Unterschied Rallycross EM-Autocross EM und DRM-DRC

Dieses Thema im Forum "Skoda Motorsport Forum" wurde erstellt von fire fabia, 29.12.2003.

  1. #1 fire fabia, 29.12.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Hi Rallyfans,

    ich denke hier weiß bestimmt jemand den Unterschied zwischen der Rallycross EM und der Autocross EM. Ich denke die Rallycross EM wird mit einem höheren Aufwand betrieben. Aber klärt mich bitte auf.
    und
    dann gibt es ja noch die Deutsche Rally Meisterschaft, die mir wohl bekannt ist. Was ist den die Deutsche Rally Challenge??? Gibt es dafür irgendeine Berichterstattung im TV, während der Saison?

    Und zuguter letzt: Wo fahren überall Skodas in diesen Serien mit? In der DRM ist es M.Kahle, aber in den anderen Serien...

    gruß Fabian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Mal grob umrissen :

    Rallye findet auf öffentlichen Straßen mit straßenzugelassenen Autos (also mit TÜV und allen drumunddran). Diese Autos sind nach FIA in verschiedene Gruppen (z.Bsp. A, N, G) und in den Gruppen nochmal in Klassen nach Motor und Antrieb eingeteilt. Die Autos sind serienmäßig (Gr. G) bis zu relativ freizügig modifiziert (Gr. A/WRC und Gr. H).

    Rallyecross wird auf angelegten Rundkursen mit einer Mischung aus Asphalt und Schotter betrieben. Die Autos sind nicht straßenzugelassen und entsprechen in ihren technischen Modifikationen eher der alten Gruppe B und noch extremer. Ein 2L-Turbomotor mit 700 PS ist hier keine Seltenheit. Die Wagen werden auch hier wieder nach Motor und Antrieb eingeteilt.

    Autocross ist wie Rallyecross ein Rundstreckensport, jedoch fast ausschließlich auf losem Untergrund. Salopp gesagt beim Bauern rund um den Misthaufen. Autocrossrennen arten meisten in Schlammschlachten aus und sind eher was für Hardcoremotorsportler. Der Technik ist hier bei den Sportgeräten kaum eine Grenze gesetzt, Eigenbauten aus wildesten Fantasien sind häufig zu sehen. Einteilung erfolgt wieder in Motor/Anrieb/Wagentyp.

    Die DRM (Deutsche Rallyemeisterschaft) ist die 1. Liga im Rallyesport in D, die DRC (Deutsche Rallye Challenge) die 2. Liga. Skodas sind leider in D recht selten, Kahle ist klar, dazu Gerst im Octavia KitCar 2.0 mit sporadischen Einsätzen (je nach finazieller Lage ...), Schumann im Fabia TDi (eher regional). Die Felicias sind mittlerweile wohl raus aus der DRM/DRC. In den unteren Klassen (H-Cup, Pneumant Rallye Pokal, Regional- und Landesmeisterschaften) fahren noch ab und zu einige Felicia, Favorit und ein 130 LR Replika mit.
    TV-Berichterstattung Rallye ? Meistens hab ich davon nur gehört. Manchmal in den 3. Programmen , NTV, DSF und ganz selten mal bei VOX und RTL.

    skomo
     
  4. pepa

    pepa Guest

    jepp,
    bei autocross hast du um es einfach zu sagen meist buggys, im
    rallycross "normale" autos, oft aus der normalen rally, die halt
    hochgezüchtet worden. hier fahren z.b. auch wrc's in der königsklasse,
    die wie skomo sagte bis zu 700-800ps haben. jedoch keine aktiven
    differenziale u.ä. besitzen-damit besser bezahlbar sind.
    als kleines nebenprodukt fallen driftlose kurvendurchfahrten aus.

    und rallye ist halt rallye ;)

    das erstaunliche wenn man "rallye-wrc's" und "rallycross-wrc's"
    vergleicht, ist, dass die doppelt so starken rallycrossfahrzeuge um
    einiges langsamer sind. das nur dank der ganzen eletronik.

    nächstes jahr startet matze wieder im octavia wrc, daneben setzt skoda
    deutschland jedoch noch ein Fabia RS mit einem jungen piloten ein (der
    soweit ich weiss noch nicht bestimmt ist). sonst ist es leider sehr
    mager in deutschland.
    deswegen sag ich nur: ab zu euren nachbarn! in cz fahren
    logischerweise mehr skodas rum, von den wrc's (kopecky fährt '04 den
    FabiaWRC), über octavia,feliciaKit Cars und favorits zu wunderschönen
    100ern und 1000ern.
     
  5. #4 fire fabia, 30.12.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Danke schonmal,

    wie siehts denn mit den Nachwuchsserien aus?
    Es gibt die Super 1600 die im Rahmen der WRC ausgetragen wird . Wie heißen denn die anderen Nachwuchsserien (Inter/-National) und in welchen Rahmen werden sie ausgetragen???

    gruß fabian
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Naja, in der WRC mögen die Super 1600 eine Nachwuchsserie sein, aber national sind es Topautos und werden meisten von etablierten Fahren pilotiert (Mohe – Renault, Rotter – Opel usw.). In Deutschland ist es wahrscheinlicher, über die regionalen Meisterschaften (z. Bsp. Sachsen/Thüringen), überregionale Pokale (H-Rallye Cup, Junior Cup usw.) oder Markenserien (Nissan Micra Rallye Cup) einzusteigen.
    Das Problem in Deutschland ist, daß ein Sieg in einer preiswerten „Nachwuchsklasse“ wie Einteilungen nach Gruppe F (Leistungsgewicht, PS je Kg, ideal für Serienfahrzeuge) kaum jemand wahrnimmt und eigentlich keinen Sponsor, geschweige denn einen Automobilbauer hinterm Ofen vorlockt. Dazu sollte man schon wenigstens mal einen Challengelauf oder gar die Challenge an sich gewonnen haben, was aber einen nicht gerade schwachen finanziellen Background erfordert.
    International ist vielleicht ratsamer, sich über die Gr. N an die WRCs heranzutasten. Die Leistung ist fast die selbe und Allradantrieb ist auch vorhanden. Das Auto ist auf Anhieb erst mal wesentlich billiger, aber der höhere Verschleiß aufgrund der vielen Serienteile relativiert die Kosten aufs Jahr gesehen gegenüber einen Vorjahres- oder älteren WRC oder A8-Boliden.

    skomo
     
  7. #6 fire fabia, 05.01.2004
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Hallo nochmal!
    Ich wollte noch an ein Frage vom ersten posting erinnern. Wo fahren überall Skodas bei Rallys mit? Außer bei der WRC und DM (M.Kahle), die sind mir bekannt.
    Danke gruß Fabian
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    In Deutschland ?
    Siehe mein erstes Posting 4. Abschnitt, Zeile 2-6.

    skomo
     
  10. #8 fire fabia, 07.01.2004
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Danke Skomo,

    ja auch international würde es mich interessieren, vielleicht fährt ja auch ein Skoda in der Rally EM , oder Sogar einer in der Rallycross EM.

    gruß Fabian
     
Thema: Unterschied Rallycross EM-Autocross EM und DRM-DRC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschiede autocross und rallycross

Die Seite wird geladen...

Unterschied Rallycross EM-Autocross EM und DRM-DRC - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?

    TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Tagfahrlicht (TFL) für meinen 1Z3. Ich habe diese beiden Angebote rausgesucht, verstehe gerade...
  3. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  4. Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen

    Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen: Mir ist folgendes bei der Suche nach Felgen aus dem Zubehörhandel in den ABE´s von verschiedenen Herstellern aufgefallen. Wenn ich eine Felge, als...
  5. Unterschiedliche Stoßfängerverkleidungen für NSWs?!

    Unterschiedliche Stoßfängerverkleidungen für NSWs?!: Hallo zusammen, da ich bei meinem Roomi der Schönheit halber nen Satz NSW mit Abbiegelicht nachrüsten wollte (Vor-Facelift BJ 2007), hab ich mir...