Unterverkleidung für den TSI-Motor

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Adel, 27.05.2011.

  1. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    Ich hab heute meinem TSI einen Unterschutz für den Motor verpasst. Serienmäßig ist der Motorraum ja offen, ausser beim Diesel. Hier hats aber Lärmgründe. Mit einigen geringfügigen Änderungen passt der Dieselunterschutz auch an den Benziner. Damit bleibt der Motorraum immer schön sauber und Wintersalz hat auch wenig Chancen den Motor zu versauen.....

    Die Gesamtmaterialkosten lagen bei 38.- Euro. Obs Wärmeprobleme gibt, muss ich erst testen, glaub ich aber nicht.


    Gruss vom Adel




    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Coole Sache. Gib mal die Teilenummern :)
     
  4. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    folgende Teile werden benötigt:

    1x Abdeckung 6Q0-825-237-AB

    3x Federmutter N-103-271-02

    3x Schraube N-906-487-04

    In die Abdeckung muss wie auf dem Bild sichtbar ein Ausschnitt für das Abgasrohr geschnitten werden. Auf der Innenseite ist es empfehlenswert ein Stück Alufolie
    als Wärmeschutz zu kleben.

    Gruss vom Adel
     
  5. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Alles klar, danke. Endlich mal was Sinnvolles zum Nachrüsten :D
     
  6. gs99

    gs99

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ist das die Unterbodenverkleidung die auch im Greenline verbaut wird?
    Vielleicht lässt sich ja dann mit dieser Verkleidung die Aerodynamik des Unterbodens optimieren.
     
  7. #6 nordlaender, 27.05.2011
    nordlaender

    nordlaender

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bohmte 49163
    Hat einer eine Ahnung, wie es mit der Garantie eines Neuwagens aussieht wenn man solche Teile nachrüstet ?
     
  8. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Die Frage ist doch, was soll dadurch kaputt gehen? ;)
     
  9. #8 nordlaender, 27.05.2011
    nordlaender

    nordlaender

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bohmte 49163
    Die Frage stellt ssich anders:

    - Was sagt Skoda z. B. bei einem Turboschaden wenn eine solche Abdeckung installiert wurde ?
    - Was sagt Skoda z. B. ein Zylinderkopf- oder entsprechender ... anderer Schaden kommen wüde ... der durch einen Wärmestau verursacht sein k9önnte.

    Ich arbeite selst in der Zulieferindustrie und kenne durchaus die Argumenationsketten.
     
  10. #9 SteppingRazor, 27.05.2011
    SteppingRazor

    SteppingRazor

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    F² Kombi TSi 105Ps Ambiente+Citypaket Bj 5.2011
    Kilometerstand:
    55000
    na ja ,

    bei nem motorschaden heisst es dann sicher

    zu hohe thermische belastung wegen

    zu wenig kühlung durch nicht serienmässige verkleidung

    agrrr einer schneller getippt u auch noch besser beschrieben
     
  11. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Was soll der Unterfahrschutz denn stauen?? So ziemlich jedes Auto hat den! Selten sowas - entschuldige bitte - dekadentes gehört.
    Durch den Fahrtwind werden solche Luftmassen durch den Motorraum bewegt, da brauchst du dir wg. einem Wärmestau bei einem 1.2er sicher keine Sorgen machen..
     
  12. #11 dathobi, 27.05.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    .
     
  13. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ...zum Thema Wärmestau kann ich nur sagen: es handelt sich hier um einen wassergekühlten Motor und keinen Luftgekühlten! Die Wärmeabgabe des Motors findet fast ausschließlich über das Kühlsystem statt und das wird von einer Unterbodenabdeckung sicher nicht beeinflusst. Eine Turboüberhitzung wird es sicher auch nicht geben, da der Lader sowieso bereits mit einem Blechmantel versehen ist der ganz sicher mehr Wärme staut als ein Unterschutz.

    Was man auch nicht übersehen sollte, ist die Tatsache dass diese Motoren auch in Südeuropa gefahren werden und da herrschen Temperaturen von oft mehr als 40 Grad und der Motor machts problemlos mit :)

    Wo ich evtl. Bedenken hätte, ist der geringe Abstand des Krümmerrohres zur Abdeckung im Bereich der Lambdasonde. Hier muss man beobachten ob es dem Kunststoff nicht zu heiß wird. Andernfalls muss der Ausschnitt in der Abdeckung vergrössert werden.

    Gruss vom Adel
     
  14. #13 Bumble Bee, 28.05.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Das kann man so alles pauschal nicht sagen. Skoda selbst sagt z.B. dass bei 1.2 Liter 3 Zylindern (bei Montage von Habendämmung sowie Unterfahrschutz) die Garantie erlischt.
    Auch wenn ein Motor Wassergekühlt ist und keine Überhitzung im Kühlsystem vorliegt, so kann die Thermische Belastung des Motors und dessen Aggregaten zu hoch sein.
    Das Ausströmen von z.B. Stauwärme (wenn der Motor aus ist) kann somit behindert werden. Wenn ich meinen Fabia abstelle, dann kann ich auf der Haube Spiegeleier braten. Wenn ich nach dem Fahren die Haube aufmache seh ich den Krümmer glühen. War beim Golf vorher nicht der Fall.
    Die modernen Triebwerke sind ja fast nur noch aus Aluminium gefertigt, welches um Welten empfindlicher auf Hitze reagiert als alte Gussmotoren.
    Die Motoren werden kleiner, weniger Hubraum, mehr Drehmoment, mehr Leistung, empfindlichere Materialien.....
    Und das im Gegensatz zu z.B. nem alten Opel, 1900 ccm, 90 PS, alles aus Guss.
    Also ich würde und werde mir keine zusätzliche Dämmungen anbauen.

    Und in Südeuropa kann auch am Auto so einiges anders sein. Z.b.: größerer Kühlerlüfter, anderer Regelbereich für den Lüfter, anderes Thermostat, andere Luftführung....., bei BMW nennt sich das z.B. Tropenausführung, sowas gibt es auch für kalt, nennt sich dann Ausführung für kalte Klimazonen. So verhält sich das auch oftmals mit Luftfiltern, in Ländern mit viel Staub und Sand sind die Luftfilter beim Fabia bald doppelt so dick, da ist dann der Kasten oftmals anders.
     
  15. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Hatte gestern erst das Thema mit einem Golf-Fahrer, bei dem es auch scheinbar Probleme mit der Wärmeabfuhr gibt. Bei Ihm wurde der Unterfahrschutz vom Diesel drunter gemacht. Er selbst fährt meines Wissens einen 1.8er T.
     
  16. #15 PrinzValium, 29.05.2011
    PrinzValium

    PrinzValium

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Benneckenstein 38877
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Schräghecklimousine
    Kilometerstand:
    110000
    Hast du eine veränderte Luftansaugung für den Motor?
     
  17. #16 Bumble Bee, 29.05.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
     
  18. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ....mit heißer Motorhaube kann ich bei meinem TSI nicht dienen:

    zum einen hat der Lader eine spezielle Wärmeabschottung nach vorne und oben und zum anderen ist innen an der Motorhaube eine Dämmmatte angebracht. Stauwärme nach dem Abstellen des Motors wird im Bedarfsfall vom Kühlerlüfter reduziert. Beim 3-Zylinder mag das vielleicht anders sein als beim TSI.....

    Eine Motor-Überhitzung aufgrund einer etwas grösseren Unterbodenabdeckung ist wohl eher spekulativ........denn ein Motor der dadurch kaputt geht hat konstruktive Mängel und das hat der TSI-Motor ganz sicher nicht ;)

    Gruss vom Adel
     
  19. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ich weiß jetzt nicht wie der Fabia von unten abgeschirmt ist, aber die Luft die vorne durch den Kühler geht muss auch irgendwo wieder raus. Dies geschieht zum Großteil über den offenen Boden. Ferner produziert ein Benziner ca. 1/4 bis 1/3 mehr Wärme als ein vergleichbarer Diesel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 barney11, 30.05.2011
    barney11

    barney11

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² 1.2 TSI
    Dann mach mal die Motorhabe auf und fasse irgendetwas an (gerne auch Plastik, bspw. den Plastikring vom Ölmessstab), spätestens dann wirst du die Wärme überdeutlich spüren.
     
  22. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ....das glaub ich Dir, aber die Teile werden ganz sicher nicht heisser wenn ein anderer Unterschutz am Motor ist, weil ja die Wärme bekanntlich nach oben steigt und wenn die Motorhaube zu ist kann da nix raus, somit kann auch von unten nix rein auch wenn die Abdeckung ganz fehlt weil hier halt mal keine Zirkulation stattfindet.....

    Gruss vom Adel
     
Thema: Unterverkleidung für den TSI-Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polo unterverkleidung

    ,
  2. skoda octavia motorraumabschottung

    ,
  3. octavia unterverkleidung motor

    ,
  4. golf 5 nachrüsten motorraumabschottung,
  5. marderschutz abdeckung skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Unterverkleidung für den TSI-Motor - Ähnliche Themen

  1. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....