Unterschiedliche Geschwindigkeitsindizes bei Sommerreifen

Diskutiere Unterschiedliche Geschwindigkeitsindizes bei Sommerreifen im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit! Würdet ihr im Internet bestellte Sommerreifen zurückschicken, wenn die gelieferten Reifen einen höheren Geschwindigkeitsindex haben als...

  1. #1 Dr. Oktavius, 12.01.2015
    Dr. Oktavius

    Dr. Oktavius

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Oldb.)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi (1Z - Mod. ´08); 2,0L TDI (103KW - BMM); DSG; DPF; Elegance
    Kilometerstand:
    250000
    Mahlzeit!

    Würdet ihr im Internet bestellte Sommerreifen zurückschicken, wenn die gelieferten Reifen einen höheren Geschwindigkeitsindex haben als bestellt?

    In meinem Fall habe ich V=240km/h bestellt, aber Y=300km/h geliefert bekommen.

    Merkt man das beim Fahren, wenn Vorder- und Hinterachse unterschiedliche Geschwindigkeitsindizes haben aber vom gleichen Reifenmodell sind?
    Ist das überhaupt erlaubt (Thema Mischbereifung)?

    Vielen Dank und schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Die währe gerechtfertigt wenn der gelieferte Index niedriget währe...aber so ist es doch wieder gut, wenn es der gleiche Preis ist.
    Eine Mischbereifung ist natürlich erlaubt, allerdings nur achsweise und auch nur ein Sorte Reifen also nur Sommer oder nur Winterreifen...
     
  4. #3 Bernd64, 12.01.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Nöö.
    Umgekehrt ja :)

    Kann ich mir kaum vorstellen, daß das jemand kann.

    Gruß Bernd
     
  5. #4 0²ctavist, 12.01.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Warum willst du die zurückschicken?
    Gibts den Reifen auch in V und ist er da billiger oder wird der Reifen nur in Y hergestellt. Somit beinhaltet er ja deine geforderten 240km/h.
    In deinem Handy, PC, Stereoanlage hast du auch jede Menge Technik, die du nicht voll ausnützt. Hast du die auch schon zurückgegeben oder einen Teil des Kaufpreises zurückverlangt?

    Ich denke sogar, die Gummimischung ist von höherer Güte und belastbarer, also freu dich lieber.
     
  6. #5 alimustafatuning, 12.01.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Genau diese Art von Bereifung ist nicht Erlaubt. Ein mix aus Sommer und Winterreifen geht allerdings nur bei exakt selben Reifenangaben.
    Hinzu kkmmt dass ein Reifen mit hoher Geschwind.index schneller verschleisst. Einzige Rat: RETURE
     
  7. #6 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Was ist nicht erlaubt? Ich kann doch vorne einen Y Reifen drauf machen und hinten einen mit V...es muss halt die gleiche Grösse sein...
     
  8. #7 TubaOPF, 12.01.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.746
    Zustimmungen:
    3.790
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    alimustafa... und dathobi: ich darf(!) vorn einen Winter- und einen Sommerreifen und gleichzeitig hinten einen Allwetter- und einen runderneuerten montieren, dabei den Sommerreifen in Y, den Allwetter in H, den Winterreifen in T und den runderneuerten in V (wenn das Auto nicht schneller als 190 kann) - Hauptsache, alle Reifen sind gleich groß und erfüllen die erforderlichen Last- und Speedindizes. Ob das Sinn macht oder nicht, war nicht die Frage.

    An den TE: Behalt die Y-Reifen rihug.

    Gruß - Kay
     
  9. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    korrekt: vorgeschrirben ist:

    gleiche grösse und bauart (wobei bauart nur den unterschied Gürtel ggü. diagonalreifen bedeutet: die Dinger gibts eh nicht mehr)

    also egalwas drauf kommen soll: nur gleiche grösse der Rest egal:


    Ausnahme. kurzzeitig fahren mit Not- bzw. Ersatzrad.
    (wie weit kurz ist beurteile ich jetzt nicht)
     
  10. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    So ist es wie TubaOPF sagt. (Hintergrund: nationales deutsches Recht = StVZO. Nach EG Recht müssen es 4 gleiche Reifen sein, daher werden Autos ab Werk auch so geliefert. Nach der Zulassung kann man dann auf nationales Recht gehen und sich 4 verschiedene Reifentypen montieren)

    Bei einem Winterreifen würde ich einen "H" Reifen gegenüber einem "V" Reifen vor ziehen, da "V" Winterreifen tendenziell lauter/härter sind.

    Aber bei Sommerreifen in jedem Fall den höheren wenn er gleich viel kostet. Ich hatte 205/55R16 91V bestellt aber es gab nur 94W XL - gleicher Preis besserer Reifen, was will man mehr.
     
  11. #10 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Verstehe gerade nicht was an meiner Aussage falsch sein soll...
    Ich kann doch vorne einen V und hinten einen Y Reifen dran machen, meinetwegen auch umgedreht, man muss halt nur darauf Achten das die Reifengröße die gleiche ist und auch den mindest Index nimmt.
     
  12. #11 Bernd64, 12.01.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Sagt wer ?
    Abgesehen davon, daß er die 240 km/h ohnehin nicht schafft, geschweige denn die 300 :)

    Gruß Bernd
     
  13. #12 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830

    Diese Aussage ist doch nichts anderes als das was ich geschrieben habe...
     
  14. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Die Aussage ist falsch.
     
  15. #14 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    ...mal etwas genauer.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bernd64, 12.01.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Klick

    Gruß Bernd
     
  18. #16 dathobi, 12.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
Thema: Unterschiedliche Geschwindigkeitsindizes bei Sommerreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gleiche reifen unterschiedlicher geschwindigkeitsindex

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Geschwindigkeitsindizes bei Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede bei den Frontscheinwerfer

    Unterschiede bei den Frontscheinwerfer: hi, ich bin neu hier und habe versucht etwas darüber zu finden, aber scheinbar gabs solch ein Thema noch nicht, aber vielleicht kann mir jemand da...
  2. Sommerreifen + Felgen

    Sommerreifen + Felgen: Hallo, suche neue Schlappen und komm nicht auf die Richtige Größe da meine Alten eingelagert sind. Die Winterreifen Größe ist mir zu klein...
  3. Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?

    Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?: Wie hoch ist die Drehzahl eines 60PS Facelift (MJ 2017) Citigo bei 100km/h im 5ten? Danke
  4. Einstellung Winter-/Sommerreifen?

    Einstellung Winter-/Sommerreifen?: Hallo zusammen, in den Einstellungen (Swing) zur Überwachung der Reifen steht bei mir "Winterreifen". Dieser Eintrag ist nicht einstellbar,...
  5. Privatverkauf Verkaufe Skoda Octavia Turini Felgen mit Pirelli Sommerreifen 225/40 R18 92W

    Verkaufe Skoda Octavia Turini Felgen mit Pirelli Sommerreifen 225/40 R18 92W: Hallo zusammen, Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel meine Skoda Octavia Sommerfelgen. Felge Turini in mattschwarz, 7.5Jx18" ET51 LK112 5-Loch mit...