Unterschiede im Fahrkomfort zwischen Superb und Mondeo?

Diskutiere Unterschiede im Fahrkomfort zwischen Superb und Mondeo? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei unserer Suche nach einem großen preiswerten Kombi haben wir bisher den Skoda Superb (170 PS Diesel) und den Ford Mondeo...

  1. #1 vector_s, 16.10.2013
    vector_s

    vector_s

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei unserer Suche nach einem großen preiswerten Kombi haben wir bisher den Skoda Superb (170 PS Diesel) und den Ford Mondeo (163PS Diesel) ins Auge gefasst. Gestern hatten wir die Möglichkeit beide Modelle Probe zu fahren. Dabei ist uns aufgefallen, dass der von uns gefahrene Superb mit 18 Zöllern und Standardfahrwerk ein ziemlich straffes und poltriges und somit unkomfortables Fahrwerk hat. Der Mondeo mit 16 Zöllern hingegen schafft, meiner Meinung nach, den Spagat zwischen Sportlichkeit und Komfort sehr gut.

    Prinzipiell gefällt uns der Superb besser, der Fahrkomfort lässt uns allerdings zum Mondeo schwenken.

    Wie groß sind denn die Unterschiede im Fahrkomfort zwischen 16, 17 & 18 Zoll Felgen?

    Falls jemand sonst noch Pro & Contra-Punkte beim Vergleich zwischen Mondeo und Superb hat, wäre ich sehr dankbar, wenn er sie mir auf diesem Wege mitteilen könnte. Preislich sind sie identisch.

    Wahrscheinlich kommen wir nicht Drumherum einen Superb mit kleineren Felgen Probe zu fahren.

    Vielen Dank!

    Gruß,
    Steffen
     
  2. #2 Klopfer79, 16.10.2013
    Klopfer79

    Klopfer79

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 170PS
    Kilometerstand:
    90000
    Hallo Steffen,

    ich fahre von der Firma aus ab und zu mal einen Mondeo mit 17" Felgen. Ich selbst habe den Superb mit 18" Felgen. Beim Fahrwerk bin ich absolut beim Mondeo, da macht Ford meiner Meinung nach einen sehr guten Job. Er federt gerade über kurze Unebenheiten besser weg und poltert weniger.

    Der Superb ist ok mit seinem Fahrwerk, hat aber noch gut Luft nach oben. Wobei er wesentlich besser federt, wenn er voll besetzt ist.

    Gegen den Mondeo spricht für mich persönlich (soll jetzt kein Diskussionsgrund werden) das Interieur. Hier finde ich den Superb aufgeräumter und gradliniger. Von der Verarbeitung und Haptik gibt es bei beiden für mich nichts auszusetzen, wobei der Ford mehr Assistenzsysteme hat (die ich selbst aber nicht brauche).

    Habe mich dann doch für den Superb entschieden und es bisher nicht bereut. :)

    Viele Grüße,
    Klopfer
     
  3. #3 DarkRacer84, 16.10.2013
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    Hi also ich hatte auch die Wahl zwischen Modeo und Superb,

    habe mich aber in Beratung mit meiner Frau für den Superb entschieden.

    Der Mondeo hat nicht in die Garage gepasst, lag einfach an dem blöden Design der Heckklpappe! -Punkt
    Meiner Meinung nach hat der aktuelle Mondeo mehr techn. Ausstattung +Punkt
    Allerdings wenn du das Sound Premium holst, gibt es kein Reserverad sondern diesen Rep.-Kit! -Punkt
    Iss bei Skoda besser gelösst vollwertiges Ersatzrad!
    Bei Ford bekommst schon ab Werk 19" Felgen +Punkt
    Der Hausrabatt bei Ford ist deutlich höher wie bei Skoda +Punkt
    Was ich noch zum Getriebe sagen kann, ist das du die Finger von dem Duraschift lassen sollst! -Punkt
    Vorteil bei Skoda DSG!
    Kobination von STH und beheizter Frontscheibe +Punkt
    Geht bei Skoda nicht :-(
    Bedienung von Tempomat ist schlecht gelösst -Punkt
    Bei Skoda ganz Easy :-)

    Ich hoff ich konnt die etwas helfen.
     
  4. #4 proffes, 16.10.2013
    proffes

    proffes

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21635 Niedersachsen
    Fahrzeug:
    SC 2,0 mit Turbo ;o))
    Werkstatt/Händler:
    AC Grimmen
    Der Unterschied von 18 Zöllern zur 16 Zöllern ist schon immens. das erklärt sich alleine durch die Eigendämpfung der Reifen. Einmal hast du einen geringen Mantel mit 40er Schnitt und bei 16 Zöllern hast du Ballonreifen. Versuch mal nen Superb mit 16 Zoll zu fahren. Ggf. haben die Autohäuser schon die Winterreifen (meist 16 Zoll) drauf, da könntest du dann erfolgreich sein und direkt vergleichen.
     
  5. #5 DerAttila, 16.10.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Ich hatte den Mondeo MK3, also den Vorgänger, als ST220. Fahrwerk ab Werk sehr trocken, aber immer noch angenehm zu fahren. Der Superb Combi dagegen ist für meinen Geschmack viel zu hart und stolpert quasi über jede Rille. Für sportlich ambitionierte Fahrer mag das ok sein, aber es passt nicht zum sonst eher komfortorientierten Superb.
     
  6. #6 DarkRacer84, 16.10.2013
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    Man sagt ja auch das 18" die Optimalste größe für solche Autos ist.

    Wo der Fahrkomfort und die Sicherheit gegeben ist! Bei 16 und 17 kann er sich auf der Autobahn
    schon wieder viel zu Schwammig an fühlen.

    Ich hatte 18" drauf in Verbindung mit dem 15mm Fahrwerk von Skoda selbst das war auf der Autobahn
    nicht so der Burner, bei hohen Fahrten in den langen Kurven hatte er angefangen zu schwimmen :-(

    Jetzt nach dem ich Ihn gute 7,5cm Tiefer hab und Andere Felgen, auch noch 18" aber mit einer ET 40 und statt 7J
    8,5J. Da liegt er viel besser!

    Ich wünsche dir viel Spaß, egal mit welchem Auto du Heim kommst :-)
    Beide sind gut, jedes hat Vor-, Nachteile!
     
  7. DetteK

    DetteK

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3,6 V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    1a Autoservice Mühe, Kranichfeld Thüringen
    Kilometerstand:
    84000
    Ich habe auch die 18 Zoll Räder + die Werkstieferlegung. Ich finde es noch annehmbar, hart an der Grenze des zu sportlichen.
    Über ein schwimmendes Fahrgefühl kann ich nichts sagen, der liegt wie ein Brett auf der Straße und um in den Grenzbereich zu kommen, muß man in schon
    recht hart um die Kurven kloppen.
     
  8. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Der Superb braucht das Serienmäßige Sportfahrwerk oder besser ein Eibach Pro-Kit. a) verbessert sich die Optik ungemein. b) und wichtiger wird der Fahrkomfort um das 100 fache erhöht. Das Poltern ist weg und kurze Stöße nimmt er auch nicht so hart.
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Ich würde mir mal die recht ausführlichen Tests des ADAC zu beiden Fahrzeugen durchlesen:
    Google: ford mondeo adac filetype:pdf
    Google: skoda superb adac filetype:pdf

    Wie schon festgestellt wurde stimmt Skoda (auch den Superb) immer etwas mehr in Richtung sportlich und hohe Zuladung ab, als dies andere Hersteller tun. Gerade Ford ist eigentlich bekannt für ziemlich gute Fahrwerke (so man denn kein Brett auf der Straße will). Mir persönlich würden jedenfalls 16"/17" reichen. Dein Rücken und auch der Geldbeutel wird es Dir danken.

    In Erinnerung geblieben sind mir noch der große Wendekreis beim Mondeo sowie die Tatsache das der eine Frontscheibenheizung schon fast immer dabei hat (zumindest wenn man ihn gebraucht kauft). Zudem ist der Mondeo in der Regel deutlich günstiger zu haben als der Superb... gebraucht als 140/160PS Diesel, Kombi, mit 20.000-30.000 auf der Uhr und knapp ein Jahr alt sowie recht guter Ausstattung (Sitzheizung, Klimaautomatik, Navi, Einparkhilfe, Frontscheibenheizung, Tempomat uvm.) für 17.000-20.000€. Die Superbs die ich hier aus den Angeboten kenne sind deutlich teurer (bzw. bewegen sich am oberen Ende dieses Preisspektrums bei zugleich weniger Ausstattung). Erwähnt werden sollte, dass der Mondeo bald durch ein neueres Model abgelöst wird... er ist also am Ende des Produktionszyklus angekommen, was ich eher als Vorteil den als Nachteil sehe und sich bei jungen Gebrauchten aus Kundensicht positiv auf den Preis auswirkt.
     
  10. #10 DarkRacer84, 17.10.2013
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    :whistling:

    Naja kloppen tu ich ihn nicht aber ich fahr schon sehr sehr Zügig, ABER alles noch im rahmenen der StVo :thumbsup:

    Dafür hab ich mir ja auch das BC-Gewindefahrwerk einbauen lassen und es auf sehr Sportlich einstellen lassen,
    (den Sturz auf VA & HA so weit wie möglich, und so tief wie möglich)
    Die Dämpfung hab ich dann noch etwas ins Weiche gestellt, will ja nicht schon nach 1000km einen Bandscheibenvorfall bekommen :P
     
  11. #11 vector_s, 17.10.2013
    vector_s

    vector_s

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure vielen Antworten.

    @Klopfer79
    Mir geht´s genauso, das Interieur des Superb gefällt mir auch besser. Bei der Haptik sehe ich auch einen kleinen Vorsprung beim Skoda. Auf Assistenzsysteme (bis auf die Einparkhilfe und Tempomat) lege ich ebenfalls keinen Wert.

    @DarkRacer84
    Vielen Dank für die Plus-Minus-Liste. Wobei ich teilweise die Punkte anders vergeben hätte. Ich finde z.B. ein Reifenreparaturset ausreichend. In meinen 20 Autofahrjahren hatte ich noch keinen einzigen Platten. Den Reserveradplatz kann ich dann für andere Dinge (z.B. Subwoofer) besser nutzen. Wahrscheinlich ändere ich meine Meinung, wenn ich nachts im Winter auf einer einsamen Landstraße mit aufgeschlitztem Reifen stehe.

    7,5 cm tiefer gelegt klingt gewaltig. Ich glaube allerdings, dass in langgezogenen Autobahnkurven nicht die Reifen sondern eher meine Frau der geschwindigkeitsbegrenzende Faktor ist.

    @proffes
    Ich habe bei uns in der Nähe schon einen Gebrauchtwagenhändler gefunden, der Superbs mit 16 und 17 Zöllern da hat, wahrscheinlich werde ich ihn mal um eine Probefahrt bitten

    @DerAttila
    Das war auch mein erster Gedanke, als ich über den ersten Gullideckel gepoltert bin. Zum immensen Platz im Fond, dem schlechten Seitenhalt der Komfortsitze und der auch sonst komfortorientierten Ausstattung passt das Fahrwerk einfach nicht. Irgendwo hier im Forum habe ich einen passenden Vergleich gelesen: „Das Fahrwerk des Superb ist wie ein 160kg schwerer E-Biker in hautengen Rennradklamotten.“

    @Detek
    Wie ich schon geschrieben hatte, glaube ich auch, dass das Fahrwerk von der Sportlichkeit für mich ausreichend ist.

    @KEd!
    Rein optisch hätte ich gegen eine dezente Tieferlegung auch nichts einzuwenden. Dass sich allerdings der Fahrkomfort so drastisch verbessern soll, finde ich verblüffend. Sind denn die Tieferlegungsfedern um so viel progressiver als die Standardfedern? Ich hätte den Einfluss der Dämpfer, da deutlich höher eingeschätzt.

    @gilga
    Bisher waren wir auf den Skoda Superb fixiert. Beim Superb macht aus unserer Sicht ein junger Gebrauchtwagen nicht wirklich Sinn. Die ein Jahr alten Wagen sind nur knapp 2000 Euro unter dem Neupreis eines EU-Importes. Beim Mondeo sieht das schon anders aus. Wenn ich auf eine Standheizung verzichte (hat fast kein Mondeo), gibt es wirklich eine Menge ein Jahr alte Mondeos mit guter Ausstattung bei dem wir dann fast 8kEuro sparen würden.

    Fazit:
    Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Das Herz sagt Superb. Haptik und Optik gefallen mir einfach besser. Wenn ich mir aber vor Augen führe, wofür ein Auto eigentlich da ist – nämlich zum Fahren, dann macht das meiner Meinung nach der Mondeo besser. Fahrwerk und auch die Sitze konnten mich überzeugen.

    Gruß,
    Steffen
     
  12. #12 memory_and_destiny, 17.10.2013
    memory_and_destiny

    memory_and_destiny

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL
    Also ich bin erst kürzlich vom Mondeo umgestiegen und bereue es nicht. Wenn dir die 18 Zoller beim Superb so aufstoßen dann kann man die ja auch noch durch kleinere Ersetzen.

    Der Superb hat meiner Meinung nach die besseren Sitze, bessere Scheinwerfer und die Verarbeitung im Innenraum ist um Welten besser. Auch in dem 3 Jahre alten Superb von meinem Vater (120.000km) klappert nichts im Innenraum, die Sitze sind nachwievor bequem. Setz dich mal in einen 3 Jahre alten Mondeo, dann weißt du was dich dort erwartet ;)
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, ganz sicher nicht...

    Diese Radgröße ist schon mit sehr deutlichen Komforteinbußen verbunden. Das muss man mögen oder eben auch nicht.



    Und zur Ausgangsfrage: Welches Auto als komfortabler empfunden wird, dass kann man nur für sich selbst entscheiden. Aber alle Skodamodelle sind eher straff, bisweilen zu straff, abgestimmt und nicht gerade für besonderen Komfort bekannt.
     
  14. #14 borrow-meister, 17.10.2013
    borrow-meister

    borrow-meister

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Limousine 1.4 Ambition
    Kilometerstand:
    58000
    Moin moin,

    ich fahre im Sommer 18 Zöller und im Winter 16 Zöller.

    Der Unterschied im Komfort ist meiner Erfahrung nach schon sehr deutlich.
    Mit den 18 Zöllern merke ich auf der Autobahn jede Unebenheit, die 16 Zöller rollen hingegen für mich sehr komfortabel ab.
    Am besten, du versucht eine Probefahrt als Vergleich zu organisieren.
     
  15. DetteK

    DetteK

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3,6 V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    1a Autoservice Mühe, Kranichfeld Thüringen
    Kilometerstand:
    84000
    dann und genau dann, bist du beim SuperB richtig. :D
     
  16. #16 supifan, 17.10.2013
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    @vector:

    bei meinem alten superb vorfacelift 2wd bin ich mit den 18" sommer auch unzufrieden mit dem fahrkomfort bei kurzen unebenheiten
    mit 17" winter allerdings ist der komfort einwandfrei

    bei meinem neuen 4x4 facelift ist der komfort jedoch auch mit 18" sommer genauso wie bei meinem alten mit 17" winter
    scheinbar wurde das fahrwerk verbessert (oder das 4wd fahrwerk ist grundsätzlich anders).

    also schau dir mal den facelift 2.0tdi dsg 4x4 an, wird dir gefallen ;-)
    hoffe ich konnte dir weiterhelfen
     
  17. #17 DerAttila, 17.10.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic

    Dann habt ihr ein Montagsauto gehabt. Der Mondeo ist seit dem MK3 sehr robust und klappert rein gar nicht. Einzig die Materialwahl im Innenraum ist an manchen Stellen etwas unglücklich: Hartplaste. Aber das hat der Superb genauso.

    Aber das ist bei allen Autos so. Du hattest einen Mondeo, der geklappert hat, ich nicht. Mein Superb hat nicht geklappert, andere hier schreiben, dass er klappert. Mein aktueller MErcedes ist die Ruhe in Person, andere haben gewandelt, weil er klappert. Meine Mutter fährt ihren 5. BMW X5, 2 davon haben geklappert.
     
  18. #18 Manuel81, 18.10.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Wer viel Wert auf Fahrkomfort legt muss zum Mondeo greifen. In der Sache ist Er einfach besser.
    Zum Thema bessere Materialien: man gucke sich nur das Lenkrad an (das vom FL kenne ich allerdings nicht) und die Türverkleidung vom S2....da soll mal einer sagen der Mondeo habe schlechtere Materialien....

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
     
  19. #19 memory_and_destiny, 18.10.2013
    memory_and_destiny

    memory_and_destiny

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL
    Also ich hatte zwei Stück MK3, einen MK4 - Ford typisch knarzt es nach einiger Zeit überall im Cockpit. Bekannte mit aktuellen Mondeos und Focus berichten das Gleiche. Beim MK4 musste ich nach einiger Zeit die Mittelkonsole festziehen, da diese lediglich mit zwei Schrauben fixiert ist. Im Internet (Ford Forum, Motortalk, etc pp) haben zig Mondeo Fahrer über das Gleiche Problem geklagt. Unabhängig davon waren es natürlich sehr zuverlässige Autos. Mit dem Fahrkomfort hatte ich niemals ein Problem, wobei das sehr subjektiv ist. Den Superb finde ich gerade für lange Strecken angenehmer, dies aber wie gesagt vor allem wegen besserer Sitze...

    Wenn du bei Ford gegenteilige Erfahrungen gemacht hast, hast du Glück. Der Superb ist meiner Meinung nach besser verarbeitet. Wenn man das Fahrzeug vielleicht nicht nur 3 Jahre fahren will, ist das denke ich ein Punkt den man nicht außer Acht lassen sollte.
     
  20. #20 George B., 18.10.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    Moin,

    bin der Neue hier. Bin beruflich divese Fordmodelle gefahren und hab jetzt den 2. Superb.

    Mein akt. AG hat mir freie Wahl gelassen und ich tendierte zum Mondeo.
    Zumindest aus Sicht gewerblichen Leasings war dieser aber schnell aus dem Rennen. Bei vergeichbaren Ausstattungen und Listenpreisen lag Ford bei der mtl.
    Leasingrate fast doppelt so hoch wie Skoda.
    Den Markenwechsel habe ich bisher nicht bereut.

    Zu den Reifen: 18" kann ich nichts zu sagen. Ich fahre den Supber im Sommer mit 17" und denke das er damit am besten ausgerüstet ist. Der Wechsel auf die 16" WR bringt schon etwas Einbuße im Komfort.

    VG
    George B.
     
Thema: Unterschiede im Fahrkomfort zwischen Superb und Mondeo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb federungskomfort

    ,
  2. gebraucht mondeo oder syperb

    ,
  3. Ford Mondeo 2.0 ecoboost 239Ps vs Skoda Superb 3.6 V6 260PS

    ,
  4. mondeo mk3 oder mk4,
  5. mondeo mk4 ab 2010,
  6. mondeo subwoofer einstellen,
  7. ford mondeo oder skoda octavia,
  8. skoda superb fahrkomfort,
  9. ford mondeo oder skoda superb,
  10. superb vs mondeo 2012,
  11. ford mondeo mk3 18 zoll zu hart,
  12. mondeo mk4 19 zoll felgen bis 200 euro,
  13. mondeo st Fahrwerk unterschied,
  14. mondeo mk4 navi knarzt,
  15. mondeo mk4 knarzen,
  16. schwammiges gefühl mondeo mk4,
  17. mondeo mk3 mk4 unterschiede,
  18. skoda superb combi 2 fahrkomfort,
  19. mondeo mk4 forum,
  20. ford mondeo mk4 oder skoda superb,
  21. mondeo mk4 federkomfort,
  22. mondeo mk3 kombi gegen skoda octavia ,
  23. mondeo mk4 facelift unterschiede,
  24. skoda superb vs ford mondeo,
  25. Superb vs mondeo kombi
Die Seite wird geladen...

Unterschiede im Fahrkomfort zwischen Superb und Mondeo? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  2. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  3. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  4. Lenkradtausch Superb 2017

    Lenkradtausch Superb 2017: Hallo zusammen, ich bekommen in ca. 2 Monaten meinen Superb Combi.Ist es möglich das Lenkrad gegen das des Sportsline ( abgeflachte) zu tauschen?...
  5. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...