Unverschämt! AU-Gebühr steigt in 2 Jahren um 131,7%

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Superb*Pilot, 09.07.2014.

  1. #1 Superb*Pilot, 09.07.2014
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich war heute beim TÜV. Ich konnte es erst gar nicht glauben, doch die

    AU-Gebühr betrug 2012 15,30 € und heute 35,45 € (+ 131,7 %)

    Auf Nachfrage bei der Hauptstelle teilte man mit, man hätte Anpassungen vorgenommen.
    Noch keine 5 Minuten Arbeit und dafür 35,45 € :?: :?: :?: Das ist ja ......................... :!:

    Ist das überall so teuer. Die Erhöhung kann ich nicht nachvollziehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Ich schätze, damit finanzieren wir die neuen Messgeräte für Euro 6.
     
  4. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Na ich bin ja mal gespannt im Oktober :huh: :S
     
  5. #4 TubaOPF, 09.07.2014
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Bei mir kostet selbst eine Diesel-UMA mit Trübungsmessung (das mit dem Vollgas geben) keine 30 €. Wie die Kollegen in blau auf 35 € kommen, weiß ich nicht.

    Gruß - Kay
     
  6. #5 Tanktourist, 09.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Also ich habe schon 2011 31,- Euro dafür zahlen müssen. Irgendwie mogeln die alle. Gesamtpreis liegt meist um die 90 Euro. Wichtiger ist aber, daß das Auto ohne Mängel durchkommt. Es nützt doch nichts, wenn man ein Sonderangebot wahrnimmt und 10 Euro spart und dann der Prüfer mit der Werkstatt Hand in Hand arbeitet und eine Mängelliste erstellt...
    http://www.autobild.de/artikel/ratgeber-hauptuntersuchung-960034.html
    Angeblich liegt es daran, daß man die "veraltete" Endrohrmessung wieder eingeführt hat. Warum deswegen aber nicht analog die alten, sondern noch höhere Preise gelten, bleibt ein Geheimnis.
    Vermutlich Einsparung/Änderung= gleicher Preis, zurück-Änderung=Preiserhöhung
    http://www.kfz-auskunft.de/news/16953.html
     
  7. #6 digidoctor, 09.07.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Einkommen für die Sachverständigen wurde wegen Mindestlohn ebenfalls auf 8,50 Euro erhöht.
     
  8. #7 Superb*Pilot, 09.07.2014
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Es gibt die

    - AU ohne Messung für 35,45 (diese gilt bei mir)

    - AU mit Messung für 45,45 €
     
  9. #8 TubaOPF, 10.07.2014
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Na na na, lass doch solche Blödzeitungsparolen. Es gibt zwar nichts, was es nicht gibt, aber hast Du das schon mal selbst erlebt? Oder kennst Du einen, der einen Arbeitskollegen hat, dessen Kegelbruder einen kennt, dessen Schwiegervater... ?

    By the way: Wer deutlich über 30 € für die UMA zahlt, ist (sorry: ) selbst Schuld. Die Gebühren sind zwar regional unterschiedlich, aber das Netz macht den Preisvergleich einfach.

    Gruß - Kay
     
  10. #9 dllwurst, 10.07.2014
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Mein Vater war bei einer großen Kette zur HU, der Prüfer hatte die Bremsen hinten bemängelt (die vor zwei Jahren zum Tüv neu kamen). Er hat mich dann angerufen, als ich vorbei kam und die mir die Bremsen zeigen sollten und dann bitte auch die alten mitgeben nach dem Tausch, war auf einmal kein Mangel mehr da. Schon komisch sowas...
     
  11. #10 Tanktourist, 10.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Ich kenne genügend Leute, denen das passiert ist. Und genau deswegen wüßte ich nicht, warum ich das nicht schreiben sollte. Einem Freund haben sie letztens für 1000 Euro ungefragt einen komplett neuen Auspuff angebaut. Der Prüfer hätte halt festgestellt, daß dieser kaputt war und darüber würde man hinterher nicht diskutieren. Selbst Schuld, sag ich nur.
    Mir selbst kann es nicht passiert sein, da ich immer zu einer unabhängigen Prüfstelle (ohne Werkstatt) gehe. Den Prüfer stört am Auspuff nämlich nur etwas, wenn er unüberhörbar defekt und somit undicht ist (war bei dem Freund aber nicht der Fall). So würde ich aber nicht zur Prüfung fahren, sondern das Problem vorher für ein paar Euro selbst beheben.
    Klar bin ich blöd, wenn ich über 30 Euro bezahle - könnte ja 500km in ein anderes Bundesland fahren, um 5 Euro zu sparen. Die größten Unterschiede gibt es regional.
     
  12. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Ungefragt heißt auf eigene Rechnung. Ungefragt wird an meinem Auto nix gebastelt, alles was über 60€ ist, entscheide nur ich. Und bei 1000€ war der Auspuff sicher vergoldet...
     
  13. #12 Tanktourist, 10.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Auf Rechnung des Freundes. Schließlich hatte er gesagt, daß das Auto durch den TÜV soll. Der Auspuff war nicht vergoldet. Aber eine goldene Nase hat sich die Werkstatt daran verdient...
     
  14. #13 TubaOPF, 10.07.2014
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    dllwurst: Gibt es zu den Bremsen einen Bericht, auf dem sie draufstehen? Oder hat Dein Vater mit dem Kollegen direkt gesprochen? Oder hat nur die Werkstatt erzählt, dass ...

    Tanktourist: An Dich die gleichen Fragen. "Der Prüfer hätte festgestellt..." und "hinterher wird nicht diskutiert". Dabei gewesen? Mit dem Prüfer direkt gesprochen?

    Leute: Gibt es einen Prüfbericht, gegen den jemand wirkungsvoll angegangen ist? Nein? Dann ist das alles Polemik und vom Hörensagen, weil einer einen kennt, der einen kennt... MIch regt auf, dass hier Werkstattgerede und Prüfer in einen Topf geworfen werden. Wo wir grade bei Polemik sind - wie nennst Du sowas:
    In diesem Sinne - Kay
     
  15. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Uups... welches Bundesland ist in der Ausdehnung so groß, daß man in ein anderes 500km fahren müßte? Unklar, oder Geographie mangelhaft...

    ohne weiteren Kommentar...

    Und selbst wenn HU, dafür gibt es trotzdem keinen finanziellen Freibrief für die Werkstatt; sowas geht gar nicht. Die Rechnung wäre ein Fall für Innung und Schlichtungsstelle.
     
  16. #15 Tanktourist, 10.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Klar ist Geographie mangelhaft. In den Nachbarbundesländern ist es nämlich auch nicht viel billiger.
    Ich weiß nicht, wie es bei Dir ist, aber auch "nur" 100km lohnen sich für 5 Euro Unterschied nicht - mal abgesehen vom Zeitaufwand. Schließlich besteht die Strecke aus Hin- und Rückweg.
    Mehr muß man dazu wirklich nicht sagen.
     
  17. #16 Tanktourist, 10.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Sonst ist aber alles klar? Nur weil man keinen Notar bei der Prüfung dabei hatte, mußt Du nicht alles in Abrede stellen!
    Natürlich gibt es einen Mängelbericht vom TÜV. Der wird dem Kunden nämlich anschließend immer ausgehändigt. Dort stand: Auspuff defekt - keine Abgasuntersuchung möglich. Dann gab es eine Rechnung der Werkstatt: Auspuff komplett getauscht inkl. Hauptuntersuchung rund 1000 Euro. Anschließend Bericht vom TÜV Nachuntersuchung: bestanden.

    Und nein, ich habe den Prüfer nicht persönlich gesprochen. Warum sollte ich? Bin nicht der Vormund des Bekannten.
     
  18. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    143
    Ohne den Zusammenhang Prüfer und Werkstatt arbeiten zusammen zu kommentieren, aber, weiter oben stand es bereits, eine Reparatur in dem Umfang ohne Rücksprache hätte ich nicht ohne weiteres gezahlt. Dafür fragen die Werkstätten doch immer penetrant nach Telefonnummern (zumindest meine).

    Gruß Ingo
     
  19. #18 TubaOPF, 10.07.2014
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Tanktourist: Wenn ein Abgasrohr eines Benziners ein nur 5 mm großes Loch hat, zieht der Abgasstrom an der Stelle häufig (je nach Lage) Frischluft ins Abgassystem. Die Folge ist ein Anstieg des Lambdawertes, in aller Regel über den Grenzwert von 1,03 hinaus. Das mündet in "Abgasuntersuchung nicht möglich, weil Abgasanlage defekt/undicht" mit der Konsequenz, dass die HU nicht bestanden werden kann. Dass die Werkstatt jetzt ab Hosenrohr eine Komplettanlage aus VA mit Titanschrauben verbaut (und der Kumpel das auch noch bezahlt!), hat mit dem Prüfer genau so viel zu tun wie ich mit dem Bau der Pyramiden. Übrigens nett von dem Kollegen, dass er die UMA bei der HU offensichtlich nicht berechnet hat, sonst hätte da gestanden "UMA nicht bestanden, Lambdawert zu hoch"...

    Kay
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanktourist, 10.07.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Das ist mir bekannt. Komischerweise hat das bei mir den Prüfer in der Vergangenheit nie gestört. Aber vielleicht war das Loch bzw. der Riß auch nur 4mm groß...und so ein Loch sollte man beim Gaswegnehmen auch schon vorher deutlich hören, weil es dann im Auspuff blubbert. Mir sind noch solche Sprüche wie "oh, am Schalldämpfer fällt ja schon eine Lage ab - aber machen Sie sich keine Sorgen, da ist noch eine drunter" in Erinnerung. Oder "den CO-Wert bekommen wir schon noch hin (Anzeige tiefrot, Werte schwanken zwischen 0,6-1%) sehen Sie, hat geklappt, jetzt spuckt er schon den Schein aus. Das hätte ich nicht gedacht bei den Werten. Ich hatte jedenfalls nie Probleme und kann jedem nur raten, immer zu einer unabhängigen Prüfstelle zu gehen und nicht in die Werkstatt (es sei denn, man kennt den Inhaber sehr gut, dann ist das von Vorteil). Das, was dort gefunden wird, kann man hinterher selbst beheben oder je nach Möglichkeiten gezielt in der Werkstatt in Auftrag geben.

    Nee, es waren sicher Platinschrauben!!! Dachte eigentlich, daß die Ersatzteilpreise für eine Komplettanlage samt umfangreicher Arbeitsleistung einer Vertragswerkstatt mit "Originalteilen" im Forum bekannt sind. Selberschrauber bekommen das mit Kauf über ebay samt Vorrohr und neuen Schellen+Aufhängungen natürlich locker für 200 Euro (+ rund 90 Euro für die HU) hin. Oder schweißen kurzerhand das Loch einfach zu...
    Und ob nun der Prüfer oder die Werkstatt mehr Schuld am Vorfall haben, ist mir eigentlich egal. Fakt ist: TÜV in der Werkstatt wird oft unnötig teuer. Tut mir leid, wenn Du scheinbar ein persönliches Problem damit hast und ich den genauen Wortlaut vom Prüfbericht bzw. der Rechnung nicht wortwörtlich zitiert habe. Bezahlt hat er, weil er sonst das Auto nicht zurückbekommen hätte, es aber dringend brauchte (wie es unzähligen anderen Betroffenen meist auch geht). Und warum er deswegen keinen Rechtsstreit begonnen hat, ist seine Sache und nicht meine. Kann ihn aber gern noch einmal dazu befragen.

    Hier ein ähnliches Beispiel. Die Beweislast kehrt sich angeblich durch das Bezahlen um:
    http://meinelobby.blogspot.de/2012/03/meine-erfahrung-mit-der-autowerkstatt.html

    Viel Spaß beim Lesen...
     
  22. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Kann ich so nicht bestätigen, lasse meine HU seit 1992 in der Werkstatt beim :) machen und hatte nie irgendwelche Probleme. Allerdings bin ich auch immer regelmäßig zur Durchsicht gewesen und nie mit irgendwelchen alten abgewrackten Möhren. Wenn die Abgasanlage wirklich so extrem defekt war, lag wohl einiges im Argen...

    Und ja, ich war pro Jahr immer so um 50Tkm (Durchschnitt) unterwegs...
     
Thema:

Unverschämt! AU-Gebühr steigt in 2 Jahren um 131,7%

Die Seite wird geladen...

Unverschämt! AU-Gebühr steigt in 2 Jahren um 131,7% - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...