Variabler Inspektionsintervall, fahre 27 Kilometer und die Anzeige fällt um 200 Km

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von JulianStrain, 06.11.2008.

  1. #1 JulianStrain, 06.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Da ich diese Woche mal doch mal mit 120 Km/h ein paar Kilometer auf der Autobahn fuhr, dachte ich dann mal nachzusehen ob sich das auf die Intervallanzeige ausgewirkt, fahre sonst 80/100 Km/h.
    Erstmal stellte ich fest, es fehlen knapp 2000 Kilometer im Vergleich zur gefahrenen Strecke, beim letzten mal wars eigentlich noch identisch gewesen und habe dann mal einen Vergleich ohne aufschreiben gemacht, da kams mir heute Morgen nach dem fahren zur Arbeit schon etwas komisch vor.
    Also dann heute Nachmittag es mal aufgeschrieben.
    Hatte dann 27 Kilometer gefahren und die Anzeige viel um 200 Kilometer, anscheinend auch heute Morgen, ferner habe ich den Eindruck das der Motor lauter geworden ist. Und eben habe ich noch den Ölstand kontrolliert. War dann Mittig gewesen, sonst teste ich aber bei kaltem Motor, da hatte ich letztens noch voll gehabt. Sind aber wohl ca.1000 Kilometer Unterschied gewesen. Bin mir also nicht sicher ob er jetzt mehr Öl verbraucht, auch wenn ich zu der Annahme tendiere.

    Habt ihr schon mal sowas erlebt beim Dreizylinder Benziner mit 70 Ps?

    Ich Vergleiche Morgen nochmal, und wenns weiterhin so extrem ist, fahre ich zur Werkstatt und frage mal nach. :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tinohalle, 06.11.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Wie ich bereits ein einen anderen Thema geschrieben hatte, habe ich am Montag nach einen Werkstattbesuch auch nicht schlecht gestaunt als plötzlich die Inspekzionsanzeige aufleuchtete ( 700 km noch Zeit). Jetzt bin ich 35 km gefahren und habe nur noch 600 km Zeit, das liegt sicherlich daran das in einhunderter Schritten abgerechnet wird.
    Vor kurzen hatte ich noch nachgeschaut und ich bin rechnerisch auf meine ca. 30.000 km gekommen. Nun darf ich schon bei 25.000 km zum :),
    Voran das liegt weiß ich nicht....
     
  4. #3 JulianStrain, 06.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Bonuskilometer wohl. :wacko:
    Naja, bei mir wars ja noch ein Hunderter mehr, und offensichtlich mehr als einmal.
    Naja, ich werds dann Morgen früh sehen.
     
  5. #4 Nichtkreativ, 06.11.2008
    Nichtkreativ

    Nichtkreativ

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    kann mir mal eben jemand nebenbei erklären wie man nachschaut wie lange ich noch bis zum service habe ??
    hab ein maxidot
     
  6. #5 John Smith, 06.11.2008
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    "Tageskilometerzählerrückstellknopf" bei eingeschalteter Zündung länger als 3 sec. gedrückt halten. Funktioniert aber nicht, wenn der Motor an ist.

    John
     
  7. #6 Spatenpauli, 06.11.2008
    Spatenpauli

    Spatenpauli

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat IBIZA 6J 1,2 TSI 105 PS emocion Rot
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidtke, Bremen
    Kilometerstand:
    11111
    Gehe mal in die Suche mit dem Begriff " Inspektionsintervalle " haste die nächsten 3 Wochen was zm lesen.

    MfG aus Bremen
     
  8. #7 JulianStrain, 07.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Sodele, heute Morgen gabs dann 400 Kilometer zurück, Stadt/Landstraße. Heute Nachmittag, mit ein bissel Autobahn mittendrin bei max 100, gabs leider keine Kilometer zurück, es blieb aber auch der Stand von heute Morgen.
    Na dann mal sehen wie es dann Morgen früh aussieht wenn ich wieder an die Arbeit fahre.
    Wäre aber ein starkes Stück wenn maximal 10 Kilometer 120 km/h und einmaliges sehr schnelles anfahren, blöde Kreuzung :whistling: :wacko: , schon so reinhauen würden beim Inspektionsintervall.
    Na wie gut, das es bei meinem Manta sowas nicht gab, da drehten öfters mal die Hinterräder durch. :whistling:

    Na jedenfalls, wird bei mir demnächst wohl die Intervallanzeige recht genau unter die Lupe genommen werden.
     
  9. #8 JulianStrain, 08.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    So, dann mal der heutige Tag.
    Nicht mal 60 Kilometer gefahren und Serviceintervall um 500 Kilometer runter. :cursing:
    So langsam, stinke ich aber gewaltig ab.
     
  10. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich vermute mal, die 60 Kilometer waren Stadt und Landstrasse. Viel bremsen und beschleunigen.
    Der Comp. prüft nicht nur die Ölquali, sondern registriert auch Dein Fahrverhalten und errechnet daraus den nächsten Serviceintervall. Du wirst dies merken, wenn Du mal ganz soft und gemütlich ein paar 10 Kilometer Autobahn bei vielleicht Tempo 110 fährst. Schön gleichmäßig und vorausschauend. Da schreibt er Dir gleich danach wieder ein paar Meilen gut. (bei mir waren es nach 40 Km Autobahn 300Km als Gutschrift).
    Fährst Du anschliessend in die Stadt und bremst und beschleunigst viel, zieht er wieder einiges ab. Mein Freundlicher meinte, bei nem 30.000er Intervall und viel Stadtfahrt soll ich damit rechnen, dass ich so nach ungefähr 15.000Km wieder bei ihm auf der Matte zur nächsten Inspektion stehe. ;(

    Gruß,
    Wolfgang :thumbup:
     
  11. #10 JulianStrain, 08.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Hm naja, es war eher umgedreht, bzw habe ich auch mal ne "Gutschrift" bekommen.
    Vor allem kann das Verhalten noch nicht lange sein, früher hatte es hingehauen, und anders fahren, tue ich immer noch nicht.
    Gemütlich auf der Autobahn, ich fahre immer nur gemütlich, hat auch nix gebracht.
    Jedenfalls ist das etwas zu extrem, würde ich bei der DTM mitfahren könnte ich es ja noch verstehen, aber fast das Zehnfache bei normaler Fahrweise.
    Also das haut nicht hin.
     
  12. #11 JulianStrain, 09.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Sodele letzte Chance vorbei.
    Bin heute Mittag so 24 Kilomter Landstraße gezockelt.
    Nicht über 3000 U/min und maximal 85 Km/h.
    Ergebnis ist, Intervall minus 200 Km und die Betriebsstunden minus 5 Stunden!
    Tja, da komme ich wohl nicht umhin zur Werkstatt zu fahren. Da ich Spätschicht habe, muss ich wohl früher aufstehen und extra nach Kassel fahren.

    I´m not amused :wacko:
     
  13. #12 Saarländer2008, 10.11.2008
    Saarländer2008

    Saarländer2008

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Und, was meinte die Werkstatt??
     
  14. #13 Spatenpauli, 10.11.2008
    Spatenpauli

    Spatenpauli

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat IBIZA 6J 1,2 TSI 105 PS emocion Rot
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidtke, Bremen
    Kilometerstand:
    11111
    Jungs ihr macht euch zu viele Gedanken. Hatte den Polo 9n, bei dem Wagen kam die Anzeige zur Inspektion nach 38 000 km und einem guten Jahr. Der da nach gefahrene Polo 9n3, zeigte die Inspektion schon nach 17 000 km und einem guten halben Jahr an, bei gleichem Fahrprofil. Nach Rücksprache mit meinem Freundlichen, wurde die Inspektion bei 30 000 km und einem knappen Jahr durchgeführt. Mit meinem jetzigen IBI 6J habe ich bereits 6 000 km runter und die Anzeige sagt, ich kann noch 15 600 km bis zur Inspektion fahren. Obwohl die Vorgabe lautet, Oelwechsel bei 15 000 km. Schaut in die Betriebsanleitung und richtet euch nach den für den Erhalt der Garantie vorgegebenen Intervallen.

    MfG aus Bremen
     
  15. #14 JulianStrain, 11.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Tja, heute Morgen war ein Meister wohl noch nicht zugegen gewesen, da habe ich mich dann wohl eher mit nem Verkäufer, oder was auch immer, unterhalten.
    Naja war bei Ostmannn noch nicht gerade häufig gewesen, kenne da außer dem Verkäüfer von den Fabia keinen. :whistling:
    Kurz gesagt, es wird halt sovieles bei der Berechnung Brücksichtigt, da kommen solche Seltsamen Werte heraus, sozusagen, und die 30K wären eher nicht zu erreichen.
    Dazu kann ich da nur sagen, wenn ich es schon nicht schaffe, vielleicht würde man es im Labor schaffen.
    Mal sehen, nächste Woche habe ich Frühschicht, vielleicht kriege ich dann doch einen anderen zu fassen.
    Na jedenfalls als ich dort angekommen war.
    Wieder 400 Km "gutgeschrieben" bekommen und auch satte 12 Tage.
    Also ich weis ja nicht was man von halten soll, aber wenigstens die Tage sollten stimmen, und nicht eventuell auch abhängig wieviel die Anzeige runter gegangen ist.
    Nach Hause, auch mit einiges an Stau, keine Veränderung.
    Dann wieder zur Arbeit und heute Nacht dann wieder zurück, da gings dann wieder im freien Fall runter, auch mit den Tagen.
    Meine Meinung.
    Die Anzeige könnte man als Lachnummer bezeichnen, wenn es nicht so traurig wäre.

    Irgendwie habe ich auch bissel den Eindruck, das dieses Hoch/Runter sich wiederholt, ich habe nicht das erste mal 400km drauf bekommen, und dann später wieder 500km abgezogen bekommen, werde ich dann sehen wenn ich es weiterbeobachte.
    Eigentlich müste ich an Skoda schreiben das die Anzeige vollkommen wiedersinnigen Quark Anzeigt der in keinem Verhältnis zu den Anforderungen beim fahren steht, und es so vollkommen ungenügend ist als Serviceintervallanzeige.

    Wer Lust hat, kann ja mal mehere Tage lang aufschreiben wie es bei ihm ist, normal macht man das ja eher nicht.
    Gibts auch sowas wie einen Themenabend wo man Vertreter von Skoda mit Fragen löchern kann?
    Ich hätte da nähmlich mal die eine oder andere. :whistling:

    P.S.
    Die Cockpituhr, ich habe noch nie eine so ungenaue digitale Uhr gesehen.
    Bei meinem Fiesta ging die fast so genau, als wäre es ne Funkuhr und läuft nach der Atomuhrzeit. 8o
    Ich habe sie heute gestellt, 4 Minuten seit der Zeitumstellung schon zusammenergaunert.

    @Spatenpauli.

    Tja, nach der Anzeige muss ich mich richten. ;)

    Jedenfalls habe ich keine Lust ein völlig überteuertes Öl zu kaufen und habe dann nachher doch bald den gleichen Intervall, als wenn ich 15K fest hätte. :cursing:
     
  16. #15 JulianStrain, 12.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Gestern gabs dann bei der Hinfahrt an die Arbeit.
    Plus 600 Km und 17 Tage hinzu.
    Aber immerhin gabs auch den Tag Abzug für das neue Datum.
    Gestern nacht gabs dann für die Heimfahrt Minus 200 Km und Minus 5 Tage.
    Wenn wenigstens mal die Anzahl der Tage gleich bleiben würde, abgezogen für das vergangene Datum, das könnte ich wenigstens ja noch verstehen. :wacko:
    Hatte auch mit der Fahrweise ein kleinwenig Experimentiert, weniger Untertourig und ohne Motor abstellen an langen Ampelphasen, aber das hatte wohl nur Mittags was gebracht, immerhin neuer "Rekord" beim Kilometer zurückbekommen, aber beim Heimweg wars dann wohl Essig.
    Also das nächste mal ohne Autobahn auf dem Heimweg und mal weitersehen, an die Arbeit fahre ich nicht Autobahn.
    Wenn ich mal Wenigstens einen ernsthaftenGrund für die Unterschiede sehen könnte.

    Mal sehen was dann in der heutigen Spätschicht rauskommt.
     
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Also ich würd jetzt mal sagen,
    Finger weg von der Intervallanzeige und ganz normal fahren, wies Spass macht. Du wirst ja wahnsinnig wenn Du nach jedem mal Motor ausmachen gleich wieder die Intervalle prüfst. Du hast gemerkt, dass Du mit Deiner Fahrart scheinbar nicht wirklich was ändern kannst. Also vergiss erst mal den Intervall und geniesse das Fahren bis zu einem Werkstatttermin oder der irgendwann fälligen Inspektion. Du kannst es nicht ändern, aber so wie Du im Moment verzweifelst, wirst Du irgendwann eingeliefert. :wacko:
    Tu Dir das nicht an und fahr bis der Intervall aufblinkt. Dann geh und kläre es. :thumbsup:

    Grußvon einem, der es gut meint,

    Wolfgang :thumbup:
     
  18. #17 Spatenpauli, 12.11.2008
    Spatenpauli

    Spatenpauli

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat IBIZA 6J 1,2 TSI 105 PS emocion Rot
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidtke, Bremen
    Kilometerstand:
    11111
    Hallo Wolfgang,
    Du hast mit schöneren Worten, daß formuliert, was ich auch meinte. Julian, lese dir meinen Beitrag noch mal durch, laß ihn sacken und fahre frohen Mutes bis das Lämpchen kommt und kläre es dann mit deinem Freundlichen. :)

    MfG aus Bremen
     
  19. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Habe heute mal auf meine Inspekionsanzeige geschaut. Runter sind bis jetzt 3285 km bis zur nächsten Inspektion zeigt mit die MFA 27000 oder 604 Tage an. Da das Auto oft nur am Wochenende bewegt wird stimmt das doch so.

    Tschau
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JulianStrain, 14.11.2008
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, ich hätte aber Lust nach 2 Jahren zur Inspektion zu fahren, und nicht eins oder ein halbes Jahr früher. ;)
    Vor allem dann wenn ich vernünftig fahre, und nicht wie ne gesenkte Sau.
    Freude am Fahren, fällt mit dem Motor recht schwer, allerdings in erster Linie weil er so laut ist.
    Außerdem, weis ich ja nicht ob der Motor vielleicht nicht irgendwo ein Problem hat.
    Ich habe halt auch den Eindruck das er schon mal leiser war, was natürlich aus dem Gefühl heraus nicht gerade die beste Beweismethode ist.
    Jetzt mal aus dem Kopf heraus.
    So ca 4300 Kilometer und der MFA wäre 23300 Km oder 550 Tage.

    Das ist doch ein kleiner Unterschied. ;)
     
  22. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Moin @JulianStrain

    ich fahre mit absoluten Fun Faktor. Da das Auto vorwiegendt am Wochenende bewegt wird und ich die Woche über mit einem lahmen Diesel unterwegs bin kann man sich vielleicht vorstellen wie es einem in den Füßen kribbelt.
    Laut Momentananzeige komme ich auch schon msal auf 99,9 L.

    Ich habe wie schon zu lesen war erst wenige km runter uund bei mir haut die MFA so gut wie hin. Ruhig Blut wird sich alles einpegeln.

    Tschau c_r
     
Thema: Variabler Inspektionsintervall, fahre 27 Kilometer und die Anzeige fällt um 200 Km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. service intervall anzeige steigt und sinkt ständig bei skoda

    ,
  2. mfa vw polo inspektion anzeige erklaert

    ,
  3. variable inspektionsintervall Polo

    ,
  4. ölsensor vapsoil,
  5. 55ooo inspektion polo
Die Seite wird geladen...

Variabler Inspektionsintervall, fahre 27 Kilometer und die Anzeige fällt um 200 Km - Ähnliche Themen

  1. Variabler Ladeboden

    Variabler Ladeboden: Klar gibt es die BDA aber ich bekomme dennoch den Boden nicht problemlos leicht hoch oder runter. Beim Kochstellen muss ich hinten die...
  2. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig

    Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig: Moin verkaufe von meinem Skoda Rapid Spaceback MJ 2015 den variablen Ladeboden. Der Zustand ist neuwertig Preis VB 140 Euro. Standort Hamburg...
  3. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  4. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  5. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...