Unterschiedlichste Zula-Daten bei Gebrauchtwagenkauf - Erklärung?

Diskutiere Unterschiedlichste Zula-Daten bei Gebrauchtwagenkauf - Erklärung? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Vorweg: ich habe von Autos (leider) überhaupt keine Ahnung. Wir haben uns nun für einen gebrauchten Fabia Combi vom...

funkfuchs

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen!

Vorweg: ich habe von Autos (leider) überhaupt keine Ahnung. Wir haben uns nun für einen gebrauchten Fabia Combi vom Gebrauchtwagenhändler entschieden, stolpern aber über diverse Datumsangaben in den Papieren und fänden es wahnsinnig spannend hier mögliche Erklärungen zu bekommen. Los gehts :)

Zulassungsbescheinigung Teil II:
  • Erstzulassung NRW: 10/2018
  • Zweitzulassung BY: 08/2019 (übrigens: jedoch auf die gleiche Person, ist diese Neuanmeldung anscheinend notwendig innerhalb Deutschlands?)
Zulassungsbescheinigung Teil I:
  • "X nächste HU 10/2021 BY, Datum: 03.11.2020"
  • Abmeldung BY 12/2020

Was wir uns fragen: die nächste HU ist doch von Anfang an 10/2021 fällig gewesen (3 Jahre nach EZ), was genau wurde dann am "3.11.2020" in Bayern auf dem Amt gemacht? Wenn er das Auto eh 4 Wochen später abmelden wollte?

Zusätzliche Infos:
  • wir hatten uns gewundert, da das Auto im tiefsten Schnee mit Sommerreifen stand, da die Winterreifen "eingelagert" sind (Pirelli, noch 7mm). Der vorige Halter ist bis Dezember mit Sommerreifen gefahren, hat sich im November aber noch etwas quittieren lassen - mit Sommerreifen?
  • Letzte Wartung wurde im Mai 2020 gemacht, seitdem sind noch 5.000 Kilometer draufgekommen

Würden uns wirklich freuen, wenn jemand für uns Licht in diese Angelegenheit bringen könnte oder zumindest eine plausible Antwort parat hätte.
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
247
Zustimmungen
73
Nein, eine zweite Zulassung ist natürlich nicht notwendig.
Was gemacht wurde? Vermutlich eine HU. Vielleicht wusste der Besitzer nicht, dass er drei statt zwei Jahre Zeit hat. Dann hätte er nach seiner Logik HU nur bis Ende 10/20 gehabt und hat daher noch eine gemacht, bevor er das Auto 1-2 Monate später abgemeldet hat
Beim Kauf müsstest ihr die Unterlagen der HU von 11/20 ja bekommen haben, denn die braucht ihr ja auch in der Regel für die Zulassung. Spätestens aber für einen Nachweis ab 10/21, da die HU dann ja noch ein weiteres Jahr Gültigkeit hat.
Wurde denn schon mal eine Inspektion durch den Vorbesitzer durchgeführt? Ihr könntet sonst einfach mal die ausführende Werkstatt anschreiben und unter Angabe der FIN und des Besitzerwechsels um eine Kopie des Inspektionsprotokolls bitten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unterschiedlichste Zula-Daten bei Gebrauchtwagenkauf - Erklärung?

Oben