V Max Begrenzung aufheben

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Reaper1, 12.07.2016.

  1. #1 Reaper1, 12.07.2016
    Reaper1

    Reaper1

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lembruch
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia RS
    Hey hab da mal ne frage, vllt hat jemand Erfahrung damit....

    würde gerne bei meinem Oktavia rs die V Max Begrenzung rausnehmen, kann ich das selbst o. muss das ne Werkstatt machen? Und wenn ja wie teuer ist das wohl? Hab mir nen Chip mit ner Leistungssteigerung geholt, der mir aber so nix bringt finde ich zumindest außer schnellere Reaktion beim anfahren und beschläunigen. würde aber auc gerne wie gesagt die Höchstgeschwindigkeit erhöhen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleksi12, 12.07.2016
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Der hat keine ! Entweder er geht über 250 oder eben nicht ! Und mit den Normalen 184 ps geht er eben nur 230 und wenn du 200 ps und mehr hast geht er eben über 250 kmh.
     
  4. #3 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Da sollte man erstmal wissen, ob TSI oder TDI (220 oder 170 PS).

    VMax-Begrenzung gibts nunmal keine und mit den Boxen kann man halt auch keine Wunder erwarten.

    Zum TSI kann ich da nichts sagen, beim TDI ist das Problem letztlich eh ein thermisches, da ist auch mit Chip nix an der VMax zu drehen, wenn man ihn Vollgasfest lassen will.
     
  5. #4 Octavia20V, 12.07.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Diese Boxen sind einfach nur Schrott und schädlich meiner Meinung.Wenn man es ordentlich machen will sollte man zu jenanden der Ahnung hat und am besten den Wagen auf nen Prüfstand stellt und die Software direkt anpasst.
     
  6. #5 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Nuja, ich bin da geteilter Meinung, hab ich ja schon oft gesagt - auch die Boxen haben durchaus Vorteile, wenn man sie zu einem halbwegs vernünftigen Preis bekommt und bringen schon deutlich Drehmoment (letzten Endes bereue ich aber keinen Euro den ich jetzt in die Software gesteckt habe, es ist einfach alles stimmiger).

    Weicht aber irgendwie alles vom Thema ab... der Octavia wird durch ne Box jedenfalls nicht zur Rennmaschine ;)
     
    Octavia20V gefällt das.
  7. #6 Octavia20V, 12.07.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Ich Höre bei sowas manchmal schlechtere Erfahrungen(Turbo und ganze Motorschäden)da eben nur einzelne Werte vorgegaugelt werden.Aber egal du hast recht wir schweifen ab.

    Um die VMax wirklich deutlich zu überbieten sollten andere Kaliber aufgefahren werden,größerer Turbo,anderer Ladeluftkühler,Abgasanlage und dann Software Änderung dann landeste auch schnell bei 350PS
     
  8. #7 Fraenkel, 12.07.2016
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI DPF DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Richtig, was du sagst!!
    Es ist immer furchtbar, wenn die Leute so lapidare Fragen stellen!
    "Ich hab mir einen Chip geholt"
    Wars vielleicht ein Kartoffelchip???(?(
     
  9. #8 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ich muss mich da selbst noch präzisieren: "mit Chip" meinte natürlich "mit Software/Kennfeldern". "Chip" ist heutzutage ja nicht mehr richtig.

    Also Software oder halt Box... Ne Box hat ja mit Chiptuning nix zu tun...
     
  10. #9 Fraenkel, 12.07.2016
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI DPF DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Ja, mit Softwareoptimierung ist beim TDI in Bezug auf Vmax so gut wie nix zu holen.
    An heißen Tagen läuft er dann in zu hohe Abgastemperaturen. Dann fängt die Vorglühwendel an zu blinken.
    Wenigtens ein Warnsignal vom Steuergerät, damit man vom Gas geht.
    Haben mal mit VCDS ausgelesen 930°C.

    Zu Boxen kann ich nix sagen, ob da auch das Warnsignal kommt.
     
  11. #10 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Das ist kein Warnsignal, das ist schon ein Fehlercode. Wieso man die Software unbedingt auf Motorschaden programmieren muss erschliesst sich mir nicht wirklich. Das Limit leicht über die 850° anheben, ok... Aber keine Reduzierung der Leistung und Temperaturen hoch bis 930°? *kopfschüttel*



    Kommt keins, weil schon bei den 850° die EInspritzmenge so lange reduziert wird, bis die Temperatur nicht überschritten wird, Sensorik für den Raildruck hin oder her. Die Meldung ist also nicht nötig.
     
  12. #11 Octavia20V, 12.07.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Naja aber mit einer box,chip wie auch immer erreichst du nicht die selben werte wie wenn dir jemand mit ahnung alles anpasst am besten auf ner proberunde mit laptop werte ausliest un dann anpasst un teils individuell für dein auto anhand der gemessenen Leistung.Da lieber die paar euro mehr als mit ner uminösen box.
     
  13. #12 Fraenkel, 12.07.2016
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI DPF DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Na ja, es kommt ja jetzt irgendwann das Zwangsupdate wegen Dieselgate.
    Ist da schon was konkretes bekannt?
    Wenn ich danach wieder??? die Kennfeldoptimierung draufmache???
    werde ich die Abgastemp. auf 850°C begrenzen lassen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Octavia20V, 12.07.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Wenn du die begrenzen lässt wird er am ende,um da nicht hinzukommen,die Leistung stück für stück wegnehmen,wenn man es überhaupt begrenzen kann.
     
  16. #14 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Klar kann man es begrenzen, das macht die Originalsoftware ja schon genau so. Der CEGA läuft auch mit 850° Limit 220-225 laut GPS - je nach Wetter, aber auch bei den 25° die es momentan abends hat kein Problem.
     
Thema:

V Max Begrenzung aufheben

Die Seite wird geladen...

V Max Begrenzung aufheben - Ähnliche Themen

  1. Kühlwassertemperatur nur bis max. 75°C

    Kühlwassertemperatur nur bis max. 75°C: Hallo, Hab das Problem, das meine Kühlwassertemperatur nur maximal 75°C erreicht. Wenn ich das Auto im Stand laufen lasse sinkt die Temperatur...
  2. Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E

    Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E: Liebes Forum, der Winter naht und es wird Zeit für die Winterreifen. Nachdem mein neue Octavia Kombi 1.0 TSI kürzlich nur mit Sommerreifen daher...
  3. Privatverkauf V: Innenkotflügel vorne links Skoda Octavia I Combi

    V: Innenkotflügel vorne links Skoda Octavia I Combi: Neuer Innenkotflügel der Firma Johns Autoteile als Ersatzteil gekauft, nicht gebraucht... Preis: 15 Euro + Versandkosten Bei Interesse bitte...
  4. Fabia III Kombi Style 2016 / max. mögliche Reifendimension ?

    Fabia III Kombi Style 2016 / max. mögliche Reifendimension ?: Hallo, liebe Community! Habe mir vor 2 Wochen den im Betreff genannten PKW in der Vollausstattung bestellt. :-) Was ist die max. mögliche...
  5. 220 V Steckdose im Fond nachrüsten

    220 V Steckdose im Fond nachrüsten: Wer hat sich vorgenommen die Steckdoseneinheit gegen den vorhandenen Aschenbecher im Fondbereich zu tauschen. Was ist möglich, was wird benötigt?