Octavia III Upgradelader - Haltbare 420+ PS für Octavia III RS 5E und Superb 280 III

Diskutiere Upgradelader - Haltbare 420+ PS für Octavia III RS 5E und Superb 280 III im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nur für LM Interessierte: Das Video vom 2.0 TSI Gen.3 von vorletztem Donnerstag zeigt den neuentwickelten Upgradelader inklusive Einbau, die...

  1. #381 OctapusRS, 01.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Nur für LM Interessierte:
    Das Video vom 2.0 TSI Gen.3 von vorletztem Donnerstag zeigt den neuentwickelten Upgradelader
    inklusive Einbau, die Dyno-Abstimmung + Testfahrten (Autobahn: 100-200 km/h & Ansprechverhalten):



    Hier die Drehmomentkurve vom Dyno:

    Diagramm_LM500TRACKIS38_November2019_Leon5FCupra1.jpg
     
    chris193, Skodakenner und FloriKSSS gefällt das.
  2. #382 OctapusRS, 05.12.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Nur für die es interessiert.
    Nachlieferung der 100 - 200 kmh Zeiten (GPS 10Hz G-Pear):

     
    FabiaOli, Skodakenner, FloriKSSS und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #383 OctapusRS, 30.12.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Power für den Skoda Octavia RS, Seat & Co.
    Spool Test des neuen IS38 TRACK LM500.
    Neuste Entwicklung der LM Ladermanufaktur:
    - Günstiger
    - Noch früheres Ansprechverhalten
    - Noch stärkere Kraftentfaltung
    - Noch weniger Ladedruck nötig
    Siehe die ganzen Videos zu dem Upgradelader.

     
    Skodakenner gefällt das.
  4. #384 4tz3nainer, 30.12.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.878
    Zustimmungen:
    3.320
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Wieviel Ladedruck fährt er für die Leistung?
     
  5. #385 Jack-bauer, 30.12.2019
    Jack-bauer

    Jack-bauer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    9
    hallo zur der frage TÜV da sieht er mom. schwer aus ich suche auch noch jemanden der das eintragen kann mir würden auch 300 bis 350 ps im schein reichen aber es macht keiner mehr oder wollen dafür über 5000 euro haben und das finde ich ein bischel übertrieben !! ansonnste sind mit dem lm440 auch mehr wie 420ps fahr bar bei mir warn es ca. 470 bis 480 aber nicht fahrbar da das ding dann nurnoch schlupf hatt drehmoment halt immer bei 550nm begrenzt da sonnst die dsg kupplungen gemacht werden müssen lg

    aso und ladedruck fahre ich 1.65 bar und in der pieke ab und zu 1.71 bar mehr is noch nicht mitgeloggt worden bei 420 ps
     
    OctapusRS gefällt das.
  6. #386 4tz3nainer, 30.12.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.878
    Zustimmungen:
    3.320
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Das bedeutet also 0,6 Bar mehr wie Serie für 420PS. Ist gar nicht soviel wie ich dachte.
     
    OctapusRS gefällt das.
  7. #387 FabiaOli, 31.12.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    1.203
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Scheint ein echter Konkurrent zum LM6XX zu sein.
    Ist eben immer die Frage ab wann man dann lieber Kolben und Pleuel machen sollte.
     
  8. #388 Jack-bauer, 27.01.2020
    Jack-bauer

    Jack-bauer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    9
    Hallo ja 0.6 bar mehr ist human ! Zum pleul mehr wie 550 beim 220,230,245 PS,r würde ich nicht machen wurde mir auch von kks abgeraten von ! Bei mehr sollte ich lieber pleule machen die R Motoren bitte 300ps sollen mehr aushalten ! Wieviel weiß ich aber auch nicht genau dsg is zwischen 550 und 620 nm am Ende mit den kupplungen jenachdem wieviel kupplungsdruck man fährt aber jeh mehr druck desto " beschissener schaltet er untertourig ! Bin aber mit den 420 PS zufrieden schnellste was ich getestet habe war nen Porsche gt3 der hatte nicht geschaft wegzukommen waren gut gleuchschnell von 70 auf ca 180 kmh ! Denke das reicht !
     
  9. #389 FabiaOli, 27.01.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    1.203
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Wenn du so einen schönen Text schreibst, dann setze doch bitte ein paar Satzzeichen und mach ein paar Zeilenumbrüche, damit man den Text auch ordentlich lesen kann ;)
    Das DSG kann schon was, man muss eben den Kupplungsdruck erhöhen, das muss man dann in Kauf nehmen.
    Kolben und Pleuel sind da tatsächlich eher interessant, aber natürlich ein teurer Spaß.
     
    fuchsi66 gefällt das.
  10. #390 OctapusRS, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2020
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Viele fahren im Octa RS mit den LM440 Versionen rum, eine Handvoll sogar mit dem LM500 und für PS-Verrückte Superb/Octavia Fahrer
    könnte dieser NEUE LM575 IS38 etwas sein - hier im Audi S3 8V abgestimmt.
    Dürfte der Nachfolger vom LM500 sein/werden. Nur für PS-Süchtige, wie gesagt.

     
    Skodakenner gefällt das.
  11. #391 4tz3nainer, 21.02.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.878
    Zustimmungen:
    3.320
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Aber nicht mit Serienmotor?8|
     
    OctapusRS gefällt das.
  12. #392 FabiaOli, 21.02.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    1.203
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Nee, das Video suggeriert echt, dass diese Leistung kinderleicht wäre.

    Am Motor sind Kolben, Pleuel und Ventilfedern gemacht.
    Wofür eigentlich die Federn? Braucht man die unbedingt?!
    Dazu hat der das DQ500 verbaut.
    Also das DSG vom RS3.
    Und eben das übliche, Downpipe, AGA, Ansaungung, LLK...

    Ich hab also mal grob überschlagen, wobei ich nicht weiß was der DQ500 Umbau kostet und bin auf runde 20 Scheine gekommen, die in dem Motor stecken.
    Also so schnell ist das nicht gemscht.
     
    OctapusRS gefällt das.
  13. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    ca. 20.000 km
    Mit der richtigen Software (Bspw. TVS) und/oder verstärkter Kupplung sollte das DQ381 doch reichen oder ? :)
     
  14. #394 FabiaOli, 23.02.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    1.203
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Die Autos mit 6 Gängen haben das DQ250 verbaut und das fahren manche schon mit 600PS.
    Das geht.
    Das DQ500 hat natürlich nochmal größere Reserven und es ist wohl auch etwas schneller und hat 7 Gänge, ist dadurch länger.
    Den genauen Grund kann man wohl nur beim Besitzer erfragen.
     
  15. #395 Skodakenner, 23.02.2020
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    150
    Wie sieht es da eigentlich mit dem schalter aus wieviel Leistung kann der so ab?
     
  16. Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    354
    Laut BBM wird ab 450nM eine Sportkupplung empfohlen soll dann bis 550 nM halten
     
    Skodakenner gefällt das.
  17. #397 dünnbrettbohrer, 23.02.2020
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    @FabiaOli : Zu den Ventilfedern: https://www.bar-tek-tuning.de/20l-tsi-ventilfedern-satz-titan

    Grundsätzlich kann man sagen, dass bei der Betätigung der Ventile drehzahlabhängig sehr hohe Beschleunigungen in beiden Richtungen auftreten. Damit die Ventile auch bei hohen Drehzahlen genau das machen, was die Nockenwelle vorgibt (und nicht das, was die hochbeschleunigten Massen gerade so veranstalten wollen), muss entweder die Federrate (Rückhaltekraft) der Ventilfedern stark genug sein, oder die Massen gering genug. Im Idealfall beides. Durch Reduzierung der Massen kann man bei gleicher Federrate höher drehen, oder bei gleicher Maximaldrehzahl die Federrate reduzieren. Letzteres reduziert innere Reibung und damit Verschleiß und Verbrauch.

    Das ganze könnte man dann noch im Zusammenhang mit den Auf- und Ablauframpe der Nockenwelle sehen, was auch noch erheblichen Einfluss auf diese Bauteile hat.

    Es gibt einen Motoreninstandsetzer, der ein rechnergestütztes Verfahren entwickelt hat, das in Abhängikteit der Geometrie und der Massenverhältnisse des Ventiltriebs die Idealen Nockenformen ausrechnet. Bei Großserienmotoren soll da angeblich oft was zu holen sein.

    Ob der EA 888 Gen. 3 wie manchmal zu vernehmen wirklich Probleme mit dem Ventiltrieb bei hohen Drehzahlen hat, weiß ich nicht.
    Angenommen der Motor ist original so ausgelegt ist, dass der Ventiltrieb bei Höchstdrehzahl an seine Grenzen kommt, was aber normalerweise kein Problem darstellt, weil diese Drehzahl nur kurzfristig beim Beschleunigen erreicht wird. Dann könnte es mit Leistungssteigerung ein Problem geben, weil dieser Motor dann die Höchstdrehzahl auch in der höchsten Fahrstufe auf Dauer erreicht.
     
    OctapusRS gefällt das.
  18. #398 OctapusRS, 10.03.2020
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Ein sehr schicker Octavia RS 245 hat heute den LM500 TRACK IS38 bekommen.
    Abstimmung ergab stramme 486 PS & 596 NM.
    Damit dürfte er ungefähr so schnell sein wie der Leon Cupra oben - also
    UNTER 7 Sek. von 100 - 200 (korrigiert) machen. Schätze, dass Videos kommen werden.

    Screenshot_20200310-160457_Instagram.jpg
     
    FloriKSSS gefällt das.
  19. #399 OctapusRS, 31.03.2020
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Der IS20 LM440 Upgradelader verglichen mit
    dem IS38 LM6XX & Weitere Vergleiche:

     
    FabiaOli, FloriKSSS und Skodakenner gefällt das.
  20. #400 FabiaOli, 01.04.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    1.203
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Der neue LM6XX sieht echt interessant aus.
    Scheint ein mega Lader zu werden.
    Ich hoffe da gbt es bald Videos in Aktion, ich bin sehr gespannt.
     
    OctapusRS gefällt das.
Thema: Upgradelader - Haltbare 420+ PS für Octavia III RS 5E und Superb 280 III
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs turbo upgrade

    ,
  2. pnp lm440

    ,
  3. skoda octavia rs 245 leistungssteigerung

    ,
  4. skoda octavia rs 500 ps,
  5. skoda octavia 400 PS,
  6. skoda octavia rs 420 ps,
  7. ich glaub da war doch wieder alkohol im spiel,
  8. skoda octavia rs 5e upgrade lader,
  9. lm440,
  10. pnp lm440 erfahrungen,
  11. maxton lippe octavia www.skodacommunity.de,
  12. skoda octavia rs 5e schubumluftventil,
  13. is38 upgrade turbolader Octavia rs,
  14. Octavia rs 450 ps,
  15. lm440 turbolader tüv,
  16. skoda octavia rs 245 mit is 38 lader,
  17. skoda rs mit is 38 lader,
  18. skoda octavia rs pd upgrade lader,
  19. tte420 umbau,
  20. skoda octavia 5e rs 245 mit is 38 lader,
  21. octavia rs blende ansaugung,
  22. Tte 420 forum,
  23. Umbau is38,
  24. skoda octavia rs 245 leistungssteigerung 400 ps,
  25. skoda octavia rs 400 ps
Die Seite wird geladen...

Upgradelader - Haltbare 420+ PS für Octavia III RS 5E und Superb 280 III - Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit und Qualität Fabia 2 1.2 TSI 2013

    Haltbarkeit und Qualität Fabia 2 1.2 TSI 2013: Hallo. Ich bin neu hier und hätte mal eine Frage an die Fabia 2 Fahrer mit überarbeiteter Steuerkette 1.2 TSI ab 2013. Wie viel Kilometer habt...
  2. Haltbarkeit DSG bei 2.0l TDI

    Haltbarkeit DSG bei 2.0l TDI: Hallo zusammen Nächstes Jahr werde ich vermutlich einen neuen Octavia kaufen. Was mich ärgert: Es gibt keine Handschalter mehr..angeblich wolle es...
  3. Starter Batterie Haltbarkeit?

    Starter Batterie Haltbarkeit?: Hallo Leute , wie lange hat bei euch die Original Batterie gehalten? Es ist noch nicht mal richtig Kalt und die Batterie macht schon schlapp,...
  4. Haltbarkeit Bremsen hinten - Fabia Combi 1.4 TDI

    Haltbarkeit Bremsen hinten - Fabia Combi 1.4 TDI: Hi, ich wollte hier mal nachfragen, wie die Haltbarkeit der hinteren Bremsen bei euch so ist. Bei unseren Combi 1.4 TDI sind seid der...
  5. Haltbarkeit 6Gang Tiptronic

    Haltbarkeit 6Gang Tiptronic: Hallo zusammen, ich suche schon lange Infos über die Haltbarkeit der Tiptronic im 1.6er Roomster. Fand im Internet keine Aussage. Einzig bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden