USB-Stick wird nur sporadisch erkannt / Medienwiedergabe - gelöst

Diskutiere USB-Stick wird nur sporadisch erkannt / Medienwiedergabe - gelöst im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; An alle die es noch probieren werden: Ich hatte mich für einen USB-C Stick entsichieden der gleichzeitig einen USB-A Anschluss besitz. So waren...
teich28042

teich28042

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
682
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG / Kamiq 1.0 TSI DSG / Kamiq 1.5 TSI DSG
Kilometerstand
86000 / 5600 / 100
An alle die es noch probieren werden:

Ich hatte mich für einen USB-C Stick entsichieden der gleichzeitig einen USB-A Anschluss besitz.
So waren die Daten schnell vom Rechner auf dem Stick. Aus Gründen des Design habe ich mich für ein NoName Gerät entschieden.
Leider musste ich feststellen, dass der Stick nur sporalisch erkannt wurde, was nicht an der Preisklasse sondern wohl am verbauten OTG im Stick selber lag. (Damit der Stick vom Handy erkannt wird)
Teilweise dauerte es 15 Minuten bis der Stick vom Auto erkannt wurde.

Im Selbsversuch kann ich nun den "Kingston DTDUO3C DataTraveler microDuo3C" als funktionstüchtig bestätigen.

vieleicht hat hier jemand ähnlicher Erfahrungen und kann weitere Sticks nennen die funktionieren.
 
Lamensis

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.514
Zustimmungen
814
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
110000
Fahrzeug
Mini Cooper R56
Kilometerstand
144000
Das "verbaute OTG" ist ein Widerstand zwischen GND und ID. Ich bezweifle stark dass das schuld an deinem Verbindungsproblem an der USB-A Seite hat, denn dort gibt es keinen ID pin...
Hast du die beiden Sticks identisch formatiert und Ordnerstruktur etc. Angelegt?
Ich würde den Fehler eher in den max. möglichen Übertragungsraten suchen. Denn da sind auch Markenprodukte nicht immer die besten (ich muss meinen Intenso auch noch ersetzen, weil es immer länger dauert bis der Stick erkannt wird).
 

Roomy2011

Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
12
Zustimmungen
4
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Roomster, 1,2 TSI
Werkstatt/Händler
gekauft: Skoda Scharfenberg, Kempen
Kilometerstand
22
Der Usb Stick braucht als Anschluss welches Format?

USB C ? oder Micro USB ?
 
teich28042

teich28042

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
682
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG / Kamiq 1.0 TSI DSG / Kamiq 1.5 TSI DSG
Kilometerstand
86000 / 5600 / 100
Usb-C
 

Roomy2011

Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
12
Zustimmungen
4
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Roomster, 1,2 TSI
Werkstatt/Händler
gekauft: Skoda Scharfenberg, Kempen
Kilometerstand
22
Danke
 

djpizzikato

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
0
hi zusammen hab da ne frage bei mir hab ich öfter ein wackel Kontakt am USB Anschluss trotz USB Verlängerung was kann man da gegen machen über vorschläge würde ich mich freuen danke schon mal im voraus
 
Hollowman@
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
87
Zustimmungen
15
Zum Verrückwerden.!!!!:cursing::cursing:
Vorne beim Fahrer befinden sich ja die 2 USB- C Ports. Mein Händy wird dank C- Verbindungskabel einwandfrei erkannt, ebenso wie meine Daten USB- Sticks .
Pardout wollen diese blöden 2 Ports nicht meine SD speicherkarten erkennen bzw. lesen. Sind MP3 musikdateien drauf. Zuhause am PC oder Notebook habe ich keine Probleme damit. Sind FAT 32 formatiert. Seit Tagen probiere ich es immer wieder.
Heute nun hat es tatsächlich geklappt und die Musikdateien wurden erkannt u. abgespielt.
Ich habe den Datenträger für die SD Speicherkarte danach entfernt u. wieder neu verbunden, um den Vorgang zu wiederholen.
Potzblitz!!! Und wieder keine Verbindung. Immer wieder Fehlermeldung, namentlich USB-C Fehler Port 1 oder auch Port 2.
Immer wieder probiert, aber es sollte nicht sein.
Man kann ja die Verbindung des C-Anschlusses von jeder Seite verwenden. Manchmal habe ich das Gefühl, der Stecker lässt sich nur unvollkommen einstecken u. die Geschichte sieht auch sehr wackelig aus, wenn es verbunden ist.
Ich weiss nicht mehr weiter!!!! Kann das an den SD Kartenleser liegen; den habe ich erst neu gekauft , nämlich:

Anker 2-in-1 USB-C Speicherkartenleser für SDHC, SD, Mikro-SD, Mikro-SDHC Karten​

Wer hat ebenfalls Problem mit diesen C-Ports im Skoda Kamiq??
 

WernerJ.

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Habe das gleiche Problem. Im Einsatz ist ein

uni USB C auf SD/MicroSD-Kartenleser, SD Adapter[Thunderbolt 3], kompatibel für MacBook Pro, MacBook Air, iPad Pro, Samsung Galaxy S10 / S9 / S8, Surface Book 2 usw.​

SD Karte mit MP3Audio Dateien im FAT32 System : Immer der Fehler : Fehler bei USB-Anschluß.
Gibt es eine andere Lösung mit einem anderen Kartenleser, oder ist es vielleicht ein Problem, das die Musikdateien aus Itunes stammen?
Fragen über Fragen!
VG an alle!
 
Hollowman@
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
87
Zustimmungen
15
Habe das gleiche Problem. Im Einsatz ist ein

uni USB C auf SD/MicroSD-Kartenleser, SD Adapter[Thunderbolt 3], kompatibel für MacBook Pro, MacBook Air, iPad Pro, Samsung Galaxy S10 / S9 / S8, Surface Book 2 usw.​

SD Karte mit MP3Audio Dateien im FAT32 System : Immer der Fehler : Fehler bei USB-Anschluß.
Gibt es eine andere Lösung mit einem anderen Kartenleser, oder ist es vielleicht ein Problem, das die Musikdateien aus Itunes stammen?
Fragen über Fragen!
VG an alle!
Zu dem Thema:
Habe alle meine MP3 Musikdateien mittels dem Programm MP4tag auf meine Speichersticks und SD/ MicroSD- Speicher Kartenlesegerät abgelegt. Alle im JPEG- Image 800 x 800, 160 KB maximal als Front Cover .
Die Speichersticks werden Alle erkannt und auch wiedergegeben.
Meine SD- Micro SD- Karten auch, aber mit dem Unterschied. Bei jedem Neustarten des Kamiq muss ich den Kartenleser aus dem USB- C Port entfernen und Neu verbinden!
Meine Speichersticks Kann ich stecken lassen ; sie werden immer sofort erkannt.
Keine Ahnung, wieso und warum !?
Übrigens: Alle meine Speichermedien sind im Format FAT32 formatiert!
 

WernerJ.

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Danke für Deine Antwort. Verstehen tu ich es trotzdem nicht. Was für Speichersticks mit SD-Kartenlesegerät verwendest Du?
Oder gibt es spezielle Anforderungen an den Stick? USB-C ist ja klar, aber sonst noch was?
Finde das echt erbärmlich, das man so etwas verbaut. Überall dann die ganzen Verlängerungs-u. Adapterkabel!!!
Habe parallel den Service des Skodapartners angeschrieben. Bin gespannt, was dabei raus kommt.
 

WernerJ.

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
So, mit dem richtigen Equipment läuft nun alles :
Kingston DTDUO3C DataTraveler microDuo3C für die Musikdateien.
Handy + Navi laufen über die USB-Ports ebenso!
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
338
Zustimmungen
96
Ort
Gyenesdiás, Plattensee in Ungarn
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
684
Damit es hier nicht allzu langweilig wird ;) habe ich auch gleich ein Problem. Ich habe meine MP3s auf eine kleine Festplatte (NTFS) gezogen und im Auto mit dem USB-C Anschluss in der Konsole verbunden. Das Columbus liest die Platte ein und zeigt die Ordnerstruktur. Ich kann in die Ordner und Unterordner wechseln und die in den Ordnern befindlichen MP3-Dateien werden angezeigt, aber wenn ich sie per Antippen auswählen und abspielen will, tut sich gar nichts. Mit einem ebenfalls NTFS-formatierten USB-Stick funktioniert es.
 
Zuletzt bearbeitet:
CaptainGreybeard

CaptainGreybeard

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
105
Zustimmungen
58
Ort
Rheinland
Fahrzeug
Skoda Kamiq 1.0 TGI
Das Columbus liest die Platte ein und zeigt die Ordnerstruktur. Ich kann in die Ordner und Unterordner wechseln und die in den Ordnern befindlichen MP3-Dateien werden angezeigt, aber wenn ich sie per Antippen auswählen und abspielen will, tut sich gar nichts. Mit einem ebenfalls NTFS-formatierten USB-Stick funktioniert es.

Columbus? M. W. gibt es das im Kamiq überhaupt nicht. Meinst du das Amundsen (mit Navi) oder das Bolero (ohne Navi)?

Dass Festplatten nicht angesprochen werden können, kommt wohl häufiger vor. Meine WD 2 TB wird vom Bolero ebenso wenig erkannt wie meine WD 512 GB, mein 128-GB-Speicherstick von SanDisk dagegen sofort erkannt und braucht auch nicht jedes Mal aus- und wieder eingesteckt zu werden.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
338
Zustimmungen
96
Ort
Gyenesdiás, Plattensee in Ungarn
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
684
Sorry, da bin ich wohl im falschen Bereich gelandet. Meiner ist ein Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC, wie links auch angegeben.

Die problematische Festplatte ist ebenfalls eine WD 2TB.
 
Thema:

USB-Stick wird nur sporadisch erkannt / Medienwiedergabe - gelöst

Sucheingaben

Skoda kamiq usb stick

,

skoda kamiq usb anschluss

,

skoda kamiqe usb stick

,
kamiq skoda probleme keine Erkennung von usb
, Skoda kamiq USB Stick wird nicht erkannt , skoda kamiq usb, wo is/beim kamiq usb anschluss
Oben