Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen?

Diskutiere Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da es ja jetzt "ans Eingemachte" mit der Planungen meines Roomster geht, macht "Mann" sich ja so seine Gedanken: Der variable Ladeboden für den...

  1. #1 Jade-Roomster, 31.12.2010
    Jade-Roomster

    Jade-Roomster

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style Plus Edition 1,6 L, TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    47200
    Da es ja jetzt "ans Eingemachte" mit der Planungen meines Roomster geht, macht "Mann" sich ja so seine Gedanken:
    Der variable Ladeboden für den Gepäckraum--hält er das, was er -an Tragfähigkeit- verspricht?
    Ich frage deshalb, weil meine Frau für den Urlaub immer "gut packt"... ;(
     
  2. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    108000
    Der variabele Ladeboden ist schon recht robust und hält eine Menge aus.
    In meinem ehemaligen Octavia 1 Combi habe ich z.B. meinen Satz 17 Zöller inkl. Bereifung transportiert, ohne das der Ladeboden sich "durchgebogen" hat.
    Sollte deine Frau für den nächsten Urlaub wieder "gut packen", kannst Du den Ladeboden auch mit ein paar wenigen Handgriffen demontieren und nach dem Urlaub wieder einbauen.
     
  3. #3 Berndtson, 31.12.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo

    Der variable Ladeboden verträgt schon einiges. Hatte einen 10 Jahre lang im O1 und so manches mit transportiert (Waschmaschine, E-Herd mit Backauszug alleinstehend, auch sauschwer). Warum soll denn der Roomster einen bekommen? Der stört doch nur, wenn du die Sitze ausbaust. Wenn du dann eine ebene Ladefläche haben willst, muss der auch mit raus 8o .

    Berndtson
     
  4. #4 quakks72, 31.12.2010
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo,

    ich konnte noch keine Probleme zwecks Tragfähigkeit des variablen Laderaumbodens feststellen.
    Bei uns fährt regelmäßig ein 50 Kilo Vierbeiner, neben anderen Gepäck mit. Auch lassen sich schmalere Gegenstände gut im unteren Boden verstauen,
    so dass ein "kleines Polster" entsteht. Die angegebenen 75 Kilo Belastbarkeit hält der Boden locker aus. Brauchst dir darüber keine Gedanken machen ;) ...

    Na dann, guten Rutsch...................

    René
     
  5. #5 Jade-Roomster, 31.12.2010
    Jade-Roomster

    Jade-Roomster

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style Plus Edition 1,6 L, TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    47200
    Ha! Ich bau keine Sitze aus: für Waschmaschinen o.ä. habe ich einen Pkw Anhänger und unser Hund wird die gesamte Rücksitzbank in Beschlag nehmen! ;) Ich danke Dir für Deine Meldung. Allmählich nimmt mein Roomster Gestalt an. Guten Rutsch und alles Gute! Wahrscheinlich kommen jetzt in der Endphase immer mal Fragen von mir!
     
  6. #6 Jade-Roomster, 31.12.2010
    Jade-Roomster

    Jade-Roomster

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style Plus Edition 1,6 L, TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    47200
    Dir auch danke, Rene. Einen guten Rutsch. Werde Euch bestimmt weiter nerven!
     
  7. #7 Berndtson, 01.01.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Nerven geht anders ;) . Wenn du weitere Fragen hast, die nicht irgendwelche Reifentypen und Farben vom Achsmanschettenfett betreffen, immer raus damit.

    Berndtson
     
Thema: Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia doppelter ladeboden tragfähigkeit

Die Seite wird geladen...

Variabler Ladeboden: kann man sich auf die Tragfähigkeit verlassen? - Ähnliche Themen

  1. Doppelter Ladeboden ausbauen

    Doppelter Ladeboden ausbauen: Hi Ich möchte gerne für die Urlaubsfahrt meinen doppelten Ladeboden ausbauen Hat dies schon mal jemand gemacht oder kann mir beschreiben wie es...
  2. Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc

    Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc: Hallo ihr Lieben, ich such mir nun schon den ganzen Tag die Finger wund und war auch schon beim Freundlichen - leider haben Sie aktuell kein...
  3. Fehler:Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen

    Fehler:Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen: Guten Morgen, bin neu in diesem Forum also hoffe ich das ich an dieser Stelle mit meinem Beitrag / Frage richtig bin. Ich fahre einen Skoda...
  4. Ladeboden

    Ladeboden: Hallo zusammen, wir interessieren uns für den neuen Octavia Scout. Kann mir bitte jemand kurz erklären, wie der Kofferraum ohne variablen...
  5. Variabler Ladeboden rausnehmbar?

    Variabler Ladeboden rausnehmbar?: Liebe Gemeinde, ist es möglich den Ladeboden komplett herauszunehmen? Wenn ja, wo finde ich eine Anleitung dazu bzw. wie funktioniert das? Ich...