Variable Inspektionsintervalle - nicht gerade günstig, oder?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von tommyboy, 07.09.2009.

  1. #1 tommyboy, 07.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    ich habe meinen Fabia nun seit etwa 3 Wochen und bin 1000 km gefahren.
    Gestern habe ich mal überprüft, wie lange es noch bis zur nächsten Inspektion ist. Da habe ich abgelesen:
    26300km und 646 Tage.
    Das bedeutet: Anscheinend habe ich das Auto in den ersten Wochen schon derart "belastet", dass ich:

    • nicht nach 2 Jahren (das wären in 730 Tage, davon ziehen wir 3 Wochen Nutzungszeit, also 21 Tage ab, entspricht 709 Tage), sondern bereits nach 646 Tagen, also 63 Tage früher (=entspricht 2 Monate) zur Inspektion muss.
    • nicht nach 30000 km (davon ziehen wir 1000km Nutzung ab, entspricht 29000), sondern bereits nach 26300km, als 2700km früher zur Inspektion muss.
    Da kann doch etwas nicht stimmen!!! Beschiss!!! Wenn das so weitergeht, muss ich ja froh sein, wenn ich nicht schon nach einem Jahr bzw. 15000km zur Inspektion muss.
    Also werde ich bei der nächsten fälligen Inspektion auf feste Intervalle umstellen lassen.

    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 teddy33, 07.09.2009
    teddy33

    teddy33

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0TDI 125kW
    Kilometerstand:
    15000
    Hi

    Zu allererst solltest du wissen, dass es nicht heisst "nach 2 Jahren oder 30000km", sondern nach "maximal 2 Jahren oder 30000km". Es sind lediglich obere Grenzen, welche, je nach Beanspruchung des Wagens, früher erreicht werden. Das ist aber in jedem VW Heftchen so aufgeführt, und auch hier des öfteren besprochen worden.

    Ausserdem solltest du warten, bis der Wagen eingefahren ist.

    Bei meinem Octavia war die Anzeige auch in der Einfahrphase auf um die 26000km (gesamte Laufleistung bis zur Inspektion) gefallen. Jetzt nach 8000km komme ich aber wieder rechnerisch auf 30100km, obwohl mein Arbeitsweg und damit die Beanspruchung wohl immer noch gleich geblieben ist.

    Bevor du dich jetzt zu sehr aufregst, warte mal 1,5 Jahre ab und schau, wie sich das ganze dann entwickelt. Du kannst ja auch jederzeit auf fixe Intervalle wechseln, wenn dat für dich günstiger werden sollte.
     
  4. #3 tommyboy, 07.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Ach so...
    Kann es also tatsächlich sein, dass sich das Inspektionsintervall "verlängert"?
    Ich habe mir bisher die ganze Sache so vorgestellt (beispielsweise):

    Die Intervallanzeige steht zu Beginn auf 730 Tage und 30.000km. Dann wird subtrahiert:
    • Einmal bis zum Anschlag durchgetreten: minus 1 Tag bzw. 50km weniger wegen hoher Belastung
    • 10 Starts: minus 1 Tag bzw. 50km weniger
    usw.
    Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass sich das Intervall verlängert. aber ich lasse mich sehr gerne des Besseren belehren.
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Meiner ging in den Anfangswochen bis auf 17.000Km bis zur ersten Inspektion zurück. Ich war ziemlich erschrocken. Jetzt, nach nun ziemlich genau 1 Jahr (am 10.09.) sind es 23.000 Km.
    Das System errechnet ständig neue Werte und korrigiert nach der Einfahrzeit auch weder nach oben. Es sei denn, Du fährst wie ein Henker und täglich mehrmals mit kaltem Motor Brötchen holen oder zum Briefkasten,... .
    dann biste ganz schnell mit der ersten Inspektion dabei.
     
  6. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Wie @teddy33 schon schrieb: Die 30000Km/730 Tage ist das Maximum.

    Wenn deine jetzige Hochrechnung so bleibt - bliebe - kannste mehr als zufrieden sein. Zu diesem Thema (gerade Diesel mit DPF) gibts nicht nur hier, dondern auch in anderen Foren j e d e Menge Freds. Dort gibts Fahrzeuge, wo die Geschichte überhaupt nicht funzt und die 15000 Km/1 Jahr das Maximum sind.
    Stutzig macht mich dabei allerdings, dass VauWeh und SAD mit Sicherheit von diesen Problemen wissen.
    Das einzige was was sie bisher in diesem Zusammenhang gemacht haben ist: 0,000 nämlicht g a r n ic h t s.
    Somit kann von Kundenfreundlichkeit keine Rede sein. Da kommen sie sehr nahe an "Behördentätigkeit" rann: Sie sitzen das bekannte Problem einfach aus!!!
     
  7. #6 shorty2006, 07.09.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das pegelt sich alles noch ein, sie mein tagebuch
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Kann mir jemand vielleicht erklären, wie das der Bordcomputer errechnet? Mit Drehzahl, Fahrweise und Kaltstarts, so wie oben schonmal angedeutet, oder eher ein Sensor in der Ölwanne, der die Schmierfähigkeit / Viskosität oder Verschmutzung der Öl`s misst? Ich kenne nur von der Arbeit das mit Ölprobe nehmen....

    MfG
     
  9. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo

    Ich denke auch das man auf dauer mit dem variablen Intervall doch ganz gut fährt.

    Ich würde dir empfehlen das Öl selber mit zubringen ,dann wird es auch nicht ganz so teuer.
     
  10. #9 tommyboy, 07.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Öl selbst mitbringen - kann man das machen?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Felix Blue, 07.09.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ja die meisten Werkstätten lassen das zu
     
  13. #11 JulianStrain, 07.09.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Als ich bei meiner nachgefragt hatte, hatte der gesagt das sie es sogar tun müssten.
    Na ich werde dann sehen ob das Altöl entsorgen dann nur 6 Euro kosten wird, aber habe ja noch Zeit.
    Fragt sich nur wie lange. :whistling:
     
Thema:

Variable Inspektionsintervalle - nicht gerade günstig, oder?

Die Seite wird geladen...

Variable Inspektionsintervalle - nicht gerade günstig, oder? - Ähnliche Themen

  1. Variabler Ladeboden

    Variabler Ladeboden: Klar gibt es die BDA aber ich bekomme dennoch den Boden nicht problemlos leicht hoch oder runter. Beim Kochstellen muss ich hinten die...
  2. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig

    Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig: Moin verkaufe von meinem Skoda Rapid Spaceback MJ 2015 den variablen Ladeboden. Der Zustand ist neuwertig Preis VB 140 Euro. Standort Hamburg...
  3. Privatverkauf Variabler Ladeboden für Kofferraum Fabia 3 Combi

    Variabler Ladeboden für Kofferraum Fabia 3 Combi: neu und originalverpackt,wurde lediglich ausprobiert,Rechnung vorhanden. An Selbstabholer in Essen. Preis 100€.
  4. Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen

    Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen: Guten Abend liebe Foren Gemeinde, das Thema wurde sicherlich schon das ein oder andere Mal diskutiert, doch leider hab ich nirgends eine passende...
  5. Privatverkauf Schlachtfest 96er Felicia 1,3er Teile günstig

    Schlachtfest 96er Felicia 1,3er Teile günstig: Hallo, ich habe einen Felicia, der nur noch für Teile gut ist. Wer etwas braucht, bitte per PN melden. Schöne Grüße Marko