untersteuern beim Felicia 1.6 Combi

Diskutiere untersteuern beim Felicia 1.6 Combi im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :willkommen: Gruß Leute, ich habe folgendes Prob. und zwar schiebt mein Feli (Combi 1.6 75 PS) extrem über die Vorderräder, bei trockener...

max_two

Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
:willkommen:

Gruß Leute,

ich habe folgendes Prob. und zwar schiebt mein Feli (Combi 1.6 75 PS) extrem über die Vorderräder, bei trockener straße geht es, aber sobald es nass ist geht er extrem ab. Da bei fahre ich schon recht langsam um die ecken, und er schiebt trotzdem. Das tritt bei Sommer- wie bei Winterreifen auf.

Mein Vater hat auch einen Feli Combi (1.3, 68PS) bei dem ist das nicht so, und bei meiner Mutter auch nicht Feli Lim.(1.3,54PS).

Ist das bei anderen 1.6 Felicia`s auch so. Oder sollte es wirklich am 1.6 Motor von VW liegen, das die Vorderachse überlastet ist?
Was kann man dagegen tun?

Cu Max_two
 

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.228
Zustimmungen
54
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
Wenn Deine beiden Reifensätze in Ordnung sind (genügend Profil und noch nicht allzu alt) kanns nur an den Stoßdämpfern, dem Stabi oder den Stabihalterungen liegen.

skomo
 

Red-Eagle

Guest
stimme skodo zu....denn am Motor kanns nicht liegen, der hat ja nix mit dem Kontak auf der strße zu tun.

MfG Marcus
 

LordMcRae

Guest
Hm...kann mich nur anschliessen, muss irgendwas mim Fahrwerk sein.
Ich musste mich zwar jetzt auch wieder umgewöhnen von 205er Sommerreifen auf 165er Winterreifen aber so schlimm isses auch nicht.
Wenn er wirklich extrem schiebt dann stimmt was mit den dämpfern oder so nicht. Guck aber vorsichtshalber auch mal die reifen an.

MFG LordMcRae
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.595
Zustimmungen
1.984
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Hallo max two!
Wie die anderen schon sagten, wenn die Stoßdämpfer nich mehr der Hammer sind, kann es damit zu tun haben. Weiterhin schreibst du, dass es bei Nässe deutlich stärker wird. Sollten die Reifen nahe der Verschleißgrenze sein, ligt es daran, da die Rillen im profil sofort voll wasser sind. Hinzu kommt im vergleich zu deinen eltern der Motor, die haben nen leichten Alublock, du den schwereren gusblock. Also logisch, dass das mehrgewicht auf der Vorderachse mehr schiebt.
Die dämfer würde ich mal prüfen lasse, und wenn möglich auf 14" und 185/60 bzw. 175/60 wechseln, dass macht unheimlich was aus.
Mein Feli untersteuert übrigens auch heftigst: die Dämfer sind seit gut 140tkm drin, noch nich defekt aber auch nicht die besten und meine Gummis sind fast am ende(165/70 R 13), die neuen sind bestellt. Ich hab allerdings den noch schwereren 1,9 SDI drin...

Also, es ist auf jedenfall nichts absolut "unnormales"...

CU, Thomas
 

max_two

Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
... also ich habe mir mal die reifen angesehen, profil ist noch ordentlich drauf über 4,0 mm so im schnitt auf allen drauf.

Mir ist nur auf gefallen das bei meinem linken Vorderreifen die Innenseite etwas mehr abgelaufen ist. Rechts aber nicht so doll!?

Werde aber trotzdem mal die Stoßdämpfer überprüfen lassen. Die überlegung mit den 175`ern hatte ich auch schon,aber nur für die Sommerreifen.

Cu Max_two
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

max_two

Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Ich habe jetzt vor kurzem mal ne Achsevermessung machen lassen, wegen dem extremen Untersteuern.
Es stellte sich raus das die Vorderachse ein paar Grad aus der Spur lief. (Hatte ungleichmäßigen Ablauf der Reifen links zu rechts, und halt das extreme Untersteuern)
Wurde gleich korrigiert, und siehe da mein Feli schiebt nicht mehr so extrem wie vorher aus der Kurve (ausführlich getestet im Kreisverkehr).

Den Grund für die Verstellung der Spur kann ich nur wage erraten. Ich hatte mal auf der Autobahn nen Plattfuß (gebrochene Karkasse in der Lauffläche, bei 160km/h, das ist nicht schön :-( ), da hat wohl damals irgendwas Schaden genommen.

Nun ist es weg, und mein Feli fährt wieder ordentlich um die Ecken. :fahren:

Cu Max_two
 

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.228
Zustimmungen
54
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
So 'nen leckeren Karkassenbruch hatte ich mal abends auf der Autobahn nach Dresden. Auch so bei ca. 150 km/h. Es holperte wie verrückt je schneller ich fuhr. Bin A14 Nossen runter und hab mich dann mit 70 km/h über die Landstraße nach Meißen geschleppt. Dort klingelte ich einen guten Bekannten aus dem Haus, der eine Skoda-Vertragswerkstatt hat. Ich habe dann mit Freunden zusammen bestimmt eine Viertelstunde lang das Fahrwerk abgesucht, woran es liegt. Bis dann doch noch jemand die Beule im Reifen entdeckte.
So kam nur das Ersatzrad drauf und weiter gings. Nachfolgeschäden gabs glücklicherweise keine.

skomo
 
Thema:

untersteuern beim Felicia 1.6 Combi

untersteuern beim Felicia 1.6 Combi - Ähnliche Themen

Felicia II Bj. 99, GLX 1.6 "VW": Wegfahrsperre beim Regen blockiert - wo suchen?: Hallo, wie in der Titlezeile kurz zusammengefasst: Bei meinem Skoda Felicia II Kombi, Bj. 99, GLX mit 1.6 VW Motor blockiert die Wegfahrsperre...
Privatverkauf

Felicia Sport

Privatverkauf Felicia Sport: Jetzt ist es so weit. Nach gut 28 Jahren ist die Ära Skoda für mich zu Ende. Mein Felicia Sport mit gelben Sitzen muß gehen. Hat fast 233000 tkm...
Felicia Sport, einer der Letzten?: Ich habe seit zwei Stunden einen Felicia Sport. Erstzulassung 31.08.2000. Ein paar Kleinigkeiten sind daran zu machen. Etwas Rost und der normale...
Erfahrungsbericht Felicia Drehzahl/Leerlauf Problem: Liebe Skoda Gemeinde, schon länger bin ich in diesem Forum unterwegs, da ich beruflich viel mit Octavias gefahren bin und man da immermal Stoff...
Feli II, Combi (795), GLX Top: Motor läuft unruhig: Hallo zusammen, seit einige Zeit läuft mein Feli ziemlich unruhig. Besonders im Standgas ist es extrem. Die Drehzahl variiert zwischen 700 und...
Oben