USB Anschluss lädt sehr schlecht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Metaslug, 09.02.2015.

  1. #1 Metaslug, 09.02.2015
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Werkstatt/Händler:
    bin auf der Suche nach einem guten....gibt nur schlechte hier...
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo,
    da ich in der Suche nichts dazu gefunden habe, hier meine Frage:

    Werden bei euch die Handies auch so schlecht geladen?
    Ab und zu nehme ich das Handy zum navigieren und lasse das Handy nebenbei laden. Nur leider geht der Akkustand eher nach unten als nach oben.
    Wenn ich nicht navigiere und das Handy so laden lasse, dann lädt es sehr wenig. Selbst nach einer 4 Stunden Fahrt ist das Handy nur zur Hälfte geladen.
    Normalzustand?!

    Danke für eure Hilfe bzw. Meinungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mightyphil, 09.02.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Das hört sich danach an, dass der USB Anschluss mit nur 1,5V versorgt wird. Dann kann das schon sein.
    1,5V reicht lediglich zum Anschluss eines USB Sticks mit Musik....
     
  4. #3 Jens1981, 09.02.2015
    Jens1981

    Jens1981

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TSI BJ 2014
    edith sagt: sorry, kommando zurück, ich lade ja übern zigarettenanzünder :pinch:

    also wenn ich im auto sitze und das handy angeschlossen habe und benutze (im stehen) dann passiert bei mir nichts... +/- 0 und ansonsten kann ich sagen, beim fahren, ohne benutzung 1% pro minute mehr akku...
     
  5. #4 Gregor1982, 09.02.2015
    Gregor1982

    Gregor1982

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke in Radeberg
  6. #5 Octi_TDI, 09.02.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Entgegen anderer Behauptungen ist die Spannung am USB Port genormt auf 5V! Im Auto wird der Ladestrom jedoch auf ca. 500mA begrenzt. Das ist das ganze Geheimnis.
     
  7. #6 partliner, 09.02.2015
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Ich denke mal, der USB bringt maximal 500mA. Da dauerts halt ein wenig, bis ein Handyakku geladen ist.
    Wenn man das Handy dann noch ständig in Betrieb hat (navigieren), dann reichen die 500 mA nicht aus, um den Ladezustand des Akkus zu halten.
     
  8. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Falsch, es kommt auf Infotainment und Handy an, was passiert wenn man es am USB anschließt. z.B. Bolero/Amundsen und iPhone = nur laden, keine Musik!
     
  9. #8 Gregor1982, 09.02.2015
    Gregor1982

    Gregor1982

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke in Radeberg
  10. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Du bringst 2 Sachen durcheinander: Den MMI (=spezielles Kabel) und das Columbus, das mit MJ2015 ein Update am USB bekommen hat. Beim Columbus kann man z.B. ein iPhone per USB anschließen und steuern. Um das beim Bolero oder Amundsen zu erreichen, braucht es den MMI (= Entfall USB & Aux).
     
  11. #10 Gregor1982, 09.02.2015
    Gregor1982

    Gregor1982

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke in Radeberg
    Ok, dann so...ich gehe meistens davon aus das viele Columbus haben...
     
  12. #11 vaderabraham, 09.02.2015
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    Verwende im Auto (Bolero) ein großes TomTom-Navi. Dazu gibt es den bekannten Zigarettenstecker zum Laden. Mir ist dieser Stecker viel zu klobig und vor allem: das Kabel zu lange. Habe mir ein USB-Kabel vom Handy genommen, entsprechend gekürzt und nur die beiden +/- Leitungen durchgeschliffen (hätte ich ein vollbelegtes Kabel genommen, wäre das TomTom jedesmal beim Einstecken in den USB-Port auf Datenmodus gegangen).

    Fazit: das TomTom wird während des Betriebes geladen. Ein Handy zieht sicher nicht viel mehr Leistung beim Laden als ein Navi.

    LG
    Vader
     
  13. #12 Ölkännchen, 09.02.2015
    Ölkännchen

    Ölkännchen

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limousine 1,4 TSI
    Mit Vermutungen ins Blaue hinein ist nicht viel geholfen. Wenn ihr mal die konkreten Leistungsdaten der Smartphones und anderen Geräte bzw. deren jeweiliger Ladegeräte posten würdet, wäre schnell erkennbar, warum bei einem Gerät die 500 mA der USB-Buchse zum Laden ausreichen und bei dem anderen damit nicht einmal der Ladevorgang in Gang kommt. Für zusätzliche Probleme kann bei Apple deren unkonventioneller Umgang mit der Belegung der Pins sorgen.
     
  14. #13 jens_w., 09.02.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Naja, ich finde es kurios das z.B. Mein iPhone 5 mit meinem USB- Kabel in meinem O3 nicht geladen wird, wohl aber in dem meines Kollegen. Ansonsten ist die Funktion OK. Ich habe das Swing mit AUX/USB, er hat ein Bolero. Wenn das der Unterschied sein sollte fände ich das extrem ärgerlich. Insbesondere weil dieses Feature in der BA ausdrücklich beschrieben wird. Montag ist Termin beim :) . Will ich wissen...
    Gruß Jens
     
  15. #14 Pascorino, 09.02.2015
    Pascorino

    Pascorino

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Laden müsste doch prinzipiell schneller über USB gehen als über Zig.anzünder. Richtig?
     
  16. #15 Gregor1982, 09.02.2015
    Gregor1982

    Gregor1982

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke in Radeberg
    Wie schon oben beschrieben, hat die USB Buchse nur 500mA...die Adapter von Wicked Chili haben teilweise 2000-4000mA...
     
  17. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Leute, soo schwer ist das doch alles nicht, jedenfalls nicht bei Android:
    Handy anstecken, und dann in den Einstellungen nachsehen. Wenn dort unter Akku "Wird geladen - AC" steht, dann ist alles so, wie es sein soll. Steht dort nicht in Klammer AC dabei, dann wird nur mit maximal 500mA geladen. Selbstverständlich bei 5V, USB ist immer 5V.
    Wenn dort nicht AC steht, halt z.B. den genannten Wicked-Chili-Adapter nehmen.
    Im übrigen "hat" die Buchse oder der Ladestecker nicht XX mA, sondern er hat eine Belastbarkeit oder Stromabgabe bis XX mA. Ob die verbaute Buchse auch mehr als 500mA liefert, kann man selbst austesten: ein Kabel löten, bei welchem die mittleren beiden Pins des USB-A-Stecker mit einem 200 Ohm-Widerstand verbunden werden.
     
  18. Mattn

    Mattn

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also ich stecke mein Iphone 6 immer in die USB Buchse ein zum laden. Man sollte natürlich jetzt nicht zig Programme wie Kamera Navi usw geöffnet haben, dann reicht die Ladeleistung nicht aus.
    Bisschen ärgerlich, dass das Radio an sein muss damit das Handy läd. Aber ok...Mute Taste und gut ist. Aber man hätte auch Dauerstrom drauf legen können.
    Für sehr lange Fahrten habe ich aber einen Adapter für in den Zigarettenanzünder.
     
  19. #18 hernerjung, 21.02.2015
    hernerjung

    hernerjung

    Dabei seit:
    13.08.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HER
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2.0TDI 150PS 6-Gang Elegance EU-Import 09/2014
    Werkstatt/Händler:
    AH Friedenseiche / Bochum
    Kilometerstand:
    91000
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jens_w., 21.02.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Interessant, in welcher Kombination funktioniert es bei dir? Also welches Radio/Navi, Modelljahr...?
    Gruß Jens
     
  22. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    wenn ich mein xperia z über die handyhalterung angeschlossen an der 12V dose lade und dabei filme, kommt immer die warnmeldung die energiequelle kann nicht so viel ladestrom aufbringen wie das gerät verbraucht, dementsprechend geht der akkustand ratz fatz runter. kommt aufs handy und dessen leistungsanspruch an.
     
Thema: USB Anschluss lädt sehr schlecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. android akkuladestrom begrenzen

    ,
  2. skoda fabia usb bolero

    ,
  3. Fabia3 usb output

    ,
  4. octavia handy laden,
  5. usb kabel lädt immer schlechter,
  6. handy aufladen im skoda,
  7. usb schnittstelle skoda octavia 2012,
  8. kann man im skoda octavia 3 am usb laden,
  9. octavia usb lädt nicht,
  10. octavia 3 usb kann nicht laden,
  11. handy l#ädt schlecht,
  12. kann man über die usb buchse im octavia sein handy laden,
  13. wird Handy über skoda USB geladen,
  14. usb anschluss skoda fabia,
  15. mdi skoda ladestrom,
  16. skoda superb iii usb anschlüsse,
  17. datenkabel für ladegerät 100 ohm,
  18. skoda bolero usb,
  19. citigo 2016 easy StromAnschluss,
  20. oktavia drei usb lädt kein Handy,
  21. USB im Radio lädt die ganze zeit,
  22. usb buchse octavia,
  23. handy lädt schlecht,
  24. skoda superb handy laden,
  25. skoda superb handy während ladevorgang akku weniger
Die Seite wird geladen...

USB Anschluss lädt sehr schlecht - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?

    Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?: Hallo! Ich besitze einen skoda superb 3u 140ps 2.0tdi Im auto ist ein dx navi vorhanden sowie ein vd wechsler im kofferraum. die frage ist ob ich...
  2. USB Columbus MIB1

    USB Columbus MIB1: Hallo, hab leider in den Foren nichts gefunden... Habe heute in meinem O3 mein Android Handy (Huawai GX8) per USB an mein Columbus MIB1...
  3. Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht

    Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht: Hallo. Ich fahre einen Skoda fabia III mit dem swing Radio und Bluetooth. Wie von Handys und Computern gewohnt hab ich mal nach Updates gesucht...
  4. Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(

    Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(: Guten Morgen! habe gestern endlich (nach 6 Monaten warten) meinen Superb bekommen - und bin begeistert! Die Sprachsteuerung scheint mir aber...
  5. Modellübergreifend Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne

    Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne: Mein Import-Octavia hat (leider) kein DAB+ - das gibts bei den Spaniern anscheinend nur als Extra dazu. :cursing: Da ich aber gerne (und...