Kodiaq Unzufrieden mit Canton Soundsystem (die Höhen fehlen)

Diskutiere Unzufrieden mit Canton Soundsystem (die Höhen fehlen) im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gleich eins Vorweg: Ich habe unser Canton System bereits "optimal" eingestellt, also auf den Fahrer bezogen und per individuellen Equalizer...

  1. #1 airbiker, 07.11.2017
    airbiker

    airbiker

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    32
    Gleich eins Vorweg: Ich habe unser Canton System bereits "optimal" eingestellt, also auf den Fahrer bezogen und per individuellen Equalizer abgestimmt.

    Ich habe mich gestern zum ersten Mal in einen Karoq gesetzt der das normale Skoda Musiksystem hatte, also kein Canton.

    Da ich von vornherein schon unzufrieden mit unserem Canton System war habe ich versucht im Karoq den Equalizer zu bedienen um einen Vergleich zu bekommen.

    Mein Fazit: Die Höhen kommen im Karoq wesentlich deutlicher raus, die ganze Musik aus dem DAB Radio klingt wesentlich besser als in unserem Kodiaq mit Canton.

    Bein uns klingt die Musik aus dem Dab Radio wie ein rumgeiere, als ob die Bandbreite nicht ausreichen würde, dies war im Karoq überhaupt nicht der Fall ?(

    Meine Frage an die Leute die auch im Kodiaq ein Canton System verbaut haben, wie ist es bei Euch mit den Höhen, ich habe sie maximal eingestellt aber es fehlen die Spitzen, im Karoq war es so wie ich es mir wünsche.

    Es ist nun auch nicht so das keine Höhen zu hören wären, nur sind sie bei weitem nicht so deutlich wie im Karoq.

    Kann es sein das bei mir ein Fehler der Verkabelung o.ä. vorliegen kann ?

    Meine Werkstatt will ich erst einmal nicht kontaktieren da sie alles als ganz normal abtun würden, daher meine Rundfrage hier im Forum bevor ich mich an den Händler wende...
     
  2. lecko

    lecko

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    26
    Halo,
    Karoq und kodiaq sind verschieden , viel mehr Raum im Kodiaq und nicht so leicht zu vergleichen.

    Also ich habe Kodiaq ohne Canton und bin mit dem DABsound zufriden. Man hoert Radioa auch nicht so laut. Aber wenn ich will "meine" Rock Musik von dem USB schluessel spielen, da fehlt mir doch die Power. Ich drehe Knopf fuer Laut etwa bis zur Haelfte . Wenn ich noch mehr drehe ist nur unangenehm, nicht besser. Es hielft ein bischen, wenn ich die gleichen mp3 spiele von den Telefon, da hat man doch noch eine zweite Lautregelung am Telefon.

    Wurde gerne auch Canton haben, aber geht nicht weil ich nutze viel den dopelten Ladeboden im 5 sitzer, sehr praktisch.
     
  3. #3 timeserver, 07.11.2017
    timeserver

    timeserver

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq, 2.0 TSI in schwarz
    Ich finde es immer witzig, wenn man sich Cantons ins Auto nimmt und dann mp3 laufen läßt.
    Hat irgendwie was von ich baue mir ein 5.1 Dolby System daheim auf und dann schaue ich mit einen Film in stereo.
    Wenn man wirklich vergleichen will, dann mit Hilfe von *flac Dateien oder eben einer CD. Danach kann man subjektiv sagen, ob die Cantons gut, besser oder schlechter sind.
     
    rosine gefällt das.
  4. #4 smares, 07.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2017
    smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    276000
    Wobei, wenn man nicht unbedingt MP3s mit 64 oder 96 kbps nimmt, das kaum eine Rolle spielt und oft einfach nur Placebo ist, abgesehen von wenigen sog. Killersamples, die bestimmte Schwächen von Encodern oder Codecs ausnutzen. ;)
     
  5. #5 Octiman, 07.11.2017
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Style 1,4 DSG, Octavia III Elegance 1.4 DSG
    grundsätzlich klingt canton besser und das nicht, weil es aufpreis kostet.
    definitiv muss es mit canton bei allen einstellungen auf NULL (nicht minus) klingen.
    der rest ist geschmacksache oder bedarf fader-, balance-, front-, fahrer-, surround-einstellungen.
    auch der vergleich mit flac und co hinkt (ist aber korrekt, denn bessere quali auch besserer sound).

    für mich riecht es nach defekten DSP, da ist was nicht in ordnung, nicht eingemessen, totgelegt.
    das sollte skoda mit entsprechenden möglichkeiten beheben, bzw die lassen jemanden von canton zur werkstatt kommen. eventuell frequenzweiche nicht i.o.?
     
    airbiker gefällt das.
  6. #6 airbiker, 07.11.2017
    airbiker

    airbiker

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    32
    Danke Octiman, der erste Beitrag der mir schon mal weiterhilft.
    So hätte ich schon ein paar Anhaltspunkte mit denen ich beim Händler aufkreuzen kann. Denn der Klang ist wirklich schlechter als im Karoq ohne Canton.
     
  7. #7 Octiman, 07.11.2017
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Style 1,4 DSG, Octavia III Elegance 1.4 DSG
    wer canton bezahlt, soll es auch hören dürfen. besser geht sicherlich immer,
    dann aber auch gerne teurer (auch canton baut standlautsprecher für sehr viel geld).
     
    airbiker gefällt das.
  8. xng

    xng

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    S3 Combi 2.0TSI 220 L&K
    Werkstatt/Händler:
    neuwagenexperten
    Kilometerstand:
    11101
    Ich habe das Canton im Superb. Wenn bei Deinem System im Klangbild etwas fehlt, kannst Du sicherlich von einem Fehler ausgehen. Ich bin nach wie vor überrascht, wie detailliert und neutral die Abbildung des Systems ist.
     
  9. #9 DanielBI, 07.11.2017
    DanielBI

    DanielBI

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    37
    Also ich will ja keine wilde Diskussion anfangen, aber ich behaupte mal dass 95 % aller Autoradios im Höhen Bereich deutlich zu laut sind, denn mit überhöhtem Hochton kann man dem Verbraucher eine "gute Soundqualität" suggerieren. In unserem O3 mit Standard Anlage habe ich die Höhen auf niedrigster Stellung, weil es sonst eine Qual für das "Hifi - interessierte Ohr" ist. Und ja, ich spiele "Verlustfreies" über Bluetooth Ton ein.
     
  10. Wordel

    Wordel

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III (Facelift) RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    13000
    Habe schon jetzt Mitleid mit dem jeweiligen Händler. Man kann leider das System im Kodiaq und Karoq absolut nicht vergleichen. Bevor du etwas beanstandest, könntest du evtl. in einem Vergleichsfahrzeug eine Hörprobe nehmen.
     
  11. küssi

    küssi

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Kodiaq RS seit ein paar Tagen. Was für eine Enttäuschung ist das CATON Soundsystem. Wie aus dem Wasser gezogen klingt das. Links ist aus den Hochtönern fast nichts zu hören. Rechts ein bisschen mehr. Ich habe auch einen Superb. Dort ist das CANTON System top. Der Händler AMAG Zug meint: Das müsse so sein und man könne sich daran gewöhnen!!! Ein Test bei einem anderen Händler bestätigt meinen Eindruck, dass es links praktisch nichts hergibt. Beim Verstellen der Höhen ist praktisch keine Veränderung zu hören. Ich habe es mit dem Ausstellungsfahrzeug verglichen. Dort klingt es wirklich aus den Hochtönern.
     
  12. #12 FendiMan, 03.04.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Dann ist es ein defekter Hochtöner, oder ganz einfach nicht angeschlossen.
    Hat die Werkstatt schon nachgeschaut?
     
Thema: Unzufrieden mit Canton Soundsystem (die Höhen fehlen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda karoq soundsystem

    ,
  2. skoda karoq canton soundsystem

    ,
  3. skoda canton soundsystem

    ,
  4. canton soundsystem skoda karoq,
  5. skoda canton kodiaq soundsystem test,
  6. test canton soundsystem im kodiaq,
  7. canton im kodiaq,
  8. octavia canton soundsystem skoda testbericht,
  9. skoda karoq kein guter klang,
  10. canton soundsystem skoda superb,
  11. karoq canton,
  12. skoda karoq canton soundsystem test,
  13. Skoda soundsystem canton schlecht,
  14. skoda karoq Sound,
  15. skoda soundsystem canton karoq,
  16. canton soundsystem karoq,
  17. soundsystem canton karoq erfahrungsbericht,
  18. leistung soundsystem canton skoda karoq,
  19. skoda karoq sound system,
  20. karoq sound system canton,
  21. canton skoda,
  22. skoda canton noise cancellation,
  23. canton Anlage kodiaq,
  24. skoda canton soundsystem test karoq,
  25. skoda soundsystem canton klinkt blechern
Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit Canton Soundsystem (die Höhen fehlen) - Ähnliche Themen

  1. Superb III Wieviel GB darf eine SD Karte haben, die für Musik in SD Slot 2 steckt? Amundsen/Canton

    Wieviel GB darf eine SD Karte haben, die für Musik in SD Slot 2 steckt? Amundsen/Canton: Am USB Port wird eine 240er SSD erkannt, eine 480GB war wohl zuviel des Guten... Kann auch an der Anzahl Ordner und Dateien gelegen haben. Weiß...
  2. Kofferraum: Welche Teile fehlen?

    Kofferraum: Welche Teile fehlen?: Servus zusammen, kann mir jemand anhand der Bilder erklären, welche Werkzeuge in der Ablage im Kofferraum fehlen? Vorhanden sind Kompressor,...
  3. Fehler B10AF04 Sensor für Luftgüte

    Fehler B10AF04 Sensor für Luftgüte: Hallo! Kann mir jemand sagen wo finde ich den sensor? Danke Superb kombi 2016 2.0TDI 190PS[ATTACH]
  4. Fehler 2.0TDI 140KW

    Fehler 2.0TDI 140KW: Hallo. Ich habe volgende Fehler: Kann mir jemand helfen wo ich anfangen soll? Danke[ATTACH]
  5. VCDS Meldung "Kraftstoffpumpe - mechanischer Fehler"

    VCDS Meldung "Kraftstoffpumpe - mechanischer Fehler": Hallo skodacommunity, nun bin ich seit ca. einem Monat stolzer Besitzer eines 2016er Superb III und top zufrieden mit dem Auto. Da ich Zugriff...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden