Urteil: Auto-Werbeprospekt ist bindend

Diskutiere Urteil: Auto-Werbeprospekt ist bindend im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Autohändler müssen dem Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg zufolge Fahrzeuge so ausliefern, wie sie der Hersteller im Prospekt bewirbt. Das OLG...

?

Guest
Autohändler müssen dem Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg zufolge Fahrzeuge so ausliefern, wie sie der Hersteller im Prospekt bewirbt. Das OLG sprach in einem am Donnerstag (27.3.) veröffentlichten Urteil einer Autokäuferin das Recht auf einen mit ABS ausgestatteten Neuwagen zu, obwohl die von ihr besichtigte und gekaufte "Sparversion" über kein Anti-Blockier-System verfügte. Der Händler hatte aber im Kaufvertrag die "Basisversion" vermerkt, für die der Herstellerprospekt auch das ABS versprach (Az: 9 U 97/01).

Während sich das Landgericht Oldenburg noch auf den Standpunkt "gekauft wie besichtigt" gestellt hatte, verwies die höhere Instanz auf die Versprechen des Herstellers. Der habe an mehreren Stellen deutlich damit geworben, dass das ABS zur Grundausstattung gehört. Dass die "Sparversion" dieses Detail nicht besitzt, sei dagegen nur"an sehr verdeckter Stelle in der Preisliste" zu erkennen gewesen.

Verbraucher könnten deshalb grundsätzlich erwarten, dass das entsprechende Basismodell über ABS verfüge, urteilte das OLG. Wolle ein Autohändler eine "Sparversion" verkaufen, so sei es seine Sache, dies im Vertrag deutlich zu machen.

Quelle
 
Thema:

Urteil: Auto-Werbeprospekt ist bindend

Urteil: Auto-Werbeprospekt ist bindend - Ähnliche Themen

Urteil: Risiko EU-Import: Wer sich über einen deutschen Vermittler ein Auto aus dem europäischen Ausland kauft, kann diesen für falsche Lieferungen nicht in Regress nehmen...
Biodiesel: Dichtung und Wahrheit: Gut, günstig, sauber. So wirbt die Raps-Fraktion für Biodiesel. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Autohändler. Achim...
Oben