Unterbodenbeleuchtung

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Supernova, 29.05.2002.

  1. #1 Supernova, 29.05.2002
    Supernova

    Supernova Guest

    Ich habe von einem Kumpel gehört, daß der Einbau von Unterbodenlicht ok ist, nur daß man es nicht während der Fahrt benutzen darf.
    Soll mal in einer Tuner Zeitschrift dringestanden haben, daß man damit sogar durch den TüV kommt, stimmt des?

    Tschau
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bo2610

    bo2610 Guest

    Hallo.. Also ich hab gehört, das dies dann möglich ist (seeehr kulanten Tüvler vorausgesetzt) wenn es über Tür- und Haubenkontakte geschaltet ist.. Sprich die vordere Neon über Motorhaube (ist wohl schon als "Motordiagnoselicht" eingetragen worden) die Seiten über Tür usw.. Hängt aber von dem Prüfer ab!!

    CU

    Boris
     
  4. #3 KleineKampfsau, 29.05.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Die ganze Aktion könnte durchaus gelingen. Es kommt nur darauf an, wie man die Lampen schaltet.

    Da ich auch einige Neonröhren im Fabia mein Eigen nenne, habe ich mich damals beim Tüv schlau gemacht.

    Solange die Beleuchtung nicht während der Fahrt eingeschalten werden kann (z.B. Schaltung über die Türinnenbeleuchtung) und man die Lampen äußerlich auch nicht sehen kann, liegt keine unzulässige Beleuchtung vor. Hier braucht meines Wissens auch keine Abnahme zu erfolgen.

    Bei vielen Golfgonen werden die Teile direkt unter die Stoßstangen geschraubt und per Schalter auch während der Fahrt genutzt. Dies ist nicht zulässig und wird auch nicht eingetragen.

    Andreas
     
  5. #4 Supernova, 29.05.2002
    Supernova

    Supernova Guest

    is das blose dran haben schon unzuläßig, oder erst die benutzung?
     
  6. #5 Gremlin, 29.05.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    wenn man es ganz genau nimmt ist das blosse dranhaben schon unzulässig:

    StVZO:

    §49a Lichttechnische Einrichtungen, allgemeine Grundsätze

    (1) An Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein. Als lichttechnische Einrichtungen gelten auch Leuchtstoffe und rückstrahlende Mittel. Die lichttechnischen Einrichtungen müssen vorschriftsmäßig und fest angebracht sowie ständig betriebsbereit sein. Lichttechnische Einrichtungen an Kraftfahrzeugen und Anhängern, auf die sich die Richtlinie 76/756/EWG des Rates vom 27. Juli 1976 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Anbau der Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger (ABl. EG Nr. L 262 S. 1), zuletzt geändert durch die Richtlinie 91/663/EWG der Kommission vom 10. Dezember 1991 (ABl. EG Nr. L 366 S. 17, ABl. EG 1992 Nr. L 172 S. 87) bezieht, müssen innerhalb der in dieser Richtlinie angegebenen Winkel und unter den dort genannten Anforderungen sichtbar sein.


    irgendwelche unterflurbeleuchtungen deines stils sind nirgends aufgeführt.

    du könntest höchtens versuchen die dinger als arbeitsleuchte durchzukriegen. dann wären sie erlaubt, dürfen aber während der fahrt nicht leuchten.


    §52 Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten

    (7) Mehrspurige Fahrzeuge dürfen mit einer oder mehreren Leuchten zur Beleuchtung von Arbeitsgeräten und Arbeitsstellen (Arbeitsscheinwerfer) ausgerüstet sein. Arbeitsscheinwerfer dürfen nicht während der Fahrt benutzt werden. An Fahrzeugen, die dem Bau, der Unterhaltung oder der Reinigung von Straßen oder Anlagen im Straßenraum oder der Müllabfuhr dienen, dürfen Arbeitsscheinwerfer abweichend von Satz 2 auch während der Fahrt eingeschaltet sein, wenn die Fahrt zum Arbeitsvorgang gehört. Arbeitsscheinwerfer dürfen nur dann eingeschaltet werden, wenn sie andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden.

    (8 ) Türsicherungsleuchten für rotes Licht, die beim Öffnen der Fahrzeugtüren nach rückwärts leuchten, sind zulässig; für den gleichen Zweck dürfen auch rote rückstrahlende Mittel verwendet werden.

    (9) Vorzeltleuchten an Wohnwagen und Wohnmobilen sind zulässig. Sie dürfen nicht während der Fahrt benutzt und nur dann eingeschaltet werden, wenn nicht zu erwarten ist, daß sie Verkehrsteilnehmer auf öffentlichen Straßen blenden.



    aber wozu neons unterm auto ? wenn du sie denn mal vorführen willst sind sie doch eh total verdreckt :-)

    CU Gremlin
     
Thema:

Unterbodenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Unterbodenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Blaue Unterbodenbeleuchtung mit Fernbedienung * N E U *

    Blaue Unterbodenbeleuchtung mit Fernbedienung * N E U *: 23 Programme + Sound-Control Flex LED Stripe - flexibel und bruchfest 252 LED, midnight-blue 2 x 120cm + 2 x 90cm 23 verschiedene...
  2. Unterbodenbeleuchtung

    Unterbodenbeleuchtung: Grüße. Will mir eine LED Unterbodenbeleuchtung dran machen. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen, Vorteile oder Nachteile?? Danke schonmal..!
  3. Unterbodenbeleuchtung und Fußraumbeleuchtung, Hilfe!!!

    Unterbodenbeleuchtung und Fußraumbeleuchtung, Hilfe!!!: Hallo zusammen, ich habe mir überlegt, dass ich gerne eine grüne Unterbodenbeleuchtung und eine orangenfarbene Fußraumbeleuchtung haben möchte....