Unterfahrschutz TDI aus Stahl

Diskutiere Unterfahrschutz TDI aus Stahl im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi leuts! nachdem ich so wies aussieht nächste woche endlich meinen RS bekomme und plane ihn im Sommer bissl dem boden näher zu bringen macht...

  1. #1 creative-cardesign, 24.03.2004
    creative-cardesign

    creative-cardesign Guest

    Hi leuts!

    nachdem ich so wies aussieht nächste woche endlich meinen RS bekomme und plane ihn im Sommer bissl dem boden näher zu bringen macht mir die Ölwanne ein wenig sorgen...

    will ja schließlich nicht das die kaputt geht ;)

    bei Seat gibt es anstatt des plastik-unterfahrschutzes einen aus stahl (siehe diesen Thread)

    Zitat aus dem Forum:

    gibt es sowas evtl für den Fabia auch? Wenn ja was kostet sowas?

    hier noch ein Link mit Bilder dazu ->
    http://www.cupra.net/Leon/Mein_Cupra/Unterfahrschutz/page_01.htm
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS
    Schaut beim Fabia von der Konstruktion ähnlich aus. Nur die Teile wo der Unterfahrschutz befestigt wird sind aus Plastik und wenn diese brechen bringt auch dein Unterfahrschutz nicht's mehr. Schau erst mal wie tief die Ölwanne wirklich sitzt bei meinen (Benziner) sind die Querlenker tiefer. Also wenn man aufsitzt passiert der Ölwanne nicht's. Hab bisher auch keine Kratzer an Ölwanne und Getriebe.

    Bernd :wink:
     
  4. #3 creative-cardesign, 24.03.2004
    creative-cardesign

    creative-cardesign Guest

    musst dir die bilder nochmal genau ansehen...es werden vorne links + rechts stahlhalterungen (diese schwarzen stangen) angebaut und da kommt dann die schwarze plastikverkleidung irgendwie runum ;)
    bricht also nichts weg
     
  5. #4 creative-cardesign, 26.03.2004
    creative-cardesign

    creative-cardesign Guest

    so wie es aussieht hab ich den schutz jetzt auch gefunden :)

    siehe Bild

    kostenpunkt für einen Diesel mit Schutz, schrauben und haltern soweit laut der zeichnung erforderlich ca. 125€

    ob der Träger (nr. 3) aber benötigt wird weiß ich nicht..bzw. ob der schon ab werk montiert ist :keineahnung:
    ...hoffe schon..weil der würde ansonsten mehr kosten als der ganze rest!
    Träger -> 177€
     
  6. #5 Joker1976, 26.03.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Sicher, daß das nicht der normale aus Kunststoff ist?!?!?
     
  7. #6 creative-cardesign, 26.03.2004
    creative-cardesign

    creative-cardesign Guest

    100%ig...

    hier zum vergleich die Plastik-Verkleidung ->
    Bild

    die Plastikverkleidung kostet ca. 23€
    der Triebwerksunterschutz aus Stahl dagegen ca. 100€

    achja..dürfte es auch für den Ocatavia geben!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Fluffy

    Fluffy Guest

    Hey cewl..
    Des habsch schon ewig gesucht.. Hab meinen Fabi au wieder Stück hochgeschraubt, nur des ich dann wieder fahren kann.. Beim Tdi is des ja echt extremst..
    Hamm.. Wo kammer des gute Teil nun bestellen? Beim Händler?
    Das Plastik-Teil is beim Händler aber auch teurer.. Irgendwer hatte des hier doch schomma gesucht..

    Nuja.. Wär fein wemm des so locker ginge..
    Brächte man nur noch irgendwas um das auto hoch genug zu bekommen zum rumschrauben :D

    Seas, Fluff
     
  10. #8 creative-cardesign, 26.03.2004
    creative-cardesign

    creative-cardesign Guest

    @ fluffy

    jep sind orginal Skoda-Teile...kannst bei jedem Händler bestellen...am besten Bild ausdrucken und damit zum Händler gehen, da stehen ja dann alle teilenummern drauf :)

    Wäre nur noch zu klären ob der Träger (auf dem Bild die Nr. 3) ab werk verbaut ist oder ob man den nachträglich noch verbauen muss!
     
Thema:

Unterfahrschutz TDI aus Stahl

Die Seite wird geladen...

Unterfahrschutz TDI aus Stahl - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  5. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...