Unterschiede EU zu D Modell beim O3 ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Zatox, 20.10.2013.

  1. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    Kann schon Jemand erläutern ob es Unterschiede gibt bei einem EU Modell im Vergleich zum D.
    Zwecks Garantie brauchen wir glaube ich nicht sprechen.

    Was sagt Ihr?

    Überlege mit der Anschaffung eines O3. (Kombi)

    Habe da was gefunden das preislich interessant klingt. Allerdings wäre es ein EU Fahrzeug.

    -zwecks Garantie ist die 2jährige gegeben soweit ich informiert bin

    -Anschlussgarantie trotzdem möglich ?

    -Preis 22520€

    Austattung:

    • elektrische Aussenspiegel, anklappbar
    • elektrische Außenspiegel, beheizbar
    • Klimaautomatik
    • Knieairbag Fahrer
    • Regensensor
    • Tempomat
    • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
    • Innenspiegel autom.abblendbar
    • Lederlenkrad und Lederschaltknauf
    • Multifunktionslederlenkrad
    • Fahrersitzhöhenverstellung
    • Ablagefächer im Fond
    • Aktive Motorhaube zum Schutz von Fußgängern
    • Alufelgen 17 DENOM (PJ2)
    • Bluetooth - Hands-Free-System
    • Bordcomputer (MFA)
    • CatVision
    • Drei Kopfstützen hinten, höhenverstellbar
    • DSR, ESBS, MKB
    • Einparkhilfe vorne und hinten (7X2)
    • Elektrische Fensterheber vorne und hinten
    • ESC, ABS, EBV
    • Fahrer- & Beifahrerairbags
    • Höhenverstellbare Vordersitze mit Lendenwirbelstütze
    • Jumbo Box mit verstellbarer Armlehne
    • Kessy, schlüsselloses Zugangs- und Start-Stopp-System (PDD)
    • Klein Lederpaket
    • Kopfairbags
    • Licht-Assistent
    • Maxi DOT
    • MDI (Mobile Device Interface) mit USB und AUX
    • MSR, ASR, EDS, HBA
    • Navigationssystem Amundsen inkl. DAB+ mit Kartenmaterial Europa, 2 SD-Kartenslots (PNC)
    • Nebelscheinwerfer Schwarz (PW8)
    • Seitenairbags
    • Sitzheizung vorne (PW0)
    • Sonnenbrillenfach
    • Sportlederlenkrad 3-Speichen
    • Sportsitze vorne
    • Start & Stopp-System und Rekuperation der Bremsenergie
    • Sunset: Heckscheibe und hintere Seitenscheiben dunkel getönt (PH7)
    • Tagfahrlicht mit LED-Technologie
    • Türgriffe und Außenspiegel in Wagenfarbe
    ----------------------------------------------------------------------



    Als gegensatz dazu ist auch ein O3 Limo als Vorführer(um die 8000km) verfügbar (Deutsches Modell)

    Preis 22980€



    • ABS (Anti-Blockier-System)
    • ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung)
    • Audio-Aux-Buchse
    • Außenspiegel beheizbar
    • Außenspiegel elektrisch anklappbar
    • Außenspiegel elektrisch verstellbar
    • automatisch abblendbarer Innenspiegel
    • Beifahrerairbag
    • Beifahrerairbag abschaltbar
    • Bordcomputer
    • Bremsassistent
    • Bremsbelagverschleißanzeige
    • Bremsenergierückgewinnung
    • Brillant-Silber Metallic
    • Drehzahlmesser
    • Einparkhilfe hinten
    • Einparkhilfe vorn
    • elektrische Fensterheber hinten
    • elektrische Fensterheber vorn
    • ESP (Elektr.-Stabilitäts-Programm)
    • EURO 5
    • Fahrerairbag
    • Fahrerassistenzpaket Traveller
    • Feinstaubplakette grün
    • Freisprechanlage - Bluetooth
    • Handschuhfach
    • Heckwischer
    • Interieur Schwarz
    • Klimaautomatik
    • Kopfairbag vorn
    • Kurven-/Abbiegelicht
    • Lederlenkrad
    • LED-Rückleuchten
    • Leichtmetallfelgen 17
    • Lendenwirbel-/Lordosenstütze
    • Lichtsensor (Abblendlicht)
    • Metalliclackierung
    • Mittelarmlehne hinten
    • Mittelarmlehne vorn
    • Motortemperaturanzeige
    • Müdigkeitserkennung
    • Multifunktionslenkrad
    • Navigationssystem mit Kartendisplay COLUMBUS - Touchscreen
    • Nebelscheinwerfer
    • Nichtraucherfahrzeug
    • Parklenkassistent
    • Proaktiver Insassenschutz
    • Regensensor
    • Rücksitzbank geteilt umklappbar
    • Scheckheftgepflegt
    • Scheinwerferwaschanlage
    • Seitenairbag vorn
    • Servolenkung
    • Sitz vorn links höhenverstellbar
    • Sitz vorn rechts höhenverstellbar
    • Sitzheizung vorn
    • Start-Stop-System
    • Tagfahrlicht abschaltbar
    • Teilleder
    • Tempomat
    • USB
    • Wärmeschutz-/Colorverglasung
    • Waschwasserstandsanzeige
    • Wegfahrsperre
    • Xenonscheinwerfer
    • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
    Ich war am Sa bei einem Händler und habe mir mal bisschen was erklären lassen, er meinte bei dem Spurhalteassistent lenkt er quasi von allein bis zu einem bestimmten leichten Grad einer Kurve. Es kann aber auch passieren das wenn man gerade aus fährt und in der Spur ist trotzdem der Assisten meckert, dies macht mich etwas verlegen ob es schon ausgereift ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 20.10.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    ESP?
     
  4. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    hat er auch steht nur woanders in der liste
    Auszug:


    Sicherheit & Umwelt
    • ABS
    • Airbags (Front-Airbags)
    • ESP
    • Elektr. Wegfahrsperre
    • Nebelscheinwerfer
    • Regensensor
    • Start/Stopp-Automatik
    • Xenonscheinwerfer
     
  5. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Welche Ausstattungslinie ist das?
     
  6. #5 JimRockford, 20.10.2013
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Es gibt kein "EU Modell". Es gibt nur länderspezifische Ausstattung. D.h. du musst schauen, aus welchem EU-Land das Fahrzeug kommt. Die jeweilige Ausstattungslinie kann im Vergleich zu D besser oder schlechter oder einfach nur anders sein. Da ist halt ein sehr detaillierter Vergleich erforderlich.
    Tipp: Auf der Skoda - Homepage des jeweiligen Landes nachsehen und mit Google übersetzen lassen.
     
  7. #6 ToddyBS, 20.10.2013
    ToddyBS

    ToddyBS

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Neuwagen, Autohaus Meyer Sickte
    Kilometerstand:
    6200
    Hallo,

    wäre halt interessant, aus welchem Land er kommt. Meiner ist auch ein EU-Fahrzeug uns stammt aus Polen. Er hat z.B. keinen Berganfahrassi und kein Leder, dafür Xenon mit Fernlichtassi, Proaktiven Insassenschutz, Amundsen usw. Das gehört aber nicht unbedingt zur Serie, sondern wurde über Pakete so zusammengestellt und war ein Lagerfahrzeug.

    Welchen Motor haben denn die beiden Beispiele?

    Gruß Toddy
     
  8. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    beides 1.4tsi und austattungslinie elegance + extras
    nur weiß ich leider nicht aus welchem land er käme ..hmm :(
     
  9. zobl93

    zobl93

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bezirk Reutte/Tirol
    Fahrzeug:
    Peugeot 206 XT
    Kilometerstand:
    156000
    Ich bin bei diesem Thema vorsichtig geworden.
    Zumal ich in Österreich nur 500€ mehr zahle.
    Mit der Garantie gibt es des öfteren Probleme da es sich um einen Re Import handelt.
    So müsste ich in Österreich eine Erklärung von Skoda einholen damit mir jede Werkstatt Garantieangelegenheiten regelt.
    Also Skoda Werkstätten.
     
  10. #9 Fechtus68, 20.10.2013
    Fechtus68

    Fechtus68

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4
    Kilometerstand:
    3600
    Es ist kein Reimport sondern ein EU-Import! Reimport wäre es wenn er im eigenen Land gebaut worden wäre, ins Ausland ausgeliefert und dann Re-Importiert worden wäre. Ist aber kein Problem. Die Garantie gibt der Hersteller und das ist Skoda in Tschechien. Dem Händler, wenn es denn ein vernünftiger ist, ist es zumeist egal wo das Fahrzeug herkommt, bei dem auf Garantie was repariert werden soll. Er bekommt es ja von Skoda bezahlt. Und Garantieverlängerung ist auch über die 2 Jahre hinweg problemlos möglich. Fakt ist, man sollte wissen aus welchem EU-Land das Fahrzeug importiert wird. Dann kann man auf der dortigen Skoda-Seite die Ausstattung mit der in D genau vergleichen!
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen

    Eure Einwände zur Nomenklatur sind natürlich richtig - aber ob man nun von "Grauimport", "Reimport", "EU-Fahrzeug" oder - wohl am passendsten "Parallelimport" spricht, ist letztlich egal. Es ist, so denke ich, klar was gemeint ist.

    Fahrzeuge, die nicht für den deutschen Markt, sondern ein anderes EU-Land (selten auch Nicht-EU-Land) gebaut sind und nicht über den offiziellen Importeur nach Deutschland gelangen.

    Probleme kann es übrigens bei Nicht-EU-Fahrzeugen geben; die dürften aber bei Skoda (wenn überhaupt?) keine bedeutsame Rolle spielen.
     
  12. #11 Fechtus68, 20.10.2013
    Fechtus68

    Fechtus68

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4
    Kilometerstand:
    3600
    Natürlich ist es nur eine Wortspielerei....da hast Du recht! Bzgl Garantie ist halt wichtig zu wissen, dass der Hersteller die Garantie gibt und nicht der Importeur. Das war Anfang der 90er sehr interessant. Da gab zum Beispiel Mitsubishi Deutschland 3 Jahre Garantie, der Hersteller nur ein Jahr. Und da wars natürlich Essig wenn nach einem Jahr am Importfahrzeug was kaputt ging...Die gingen in der Regel leer aus!
     
  13. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    mit einführung der garantieverlängerungsversicherung hat sich die situation von eu-fahrzeugkäufern deutlich! verbessert.
    da diese "versicherung" beim heutigen kauf eines vw(konzern)-fahrzeugs quasi unabdingbar geworden ist, sind (in der praxis) der käufer eines "deutschland"-modells und der käufer eines "eu-land"-modells in den ersten 5 jahren bei nahezu allen problemen gleichgestellt.
    der ganze zirkus mit "möglicher kulanz" nach der garantie -ja oder nein- entfällt in den ersten 5 jahren.
    bei problemen in der garantie(verlängerungs)zeit wird jeder skodapartner gern tätig werden,denn er verdient sein geld damit... das thema "kulanz" nach ablauf der garantie , welches in den vergangenen jahren (vor 2011-einführung der neuen garantieverlängerung) bei eu-fahrzeugen evtl. zu problemen führen konnte,ist nun nicht mehr relevant, denn auch mit einem "deutschland"-skoda kann man keine großartige "kulanz" mehr von skoda nach 5 jahren erwarten...das "eu"-modell" hat in der praxis also sowohl innerhalb ,als auch außerhalb der garantiezeit keinerlei nachteile .
    wenn ich den eingangsbeitrag richtig verstanden habe, geht es hier um ein sofort verfügbares fahrzeug, die entscheidung zwischen einem neuwagen(eu)-oct-combi und einem gebrauchtwagen(vorführwagen) (deutschland)-oct-limosine ,beide mit ähnlicher ausstattung und nahezu gleichem preis...
    beim thema "vorführwagen" gehen die meinungen stark auseinander. persönlich würde ich mir so ein fahrzeug nie kaufen,da es völlig unklar ist,wie das fahrzeug in der (vom hersteller dringend empfohlenen) einfahrphase bewegt wurde. insbesondere für langzeitnutzer ist das ein ganz wichtiger punkt.

    ich wünsche dir eine gute hand bei der entscheidung
     
  14. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    werde Mittwoch einen Probefahren ,in Platin-Grau (lecker lecker ,schon beim Kombi gesehen war aber schon vergriffen X( ) Nun habe ich noch einen Vorführer gefunden, mit 18", Sportf. Canton, Sitzh v+h, Xenon etc. Klingt ganz lecker deswegen Probefahrt.

    Aso und danke für die ausführliche Erklärung zu EU-Fahrzeugen werde aber doch versuchen deinen Deutschen zu ergattern.
     
  15. #14 wurmwichtel, 22.10.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Bei manchen Versionen ist der Empfang von DAB+ aufpreispflichtig. Bei der deutschen Version gehört das ab dem Bolero serienmäßig dazu.
    Sprichst Du von einem einzelnen Händler oder wurdest Du bei mehreren abgewürgt? In einem solchen Fall würd ich mit der Publizierung drohen denn Werkstätten und Importeur reichen die Garantiefälle 1:1 zum Hersteller durch. Für mich wäre das Grund genug später die Marke zu wechseln weil ich keine Lust auf die Zickereien habe. Sowas muss man dem :) vielleicht einfach in Erinnerung rufen. Mancher braucht eben einen leichten anstuppser per Stiefel in's Gesäß... 8)
    Zweiter Punkt an der Geschichte:
    Es könnte sich auch um ein mitgebrachtes Fahrzeug handeln das der Eigentümer seinerzeit vor Ort beim Vertragshändler kaufte. Das würde ein extrem schlechtes Licht auf den Hersteller werfen weil dieser seine Importeure nicht recht zu zügeln wüsste.
    Es fällt mir recht schwer das zu glauben.

    In einem Posting stand die Frage beim ESP offen - da wäre es gut die jeweilige Beschreibung einfach mal durch einen Übersetzer zu jagen weil man ja weiß woher das Fahrzeug kommt.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    ESP ist doch seit ein paar Jahen Pflicht für alle neu auf den Markt kommenden Fahrzeuge in der EU.
     
  18. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    Wollte nochmal kurz danke sagen für die schnellen klaren Antworten.
    Habe jetzt auch zugegriffen. Ist zwar ein Vorführer geworden dafür aber ein Junger mit dem was ich wollte, also kein EU Modell :thumbup:

    Kurze Liste

    platin-grau (traumhaft)
    -1.4tsi Limo Elegance
    -18" Golus
    -Sportfahrw.
    -Canton System
    -Xenon (ohne LED)
    -Teilleder dunkel
    -Sitzheizung vo/hi
    -230V Dose
    -Amundsen
    -Einparkassistent (Sensoren vo/hi)
    -Multimediaanschluss
    -Fußraumbeleuchtung hi ? (ist das ein Extra?)
    -Heckscheibenw.
    -Kofferaumwendematte

    Hab sicherlich nochwas vergessen aber so das Gröbste, LED und anklappbare Spiegel wären noch ein Wunsch gewesen aber darauf kann ich auch verzichten denk ich. Ansonsten hat mir der Wagen gefallen und vorallem die Farbe. War letzten Samstag schon bei einem anderen Händler der hatte einen in platingrau als Neuwagen aber schon verkauft ...
    Aber dafür hab ich den gefunden was mich sogar mehr freut

    Danke nochmal
    ---------------------------------------------------------------
    Edit:
    Was mein 1Z5 wohl als EU nicht hätte bei der Bewertung sind Kopfairbags sagte der Händler ,also bei EU Fahrzeugen nach Kopfairbags schauen?!
     
Thema: Unterschiede EU zu D Modell beim O3 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia eu ausführung unterschied

    ,
  2. skoda octavia unterschiede tschechische und deutsche Ausführung

    ,
  3. eu import superb ohne esp

    ,
  4. skoda unterschied eu ausführung,
  5. skoda fabia reimport tschechien unterschied,
  6. skoda rapid unterschied eu,
  7. unterschied skoda deutsche ausführung und eu ausführung,
  8. Unterschied interior skoda Octavia 3,
  9. skoda octavia rs unterschied eu ausführung,
  10. octavia 3 polnische ausführung,
  11. skoda octavia rs 230 fussraumbeleuchtung serie? Tschechische Ausführung ,
  12. skoda octavia rs anklappbare aussenspiegel eu wagen,
  13. skoda superb unterschied eu-ausführung,
  14. skoda amundsen eu ausführung,
  15. eu octavia airbags,
  16. skoda octavia rs unterschied eu,
  17. unterschied eu ausführung,
  18. “octavia 5e“ ohne esp,
  19. Skoda Octavia Rs 5e cz EU Neuwagen,
  20. deutsches amundsen radio anders als tschechisches,
  21. octavia polnische ausfuehrung unterschiede,
  22. skoda superb garantieverlängerung auch bei eu model,
  23. oktavia unterschied eu deutschland,
  24. skoda canton lagerfahrzeug,
  25. probleme reimport sickte garantie
Die Seite wird geladen...

Unterschiede EU zu D Modell beim O3 ? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...