Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren?

Diskutiere Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat schon mal jemand beim Superb den Unterboden bzw. dessen Schutz begutachtet? Ist der Schutz bereits ab Werk optimal oder wie könnte man ihn...

  1. #1 skoda-dental, 15.07.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Hat schon mal jemand beim Superb den Unterboden bzw. dessen Schutz begutachtet? Ist der Schutz bereits ab Werk optimal oder wie könnte man ihn optimieren? Grund der Frage: Bei mir hier am Ort hat die einzige Portalwaschanlage mit Unterbodenwäsche zugemacht und ich möchte im Winter nicht ständig selbst mit dem Kärcher den Unterboden abstrahlen oder diese Arbeit die Werkstatt machen lassen (Kosten!), d.h. der Unterboden soll so gut geschützt sein, daß er weitestgehend ohne Unterbodenwäsche auskommt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skoda-dental, 27.07.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Hat echt niemand Idee/Tipp, wie Unterbodenschutz zu optimieren ist?
     
  4. #3 Herne_1, 27.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Kann dir leider nicht sagen ob es noch notwendig ist. Hatte vor ca. 25 Jahren mal Unterbodenschutz und Versiegelung mit Tuff-Kote-Dinol machen lassen. Ist oder war mal sehr gut. Musst mal suchen ob es noch Firmen gibt die das aufbringen. Oldtimer werden wohl auch damit behandelt.
     
Thema:

Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren?

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia II Bremsen vorne nutzen sich zu schnell ab

    Skoda Fabia II Bremsen vorne nutzen sich zu schnell ab: Hallo, ich habe bei mir das Problem, dass sich bei meinem Skoda Fabia II BJ 2008 die Vorderbremsen viel zu schnell abnutzen. Verbaut sind nun ATE...
  2. Modellübergreifend Sony Xperia ohne Mirrorlink ab Android 7 (Nougat)

    Sony Xperia ohne Mirrorlink ab Android 7 (Nougat): Hallo, da es für das Sony Xperia Z5 jetzt ja bald das Update auf Android Nougat gibt, dachte ich mir, frag doch mal bei Sony, ob sich bei...
  3. Verkauft Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.

    Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.: - V E R K A U F T - Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt....
  4. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  5. Suche Unterbodenschutz

    Suche Unterbodenschutz: Hallo Zusammen, suche einen Online-Händler bei dem ich Teile des Unterbodenschutzes kaufen kann. Bin bis Dato noch nirgends fündig geworden....