Variabler Ladeboden

Diskutiere Variabler Ladeboden im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, gibt es im Forum vllt. jmd. der mir sagen kann ob es außer im CZ Prospekt...

  1. c_belt

    c_belt

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maik_kombi, 08.05.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also mit einem Bild kann ichdir schon weiterhelfen....

    [​IMG]

    Angesichts der Tatsache, dass die Ladekante so hoch ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine ebene Fläche bei umgeklappten Rücksitzen gibt. Zumindestens nocht am Übergang von Ladeboden zu Sitz. DIe sitze liegen ja auch nicht gerade auf sondern haben eine Steigung.
     
  4. #3 Balu0412, 08.05.2008
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Ic h bin da im Moment hin und hergerissen, weil man sich schon eine ganze Ecke Kofferraum selber wegnimmt. Auf der anderen seite ist die ebene Ladefläche natürlich nicht zu verachten ;)

    Gruß

    Balu
     
  5. c_belt

    c_belt

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke für das große Bild. Im pdf Prospekt konnte man gar nicht erkennen das es nicht wirklich eben mit der Ladekante abschließt und dann ist nat. auch klar, dass dann da eh nichts wird mit ebener Ladefläche. Andererseits wird die Ladekante wenigstens etwas flacher und das ist ja auch schon mal was ;)
     
  6. #5 wusel666, 14.09.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,
    ich möchte dieses Thema noch einmal ansprechen.
    Mein Skoda-Händler kann mir leider keinen Fabia II Kombi mit diesem doppelten Ladeboden in natura zeigen.

    Daher meine Fragen:
    Hat von Euch schon jemand diesen doppelten Ladeboden?
    Was für eine lichte Höhe ist unterhalb des Ladebodens?
    Ist der Ladeboden so hoch, dass mit der geklappten Rückbank eine stufenfreie Ebene entsteht?
    Mein Skoda Händler meinte nämlich, der doppelte Ladeboden wäre so hoch, dass er mit der Ladekante an der Kofferraumklappe abschließt. Das würde natürlich bedeuten, dass er HÖHER wäre, als die geklappte Rückbank und an der Stelle dann eine Abwärts-Stufe entsteht... ?(

    Ist der Ladeboden fest eingebaut (wie mein Skoda-Händler behauptet) oder kann man ihn inkl. Führung herausnehmen?

    Achso, wofür sind eigentlich die 3 Haken an der Rückbank-Rückseite?
    Die sind doch im geklappten Zustand völlig im Wege, wenn man was schiebenderweise durchladen willl, oder?
    Hätte Angst, dass die dabei leicht abbrechen...

    Danke + Grüße
    Wusel666
     
  7. csack

    csack

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halver 58553
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1.4 Sport
    Ich habe meinen F² Combi neulich auf Autogas umrüsten lassen. Dabei habe ich einen Radmuldentank gewählt, der ca. 8 cm übersteht. Um wieder einen ebenen Ladeboden zu bekommen habe ich den restlichen Boden mit 8 cm hohen Hartschaumplatten (Handelsname: Styrodur, gibt's in jedem Baumarkt) ausgelegt. Die originale Kofferraummatte habe ich passend geschnitten, alle Filzleisten auf der Unterseite entfernt, und sie dann auf die Styrodurplatten gelegt. Sieht aus als wenn es schon immer so war, ist stabil, kostet fast nichts, wiegt ganz wenig und beim Umlegen der Rücksitze gibt es keine Stufe mehr. :D

    Gruss C. Sack
     
  8. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Was genau muß man bei der Matte wegschneiden, wenn man den Boden einfach höher legt? Hab nämlich auch schon mal an eine solche Lösung gedacht.
     
  9. csack

    csack

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halver 58553
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1.4 Sport
    Die Matte geht bis unter die Sitzfläche und wird von den Gurtschlössern gehalten, man kann sie also nicht einfach rausnehmen. Ich habe zum Massnehmen die Lehnen ausgebaut und die Matte kurz hinter den Gurtschlössern (also praktisch genau unter den Lehnen) abgeschnitten, es sind ab Werk schon ein paar Einschnitte vorhanden. Die Matte ist für den höhergelegten Boden zu lang, ich habe sie eingelegt und den überstehenden Teil (nur ein paar cm) zwischen dem Styrodur und den Lehnen eingesteckt.

    Gruss C. Sack
     
  10. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Super, danke! Könntest du da ein paar Fotos posten? Würd mich sehr interessieren, wie sich das jetzt macht!
     
  11. csack

    csack

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halver 58553
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1.4 Sport
    Kann momentan leider keine Fotos machen, aber man kann sich doch vorstellen wie es dann aussieht, oder? Wenn Du nicht sicher bist, einfach ein paar Sofakissen unter die Matte legen und begutachten... ;)
     
  12. #11 MacBlinky, 20.09.2008
    MacBlinky

    MacBlinky

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13156
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 1,4 16V Elegance, Schwarz, SunSet usw.
    ... wir haben uns für den Variablen Ladeboden entschieden. Ich kann es sehr gut leiden, wenn nichts im Kofferraum umherfliegt. Im Fabia I Kombi hatte ich nen Hifi-Umbau der den Boden "geebnet" hat. Und da wir jetzt stolze Eltern sind, bot sich der Variable Ladeboden an, damit der Kinderwagen über keine hohe Kante gehoben werden muss. Meine Frau ist sehr dankbar dafür!
    Es stimmt jedoch dass der "Raum" abnimmt, ABER durch die beiden "Verzurrösen" läßt sich der Boden in Nullkommanichts entfernen und wir bekommen Kinderwagen und eine Einkaufsklappkiste und ne große Tüte in unseren Kofferraum. Es gibt für uns nichts praktischeres als den "doppelten Boden".
    Die Funktion der "Haken an den Sitzen hab ich aber auch noch nicht wirklich durchschaut. Vielleicht hilft mir dabei mein
    :)er wenn unser Dichtungsgummi für die A-Säule geliefert wird (ich weiß anderer Threat)

    Schönenes Wochenende allen Zusammen


    Der Uwe
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wusel666, 22.09.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Aber wenn der Ladeboden lediglich die Ladefläche bei umgeklappten Rücksitzen ebnet, dann bedeutet das doch, dass er nur etwa 6-7cm hoch ist. Also darunter vielleicht noch 5 cm lichte Höhe - was soll man da denn noch unterbringen können ?(

    Außerdem ist doch damit nach wie vor innen eine (dann um 6-7cm niedrigere) Ladekante an der heckklappe vorhanden, richtig?

    Grüße
    Wusel666
     
  15. #13 wusel666, 10.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Was haltet Ihr denn von dieser Lösung der Firma Wüst?
    Doppelter Ladeboden für Fabia
    Für den Fabia II gibt's das auch.
    Ist das nicht besser als die Skoda-Originallösung? Ebene Ladekante UND ebene Ladefläche bei geklappten Rücksitzen, weil der Boden (ausklappbar) auf Höhe der Ladekante durchgehend bis über die umgeklappten Rücklehnen reicht. Und er ist komplett inkl. der auf der Unterseite montierten Führungen einfach herausnehmbar.
    Hatte mal bei Fa. Wüst angefragt, diese lange Version (siehe Bild) kostet 288€ plus Versand.
    OK, ist nicht billig.
    Aber besser als der originale Skoda-Ladeboden, denn dieser ist nur so hoch, dass er gerade so eine ebene Ladefläche bei geklappten Rücklehnen bietet, aber keine ebene Ladekante. Außerdem wüsste ich nicht, wie man den Raum darunter überhaupt nutzen kann wegen seiner geringen Höhe (geschätzte 5-6cm).

    Grüße
    Wusel666
     
Thema: Variabler Ladeboden
Die Seite wird geladen...

Variabler Ladeboden - Ähnliche Themen

  1. Kombi: Variabler Ladeboden

    Kombi: Variabler Ladeboden: Hallo zusammen, ich möchte gerne kleine Kisten in den variablen Ladeboden verstauen. Kann mir jemand sagen, wie groß (Höhe) die Kiste sein darf,...
  2. Suche Variabler Ladeboden für O² FL Limo

    Variabler Ladeboden für O² FL Limo: Hallo zusammen, vielleicht habe ich ja hier Glück: Ich suche für meine O² FL Limo den variablen Ladeboden. Wenn jemand einen abzugeben hat, oder...
  3. Zubehör doppelter Ladeboden & Triglav Anthrazit

    Zubehör doppelter Ladeboden & Triglav Anthrazit: Hallo Kodiaq-Fans Ich habe irgendwo aufgeschnappt das Skoda demnächst für die Fahrzeuge ohne doppelten Ladeboden eine Zubehörlösung anbietet....
  4. Ladeboden Octavia III combi vs. Octavia II combi

    Ladeboden Octavia III combi vs. Octavia II combi: Hallo, ich plane einen Ladeboden für den Octavia III combi anzuschaffen. Online findet man viele Angebote zu originalen Octavia II Ladeböden,...
  5. Doppelter Ladeboden 1.6 TDI 85KW

    Doppelter Ladeboden 1.6 TDI 85KW: Moin, bei meinem Rapid scheint ein doppelter Ladeboden nicht möglich zu sein bzw. er ist nicht bestellbar beim 1.6 TDI 85KW. Wieso eigentlich?...