welches System (VCP oder VCDS) ist nun das beste System um in diese Materie einzusteigen.

    Folgendes habe ich in diesem Thread, dort > vcp-forum.de/VCP vs VCDS und da > octavia-rs.com/unterschied-vcds-vcp-tipps-und-tricks schon raus gefunden.

    VCDS
    Vorteile:
    - viele erfahrene User
    - viele (getestete) Anleitungen
    - recht einfache Codierung auf Deutsch
    - wohl besser für Anfänger auf Grund der vielen User und Anleitungen

    Nachteile:
    - Stemei VCDS Hobbyinterface Micro-CAN USB 279€
    - Stemei VCDS Profiinterface HEX+CAN USB 389€

    VCP
    Vorteile:
    - bessere Unterstützung der MQB-Plattform
    - mehr Funktionen als VCDS (Regenschliessen und VIM)
    - flashen von Steuergeräten möglich
    - Newcomer
    - Stemei VCP VAG CAN Professional Interface 239€

    Nachteile:
    - detaillierte Beschreibung wohl nur auf polnisch
    - derzeit noch wenige erfahrene User
    - derzeit im Vergleich zu VCDS noch wenige Anleitungen
    - Newcomer

    Die Preise sind jetzt nur von Stemei, VCP soll es wohl schon für knapp 180€ geben, habe aber jetzt noch nicht intensiv gesucht.

    Allgemein tendiere ich zu VCDS da es Aufgrund der vielen Erfahrungen/User/Anleitungen und der besseren deutschensprachigen Oberfläche wohl besser für den Einstieg ist, auch wenn es etwas teuer ist.

    Gibt es noch Sachen die man beachten sollte?
     
  9. ph3x

    ph3x

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Toledo 1,4 TSI
    Kilometerstand:
    1250
    Hast PM, vielleicht hilft das deiner Entscheidung.
     
  10. #9 Ungeheuer, 07.05.2014
    Ungeheuer

    Ungeheuer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster TSI 86PS Mj15, Golf VI GTI DSG
    Bin momentan auch am Überlegen, mir solche Hardware/Software anzuschaffen.
    Wo ist denn aktuell ein günstiger Preis möglich? Ich denke auch, dass ich zu VCDS greifen werde....gerade für mich als Anfänger hört sich das einfacher an!
     
  11. #10 triumph61, 07.05.2014
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Im VCP Forum wird beschrieben wie man für ca.200€ VCP beziehen kann. Lieferzeiten ca. 4 WT. Support gibt es im Forum, inkl Entwickler, in Deutsch, Englisch, Polnisch und Russisch.
    Zur Zeit aktuelle Mitgliederanzahl ca. 300.
    Was an VCDS als Neueinsteiger einfacher sein soll entzieht sich meiner Kentnis. Ich habe bei VCP genauso deutsche Texte hinterlegt wie bei VCDS und kann die Sprache jederzeit unschalten. Bei VCDS gibt es zur Zeit drei Versionen die auch unterschiedliche Stände haben. Manches geht nur mit der Englischen Beta, manches mit der DRV oder auch die normale. Wann es bei VCDS bei der MQB Serie zu der Möglichkeit kommt die Slave Steuergeräte zu codieren steht in den Sternen. Ross-Tech USA (Entwicklung alleine dort) hat bis heute kein MQB Auto zur Verfügung. Zu den Türsteuergeräten fehlt bis heute auch noch die Textbeschreibung.
    VCP ist inzwischen schon dabei die neuen STG vom 2014 Passat zu testen und zu implementieren. Die werden wohl auch im Superb zum Einsatz kommen. Wie es beim aktuellen Polo und vorraussichtlich Fabia aussieht kann ich weder bei VCDS noch bei VCP was zu sagen. Ich kann mir aber vorstellen das auch dort im Osten die Leute schneller sein werden.
    AlsNewcommer kann man VCP schon nicht mehr nennen, dazu gibt es die schon zu lange. Siehe auch die HP.

    Hier mal der direkte Screenvergleich von VCDS-VCP
    http://www.briskoda.net/forums/topic/299424-octavia-iii-vcds-adaptations-tried-and-tested/?p=3567802
     
  12. #11 triumph61, 03.06.2014
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Nochmals aktualisiert
    Für G7 bzw MQB, neuer Polo (2014), neuer Passat(2015) kompletter Support, bei älteren Modellen nicht so gut wie VCDS

    VCP-Pro

    Kostet ca 200€

    kann im Gegensatz zu VCDS:

    Slave Steuergeräte (Regenschliessen)

    EOL Programmierung

    Entwickerprogrammierung

    SWaP Codes (Software als Produkt)

    Ein Click Funktionen (Start/stop, VIM (wird kostenpflichtig für Neukunden ab.1.6.14)

    PR Coding

    Steuergeräte Reset, keine Busruhe nötig

    etc

    Kostenlose Updates alle 2-4 Wochen

    Deutsch/englisch Support inkl Entwickler im VCP-Forum
     
  13. #12 Der Drifter, 03.06.2014
    Der Drifter

    Der Drifter

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    "Ein Click Funktionen (Start/stop, VIM (wird kostenpflichtig für Neukunden ab.1.6.14)"

    Was wird sowas dann kosten??
    Und updates sind nur 12 Monate kostenlos?
     
  14. #13 ertromp, 05.06.2014
    ertromp

    ertromp

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Holland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.4TSI Combi Elegance
    Kilometerstand:
    54000
    Gibt Es' noch unterschiede zwisschen VCP die man bei Steme.de kaufen kann oder direct bei VAG-Tech.eu.
    Ist die version gleich Aus Polen besser unterstutzt?
     
    Kleiner Wicht gefällt das.
  15. #14 JoeyBelladonna, 28.12.2015
    JoeyBelladonna

    JoeyBelladonna

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 5E Combi 2.0 TDI Quarzgrau
    Kilometerstand:
    0
    Das würde mich auch Interessieren
     
  16. #15 Commifreak, 28.12.2015
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Nö, afaik kein Unterschied. Kann beides gekauft werden, wobei ich eine Bestellung via obd2.pl bevorzugen würde. Danach auf vcp-forum.de registrieren, da gibts Support ;)

    Bei stemei dauert es teils Ewigkeiten (öfter mal gelesen).

    Wer bestellen möchte wendet sich am besten an admin@obd2.pl (in Englisch).

    Soweit meine Erfahrung.
     
  17. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Stemüll ist absolut nicht zu empfehlen. Er bestellt auch erst in Polen und schickt dann weiter .

    Geht also aus Polen schneller.

    Vim kostet jetzt generell 100€ + Updates jährlich.... :(
     
  18. #17 MiRo1971, 29.12.2015
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Alternativ kann man VCP auch direkt im Shop vom VCP-Forum kaufen.
     
  19. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Billiger wirds davon leider auch nicht aber alle male besser wie stemüll
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Darkking, 14.06.2016
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Hat das in letzter Zeit mal jemand gemacht? Als Antwort an mich kam nur der verweis auf deren Seite...
     
  22. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    was willst du denn machen? vcds ist für anfänger besser und auch belabelt.
     
Thema: VCDS vs. VCP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vcp codierung

    ,
  2. vcp diagnose

    ,
  3. vcp vag

    ,
  4. vcp kaufen,
  5. vcds vs vcp,
  6. vcp diagnose kaufen,
  7. vcp interface ,
  8. was ist besser vcds oder vcp,
  9. vcp vs vcds,
  10. was kann vcp,
  11. vcds oder vcp,
  12. vcp oder vcds,
  13. vcp kaufen polen,
  14. vcp codierliste,
  15. stemei erfahrungen,
  16. flashen mit vcp,
  17. vcp vcds,
  18. stemei vcds,
  19. vcp vag can professional,
  20. vcp vag can bei stemei oder in polen,
  21. vag can professional,
  22. vcp - vag can professional interface service zurück,
  23. codieren mit vcp,
  24. vcp diagnosesystem,
  25. vcp codieren
Die Seite wird geladen...

VCDS vs. VCP - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. VCDS Frage

    VCDS Frage: Hallo Leute, Ich bin jetzt seit geraumer Zeit stolzer Besitzer eines VCDS Diagnoseinterfaces:thumbsup: und demzufolge dem Programm VCDS. Es...
  3. Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge

    Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge: Hallo, Ich bestehe vor der Entscheidung ein neues Phone zu Kaufen. Kann man aktuell immer noch nicht entscheiden ob S7 oder S7 Edge. Zufällig...
  4. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  5. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...