Unser Scout fährt seit Montag mit LPG

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Scouti, 01.08.2008.

  1. Scouti

    Scouti

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26441 Jever
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit Prins VSI Autogasanlage
    Hallo!

    Nach rd. 5 Wochen Wartezeit auf das Abgasgutachten, wurde unser Scout 1.6 letzte Woche auf Autogas umgerüstet. Wir haben das über unsere Skodawerkstatt beauftragt, die den Wagen dann an einen Subunternehmer weitergegeben hat.

    Verbaut wurde eine Prins VSI Anlage incl. FlashLube und Minibetankung sowie ein 55 ltr Tank (brutto).

    Der Einbau wurde sauber durchgeführt (insbesondere der Tankanschluß). Die Kofferraummatte liegt plan auf. Den Schalter haben wir links neben die Handbemse (unterhalb des Reifendruckschalters) einbauen lassen.

    Zum Fahrbetrieb:
    Es ist kein Unterschied zum Benzinbetrieb feststellbar. Der Wagen zieht wie vorher. Kein ruckeln beim Umschalten von Benzin auf Gas oder zurück. Lediglich ein leises metallisches Klacken/Ploppen ist beim Umschalten aus dem Kofferraum zu hören. Das Umschalten auf Gas erfolgt morgens nach ca. 500 mtr., wenn der Wagen nachmittags in der Sonne steht schon nach etwa 300 mtr.

    Mich beschäftigen jedoch zwei Fragen:
    1. BC
    Funktioniert dieser überhaupt im Gasbetrieb? Kurz nach dem Starten haben wir einen sehr hohen Duchschnittsverbrauch (zwischen 15 und 30 Ltr/100 km). Dieser fällt dann aber sehr schnell ab. Der Verbrauch hat sich lt. BC gegenüber dem Benzinberieb nicht verändert (rd. 6,5 Ltr/100 km bei ca 50 % Stadtanteil, Klimaanlagebetrieb und moderater Fahrweise).

    2. Tankanzeige Gasanlage
    Man hört ja immer wieder, dass die Anzeige sehr ungenau und alles andere als linear sein soll. Aber nach rd. 350 km zeigt unsere immer noch "voll" an. Dies scheint mir doch sehr ungewöhnlich. Selbst wenn es jetzt rapide "bergab" geht, müssten wir ja ca. 800 km auf Gasbetrieb zurücklegen können. Dies würde einem Verbrauch von 5,5 Ltr/100 km entsprechen, was ja wohl kaum sein kann.


    Gruß
    Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi66

    Andi66

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout LPG befeuert durch KME Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt
    Hi Lars,

    zu 1.

    der BC funzt im Gasbertieb nicht mehr (Verbrauchswerte)

    zu 2.

    die Anzeige ist ein Schätzeisen,hätten die sich schenken können.

    eine LED irgendwo das man sehen kann das er nun auf Gas fährt und gut is.

    Ich fahre nach KM,ich mache nach ca.400 km wieder voll.
     
  4. Room

    Room

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norden
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6
    Hallo und Glückwunsch,

    nun kann das SPAREN ja beginnen.

    Kannst du mal was zum Preis der Umrüstung sagen und wo du es hast machen lassen ?

    Bin auch am überlegen wenn unser da ist, aber ich weiss noch nicht genau.

    Gruss ROOM
     
  5. Scouti

    Scouti

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26441 Jever
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit Prins VSI Autogasanlage
    Hallo Zusammen!

    @Andi

    Wie hoch ist denn Dein Verbrauch im Gasbetrieb und wie groß ist Dein Tank?

    @Room

    Wir haben den Umbau über unsere Skodawerkstatt in Jever beauftragt. Das Autohaus heißt "FRISIA" und gehört zur Schmidt und Koch Gruppe, welche hier im Nordwesten stark vertreten ist.
    Der Einbau wurde dann durch das Autohaus Wangerland in Hohenkirchen durchgeführt. Die machen Gasumbauten seit rd. 10 Jahren.
    Gezahlt haben wir 2.500 Euro für:
    - PRINS VSI-Anlage
    - Minibetankung
    - Tankadapter
    - FlaschLube (für den 1.6 Motor nicht zwingend vorgeschrieben, hat aber nur 100 € ausgeacht)
    - Abgasgutachten und TÜV
    - Tankfüllung und ausführliche Einweisung
    Zusätzlich wurde noch die grüne Umweltplakette eingeklebt.

    Wir haben im Vorfeld natürlich mehrere Angebote eingeholt. Die lagen im hiesigen Bereich alle zwischen 2.300 und 2.550 Euro, wobei die günstigeren BRC-Anlagen verbauen. Zum FlashLube haben eigentlich alle geraten. Erstaunlich ist, dass wir bei dem Betrieb, welcher den Wagen für Skoda umgerüstet hat, als direkter Kunde sogar 50 € mehr bezahlt hätten ;( .

    Gruß
    Lars
     
  6. Andi66

    Andi66

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout LPG befeuert durch KME Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt
    Mein Tank hat 53L Brutto und hab ca.9,5L verbrauch!
     
  7. #6 Der Schalker, 02.08.2008
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207

    Willkommen Scouti :) ,


    zu Deiner ersten Frage:

    der Bordcomputer gibt weiterhin den - wenn Du denn auf Benzin/Super gefahren wärst - durchschnittlichen Verbrauch an.
    Insofern ist er weiterhin eine gute Orientierung.
    Bei meinem Roomy :love: lag die Abweichung des Bordcomputers bei 0,1 l / 100 km (die ersten 3000 bin ich nur auf Super gefahren, dann erst umgerüstet).

    Bald wirst Du wissen, wie hoch der Gasverbrauch Deines Roomies :love: ist - bei einer Prins dürfte dieser etwa 10-15 % höher als der Super-Verbrauch sein.
    Gegebenenfalls kann Dein Umrüster noch kleinere Korrekturen vornehmen, sollte er deutlich höher sein;
    dazu sollte man aber mindestens drei Tankfüllungen "vergast" haben ...

    Ich stelle den Bordcomputer (Ebene 2) nach jeder Tankung wieder auf Null (= Reset-Knopf mehrere Sekunden halten), dann zeigt sich der entsprechende Durschnittsverbrauch seit der letzten Tankung.


    Zur zweiten Frage:

    Auch hier: fahre erst einmal mehrfach den Tank leer, dann volltanken ...

    ... es dürften dann - bei einem Tank von 55 l brutto - mindestens 44 l netto LPG reingehen (circa - 20%).
    Mit der Zeit "gewöhnt" man sich an die "Tendenzanzeige":
    voll scheint er lange zu sein,
    dann 3/4 - schnell über 1/2 nach 1/4,
    dann Reserve-Bereich und schnell leer
    (kann bei jedem aber auch etwas anders sein).
    Ist aber eigentlich egal - man weiss bald, wann man mal wieder tanken muss und Tankstellen gibt es mittlerweile reichlich.
    Frag' nur nach, ob sie (im Sommer) die 60/40er-Mischung haben bzw. im Winter 70/30 -
    und nicht die billige 95/5er-Suppe ...

    Schön ist :thumbup: :rolleyes: 8o , dass die Benzinanzeige (scheinbar) verharrt -
    ich tanke nur noch zweimal im Jahr (und leer ist das Super dann noch lange nicht).


    Allzeit GUTE FAHRT,

    Norbert :thumbsup:



    N. S.:
    Wenn's interessiert - hier was über meinen Roomy :love: mit der Prins VSI:
    Lebenslauf meines Roomsters 1.6 / LPG / 5-Gang




     
  8. Scouti

    Scouti

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26441 Jever
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit Prins VSI Autogasanlage
    Hallo Norbert!

    Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht.

    Nach einer Woche hat es mich heute morgen auf dem Weg zum Dienst erwischt. Der Gastank war leer. Bei Abfahrt haben noch alle 4 Dioden auf dem Schalter geleuchtet (Tank also vermeidlich voll). Nach ca. 5km dann ein leises piepsen. Wusste erst gar nicht was los war und dachte, es kommt aus dem Radio. Aber nichts wars. Tank leer und die Autogasanlage hat auf Benzin geschaltet.

    Heute Nachmittag dann das erste Mal LPG für günstige 0,69 €/Ltr getankt. In den 55 Ltr Tank (brutto) gingen 48,44 Ltr rein :S ?( . Wobei der letzte Liter mehr reingequält wurde :D . Habe denn Tageskilometerzähler gleich "genullt". Ich hoffe mal, daß es für rd. 550 - 600 km reicht. Werde dann berichten.

    Auf jeden Fall muß die Tankanzeige noch justiert werden.

    Gruß
    Lars
     
  9. fritz

    fritz Guest

    Ich würde sagen, fahr den Wagen erst mal ein paar Tankfüllungen.
    Wenn sich dann noch Fragen ergeben, dann melde dich nochmal.

    Aus meiner Sicht schaltet die Anlage zu früh auf Gas um. Da erreicht er wohl kaum gute Leistungswerte. Man kann das ganz einfach einstellen lassen.
    48L Tankfüllung ist vollkommen i. O. - keine Sorge.
     
  10. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    ...alles normal, wie alle anderen raten - fahr erst mal ein paar Tankfüllungen!

    Grüße Roomy
     
  11. #10 trubalix, 08.08.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leidensgenosse!!!

    Auf die Tankanzeige kannst du dich nicht verlassen (ziemlich ungenau, wegen Schwummer) und es ist leider nicht viel zu machen.

    habe auch Prins VSI und das gleiche Problem. Hatte auch schon mal Fälle , wo keine Gas drinne war (piepsen) aber eine LED leuchtete.

    Wahrsch. hängt sich der Rechner ab und zu ab, weil wenn man kurz auf Benzin, dann zurückschaltet, funktionierts.

    Bei mir habe ich z.B. folgendes festgestellt, dass nach dem Start, obwohl Tanl halbleer ist, sogar alle 5 LEDs leuchten und dann innerhalb

    von 5 Minuten auf den richtigen Wert (3 LED) geht.

    1 LED bis 80-100 km

    2 LED 80-160

    3 LED 160-240

    4 240-320

    5 320 -leer
     
  12. #11 trubalix, 08.08.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wieso hast du Flashlube, hast du keinen VW-Motor?

    ie haben schon, soweit ich weiss gehärtete Ventile.

    Aber vllt. ist es von der Motor-Versicherung vorgeschrieben, deswegen bauen sie es ein.

    Die Tankanzeige lässt sich auch verstellen, fahr zu Werkstatt, aber genau wird es nie.(keine Linearität zu Tankfüllung)
    Natürlich funktioniert der BC beim Gasbetrieb, der nimmt aber Benzin als Treibstoff an.

    Zu dem Wert muss du dann 25-30 % draufrechnen, dann stimm es.
     
  13. Andi66

    Andi66

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout LPG befeuert durch KME Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt
    Hi Leutz,

    ich hab kurze 15 gemacht und hab die Gastankanzeige einfach abgeklebt,jetzt ist nur noch zu sehen ob er auf Gas oder Benzin fährt.

    Tanke nach 400 KM und fertig is die Laube paßt 100% :thumbup:
     
  14. #13 digiman25, 08.08.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    @Fritz: wie kommst du da drauf?
    Das einzige Problem beim zu frühen Umschalten ist, dass es zu Verdampfungsproblemen kommen kann weil sich das Gas beim Verdampfen zu weit abkühlt und es so zu Vereisungen kommen kann.
    Durch das "kühle" Gas wird die Verbrennung geringfügig fetter, das ist aber nicht zu spüren. Zumal man bei kaltem Motor die Leistung eh noch nicht fordern sollte.
    Mein Fabia ist auch so eingestellt, dass er sehr früh umschaltet. Wenn er in der prallen Sonne gestanden hat, dann erfolgt die Umschaltung Sekundenbruchteile nach dem Anlassen.
    Zur Anzeige: der Schwimmer in den Stakko-Tanks taugt nicht die Bohne. Ich hab die Wahl zwischen den Anzeigen "nach 100km Reserve-LEDs" oder "bei leer noch 3 LEDs" Dazwischen liegt keine 1/4 Drehung. Dies wurde anfangs mehrfach probiert. Aber es gibt ja den Tageskilometerzähler...

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  15. Scouti

    Scouti

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26441 Jever
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit Prins VSI Autogasanlage
    Hallo!

    War heute nochmal bei der Werkstatt wegen der Tankanzeige. Ich soll das erst mal beobachten und 4- 5 Tankfüllungen verfahren. Dann erfolgt eine Einstellung.

    @ fritz
    Ob die Anlage zu früh oder zu spät umschaltet kann ich nicht beurteilen, da ich weder Techniker bin noch über überdurchschnittliches Technikverständnis verfüge. Der Wagen läuft aber tippi-toppi. :thumbsup: Kein Unterscheid zu Benzin, auch wenn die Climatronic "volle Pulle" läuft. Auch bei kaltem Motor ist kein Unterschied bemerkbar. Somit scheint alles i.o. zu sein. :thumbup:


    @ trubalix
    Zum FlashLube haben uns alle Umrüster, bei denen wir uns Angebote eingeholt haben, geraten. Es haben aber auch alle daraufhin gewiesen, dass dies seitens der Gasanlagenhersteller nicht vorgeschrieben ist. Warum weiß ich nicht. Da es nur 100 € gekostet hat, haben wir es aus "Sicherheitsgründen" genommen. Verbuchen wir die 100 € halt unter "Gewissensberuhigung" oder als "Mittel gegen schlaflose Nächte". Das sind mir die 100 € alle mal wert. :D

    Was mich z. Zt. mehr beunruhigt, ist dass die Benzinpreise fallen, die Gaspreise aber nicht ;( .

    Gruß
    Lars
     
  16. Scouty

    Scouty

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 / Vialle LPi
    Kilometerstand:
    7050
    Mein Umrüster hat mir vor dem Einbau gesagt, das bei diesem Motor kein Flashlube notwendig ist.
    Aber da scheinen die Meinungen weit auseinander zugehen... ;)

    Scouty
     
  17. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...genau so ist es. Ob Umrüster oder User in den Gasforen - so richtig Klarheit bekommt man da nicht.

    Grüße Roomy
     
  18. fritz

    fritz Guest

    Meine Vermutung ist, dass die Konzerne mit dem Autogas richtig Gewinn machen. Soll heißen, sie könnten es auch billiger anbieten.
    Das merkt nur niemand, weil es 1. eh schon so günstig ist und 2. die Nachfrage steigt, es aber nur wenig Zapfsäulen gibt.

    War heute (Sonntag) tanken, da war an der einzigen Gassäule eine Schlange von 3 Autos.
    An den restlichen (ca. 9) Säulen herrschte gähnende Leere.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    ...genau das ging mir auch durch den Kopf, als Shell eine Go Tankstelle an der B1 ablöste. In der Umgebung liegt der Gaspreis zwischen 69 und 71 Cent - Shell will 74,9 Cent. Klar - da tanke ich nicht, wer ortskundig ist sicher auch nicht. Aber heftig finde ich es schon.

    Grüße Roomy
     
  21. Scouti

    Scouti

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26441 Jever
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit Prins VSI Autogasanlage
    Hallo!

    So, heute war es soweit! Auf dem Weg zum Dienst war das Gas leer. Laut Tageskilometerzähler haben die vor zwei Wochen getankten 48,44 Ltr. für 610 Km
    gereicht (Fahrstrecke: ca. 50 % Stadt, 50% Land-/Bundesstraße, Klimaautomatik). Das ergibt einen Durchschnittsverbrauch von 7,94 Ltr/100km.
    Bereinigt um ca. 20 km im Benzinbetrieb (Warmlaufphasen) ergibt sich ein Nettoverbrauch im Gasbetrieb von 8,21 Ltr/100 Km.

    Laut BC lag der Verbrauch bei 7,2 Ltr/100 Km. Somit ergibt sich ein Mehrverbrauch von 15% zum BC.

    Die Tankanzeige wurde heute auch noch justiert. Mal sehen, ob es was gebracht hat.

    Gruß
    Lars
     
Thema:

Unser Scout fährt seit Montag mit LPG

Die Seite wird geladen...

Unser Scout fährt seit Montag mit LPG - Ähnliche Themen

  1. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  2. Fabia III 1.2TSI auf LPG umrüsten?

    Fabia III 1.2TSI auf LPG umrüsten?: Hat schon jemand seinen Fabia III auf LPG umrüsten lassen? Ich liebäugle damit. Ich habe ja den 110PS 1.2 TSI mit DSG und Standheizung. Klar,...
  3. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  4. Octavia Scout - Demontage vordere Radlaufinnenseite

    Octavia Scout - Demontage vordere Radlaufinnenseite: Hallo zusammen. Beim Winterreifenwechsel heute ist mir aufgefallen das sich im Kotflügel relativ viel Laub ansammelt, da oben, rechts wie links ja...
  5. Octavia III Bluetoothprobleme seit IOS 10

    Bluetoothprobleme seit IOS 10: Hey Leute, seit dem letzten Apple-Update, werden nicht mehr alle Töne über die Freisprecheinrichtung wieder gegeben, wie zb. Sprachnachrichten bei...