Unterschied 55 kW <-> 74 kW ?

Diskutiere Unterschied 55 kW <-> 74 kW ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe heute eine Probefahrt mit einem Fabia 1.4 Benziner, 55 kW / 75 PS gemacht, war gelinde gesagt begeistert :-) Wie ist denn der Unterschied...

  1. #1 SenecaMed, 06.01.2005
    SenecaMed

    SenecaMed Guest

    Habe heute eine Probefahrt mit einem Fabia 1.4 Benziner, 55 kW / 75 PS gemacht, war gelinde gesagt begeistert :-)

    Wie ist denn der Unterschied zwischen dem 75 und dem 100 PS-Benziner ? Haben ja den gleichen Hubraum. Habe nur gelesen, daß der 100-PS-Motor Super Plus braucht (stimmt das ?) statt Super wie der "normale 1.4er", und dennoch soll das (gleiche) Drehmomentmaximum später anliegen, also bei höherer Drehzahl.

    Das würde ja heißen, daß ich mit dem stärkeren Motor, der das teurere Super+ frisst, schlechter "aus dem Keller" komme. Eure Erfahrungen ?

    Wenn ich sparsam fahre... was kann ich da jeweils an Verbräcuhen rechnen bei beiden Motoren ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Evil, 06.01.2005
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Moin...

    Jau hast Recht. Der 74er kommt später aus dem Keller. Auch normal wäre SuperPlus, aber Super geht auch, ist etwa 10% weniger Spitzenleistung. Aber sonst nicht nennenswert. Weiterer Unterschied ist noch, das der 74er in der Endgeschwindigkeit höher ist(meiner fährt im 5.Gang bis in Begrenzer) und im oberen Drehzahlbereich kommt er besser, wo der 55er schlechter kommt. Aber ansonsten isset der gleiche Inhalt.

    CU...
     
  4. Armin

    Armin

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmelz
    Servus,

    das kann man so nicht sagen Hier steht auch was drüber drin.
    Unteranderem auch von mir.
    Also viel Spass beim lesen.

    Und ich fahr meistens nur Super.
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Prinzipiell ist der 74er ein nach allen Regeln der Kunst getunter 55er.

    Er ist auf Super+ gechippt und einige wichtige Teile sind verbessert oder verstärkt, oder die Schläuche sind dicker oder wurden gleich durch Metallrohre ersetzt...
     
  6. #5 gilmande, 06.01.2005
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Also ich bin auch schon beide gefahren und mein Eindruck war das er unten raus nicht schlechter ist! Lediglich das Drehmomentmaximum liegt später an, jedoch liegt bei beiden Motoren schon recht früh ein am Maximaldrehmoment hoher Aneil an! Ansonsten ist bei beiden Motoren der Motorblock so im großen und ganzen gleich! Der 74KW Motor hat halt ne Ölwanne aus Aluminium mit extra Verstrebungen zum Getriebe wegen besseren Vibrationsverhalten im Hochdrehzahlbereich, Ansaugrohr aus Metall anstatt Kunststoff mit größerem Durchmesser, Modifizierte Nockenwellen, geänderte Einlasskanäle und natürlich geänderte Motorsteuerung! Weeß jetzt nicht ob ich noch was vergessen habe?! Auf jeden Fall sind sie beide nach meinem subjektiven Eindruck unten raus etwas zäh und dem 74KW Motor geht einfach oben raus die "Puste" nicht aus wo der 55KW Motor dann auch wieder zäh wird! Und der 74KW Motor ist definitiv kürzer Übersetzt! Kostet zwar Topspeed am Ende aber man kommt bei hohen Geschwindigkeiten selbst mit 2 zusätzlichen Leuten ohne Nennenswerten Geschwindigkeitsverlust die Berge auf Autobahnen hoch (getestet auf A72 und A4 durch den Thüringer Wald - beides recht bergig), dafür das es nur ein kleiner Benziner ist und kein TDI, der ja über Berge nur lacht!!!
    Ciao
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. noi76

    noi76 Guest

    Nicht zu vergessen die günstigere Versicherung:
    55kw: 15/13 (Haftpflicht/Vollkasko)
    74kw: 13/13
    :D
     
  9. #7 Geoldoc, 07.01.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Zu den einzelnen Motoren findest Du auch schon ne Menge in der Suche :D

    Die 25 Mehr-PS meines 74kw merkt man eigentlich nur wenn man das Auto richtig tritt. Wenn mich einer meiner Kumpels fragt, wie der Motor so ist, dann sag ich immer, wenn ich Spritsparen will ist es ein 1,4er und wenn ich Gasgeben will hat er 100PS. Das beschreibt es eigentlich ganz gut denke ich. Und wenn man sich dran gewöht hat, dann kann man auch ganz gut mit umgehen. Generell sind halt Autos, die Ihre Leistung aus der Drehzahl holen völlig anders zu fahren als Turbomotoren und es bleibt dabei, das Gefühl, wenn einem der Turbo nach dem Loch ins Kreuz tritt wird immer besser sein, als die recht gleichmäßige Leistungsentfaltung eines Saugers.

    Wenn ich ihn schonend bewege, ist auf der Bundesstraße eigentlich immer eine 5 vor dem Komma drin, auf der Autobahn ne 6 (mit meist 140 aber auch mal 160 wenn frei) mehr als 8,5 habe ich aber auch bei 500km möglichst Vollgas noch nicht verbrauchen können. In der Stadt sind es irgemdwo zwischen 7 und 10 Litern. Je nach Verkehr und Ampelstopps.
    Dabei darf man aber nicht vergessen, dass der Fabia Combi bestimmt genausoviel oder mehr auf die Wage bringt als eine Mittelklasse der frühen 90er
    Wenn es hauptsächlich ums Spirtsparen geht, dann ist der 55kw sicherlich der bessere Motor, er begnügt sich zur Not auch mit Normal-Benzin und dürfte wohl bei gleicher Fahrweise immer ein Wasserglas weniger nehmen. Mein Argument für den 74kw war auch, dass er außer dem höheren Anschaffungspreis und Benzinmehrkosten von vielleicht 40 Cent pro 100km bei S+ dank niedriger Versicherung und niedriger Steuer für 25 MehrPS noch sehr erschwinglich war...
     
Thema:

Unterschied 55 kW <-> 74 kW ?

Die Seite wird geladen...

Unterschied 55 kW <-> 74 kW ? - Ähnliche Themen

  1. UNTERSCHIED: Telefonbox mit W-Lan vs. Telefonbox mit W-Lan und Simschacht

    UNTERSCHIED: Telefonbox mit W-Lan vs. Telefonbox mit W-Lan und Simschacht: Hallo zusammen,..... ich stehe kurz vor der Bestellung (in Österreich=) meines Traumautos - Skoda Kodiaq. Leider kann mich der Verkäufer nicht zu...
  2. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  3. Unterschied 8004/ARF und 8004/AQP

    Unterschied 8004/ARF und 8004/AQP: Hi, die letzten Tage ist der neue Rapid für meine Eltern beim Freundlichen angekommen und wartet jetzt auf die Papiere und Zulassung. Parallel...
  4. Privatverkauf 16 Zoll Sommer- Kompletträder 205/55/R16 auf Stahlfelge !! VW Originalteile !! Inklusive Radkappen !

    16 Zoll Sommer- Kompletträder 205/55/R16 auf Stahlfelge !! VW Originalteile !! Inklusive Radkappen !: Angebot steht in der Überschrift Details: - 3-4mm Profiltiefe - Felgen und Abdeckungen ohne Schaden - nur Abholung vor Ort Lochkreis: 112...
  5. Privatverkauf B: Stahlfelgen 6,5x16 mit 205/55 16

    B: Stahlfelgen 6,5x16 mit 205/55 16: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Stahlfelgen für O2 etc. in gutem Zustand. - 4 Kompletträder - Michelin 205/55 16 91V Sommerreifen -...