Unterschiede der Serviceintervalle

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Badger, 13.11.2014.

  1. Badger

    Badger

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambition BJ 13
    Hallo Leute,

    Gleich vorweg:
    in diesem Forum gibt es zig hunderte Einträge zum Thema Service. Ich habe mir da jetzt vieles davon angeschaut. Leider nichts passendes gefunden. Darum fange ich einen neuen Thread an.
    Sollte das Thema schon mal behandelt worden sein bitte ich um Verzeichnung.

    Folgendes:
    Kann mir wer erklären wo der Unterschied zwischen dem "normalen" Serviceintervall und dem Longlife-Service ist?

    Bei meinem Fabia ist jetzt das LL-Service eingestellt.
    Welche Intervalle gelten da jetzt für mich? Rein die Info die der Bordcomputer anzeigt oder auch ein zeitliches Intervall?

    Danke im Voraus

    Grüße
    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Unterschied:
    max. 1 Jahr / max. 2 Jahre
    max. 15.000km / max. 30.000km

    Das s.g. feste Intervall ruft dich stur nach genau 1 Jahr oder 15.000km zum Ölwechsel egal wie du fährst, das Longlife Intervall ist flexibel und ruft dich zwischen 1 Jahr und 2 Jahren bzw. 15.000km und 30.000km zum Ölwechsel, je nachdem wie du fährst (Kurzstrecke und Vollgas verkürzen das Intervall).

    Früher gab es auch noch Longlifeintervalle bis 50.000km, aber die lassen wir mal außen vor.

    Dein BC erinnert dich früh genug dran, egal ob die Zeit oder die Strecke abgelaufen ist.
     
  4. Badger

    Badger

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambition BJ 13
    Danke für deine Erklärung.

    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Mein Fabia zeigt mir nun bei ~ 25.000 km an, dass das Service zum machen ist (Fahre viele Kurzstrecken).

    Bei einem Anruf beim :) bekam ich nun folgende Meldung:
    Ich soll in die Werkstatt fahren und diese Meldung zurücksetzen lassen. Denn das ERSTE Service ist erst nach 2 Jahren bzw. 30.000km fällig. Je nachdem, was früher eintritt.
    DANACH ist es so, dass prinzipiell immer jährlich ein Service zu machen ist. Ölwechsel aber immer nur alle 2 Jahre bzw. alle 30.000km.
    Ist das jetzt ein totaler Blödsinn was er mir da gesagt hat oder wie darf ich das sonst verstehen?
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Das ist Blödsinn, warum sollte sich Skoda (bzw. VW) die Mühe machen ein Berechnungsmodell für die Qualität des Motoröls zu implementieren wenn das Öl immer bei 30.000km oder 2 Jahren gewechselt wird ?

    Im Garantie oder Kulanzfall wirst du eventuell später in die Röhre gucken.

    Hast du eine schriftliche Bestätigung des AH dass der Ölwechsel immer bei 30.000km / 2 Jahre stattfindet, auch wenn der BC sagt Ölwechsel ist fällig ??

    Du weißt ja: mündliche Absprachen zählen nicht vor Gericht.
     
  6. Badger

    Badger

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambition BJ 13
    Habe keine schriftliche Bestätigung. Denn scheinbar handelt hier alle Werkstätten gleich: Bei einer schriftlichen Anfrage wird man zurück gerufen :)

    Aber ich werde das Service bei einem anderen :) machen und mich an den BC halten.
    Denn das ist auch das was ich mich gefragt habe: warum soll der BC was anzeigen, was dann nicht stimmt?!

    Danke dir/euch für die Antworten (auch per PN)!!
     
  7. Badger

    Badger

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambition BJ 13
    Da ich es jetzt wissen wollte, habe ich vom :) eine schriftliche Bestätigung seiner Aussage gefordert.
    Diese ist nicht gekommen, dafür aber ein Hinweis auf folgende Seite: klick.
    Dies deckt sich ja eigentlich mit seiner Aussage.

    Ich kenn mich jetzt nicht mehr aus... ?( ?(
    Heißt das, dass ich jetzt (bei Anzeige im Maxi-DOT) nur den Ölwechsel machen müsste und das "normale" Service dann nach 30.000km / 2 Jahre??
     
  8. #7 dathobi, 17.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Grundsätzlich ist das zu machen was im MaxiDot angezeigt wird...und das andere ist immer mit dem Zusatz BIS ZU zu versehen und je nach dem was zuerst eintritt.
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Das kann schon eher sein: Ölwechsel nach Anzeige im BC und die restliche Inspektion nach 2 Jahren / 30.000km - was aber nicht sinnvoll ist da dann 2x Kosten entstehen.

    Inspektion heißt ja z.B:
    -Frostschutz prüfen
    -Scheibenreiniger auffüllen
    -Alle Flüssigkeitsstände prüfen
    -Unterbodenverkleidungen prüfen
    -Auspuff auf Undichtigkeiten prüfen
    -Licht testen (Lichteinstellung leider nicht immer dabei)
    -Antriebswellenmanschetten prüfen
    -Bremsbelagdicke prüfen
    usw.
     
  10. #9 wusel666, 18.11.2014
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Stimmt. Somit wird jeder LL-Intervall automatisch zur kompletten Inspektion. Bedeutet z.B. bei mir mit mehr Kurzstrecke und 12.000km/Jahr: LL-Termin alle 17-18 Monate (lt. Anzeige), somit wird bereits alle 17-18 Monate die komplette Inspektion gemacht, die normalerweise nur alle 24 Monate fällig wäre!

    Ich überlege daher, auf Festintervall umzustellen. Dann wäre nach 12 Monaten nur ein Ölwechsel fällig und die Inspektion nur alle 24 Monate.
    Und das Öl wäre auch noch erheblich (!) billiger (LL-Öl: 28€/Liter, normales Öl für Festintervall: 17€/Liter).
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    oder du bringst dein Öl selber mit, dann bist du bei 5-6€ / Liter egal ob LL oder nicht ;)
     
  12. Badger

    Badger

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambition BJ 13
    Habe gestern mit einer Niederlassung von Porsche Austria telefoniert. Hier habe ich folgende Antwort bekommen:
    Die Anzeige im Maxi-Dot zeigt mir nun den Ölservice an. Was anderes wäre auch zur Zeit nicht zu machen. Das "normale" Service erst bei 30.000km oder 2 Jahren.
    Da dies aber meist kostspieliger ist, 2x in kurzer Zeit in die Werkstatt zu fahren (was für mich auch nachvollziehbar ist) empfehlen sie, gleich ein "komplettes" Service zu machen.
     
  13. #12 roomster2, 20.11.2014
    roomster2

    roomster2

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Yeti Ambition 1,2 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer / Bonn
    so habe ich auch überlegt und es bei meinen vorigen Roomstern praktiziert, ohne Probleme.

    Beim aktuellen Yeti habe ich auch auf Festintervall umstellen lassen um diesen Rhytmus zu haben:
    Jährlich Ölwechsel ( da überwiegend Kurzstrecke ), alle 2 Jahre Inspektion mit Ölwechsel.

    Wenn ich allerdings jetzt die Bedienungsanleitung genau lese, funktioniert das jetzt aber nur noch bis zum 2 Jahr.
    Danach wird spätestens 1 x jährlich eine Inspektion gefordert.
    Egal ob Fest oder Variables Intervall.


    Zitat Betriebsanleitung
    "Erste Inspektion nach 30 000 km oder 2 Jahren, dann weiter alle 30 000 km oder 1 Jahr, je nachdem was zuerst Eintritt.


    Somit ist ab dem 3. Jahr die jährliche Inspektion vorgegeben. :thumbdown:
     
  14. #13 Stanload, 14.12.2014
    Stanload

    Stanload

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2, 1,2 l 51 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köster, Oberhausen
    Ich hänge mich mal einfach hier mit rein.

    Ich bin ein wenig verwirrt, da bei uns vor ein paar Tagen aufgefallen ist, dass der Service angezeigt wird.

    Bei der ersten Inspektion war ich schon irritiert, da bereits nach 23 Monaten und 15.000 km bei LL der Service aufgesucht werden sollte, wurde mir aber mit den vielen Kurzstrecken (was auch immer als Kurzstrecke definiert wird) begründet. Daher wurde die entsprechende Inspektion mit LL-Öl durchgeführt.

    Nun nach exakt 12 Monaten sollen wir wieder zum Service, obwohl wir gerade einmal insgesamt 23.000 km, also seit der letzten Inspektion 8.000 km mit einer langen Strecke von 2x 600 km gefahren sind. Beim Anruf wurde dies wieder mit vermeintlich vielen Kurzstrecken versucht zu begründen.

    Kann das sein?
    Der Wagen wird gerade einmal 3-4 Tage die Woche gefahren, überwiegend mit Strecken unter 10 km, jedoch auch alle 2 Wochen mit 2x 30 km.

    Bis denn
     
  15. #14 dathobi, 14.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    23tkm sind doch für dein Fahrprofil gut...der Intervall bedeutet nun mal nicht das exakt gena 2 Jahre oder eben die 30tkm erreichbar sind sonder eben nur BIS zu 2 Jahre oder 30tkm, je nach dem was zuerst eintrifft.
    Und bei deinem Fahrprofil dürfte das schon in Ordnung sein.
     
  16. #15 Stanload, 15.12.2014
    Stanload

    Stanload

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2, 1,2 l 51 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köster, Oberhausen
    Ich bin aber seit der letzten Inspektion (12/2013) nicht 23.000 sondern nur 8.000 km gefahren :-).
     
  17. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    hängt neben dem Streckenprofil (Kurzstrecke: als Kurzstrecke zählt Kaltstart und dann nicht warm werdender Motor..... bei warmem Motor zählt das Ab-Anschalten nicht als Startvorgang) auch von der Fahrweise ab (vor allem Drehzahl usw....)

    hie5r ein Auszaug aus einer antwort von der skoda Kundenbetreuung die zu dem Thema passt:
    ##
    Anzahl der Kaltstarts, der durchschnittlichen
    Motortemperatur, der durchschnittlichen Motoröltemperatur und weiterer
    Parameter wie Durch- und Rückfluss des Kraftstoffes. Des Weiteren ist in Ihrem
    Auto ein thermischer Ölgütesensor verbaut, der in der Ölwanne platziert ist.
    Dieser Ölgütesensor überwacht die Ölqualität, unter anderem auch die sogenannte
    Verwässerung des Öls
    ##



    bei mir persönlich ist inzwischen die Summe aus restkilometer plus gefahrener Kilometer nich immer über 30.000
     
  18. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Ein Ölgütesensor ist garantiert nicht verbaut. Ölstand+Temperatur.
     
  19. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Soll ich das der Kundenbetreuung antworten?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stanload, 15.12.2014
    Stanload

    Stanload

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2, 1,2 l 51 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köster, Oberhausen
    So, lt. Werkstatt muss wohl nur ein Öl-Wechsel durchgeführt werden, Inspektion dann erst in einem Jahr.
    Ich solle wohl auch darüber nachdenken bei der km-Leistung auf Q2 umzustellen, denn das teure LL-Öl könne man sich bei 7-8.000 km im Jahr durchaus sparen.

    Wisst Ihr was danach für ein normales Öl verwendet wird?
     
  22. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    bei variabel
    1,2 l/51 kW VW 503 00, VW 504 00 2,8

    bei fest
    1,2 l/51 kW VW 501 01, VW 502 00 2,8
    1,4 l/


    ist direkt aus der Anleitung rauskopiert
     
Thema: Unterschiede der Serviceintervalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied feste variable Serviceintervalle

    ,
  2. skoda fabia automatikgetriebe ölwechsel intervall

    ,
  3. unterschied skoda inspektionsservice

Die Seite wird geladen...

Unterschiede der Serviceintervalle - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?

    TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Tagfahrlicht (TFL) für meinen 1Z3. Ich habe diese beiden Angebote rausgesucht, verstehe gerade...
  3. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  4. Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen

    Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen: Mir ist folgendes bei der Suche nach Felgen aus dem Zubehörhandel in den ABE´s von verschiedenen Herstellern aufgefallen. Wenn ich eine Felge, als...
  5. Serviceintervall zurück setzen - nur mit VCDS?

    Serviceintervall zurück setzen - nur mit VCDS?: Hallo Community, da unser Rapid viel Kurzstrecke absolviert, werde ich ihm vor dem Winter noch neues Öl (Mobil1 0W-40) spendieren. Es ist der...