Unsanftes Abstellen des Motors

Diskutiere Unsanftes Abstellen des Motors im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, in letzter Zeit beobachte ich, dass mein O2 (2.0 TDI mit 140 PS aus 2012) beim Abstellen wieder etwas unsanft aus geht. Das...

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Hallo zusammen,

    in letzter Zeit beobachte ich, dass mein O2 (2.0 TDI mit 140 PS aus 2012) beim Abstellen wieder etwas unsanft aus geht. Das Problem hatte ich schon mal vor einem Jahr und kurze Zeit später hat sich die Abgaskontrolleuchte gemeldet (zunächst sporadisch, dann dauerhaft) und es kam raus, dass die Drosselklappe verschmutzt ist. Die wurde im Zuge der vertrauensbildenden Maßnahme auf Kulanz erneuert und ca. ein halbes Jahr war alles gut.

    Abgesehen von der Drosselklappe, gibt es andere Bauteile, die bewirken können, dass der Motor beim Abstellen sich etwas schüttelt?
     
  2. #2 Grisu512, 02.07.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ein Diesel hat keine Drosselklappe.
     
  3. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Saugrohrklappe dann oder wie das technisch korrekt heißt. Im Auftrag steht bei mir Drosselklappe, der Fehler damals hieß Drosselklappenpotentiometer - unplausibles Signal, im Gespräch mit dem AH hieß es Drosselklappe, Wikipedia sagt, dass moderne Diesel eine Drosselklappe haben eben um ein sanftes Abstellen zu ermöglichen + bei der DPF-Reg. spielt sie eine Rolle.
     
  4. #4 Dawid No, 02.07.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Ja. Zweimassenschwungrad. Hatte ich beim 6er Golf bei KM-Stand 70.000! Motor 2.0 TDI, 140 PS, 6-Gang Schaltgetriebe. Und es war das ZMS. An der Drosselklappe etc pp daran lag es nicht. Wurde alles zerlegt, geprüft. Am end wars das ZMS. Sachs ZMS + kompletten Kupplungssatz bei ATP für ca. 600,00 € geschossen + Einbau. Danach war das Problem weg.

    Im google findest dazu viele Beiträge. Habe auch Wochen gesucht. Beim Diesel ist das leider oft eine "Macke" ....
     
  5. #5 Grisu512, 02.07.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Umgangssprachlich nennen das alle Drosselklappe. Obwohl es keine ist. (So wie beim Benziner)
     
    Dawid No gefällt das.
  6. #6 Dawid No, 02.07.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Korrekt - weil "Saugrohrklappe" kennt kei Mensch, außer die, die wissen, was gemeint ist. Aber Laien tun sich da schwer. Kenne diesen Kram noch aus meinem 3.0Tdi V6 Audi A4... der hat gleich 2 davon... eine kostet ca. 650,00 €! Ich habe mich damals gefreut :-D
     
    Citigo RS gefällt das.
  7. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    @Dawid No Na toll, erst vor zwei Wochen bei den Autodoktoren auf YouTube gesehen, dass das ZMS ca. 200.000 km hält und ich bin bei 239.000 km. :( Dachte mir schon, dass das bald auf mich zukommt aber nicht so schnell.

    Ging davon aus das ZMS macht sich beim Fahren oder Schalten bemerkbar (bzw. etwas wo die Kupplung involviert ist).
     
  8. #8 Dawid No, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Nicht unbedingt. Es gibt Sympthome, ja, aber die können unterschiedlicher nicht sein... bei dem einen schüttelt sich das Fahrzeug im Stand / Leerlauf. Beim Anderen erst, wenn der Wagen ausgeht, quasi seinen letzten "atemzug vorm Ausschalten" tut.

    Beim Golf 6 war das wie gesagt im Leerlauf nicht wahr zu nehmen. Es war nur beim Abstellen des Motors bemerkbar. Wichtig is auch hier, solltest du das beim Freundlichen machen wollen, dann obbacht! Denn die wollen dir gleich eine neue Getriebeglocke aufschwatzen. Sollten da keine wirklichen Schäden dran sein, ZMS + Kupplungssatz komplett neu und gut ist. Mit Macken meine ich, dass da iwas richtig beschädigt ist. Das ZMS bekommt eine Art "unwucht" und kann Getriebseitig "Riefen" hinterlassen. Diese sind formal zu vernachlässigen, aber das AH geht immer auf Nummer sicher.

    Mein 1U hat bei KM-Stand 408.000 km ein neues ZMS + Kupplungssatz bekommen und gut wars. Nur der hat sich beim Anfahren mega geschüttelt (das war der 1,9 Tdi, 5 Gang-Schalter). Bei dem hast du nur das schütteln beim Anfahren gemerkt, im Stand oder beim Ausstellen des Motors war nichts bemerkbar. Nachdem das einmal alles neu war, Ruhe wars.

    Wie gesagt, bei jedem kann das anders sein.

    Du darfst halt auch nicht vergessen, es hengt auch viel von der Beanspruchung ab. Stadtauto, Autobahnauto, Hängebetrieb etc pp.

    Wie gesagt, mein 1U war erst beim o.g. KM-Stand "reif". Vorher war alles gut. Nur am Ende wars eine Quahl und ich hab mich vor der Arbeit einfach gedrückt -- Faulheit siegt :D
     
  9. #9 Grisu512, 02.07.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Klar der ZMS hällt nur ca. 200tkm weil die das sagen oder wie? Blödsinn.
     
  10. #10 Dawid No, 02.07.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Du wirst lachen aber die Autohersteller geben auch nur bis 200.000 km Garantie aufs Fahrzeug. Habe mal die Garantiebedingungen von meinem neuen O3 gelesen und mit erschrecken fest gestellt, das bei den Konzernen ein Autoleben bei 200.000 km endet, sprich alles drüber ist "Kernschrott".

    Natürlich wird sowas in den Medien breit getreten, die Wirtschaft muss angekurbelt werden. Wie geht das? Nur durch Konsum.
     
  11. #11 dllwurst, 02.07.2018
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
    Kilometerstand:
    13500
    Ich habe das selbe Phänomen bei einem 1.6 TDI seit dem Update letzten Monat. Mal sehen ob das in weiteren Problemen ausartet.
     
  12. #12 mrbabble2004, 05.07.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    @smares :
    Wenn es nur beim Abstellen ist, wäre das für mich kein Grund das ZMS zu machen... solange beim Fahren alles gut ist, würde ich weiterfahren...

    Oder lass halt die Saugrohrklappe nochmal prüfen, vielleicht hat die ja auch ne Macke...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Was ich etwas merkwürdig finde ist, dass das Problem aktuell sporadisch ist. Manchmal geht der Motor ganz sanft aus, manchmal spürt man das Rütteln deutlich oder hört es auch außerhalb des Fahrzeugs. Wäre ein mechanisches Problem am ZMS nicht immer bemerkbar? Ansonsten gibt es keine Auffälligkeiten, ruhiger Leerlauf, keine Probleme beim Beschleunigen, das Schalten ist auch einwandfrei, Motorstart ohne Auffälligkeiten. Am 19, Juli steht ohnehin die 240.000 km Inspektion an, da werde ich mal nachfragen. Übrigens habe ich im Internet gesehen, dass es für den 6er Golf z.B. die TPI gibt, dass nach Austausch oder Reinigung der Saugrohrklappe etwas um 180 Grad gedreht eingebaut werden soll, damit die Abgase nicht mehr auf die Klappe blasen sondern auf die Ventile. Nagelt mich jetzt nicht darauf fest, ich müsste es nochmal heraussuchen, aber ich dachte evtl. wisst ihr etwas darüber.
     
  14. #14 felicianer, 05.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.584
    Zustimmungen:
    1.953
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Meiner macht das auch. Außer wenn eine Regeneration läuft und er aus 1000 Umdrehungen abstellt. Dann ist kein Ruckeln vorhanden. Ich habe dazu auch schon einen passenden Beitrag damals auf Facebook gefunden. Bin bei mir leider noch nicht dazu gekommen, mich darum zu kümmern.

    Edit: bei mir meldet sich auch in regelmäßigen Abständen die MKL mit unplausiblem Signal des Drosselklappenpotentiometers.
     

    Anhänge:

  15. #15 mrbabble2004, 07.07.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ich glaube unser Touran mit dem gleichen Motor macht das auch... habe jetzt erst mal darauf geachtet...
    Wenn man die Saugrohrklappe ausbaut und reinigt, muss die danach wieder angelernt werden? Wenn ja geht das mit VCDS?


    Mit freundlichen Grüßen
     
  16. #16 felicianer, 07.07.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.584
    Zustimmungen:
    1.953
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Ja muss und ja geht. Geht sogar mit OBD11.
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  17. #17 Octavia20V, 07.07.2018
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Naja das bisschen Klappe is doch fix rausgebaut un sauber gemacht,dann sollte doch das Problem besser,bzw. behoben werden oder nich?
     
  18. #18 mrbabble2004, 07.07.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Laut Bild sitzt das Teil ja vorn und sollte daher gut zu erreichen sein... bei unserem ist es nur leicht, ich werde das mal noch beobachten :)

    Mit freundlichen Grüßen
     
  19. #19 Grisu512, 08.07.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Das Teil muss man echt neu anlernen? Ist das nicht einfach nur Unterdruckgesteuert? Wie bei den alten TDI's?
     
  20. #20 arei1980, 15.11.2019
    arei1980

    arei1980

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout FL
    Ich mach das Thema wieder auf, mein 2011er 2.0TDI 1Z 140PS zeigt seit kurzem beim Abstellen auch ein recht ruppiges Verhalten (185tsd Kilometer). Wird wohl auch die Drosselklappe sein. Kann man das Teil zur Reinigung auch als mittelmäßig begabter Schrauber ohne viel Erfahrung selbst ausbauen :whistling: und wenn ich jetzt frage, wo genau die Drosselklappe sitzt und ob jemand ein Foto davon hat, wird schnell klar, dass ich dieser mittelmäßig begabte Schrauber bin :D
     
Thema: Unsanftes Abstellen des Motors
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda yeti adventure motor schüttelt beim ausschalten

    ,
  2. motor ruckeln beim ausschalten

    ,
  3. Skoda yeti motor schüttelt sich beim ausschalten

    ,
  4. be golf 4 ruckelt beim abschalten,
  5. alh tdi abstellen klackern stottert,
  6. motor ruckelt ausmachen,
  7. diesel ruckelt beim ausschalten,
  8. diesel ruckelt beim ausmachen,
  9. 1 9 tdi rüttelt beim ausschalten
Die Seite wird geladen...

Unsanftes Abstellen des Motors - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia Mk1 1.6 103 PS Motor klopfen

    Skoda Octavia Mk1 1.6 103 PS Motor klopfen: wir haben also einen Mk1 Skoda Octavia 2003 16y.o mit fast 200 km-s und vor ungefähr einem Monat fing der Motor an zu klopfen, wenn der Motor kalt...
  2. CBBB Motor wird nicht warm

    CBBB Motor wird nicht warm: Hallo zusammen, seit mittlerweile 6 Jahren fahre ich meinen Superb ohne irgendwelche Probleme. Früher war mein Fahrzeug nach etwa 10 Minuten...
  3. Superb 1,8T zieht über den Motor und Abgassytem leucht brennt

    Superb 1,8T zieht über den Motor und Abgassytem leucht brennt: Hallo zusammen, seit heute morgen brennt das Licht des Abgassytem. Im Stand geht die Drehzahl auf 1500-2000 U/min. Ich öffnete den Öldeckel und...
  4. Motor stellt sich während der Fahrt ab

    Motor stellt sich während der Fahrt ab: Es ist mir nunmehr schon zum 2. Mal passiert, dass sich der Motor während der Fahrt abstellt und die Meldung "Bitte Motor manuell starten" kommt....
  5. Karoq 1,5 TSI DSG Elektronik und Motor Promleme

    Karoq 1,5 TSI DSG Elektronik und Motor Promleme: Hallo liebe Mitglieder ! Habe massive Probleme mit der Elektronik beim Karoq 15 DSG die wären: - ACC fällt aus - Tempomat fällt aus -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden