Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren?

Diskutiere Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat schon mal jemand beim Superb den Unterboden bzw. dessen Schutz begutachtet? Ist der Schutz bereits ab Werk optimal oder wie könnte man ihn...

  1. #1 skoda-dental, 15.07.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Hat schon mal jemand beim Superb den Unterboden bzw. dessen Schutz begutachtet? Ist der Schutz bereits ab Werk optimal oder wie könnte man ihn optimieren? Grund der Frage: Bei mir hier am Ort hat die einzige Portalwaschanlage mit Unterbodenwäsche zugemacht und ich möchte im Winter nicht ständig selbst mit dem Kärcher den Unterboden abstrahlen oder diese Arbeit die Werkstatt machen lassen (Kosten!), d.h. der Unterboden soll so gut geschützt sein, daß er weitestgehend ohne Unterbodenwäsche auskommt.
     
  2. #2 skoda-dental, 27.07.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Hat echt niemand Idee/Tipp, wie Unterbodenschutz zu optimieren ist?
     
  3. #3 Herne_1, 27.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Kann dir leider nicht sagen ob es noch notwendig ist. Hatte vor ca. 25 Jahren mal Unterbodenschutz und Versiegelung mit Tuff-Kote-Dinol machen lassen. Ist oder war mal sehr gut. Musst mal suchen ob es noch Firmen gibt die das aufbringen. Oldtimer werden wohl auch damit behandelt.
     
Thema:

Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren?

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz ab Werk optimal oder wie kann man ihn optimieren? - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch sinkt ab 10 Tsd. KM deutlich

    Verbrauch sinkt ab 10 Tsd. KM deutlich: Hallo Skoda-Freunde ! Unser Fabia Combi, BJ 2015, 999 ccm/75 PS Benziner hat sich in der letzten Zeit beim Verbrauch deutlich verbessert. Auch...
  2. Richtige Felgen- und Winterreifenauswahl für 5E Facelift (ab 2017)

    Richtige Felgen- und Winterreifenauswahl für 5E Facelift (ab 2017): Hi, für meinen neuen Skoda Octavia 5E (Facelift ab 2017) suche ich gerade in diversen Online-Händlerportalen nach Kompletträdern für den Winter....
  3. Geräusch Beifahrerseite ab 2500 U/Min.

    Geräusch Beifahrerseite ab 2500 U/Min.: Hallo zusammen, habe seit einer Woche einen neuen Octavia FL 1.6 TDI. Heute ist mir ein seltsames Geräusch ab 2500 U/Min. auf der Beifahrerseite...
  4. Kodiaq Sportline ab wann bestellbar ?

    Kodiaq Sportline ab wann bestellbar ?: Hallo zusammen, hat jemand von Euch den aktuellen Stand ab wann der Kodiaq Sportline zu bestellen ist?? Hab mir nen STYLE bestellt und möchte...
  5. Skoda Octavia ab 0,00€

    Skoda Octavia ab 0,00€: Simply Clever. :D