Unterschiede Bremsanlage beim 1,2 TSI 105PS

Diskutiere Unterschiede Bremsanlage beim 1,2 TSI 105PS im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe gerade festgestellt, daß es beim Modell 1,2 TSI 105PS (Schl-Nr. 8004/AMU) zwei verschiedene Bremsanlagen auf der VA...

  1. s130rs

    s130rs

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Rappenau
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade festgestellt, daß es beim Modell 1,2 TSI 105PS (Schl-Nr. 8004/AMU) zwei verschiedene Bremsanlagen auf der VA gibt.

    Eine 256mm Anlage, die mir der PR-Nummer 1ZG gesteuert ist, und
    eine 288mm Anlage, die mit der PR-Nummer 1ZC gesteuert ist.

    Was besagen diese PR-Nummern und welche Ausstattungsunterschiede veranlassen zum Verbau der großen/ oder kleinen Bremsanlage?
     
  2. #2 Danny22, 07.03.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Echt ?
    Dachte:
    1.2 TSI 86 PS = 256mm Anlage
    1.2 TSI 105 PS = 288mm Anlage

    Bin mir aber auch nicht 100% sicher.
     
  3. #3 Bennoman, 07.03.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Die kleinere (14") ist eine FS-III und die größere (15") von Lucas
    Könnte mir vorstellen, das die jetzt nur noch eine verbauen (die größere) um kosten zu sparen...
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    1,2TSI 63kW hat zumindest Baujahr 2014 hinten ´ne Bremstrommel
     
  5. s130rs

    s130rs

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Rappenau
    Na, ja. Das hilft mir nicht so richtig weiter... :wacko:

    Kennt sich evtl. einer mit den PR-Nummer aus?
    Könnte das z.B. damit zusammenhängen, ob das Fzg. Schaltung oder Automatik hat?
    Oder eventuell auch mit/ ohne Anhängerkupplung?
     
  6. #6 Bennoman, 07.03.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Also bei Autoteile24 steht auch nicht was wofür ist... Könnte sein, das es mit Klimaanlage und/oder AHK zu tun haben könnte.

    Der Fabia mit 105 PS TSI hat sogar 3 verschiedene größen 8|
     
  7. #7 ChrisGreen, 07.03.2014
    ChrisGreen

    ChrisGreen

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1,2 TSI - 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    32000
    Vielleicht hängt das mit der Bremsenergierückgewinnung zusammen (GreenTec).
     
  8. #8 black&white rapid, 08.03.2014
    black&white rapid

    black&white rapid

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2 TSI 77kW 6 Gang HS, Panoramadach
    Das kann man ausschließen. Rekuperation (der Generator läuft im Prinzip öfter nur im Schubbetrieb (Ausrollen, Motorbremse) - später kommt der Strom nur aus der Batterie bis diese wieder im Schub geladen wird) ist hier nicht der Grund warum unterschiedliche Scheibendurchmesser zum Einsatz kommen. Größere Bremsscheiben spielen da keine Rolle.
    Eine größere Bremsscheibe kann mehr kinetische Energie in Wärmeenergie umwandeln. Im Hängerbetrieb kann das z.B. nötig sein.
     
  9. #9 james_blond, 08.03.2014
    james_blond

    james_blond

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    um die 30
    Wenn die Räder mittels eines elektrischen Verbrauchers abgebremst werden dann muss doch die Bremse weniger leisten.
     
  10. #10 Kurzer2402, 08.03.2014
    Kurzer2402

    Kurzer2402

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O³ Combi RS TDI DSG
    Kilometerstand:
    22500
    Und was ist beim Beschleunigen? Dann wird der "elektrische Verbraucher" (= Generator) getrennt. Trotzdem muss im Notfall bei Vollgas die Bremse das Fahrzeug zum stehen bekommen. Daher wird die gesamte Bremsanlage auch immer stärker ausgelegt als die vorhandene Motorleistung.
    Außerdem ist die Bremsleistung des Generators im Schubbetrieb gegenüber der Motorleistung bzw. aktuellen kinetischen Energie des Fahrzeugs vernachlässigbar.
     
  11. s130rs

    s130rs

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Rappenau
    Hhmm… irgendwie kommen wir hier nicht weiter. ?(

    Statt sich über Sinn oder Wirkungsweise der GreenTec Technologie zu den Kopf zu zerbrechen, sollten wir mal zum eigentlichen Thema zurückkommen:


    Also: Warum werden im Rapid SB 1,2 TSI 105PS (no GreenTec) zwei verschiedene VA-Bremsanlagen verbaut?

    Es muß doch jemanden geben, der sich mit den genannten PR-Nummern 1ZG / 1ZC auskennt? :huh:
     
Thema:

Unterschiede Bremsanlage beim 1,2 TSI 105PS

Die Seite wird geladen...

Unterschiede Bremsanlage beim 1,2 TSI 105PS - Ähnliche Themen

  1. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  2. Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017

    Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017: Hallo Community, leider liefert mir die Suche keine eindeutigen Ergebnisse, bzw. ich komme mit den Suchergebnissen nicht klar. Ich benötige für...
  3. Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang

    Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang: Kann der Karoq 1.5 TSI, 4x4, nicht mit Schaltgetriebe bestellt werden?
  4. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  5. Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps

    Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps: Moin moin, was habt ihr bisher für Erfahrungen beim Facelift mit der oben genannten Motorisierung gemacht? Beim ersten Tank hatte ich laut MFA 7.7...