Unterfahrschutz des Motorraum verabschiedet sich bei 180km/h auf der BAB...

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von RapidWob, 18.08.2014.

  1. #1 RapidWob, 18.08.2014
    RapidWob

    RapidWob

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Rapid Limo Drive 1,6TDI 77kW, Audi 100 Quattro Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    45.000
    Habe heute während der Fahrt in den Urlaub bei etwa 180km/h den Unterfahrschutz vom Motorraum verloren, es hat tierisch laut geschäppert und dann sah ich nur einen großen schwarzen Gegenstand im Rückspiegel der in einem Busch im Mittelstreifen verschwand...zum Glück war kein Verkehr hinter uns! also schaut mal bei euch nach ob er richtig fest sitzt! Werde die Tage mal zum Skoda Handler ob unten noch was kaputt gegangen ist und das reparieren lassen. :thumbdown:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    dieses Blechteil vorn? das klingt krass schlecht. denn vermutet hätte ich eher diese Kunststoffplatten vom cw-paket.
     
  4. #3 Rapid33, 18.08.2014
    Rapid33

    Rapid33

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid SB 1,6 D 77 kw
    Er meint wahrscheinlich schon das Kunststoffteil. Dieses hab ich auch fast verloren . Von 9 möglichen Schrauben waren nur 3 montiert. Wohne in einer verkehrsberuhigten Zone und hab mich über Schleifgeräusche beim überfahren der Buckel gewundert. Beim nachschauen hab ich festgestell das das Teil vorne schon aus der Führung raus war und nur von den hinteren 3 Schrauben gehalten wurde . Hab mir da noch gedacht das das auf der AB bei 180 sicher auch kein Spass ist .
     
  5. #4 Homer J., 18.08.2014
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Sieht man immer wieder auf der Autobahn das die cw-Verkleidung bei Autos aus dem Konzern knapp über der Fahrbahn hängt. Mich wundert es nicht das die davon fliegt, eher das es nicht viel mehr sind...
     
  6. aes

    aes

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    was meint ihr genau, würde mir mal die Befestigung ansehen, wenn wir demnächst den Neuen abholen
     
  7. #6 RedRapid, 22.08.2014
    RedRapid

    RedRapid

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Style Plus 1.6TDi DSG
    Werkstatt/Händler:
    HGT-HoGe Tuning
    Kilometerstand:
    76
    Ist mir auch schon passiert, die seitlichen 3 Schrauben hat es einfach rausgerissen..schlechte aerodynamic......erst die Linke, dann die rechte Seite...habe die 6 Schrauben gegen dickere getauscht und nun hält es.....
     
  8. #7 RapidWob, 23.08.2014
    RapidWob

    RapidWob

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Rapid Limo Drive 1,6TDI 77kW, Audi 100 Quattro Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    45.000
    Lachhaft: Mein Skoda Centrum sagte mir, dass die Aussicht auf Kulanz eher schlecht aussieht, da ich ja irgendwo aufgesetzt haben muss, damit das Teil abreißt! X( X( :thumbdown: dabei sieht man:
    1. an mindestens 4 Verschraubungen keinerlei Schäden oder Spuren das da was ausgerissen oder abgerissen ist, Ergo kann da keine Schraube von Werk aus drin gewesen sein, sonst würde man dort Schäden der abgerissenen/ausgerissenen Schrauben sehen

    und 2. ist der restliche Unterboden natürlich im 1A Zustand und wenn ich irgendwo so dolle aufgesetzt hätte das dass Teil abreißt, würde man bestimmt an anderen Stellen des Unterboden auch Spuren sehen! zumal das Unterteil der Stossstange, also die "Lippe" sitzt tiefer als dieses CW-Plastikteil und daran sieht man auch keine Schäden!

    Wäre sehr enttäuscht wenn da Skoda nicht den eigenen Produktionsfehler zugibt und das Teil kostenlos ersetzt! sind immerhin allein Materialkosten von 50€ denke mit Montage und Märchensteuer sind das 80-90€ und das muss nicht sein, wenn Skoda daran die Schuld trägt!
     
  9. #8 Rapid33, 23.08.2014
    Rapid33

    Rapid33

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid SB 1,6 D 77 kw
    Würde mich echt mal interessieren mit wieviel Schrauben das werkseitig befestigt wird . Bei den 6 Schrauben die bei mir fehlten sah es auch nicht so aus als ob da was rausgerissen wär.
     
  10. #9 Tanktourist, 23.08.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Da sollte sich einfach mal jemand unters Auto legen (bei dem es noch nicht abgerissen ist) und zählen. Man könnte das Plastik ja auch 1mm dicker machen ab Werk, dann würde es ewig halten. Aber das ist nicht gewollt (geplante Obsoleszens) und gut fürs Werkstattgeschäft. Sieht man bei vielen Fahrzeugen aus dem VW-Konzern aller Baujahre. Da ist keine Einsicht oder Schritt zur Besserung in Sicht. Traurig!
    Ist ja bei der Stoßstangen- oder Scheinwerferbefestigung ähnlich.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Was die Skoda Werkstätten immer so sagen... einfach Lächerlich, denn es geht immer um die Kohle...

    Jeder Unterfahrschutz den ich gesehen habe ( Fabia, Octavia, Golf 4, 5 ) neigt dazu, das die seitlichen Schrauben wegrosten und bei der Demontage die Kontermutter der Schrauben die Halterung kaputtmacht. Also ein Grundsätzliches Problem von der Konstruktion aus. Ich mach immer an der Seite in den Kunststoff Löcher und machs mit Kabelbinder zu.
    Bleib einfach Hart gegenüber den Werkstätten.

    Und wenn de dann > 200.000 km auf der Uhr hast, aber brav bei jedem Service Skoda besucht hast, bekommste nix, was Kulanz betrifft. Zahle schön 20-30% mehr jeden Kundendienst als bei freien Werkstätten, nur das die Dir sagen, Du hast Anspruch auf Kulanz - vielleicht... Somit rechtet sich das ja auch für die jeweilige Automarke.
    Aber VW, Audi, die anderen Deutschen Automarken > gleiches Spiel.

    Offtopic:
    Ich hab (gerade was den Rost der Fabia 1 Serie betrifft) einiges Erlebt. Die Ausreden sind vielfältig: Stenschlag, schlecht gepflegt, etc. Meisst sind es Konstruktionsfehler (Fabia über beiden Rückleuchten z.B. oder der Übergang vom Blech auf die Kunststuffhinterstoßstange), Rost bei fast allen Fabias 1.... Genau so wie mit der waagerechten Gummidichtung an den Türen zu der Scheibe.
    Ich gehe seit 2 Jahren nicht mehr zu Skoda, bin sehr zufrieden mit der Entscheidung!
     
  13. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wie hier im Beitrag:
    Beitrag 23

    sieht das so aus:
     
Thema: Unterfahrschutz des Motorraum verabschiedet sich bei 180km/h auf der BAB...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterfahrschutz fabia 2014 - 2017

    ,
  2. unterfahrschutz autobahn

    ,
  3. hat der opel insignia 2015 ein unterfahrschutz unten

    ,
  4. skoda octavia 4x4 unterfahrschutz,
  5. insignia motorraum kaputt
Die Seite wird geladen...

Unterfahrschutz des Motorraum verabschiedet sich bei 180km/h auf der BAB... - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  2. Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi

    Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi: Hallo zusammen. Ich könnt ein monotube bekommen. Ca 5 monate alt. Hat wer auch ein gewinde beim gleichen Motor verbaut? Grad bei der...
  3. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  4. Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h

    Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Superb 2 (140PS TDI Handschalter auf 18 Zoll Original Alus) seit längerem Probleme bei Beschleunigen das es...
  5. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....