unsichtbares Navi-Ladekabel im Fabia I

Diskutiere unsichtbares Navi-Ladekabel im Fabia I im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe jetzt für meinen Fabia I eine Navihalterung, die mein Navigationsgerät links direkt neben der A-Säule hält. Den Platz finde ich...

kron

Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
88
Zustimmungen
9
Hallo,

ich habe jetzt für meinen Fabia I eine Navihalterung, die mein Navigationsgerät links direkt neben der A-Säule hält.
Den Platz finde ich ideal, nur hängt jetzt das Ladekabel quer durchs halbe Auto, da mein Zigarettenanzünder hinten an der Mittelkonsole bei der Handbremse ist.
Da kam mir jetzt der Gedanke, dass es doch cool wäre, wenn der Mini-USB-Anschluss fürs Navi einfach z.B. irgendwo ganz in der Nähe aus dem Armaturenbrett herauskäme.
Meine Frage wäre also, gibt es einen aufwandsmäßig überschaubaren Weg, ein Kabel so zu verlegen, dass es dort, z.B. aus einem Loch von dieser kleinen Minilüftung, herauskommt,
und könnte ich irgendwo entweder direkt 5V (USB-Standard) oder 12V abgreifen, wobei ich für letzteres dann den Spannungsumsetzer des KFZ-Ladekabels nehmen würde.
 

Wikinger

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
148
Zustimmungen
2
Ort
Rügen
Fahrzeug
Superb 2.0 DSG
Werkstatt/Händler
Autoforum Eggert Rügen
Kilometerstand
104666
Ist doch kein Ding.

Du kaufst Dir eine USB-Verlängerung (ca. 11 € für 2,00 m in der Bucht) und führst das Kabel an der A-Säule runter, in den Sicherungskasten rein, unterm Lenkrad bis in die Konsole und da am Aschenbecherbecher wieder raus.

Oder Du nimmst einen Blindstopfen von der Konsole und arbeitest dort die Buchse von der USB-Verlängerung ein. Dann kannst Du das Originale Kfz-Ladekabel deines Navis entsprechend kürzen und steckst es auf kurzem Wege ein.

Ich habe es so bei meinem O² gemacht, beim Fabia kannns nicht viel anders sein.

Gruß

Wikinger
 

kron

Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
88
Zustimmungen
9
Ich wollte eigentlich einen Weg, bei dem der Zigarettenanzünder frei bleibt, also z.B. beim Sicherungskasten die 12V irgendwo abknapsen
 

Wikinger

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
148
Zustimmungen
2
Ort
Rügen
Fahrzeug
Superb 2.0 DSG
Werkstatt/Händler
Autoforum Eggert Rügen
Kilometerstand
104666
auch kein Problem.

Dann nimmst Du am besten ein neues Kfz-Ladekabel für Dein Navi (Ebay 1 €) und öffnest das Ende des Zig-Anzündersteckers. Das darin befindlich rote Kabel machst mittels Adernklemme auf ein Kabel, welches nur bei eingeschalteter Zündung Strom hat (z.B. das Steuerkabel des Radios) und das schwarze einfach auf Masse klemmen.

mach aber sicherheitshalber eine 10 A Flachsicherung dazwischen!

Gruß

Wikinger
 

rjs

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
Kilometerstand
110000
kron schrieb:
ich habe jetzt für meinen Fabia I eine Navihalterung, die mein Navigationsgerät links direkt neben der A-Säule hält.
Was ist das denn für eine Halterung? Suche so etwas gerade und finde nur die von Brodit für den Fabia 2.
 
Thema:

unsichtbares Navi-Ladekabel im Fabia I

unsichtbares Navi-Ladekabel im Fabia I - Ähnliche Themen

Einbau von USB-Ladebuchsen: Hallo zusammen, ich bräuchte mal für zwei anstehende Umbauten Euren Rat. 1. Weiß jemand ob die Daten-USB-Buchse vorne, unterhalb vom Radio, 9V /...
Modellübergreifend AUX-Eingang beim Radio Funky ggf. auch an Rückseite vorhanden (jüngst bestellter Citigo Cool Edit.)?: [email protected], bin neu hier und Grüße erstmal die ganze Community! :) Jetzt meine Frage(n) bzw. mein Anliegen, in der Hoffnung, hier im Forum von...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...

Sucheingaben

kfz ladekabel skoda fabia

,

fabia ii navi ladekabel

Oben