Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen?

Diskutiere Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da es ja jetzt "ans Eingemachte" mit der Planungen meines Roomster geht, macht "Mann" sich ja so seine Gedanken: Der variable Ladeboden für den...
rabbit

rabbit

Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
6.756
Zustimmungen
1.240
Ort
Wolfsburger Umland
Fahrzeug
Octavia³ Combi "CLEVER" 1.8 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Wolfsburg
Kilometerstand
71620
Fahrzeug
Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Wolfsburg
Kilometerstand
89400
Der variabele Ladeboden ist schon recht robust und hält eine Menge aus.
In meinem ehemaligen Octavia 1 Combi habe ich z.B. meinen Satz 17 Zöller inkl. Bereifung transportiert, ohne das der Ladeboden sich "durchgebogen" hat.
Sollte deine Frau für den nächsten Urlaub wieder "gut packen", kannst Du den Ladeboden auch mit ein paar wenigen Handgriffen demontieren und nach dem Urlaub wieder einbauen.
 
Berndtson

Berndtson

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
2.627
Zustimmungen
29
Ort
Deutschland
Fahrzeug
Yeti, 110 kw, Joy
Werkstatt/Händler
Online gekauft
Kilometerstand
51000
Hallo

Der variable Ladeboden verträgt schon einiges. Hatte einen 10 Jahre lang im O1 und so manches mit transportiert (Waschmaschine, E-Herd mit Backauszug alleinstehend, auch sauschwer). Warum soll denn der Roomster einen bekommen? Der stört doch nur, wenn du die Sitze ausbaust. Wenn du dann eine ebene Ladefläche haben willst, muss der auch mit raus 8o .

Berndtson
 

quakks72

Guest
Hallo,

ich konnte noch keine Probleme zwecks Tragfähigkeit des variablen Laderaumbodens feststellen.
Bei uns fährt regelmäßig ein 50 Kilo Vierbeiner, neben anderen Gepäck mit. Auch lassen sich schmalere Gegenstände gut im unteren Boden verstauen,
so dass ein "kleines Polster" entsteht. Die angegebenen 75 Kilo Belastbarkeit hält der Boden locker aus. Brauchst dir darüber keine Gedanken machen ;) ...

Na dann, guten Rutsch...................

René
 

Jade-Roomster

Guest
Berndtson schrieb:
Der variable Ladeboden verträgt schon einiges. Hatte einen 10 Jahre lang im O1 und so manches mit transportiert (Waschmaschine, E-Herd mit Backauszug alleinstehend, auch sauschwer). Warum soll denn der Roomster einen bekommen? Der stört doch nur, wenn du die Sitze ausbaust. Wenn du dann eine ebene Ladefläche haben willst, muss der auch mit raus 8o .
Ha! Ich bau keine Sitze aus: für Waschmaschinen o.ä. habe ich einen Pkw Anhänger und unser Hund wird die gesamte Rücksitzbank in Beschlag nehmen! ;) Ich danke Dir für Deine Meldung. Allmählich nimmt mein Roomster Gestalt an. Guten Rutsch und alles Gute! Wahrscheinlich kommen jetzt in der Endphase immer mal Fragen von mir!
 
Berndtson

Berndtson

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
2.627
Zustimmungen
29
Ort
Deutschland
Fahrzeug
Yeti, 110 kw, Joy
Werkstatt/Händler
Online gekauft
Kilometerstand
51000
bonnerroomster schrieb:
Werde Euch bestimmt weiter nerven!
Nerven geht anders ;) . Wenn du weitere Fragen hast, die nicht irgendwelche Reifentypen und Farben vom Achsmanschettenfett betreffen, immer raus damit.

Berndtson
 
Thema:

Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen?

Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen? - Ähnliche Themen

Kombi 2.0TSI 190PS 4x4, welches Tuning ist sinnvoll ?: Hallo zusammen, da mich mein geliebter Superb TDI nächstes Jahr theoretisch verlassen muss (Stuttgart mit EU6 Zone) mache ich mir schon mal...
Eine Frage an die Weinkenner unter euch...: Hallo, ihr Lieben, heute habe ich mal eine völlig fachfremde Frage; ich gehe mal davon aus, dass es unter euch bestimmt einige gibt, die sich mit...
Octavia II Erfahrungsbericht mit Radio Dynavin Dynaflex im Octavia RS 1z (Vfl) Dynavin DX-SK-DF63 Flex: Guten Morgen, in einem anderen Thread wurden meine vielen Fragen zum Radiotausch vom Columbus zu einem anderen Gerät und der Problematik mit dem...
Wie zuverlässig ist das Hybrid-System?: Hallo Gemeinde, ich hab ja im Februar nen Superb iV geordert, der jetzt dann irgendwann demnächst geliefert werden soll. Da ich im Juni auf die...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...

Sucheingaben

skoda octavia doppelter ladeboden tragfähigkeit

,

traglast skoda romster

,

variabler ladeboden fabia belastbarkeit

Oben