Unsinn von Hochrechnungen zur Umweltprämie

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Igelchen, 25.02.2009.

  1. #1 Igelchen, 25.02.2009
    Igelchen

    Igelchen

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,9 TDI
    Ab und zu findet man im Internet, auch hier im Forum, Hochrechnungen, wie lange die Umweltprämie wohl noch reicht. Alle Berechnungen, die ich bislang gesehen habe sind mehr oder minder grober Unfug.

    Zunächst einmal gibt kein echter Statistiker Prognosen ab, ohne anzugeben, welche Unsicherheit auf Grund unvollständiger oder fehlender Daten in seiner Prognose stecken.
    Dann beziehen sich alle Vorhersagen auf die Zahlen, die von der Bafa veröffentlicht wurden. Hierbei hat die Bafa bereits mitgeteilt, dass viele Anträge (wieviele?) falsch sind.
    Der Pool direkt verfügbarer Autos, speziell Kleinwagen, schrumpft merklich, so dass die Sofort-Käufe wohl eher zurückgehen werden (wie stark?). Die Anzahl derer, die sich ein Auto auf Grund der Umweltprämie kaufen sinkt, da viele bereits bestellt oder gekauft haben. Um hier Klarheit zu bekommen, müsste man eine Umfrage machen. (Kein Meinungsforschungsinstitut würde z.B. den Ausgang einer Wahl nur mittels vergangener Wahlergebnisse machen)

    Andererseits werden die Anträge wohl, wenn die bestellten Neuwagen eintreffen sprunghaft ansteigen. Bei einer angenommenen Lieferzeit von 10 Wochen und Bestellung Mitte Februar (noch ne Unsicherheit!) wird dies ab Ende April der Fall sein.

    Wer also ein Auto mit langer Lieferzeit bestellt hat, für den könnte es wieder eng werden.

    Letztlich ist alles ähnlich der Spekulation mit Aktien. Und sind nicht gerade viele, die aus Kursverläufen in der Vergangenheit ihre Anlageentscheidungen getroffen haben böse auf die Nase gefallen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Napi

    Napi Guest

    Äh.
    Und jetzt? :huh:
     
  4. #3 FabiaMobil, 25.02.2009
    FabiaMobil

    FabiaMobil

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2 51kW
    "Igelchen" hat sich nur ein bisschen umständlich ausgedrückt.
    Was er /sie sagen wollte war: Nix genaues wissma ned :)

    oder wie der bayrische Philosoph F. Beckenbauer in solchen Fällen zu sagen pflegt: schau mer mal, dann säng mas scho...
     
  5. #4 Fabia Classic, 25.02.2009
    Fabia Classic

    Fabia Classic Guest

  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    da macht mal wieder jemand nägel mit köpfen, ganz meine meinung.

    nur der unfug dabei ist das die gebrauchtwagenpreise ins bodenlose sinken und die händler, die darauf spezialisiert sind, gehen jämmerlich zu grunde... genau die herrschaften mit den aktien, wo ja auch angesprochen wurde, den kann ich zum beispiel verdanken das meine renenversicherung innerhalb von vier wochen fast eineinhalb tausend taler verlust gebracht hat......

    tja, willkommen im wahren leben... aber alles wird gut =)
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    und was mich auch mal intressieren würde was ist wenn die 600.000 erreicht sind? wie wollen die dann ihre neuwagen verkaufen?
     
  8. #7 Igelchen, 26.02.2009
    Igelchen

    Igelchen

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,9 TDI
    so wie immer. Was nach der Abwrackprämie kommt, weiß keiner. Man hofft einfach auf eine generelle Erholung der Weltwirtschaft und dass dann Firmenkunden wieder mehr Neuwagen kaufen oder leasen.

    Alles reiner Populismus; mit weitsichtiger Wirtschaftspolitik hat das nichts zu tun.
    Ist mal wieder die alte Geschichte: Gewinne werden privatisiert, Verluste sozialisiert. Oder was glaubt ihr, woher die 1,5 Milliarden kommen? Von Merkels Bankkonto?

    Hoffe nur, dass niemand hier in finanzielle Schwierigkeiten kommt, wenn er die Automobilwirtschaftsförderungsprämie nicht mehr bekommt.
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Thema haben wir nun schon ein paar Mal besprochen und ich habe auch dort schon angemerkt, dass diese Panikmache gänzlich sinnfrei ist und niemand etwas genaues sagen kann.

    Der Antragseingang verläuft nicht linear.
    Es stellt sich die Frage, wie die Modalitäten zukünftig gehandhabt werden.
    Ist es nicht möglicherweise so, dass die Kaufinteressierten ihre Käufe überwiegend getätigt haben?`
    Wieviel Autos sind tatsächlich bestellt und noch nicht ausgeliefert?


    Da gibt es weitaus mehr Fragen als Antworten und "Hochrechnungen" dieser Art sind verzichtbare Pseudo-Mathematik.

    Und über den Unsinn der Prämie als solches ließe sich ohnehin vieles sagen - aber das haben wir ja häufig genug diskutiert.
     
  10. #9 uwe werner, 28.02.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo,

    wenn Ihr alle einen Überblick haben möchtet, macht Euch doch eine Exeltabelle. Dort könnt Ihr dann jeden Tag vergleichen und habt immer eine Tendenz, ob es mehr oder weniger eingegangenen Einträge gibt.

    Gruß Uwe
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. noxx

    noxx

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die Arbeit kann man sich sparen. Hier wurde ja schon mehrfach zur "Förderampel" verlinkt. Dort wird eine täglich aktualisierte Grafik mit detaillierten Zahlen gezeigt.
     
  13. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
Thema:

Unsinn von Hochrechnungen zur Umweltprämie

Die Seite wird geladen...

Unsinn von Hochrechnungen zur Umweltprämie - Ähnliche Themen

  1. unsinnige Schaltempfehlung zum Runterschalten ?

    unsinnige Schaltempfehlung zum Runterschalten ?: Hallo, Der Bordcomputer nervt diese Woche mal wieder mit andauerenden Schaltempfehlungen zum Runterschalten trotz den 1500 Umdrehungen. Nach 14 km...
  2. Diskussion iPhone - Sinn und Unsinn

    Diskussion iPhone - Sinn und Unsinn: ---------- Ohne IPhone ist man halt Assi, bin ich dann aber gern :thumbsup: ---------- Es gibt ja noch iPads und iPods :) ---------- Das Leben...
  3. Schmorgeruch über die Lüftung und unsinniger Lüfterlauf am Kühler?

    Schmorgeruch über die Lüftung und unsinniger Lüfterlauf am Kühler?: Hallo zusammen! Eventuell kann mir jemand zu folgendem Problem einige Hinweise geben: Nach kurzer Autobahnfahrt und anschließender Stadtfahrt...
  4. Sinn und Unsinn der Ausstattungslinie Ambition beim SII

    Sinn und Unsinn der Ausstattungslinie Ambition beim SII: Warum bestellt man ein einen Superb/Superb Combi in der "Ambition" Ausstattung? Ein Superb in Elegance Ausstattung hat bei "gleichem Zubehör" mehr...
  5. Umweltprämie (Abwrackprämie): Wie lange habt Ihr auf die Auszahlung warten müssen?

    Umweltprämie (Abwrackprämie): Wie lange habt Ihr auf die Auszahlung warten müssen?: Hallo, wie lange haben die "Abwracker" in der Runde denn auf die Auszahlung der Umwelt-/Abwrackprämie warten müssen? (Habe von einer Bekannten...