Unterboden- und Hohlraumversiegelung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von criz, 15.05.2016.

  1. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Nachdem an der Hinterachse der erste Flugrost zu sehen ist und mir auch mein :) mitgeteilt hat, dass dies wohl normal ist (die Schutzschicht sei nicht dick genug) will ich mich dem Thema Rostschutz nach 3 Jahren und knapp 40.000km doch etwas stärker annehmen.

    Die Hinterachse jetzt groß abschleifen oder ähnliches und dann neu schützen möchte ich nicht. Es soll möglichst einfach sein (gerade weil ich nicht all zuviel Werkzeug und Platz zur Verfügung habe), aber es soll trotzdem möglichst gut schützen.

    Für die Hohlräume habe ich mich für dsa Fluid Film AS-R entschieden. Für den Unterboden wird es das Fertan UBS220. Beides aus der Dose, da ich keinen Kompressor zur Verfügung habe.

    Hat sich beim Octavia Combi schon jemand diesem Thema angenommen und kann Tipps dazu geben? Welche Stellen besonders, wo gibt es überall Hohlräume die man erst freilegen muss oder wo man auf jeden Fall ran sollte, ...

    Wäre über Tipps dazu sehr dankbar, vor allem was die zahlreichen Hohlräume und Teile am Unterboden angeht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 15.05.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Auf jeden Fall die Radhausschalen rausmachen und dahinter die Hohlräume schon mit Konservierungswachs oder ähnliches einsprühen... Dahinter sammelt sich gern der Dreck und dann hast du ein Biotop im Radkasten...


    MfG
     
  4. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Ja, das habe ich auch schon mitbekommen... vor allem die vorderen Wasserläufe sollen ja recht stark betroffen sein.

    Ansonsten Hinter- und Vorderachse sind ja am Unterboden recht frei zugänglich... aber vor allem bei den Hohlräumen weiß ich nicht, wo ich überall hin muss um alles zu erwischen... vor allem die Bereiche wo Wasser hinkommen könnte.

    Sollte man vorher noch speziell reinigen oder einfach alles mit nem Lappen sauberwischen und aufsprühen?
     
  5. #4 mrbabble2004, 15.05.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ich habe es immer mit einer Bürste abgeschrubbt... Bekommt man mehr runter...

    Die Hohlräume in der Karosserie (Rahmen usw...) brauchst du eigentlich nicht machen, da ist genug drin... Konzentrier dich eher auf das was nicht geschützt ist. Einzige wo Wachs nicht schaden kann, ist im Bereich der Kennzeichenbeleuchtung, da rosten nämlich so gut wie alle...


    MfG
     
  6. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Wie sieht es mit den Schwellern aus, wie kommt ich da hin? Leider ist der Schweller auf einer Seite leicht eingedrückt... von außen aber keine Lackbeschädigung, aber jenachdem was für ein Wachs drin ist, könnte das gerissen sein, daher wollte ich zumindest dort neues Wachs reinsprühen.

    Das mit der Kennzeichenbeleuchtung habe ich schon gelesen... wie komme ich am besten dahin? Kann das Wachs zu Problemen mit der Elektronik der Kennzeichenbeleichtung führen?
     
  7. #6 mrbabble2004, 15.05.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Du schraubst einfach die Kennzeichenbeleuchtung raus ;) wenn du es nur an die Karosserie machst das Wachs, dann sollte da nix passieren...

    Mit dem Schweller ist schwer zu sagen ob da Handlungsbedarf besteht... Würde ich persönlich nix machen, ich denke die Risse schließen sich wieder wenn es im Sommer richtig warm ist...


    MfG
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unterboden- und Hohlraumversiegelung

Die Seite wird geladen...

Unterboden- und Hohlraumversiegelung - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeugkonservierung - Hohlräume, Unterboden und Fahrwerksteile

    Fahrzeugkonservierung - Hohlräume, Unterboden und Fahrwerksteile: Hallo Fabia Freunde und Besitzer, noch steht der Neue (Fabia III Combi Joy, mit CJZD & DSG) nur als Nummer in irgendeinem Computer (wer weis ob...
  2. Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung

    Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung: Guten Tag, lasst ihr bei euren neuen Superbs den Unterboden und Hohlräume versiegeln? Da der Neue noch ein paar Wochen beim :) steht, könnte er...
  3. Rapid SB Kabel/Schlauch Unterboden Hinterachse

    Rapid SB Kabel/Schlauch Unterboden Hinterachse: Hallo liebe Skoda Freunde, an meinem Skoda Rapid SB ist mir aufgefallen, dass an beiden Seiten der Hinterachse jeweils ein Schlauch leicht...
  4. Hohlraumversiegelung Octavia III

    Hohlraumversiegelung Octavia III: Ich möchte den Octavia III nochmal zusätzlich mit Mike Sanders Hohlraumversiegeln. Bei den Türen bin ich mir aber nicht sicher, ob ich einfach in...
  5. Unterboden vom neuen Fabia

    Unterboden vom neuen Fabia: Hallo, ich habe mal ne Frage an jene, die den Fabia schon haben. Mir ist aufgefallen, dass bei meinem bei der hinteren Stoßstange, wo die...