Variabler Ladeboden

Diskutiere Variabler Ladeboden im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Klar gibt es die BDA aber ich bekomme dennoch den Boden nicht problemlos leicht hoch oder runter. Beim Kochstellen muss ich hinten die...

  1. #1 behemot, 25.11.2016
    behemot

    behemot

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    90
    Klar gibt es die BDA aber ich bekomme dennoch den Boden nicht problemlos leicht hoch oder runter.
    Beim Kochstellen muss ich hinten die trapezförmige Fläche runter drücken um den Boden ins Fahrzeug zu schieben (ca. 1,5cm).
    Das Senken bereitet noch mehr Probleme. Die Plastikteile in den Seiten muss ich ganz hinten mit der zweiten Hand rein drücken und dann fällt mir der Boden drauf.

    Wie macht man dass den "richtig"?
     
  2. #2 skoda_jo, 25.11.2016
    skoda_jo

    skoda_jo

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    58
    Das Ding ist echt tückisch ich habe da auch meine Probleme damit und denke jedesmal ich mache es kaputt.
    Du musst dir das mal genau anschauen wie das funktioniert. Die Fassungen oder Gelenke wo der Boden fest gemacht ist sind drehbar gelagert. Beim allerersten mal ging das bei mir gar nicht. Man muss den ganzen Boden kräftig in Richtung Heck ziehen, so dass die Gelenke über den Todpunkt kommen und nach unten rutschen. Dann kann sollte man den Boden wieder nach hinten schieben können. Nur das mit dem nach unten rutschen das will immer nicht so wirklich. Vielleicht sollte man das mit etwas Silikon oder Balistol gängiger machen. Also ich brauche nach dem geschätzten 20igten mal immer noch drei Anläufe das der Boden sich absenken lässt.
     
    Gast002 und behemot gefällt das.
  3. #3 gde2011, 26.11.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    Also echt problematisch war das nicht einmal beim ersten Versuch.
    Beim Passat ist das schlechter.
     
    MrMaus und behemot gefällt das.
  4. KnuthW

    KnuthW

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2,0 l TDI DSG 4x4 (bestellt)
    Also bei mir klappt die Bedienung super. Rauf und runter immer im ersten Versuch. :-)
     
    Maerker2009 und behemot gefällt das.
  5. MKel

    MKel Guest

    Bei mir auch alles OK und leicht. Auf die Technik kommt es an. Bei Auslieferung war da ein Zettel, der die Zieh- und Drückbewegung sehr gut veranschaulicht hat.
    Zum Absenken:
    Den vorderen Teil (nahe der Stoßstange) leicht bzw. flach - ganz flach - anheben und Richtung Ladekante ziehen. Dadurch schwingt der hintere Teile (nahe der Rückbank) in einer Kreisbewegung nach unten. Man kann das an der Mechanik wunderbar sehen. Nun wieder alles flach nach vorne (Richtung Rückbank) drücken und der Boden liegt unten.
    Zum Aufrichten:
    Alles am vorderen (nahe der Stoßstange) Griff steil nach oben ziehen heben - so als möchte man durch das Fenster der offenen Hechklappe raus. Dadurch hebt sich der Mittelteil des Boden in voller Länge und legt sich auf die Kante der seitlich ausklappenden Kunststoffträger jeweils beim linken und rechten Radkasten. Wenn der Boden da drauf liegt kann man ihn (mit der Hand am Griff) wieder ablassen (auf Normalhöhe) und wieder Richtung Rückbank schieben und nun ist er oben.
     
    addy75, KnuthW, rootschopf und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 behemot, 28.11.2016
    behemot

    behemot

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    90
    Dank Dir kann ich jetzt auch spielend mit dem Boden umgehen. Dickes, fettes DANKE.

    @Moderation : Frage perfekt beantwortet, hier kann geschlossen werden.
     
  7. Sadir

    Sadir

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    S3 Style TDI 4x4 140 kW DSG AHK alles drin was ich brauch
    Habe auch so mein Problem mit dem variablen Ladeboden, habe mir dann mal genau die Tchnik angesehen die dahinter steckt, schön und gut. Bei mir liegt ein Problem des seitlich ausklappenden Kunststoffträgers rechts vor.
    Habe mir den Kunststoffträger mal genau angeschaut, der Linke klappt durch den Federmechanismus aus, der Rechte nicht ?( dadurch verkanntet der Boden extrem und lässt sich teilweise gar nicht mehr bewegen :cursing:.
    Habe dann mal die 2 (Kunststoff) Schrauben abgeschraubt und mir das mal genau angesehe, wenn die Schrauben ab waren ging der Klappmechanismus, musste dann feststellen, das die Hintere Schraube am Kunststoffträger schleift und er deshalb nicht ausklappen kann 8|. Hat jemand auch solche Probleme, kann ich das mit Balistolöl wieder gängig machen oder muss ich feilen:wacko:.
    Will deshalb eigentlich nicht in die Werkstatt fahren, habe jetzt die hintere Schraube abgelassen und so funktioniert der Klappmechanismus erst mal, aber schwer Laden sollte ich erstmal so nicht. Wer hat denn ein paar Tipps für mich oder ähnliche Probleme? Danke
     
  8. woelky

    woelky

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nur mal als Hinweis: Wenn Du "Ladeboden für Skoda" googelst, findest Du auch alternative Anbieter, die Ladeböden zum Nachrüsten anbieten. Meines Wissens gibt es in Deutschland 3 Anbieter, die das gewerblich machen.
    Unterschiedliche Konzepte, unterschiedliche Preise.
    Bleib bei den Suchergebnissen aber nicht nur auf der 1.Seite ....
    Im Anhang ein Foto einer möglichen Variante, wohl eher die kostspieligere.

    schönen Gruß
    Achim
     

    Anhänge:

  9. #9 GT-Power, 07.12.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Wohl eher eine unpraktische...
    Finde die Lösung ab Werk genial, alles andere ist eher ein gebastel als eine Alternative.
     
  10. #10 Lapinkulta, 07.12.2016
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Wer sich solche Bretter in den Kofferraum stellt, dem ist wohl kaum noch zu helfen.

    Abgesehen davon sprechen wir hier über den S3......
     
  11. woelky

    woelky

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Hier wird über den S3 gesprochen.
    Für den gibt es diese Lösung auch nicht.
    Sollte nur eine Anregung sein.

    Übrigens: wer sich solche "Bretter" ins Auto stellt, ist sehr wahrscheinlich von der Stabilität der Skoda-Variante
    nicht überzeugt.
    Oder bekommt gesagt: " für Ihren Typ gibt es keine Nachbestellung vom Ladeboden ".
    Will aber vielleicht selber nicht basteln ....?

    Kann ja sein.

    Aber vielleicht bin ich auch nur ausgesprochen dämlich.

    Und ziehe dann entsprechende Kommentare auf mich.

    Punkt.

    Kein weiterer Kommentar.
     
  12. #12 Rosenjoey, 08.12.2016
    Rosenjoey

    Rosenjoey

    Dabei seit:
    12.10.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Stephanskirchen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
    sehen gut und stabil aus, aber lassen sich leider nicht so schön fast unsichtbar unten flach verstauen.....
     
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    655
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Warum, umdrehen sollte doch gehen. So Bretter haben nur meist bei einem Heckcrash Nachteile, dies hat man aber auch bei Beladungen, da nur nicht dauerhaft.
     
  14. #14 Rosenjoey, 09.12.2016
    Rosenjoey

    Rosenjoey

    Dabei seit:
    12.10.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Stephanskirchen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
    ...ok.
    Bin trotzdem froh, dass ich den "richtigen" variablen Ladeboden im SL drin habe
     
Thema: Variabler Ladeboden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb variabler ladeboden

    ,
  2. skoda superb 3 variabler ladeboden nachrüsten

    ,
  3. superb variabler ladeboden

    ,
  4. skoda variabler ladeboden,
  5. skoda superb 3 combi variabler ladeboden nachrüsten,
  6. skoda superb combi variabler laderaumboden ausbauen wie,
  7. ladeboden superb,
  8. doppelter Ladeboden superb III,
  9. skoda superb Variabler Ladeboden im Kofferraum,
  10. doppelter ladeboden skoda kodiaq,
  11. skoda superb variabler ladeboden liter,
  12. höhenverstellbarer ladeboden superb,
  13. octavia iii variabler ladeboden absenken,
  14. doppelter Ladeboden kodiaq Sportline,
  15. skoda octavia III hoher ladeboden,
  16. superb 3 ladeboden nachrüsten,
  17. skoda superb variabler ladeboden nachrüsten,
  18. skoda superb 3 variabler ladeboden,
  19. octavia 2017 variabler ladeboden stabil,
  20. octavia 2017 variabler ladeboden,
  21. skoda superb doppelter ladeboden,
  22. variabler ladeboden superb III,
  23. superb ladeboden,
  24. suberb 3 ladeboden nachrüsten,
  25. ladeboden variabel? skoda
Die Seite wird geladen...

Variabler Ladeboden - Ähnliche Themen

  1. Orginaler doppelter Ladeboden Fabia 1

    Orginaler doppelter Ladeboden Fabia 1: Hallo an alle hier im Forum Ich bin sozusagen neu hier, dies ist mein erster Beitrag Ich habe nämlich eine Frage ich bin auf der Suche nach dem...
  2. Privatverkauf Octavia 2 Doppelter Ladeboden

    Octavia 2 Doppelter Ladeboden: Servus zusammen, Zum Verkauf steht ein gebrauchter Ladeboden der mir treue Dienste geleistet hat. Er muss weg da ein Fahrzeugwechsel ansteht und...
  3. Teilenummern Bodenplatten doppelter Ladeboden 5- Sitzer

    Teilenummern Bodenplatten doppelter Ladeboden 5- Sitzer: Moin, bei meiner Suche komme ich nicht wirklich weiter und darum stelle ich die Fragen mal hier, denn leider ist das mit dem Skodahändler etwas...
  4. Höhenunterschied variabler Ladeboden/normaler Ladeboden

    Höhenunterschied variabler Ladeboden/normaler Ladeboden: Hallo, wie tief (von der Ladekante aus gemessen) ist denn der "normale Ladeboden" im Gegensatz zum variablen Ladeboden in der unteren Position?...
  5. Doppelter Ladeboden

    Doppelter Ladeboden: Hallo, noch eine Newbie-Frage (habe es aber nirgends gefunden). Wenn man den doppelten Ladeboden nicht bestellt, wie sieht der Ladeboden dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden