Unzufrieden mit den Xenons

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von 3ismanN, 27.01.2016.

  1. #1 3ismanN, 27.01.2016
    3ismanN

    3ismanN

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen,

    ich bin unzufrieden mit der Ausleuchtung der Bi Xenon Lampen. Ich habe das Gefühl, mit den Halogen Scheinwerfer beim alten Wagen ist es besser. Und das darf doch eigentlich nicht.

    Mir geht es so ähnlich wie dem Kollegen hier mit seinem SII, eine Lösung konnte ich da aber nicht raus lesen:
    http://www.skodacommunity.de/threads/bi-xenon-scheinwerfer-und-leuchtkegel.94866/

    War jetzt eben beim :) zum Lichttest. Ergebnis, alles OK.

    Der Wagen besitzt den Fahrprofilschalter und steht auf Sport (DSG aber auf D). Hat das Einfluss auf die Leuchtweitenregulierung? Kann ich darauf Einfluss nehmen?

    Gruß
    Eis
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 27.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.721
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ausser dass Du das Kurvenlicht im Eco-Mode abschalten kannst und/oder das gesamte AFS-System lahmlegst, wenn der Lichtschalter nicht auf "Auto" steht - nein. Letzteres schaltet übrigens auch die Reichweitenerhöhung auf der Autobahn ab.
     
  4. #3 kleineslicht, 27.01.2016
    kleineslicht

    kleineslicht

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1.4TSI DSG
    ich habe bei meinem O3 auch das Problem mit der Leuchtweite.
    Auf Landstraßen müsste die Ausleuchtung viel weiter reichen. Das Autohaus hat die Einstellungen schon geprüft und als ok empfunden :-/
     
  5. #4 SLKBerlin, 27.01.2016
    SLKBerlin

    SLKBerlin

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist das Licht wirklich gut und auch die Ausleuchtung auf der Landstraße super. Hab noch einen Benz mit Xenon und da ist das Licht nicht annähernd so gut.
    Wichtig sind saubere Scheinwerfer.

    Was nicht optimal funktioniert, zumindest auf der Autobahn, ist das automatische Fernlicht.

    Gruß Michel
     
  6. #5 triumph61, 27.01.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Ich hatte das Problem auch, wenn man hinter jemand hergefahren ist war der hell-dunkel Übergang in Höhe der Stossfänger. Mittels eines Schraubendrehers ist er jetzt wieder kurz unter Kofferraumhöhe (bezogen auf der vorherfahrenden) sodass keiner geblendet wird, auch nicht im Rückspiegel.
     
    TinOctavia gefällt das.
  7. #6 TinOctavia, 27.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das Problem kann ich auch NICHT bestätigen :!:

    Genau, wichtig sind vor allem saubere Scheinwerfer. Dazu noch bessere Brenner --> Osram CBI, und einen Schraubendreher um die SW ein Stück höher zu drehen. Und ZACK, wunderbares Licht ohne das sich bisher auch nur irgendwer beschwert hätte.
     
    OcciTSI gefällt das.
  8. #7 kleineslicht, 27.01.2016
    kleineslicht

    kleineslicht

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1.4TSI DSG
    da werde ich morgen mal unter die Haube gucken
     
  9. #8 Scratliner, 27.01.2016
    Scratliner

    Scratliner

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    Seat Leon 1P 1.4 TSI
    ?(?(
    Wie wo mit welcher Schraube ??(
     
  10. #9 TinOctavia, 27.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Sorry, ich schreibe hier KEINE Anleitung mehr dafür. Das habe ich an anderer Stelle (---> Suche) schon getan. Und dann gab es "Haue"... :cursing: :D (was mir aber vollkommen egal war, ganz klar. Es gibt halt leider echt komische Menschen...auch hier)
     
  11. #10 sepp600rr, 27.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Die Lichtkegel vom Scheinwerfer fällt schon extrem ab, fällt einem besonders auf der Autobahn auf wenn eine Massive Mittelbegrenzung vorhanden ist.
    Heut noch ein A4 gefahren, da war das nicht so.
    Hab auch die CBI drin bin mit denen echt zufrieden.
     
  12. #11 77_Mike, 27.01.2016
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Ich empfinde die Leuchtkraft der Bi-Xenons im Octavia im Vergleich zu meinem alten A3 8P (H7) als etwas schlechter. Vor allem bei unserem sehr dunklen Asphalt (Basaltschotter) war es mit gelblichem Licht subjektiv besser. Mittlerweile hab ich mich aber daran gewöhnt. Und fairerweise muss ich auch sagen, daß die Ausleuchtung in engen Kurven natürlich besser ist.
     
  13. #12 TubaOPF, 27.01.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.989
    Zustimmungen:
    2.669
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Einer von denen bin ich...

    Mit einem Schraubendreher nach Belieben einen Xenon-Scheinwerfer hoch zu drehen, bis das gefällt, ist - gelinde gesagt - gedankenlos. Es gibt nicht umsonst Einstellrichtlinien und -geräte für die Scheinwerfer - wer meint "alles halb so schlimm, Hauptsache ich sehe was" macht etwas grundlegend fcashl. Und dass der Gegenverkehr nicht aufblendet, kann kein Hinweis darauf sein, dass eine Blendung nicht erfolgt.

    Lasst Eure Xenons an einem Einstellgerät kontrollieren und sauber einstellen. Das Selbermachen mit dem Schraubendreher ist großer Mist.
     
    smares, Dragon1982, ABF und 13 anderen gefällt das.
  14. #13 TinOctavia, 27.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das kann auch schief gehen, da hast du sicherlich Recht. Das ist bei mir aber definitiv nicht der Fall...und erst Recht habe ich dies gewiss nicht gedankenlos gemacht :!:

    Sorry, nicht persönlich nehmen, aber das ist alles nur Bla Bla Bla aus der Ferne. Du kannst überhaupt gar nicht beurteilen wie und was ich genau gemacht habe.

    So genug jetzt... ;)
     
    fotochili.com gefällt das.
  15. #14 Universe, 27.01.2016
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI, Golf 7 Highline 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40000
    Ich bin vom Licht im O3 begeistert, das AFS ist richtig toll. Mitfahrern, die teilweise LED aus dem Audi A7 gewohnt sind, ist das gute Licht auch aufgefallen. Ich selbst bin auch viele Lichtsysteme gefahren, da ist der O3 schon echt gut dabei. Auch der ADAC erwähnt das in seinem Test. Saubere Scheinwerfer machen allerdings viel aus.
     
  16. #15 TubaOPF, 27.01.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.989
    Zustimmungen:
    2.669
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ich habe nicht explizit Dich gemeint mit dem Begrifff "gedankenlos", trotzdem macht es keinen Sinn, ohne entsprechende Technik einen Einstellversuch zu unternehmen. Gedankenlos sind eher User, die sich für das geballte PKW-Wissen halten und nicht müde werden, ihr (Un)wissen zu verbreiten und für sinnvoll zu erklären.

    Die Meinung eines anderen allerdings als Bla Bla Bla zu bezeichnen, ist schon mehr als grenzwertig.

    Kay
     
    Ralf_139 und Keks95 gefällt das.
  17. #16 TheWilly, 27.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2016
    TheWilly

    TheWilly

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Limo 5E RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    36
    Kann ich ebenso bestätigen, Umstieg vom O² auf den O³, kann mich über das Xenon nicht beschweren.

    Edit:

    Ein "Rumspielen" oder "Einstellen frei Schnauze" der Scheinwerfer, egal ob Xenon oder Halogen ist einfach fahrlässig oder auch grob fahrlässig. Dazu gibt es Scheinwerfereinstellgeräte und gerade bei Fahrzeugen mit automatischer Leuchtweitenregulierung oder adaptiven Scheinwerfern ist teilweise für die Grundeinstellung auch ein Diagnosegerät notwendig. Es geht ja nicht nur um eure Sicht, sondern auch um Andere. Ich persönlich bin immer genervt, wenn mir im Dunkeln ein Blender nach dem Anderen entgegen kommt. Also nicht auffordern hier selbst Hand anzulegen sondern ab in die Fachwerkstatt.
     
    Ralf_139, Octi_TDI und Universe gefällt das.
  18. #17 ShutUpAndDrive, 27.01.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ich war auch schon beim Lichttest, weil die Leuchtweite sehr kurz ausfällt. Aber laut Lichttest alles i.O.
    Am rechten Fahrbahnrand passt es ja noch bzw. in der Fauna. Aber die rechte Spur ist sehr kurz ausgeleuchtet.
    Man sieht auch beim Fahren auf der Autobahn im etwas dichteren langsameren Verkehr, dass das eigene Licht tiefer beim Vordermann aufhört als das der Scheinwerfer anderer Verkehrsteilnehmer.
     
  19. #18 Christo, 27.01.2016
    Christo

    Christo

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Hallo!

    Noch habe ich keinen Octavia, favorisiere aber den Octavia Combi 2.0 TDI (110 kW) mit 6-Gang-Schaltgetriebe.

    Mein jetziges Auto hat H7 als Abblendlicht und zusätzlich H15 als Fernlicht.

    Ich denke darüber nach ob ich den Octavia mit Bi-Xenon bestellen soll.

    Dieser Thread verunsichert mich.

    Was sagt ihr:

    Halogen oder Xenon?


    VG von Christo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sepp600rr, 27.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ganz klar Xenon.
     
  22. #20 TubaOPF, 27.01.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.989
    Zustimmungen:
    2.669
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Xenon. Sauber eingestellt ;)
     
    odolora72 und Malouki gefällt das.
Thema: Unzufrieden mit den Xenons
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. donkey kong 1981

    ,
  2. schwinwerfer halogen xenon vergleich

    ,
  3. skoda xenon einstellen schalterstellung

    ,
  4. unzufrieden nach fadenlift,
  5. octavia 3 rs reflektor,
  6. lichttest skoda afs,
  7. d3s 5000k einbrennen
Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit den Xenons - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...