Unruhiger / rappelnder Motor beim anhalten

Diskutiere Unruhiger / rappelnder Motor beim anhalten im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich habe mal mehr und mal weniger folgendes Problem. Wenn ich an der Ampel stehe und nachrücke oder wenn ich langsam irgendwo ranfahre um...

  1. #1 billiboy71, 07.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo
    Ich habe mal mehr und mal weniger folgendes Problem.
    Wenn ich an der Ampel stehe und nachrücke oder wenn ich langsam irgendwo ranfahre um anzuhalten trete ich kurz vor dem zum Stehen kommen die Kupplung und wenn ich dann bremse kommt kurz vor dem stehen ein ruckeln aus dem Motorraum Welche kurz nach dem stehen dann auch wieder weg ist.. Am Drehzahlmesser ist nichts zu erkennen. Wenn ich im Stand Gas gebe und der Motor runtertourt ist nichts zu merken. Es tritt immer nur kurz vor dem anhalten auf.
    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?
     
  2. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Welcher Motor? Fehlerspeicher leer?
     
  3. #3 dathobi, 07.09.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ich denk der wagen wird zur Zeit Rück-Abgewickelt?
     
  4. #4 billiboy71, 07.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    2.0 TDI 140PS mit DPF, Motor BMM
    Fehlerspeicher war immer Leer, heute habe ich nicht ausgelesen.
     
  5. #5 billiboy71, 07.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Das ist leider unser anders Fahrzeug. Wenn der jetzt die Hufe hochreißt sieht’s nach Fußgänger aus.
    Der Fabia ist in der Rückabwicklung.
     
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    War da was nicht mit der Drallklappe beim Diesel wenn diese verdreckt ist, das der so ein verhalten hat? Oder Rede gerade totalen Blödsinn
     
  7. #7 billiboy71, 07.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Du meinst die Drosselklappe?
    Ich hab auch was gelesen von Software für Motorsteuergerät die beim Bremsen be8 einigen einen unruhigen Lauf verursacht.
    Zweimassenschwungrad viel auch irgendwo, aber bei 65000 km wäre das sehr zeitig.
     
  8. #8 billiboy71, 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    so, habe Fehlerspeicher ausgelesen, ist alles sauber.
    Hab dann paar Logfahren gemacht, dabei ist mir aufgefallen das der Ruckeln im kalten zustand nicht war.
    Ab ca.50 Grad ging es dann los mit dem geruckel bei jedem anhalten. Als er dann bei ca 90 Grad war kam es nur noch sporadisch.
    Was mir noch aufgefallen ist, es stank nach Öl beim anhalten.
    Ich war letztens beim TÜV und anschließend in der Werkstatt weil eine Manschette gemacht wurde. Heute beim Motorhaube öffnen alles voller Öl, der Ölmessstab war etwas rausgezogen. Jetzt hab ich bemessen und den Eindruck es ist viel zu viel ÖL drin. Kann das denn Geruch verursachen?
    Ich bin doch nicht blöd, oder sehe ich das grad nich richtig mit dem Ölstand am Stab?
    IMG_2795.JPG sauber
    IMG_2794.JPG 1. Messung
    IMG_2796.JPG 2. Messung
     
  9. #9 billiboy71, 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
  10. #10 billiboy71, 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    EB6514C5-6199-48A7-BCB8-F5877BCD2905.jpeg Mal sehen ob das hier die Ursache war..

    Sollte ich die Saugrohrklappe und AGR auch mit reinigen?
    6373D9F4-B871-4049-AA92-5D208C061CE5.jpeg
     
  11. #11 billiboy71, 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Ist die Ölpfütze im Ladeluftschlauch normal?
    251B78F8-E977-46F2-BA57-FBEC55B0AB36.jpeg

    Hab jetzt überlegt ob die Mehrmenge im Öl vielleicht Diesel ist, letzter Ölwechsel ist 15000km her.
     
  12. #12 Octavia20V, 08.09.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Ein wenig Öl findet man immer im Ladeluftschlauch.

    AGR und Drosselklappe würde ich mit ausbauen und mal reinigen,kann nie Schaden.

    Täuscht das oder befindet sich der Ölstand ca nen Zentimeter über dem Messbereich?Ist das Öl dünn und/oder riecht es nach Diesel?
     
  13. #13 billiboy71, 08.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Danke das auch Du siehst das es 1cm drüber steht. Ich dachte schon ich bin blöd.
    Nach Diesel riecht es irgendwie nicht am Stab. Naja und 5w30 ist nach 15000k recht dünn wenn es warm ist. Ich schau mal morgen früh wenn’s ganz kalt ist.

    Wenn da Diesel drin sein sollte, was könnte die Ursache sein?

    Hab mir grad alle Dichtungen rausgesucht, werde alles mal reinigen.
     
  14. #14 billiboy71, 08.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Ich hab grad was von Kurzstrecken und DPF und Ölverdünnung gelesen.

    Ist jetzt nur die Frage ob der Druck den Ölmessstab rausgedrückt hat, ob so etwas überhaupt geht.
     
  15. #15 Octavia20V, 09.09.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Das mit den Kurzstrecken und der Verdünnung gibt es,fährst du denn viel Kurzstrecke?Aufgrund des erhöhten Ölstands würde Ich den Ölwechsel vorziehen und so fix wie möglich machen,wenn der Ölstand noch a Stück ansteigt und der Motor das erstmal angesaugt hat,wirds böse.
     
  16. #16 billiboy71, 09.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Ja, berufsbedingt seit dem Letzten Jahr nur noch 3km.
    Den Wagen anstoßen rechnet sich mit EURO 4 nicht, den kauft in Berlin keiner mehr.

    Ja, den Ölwechsel mache ich sofort.
    Wie meinst Du das mit dem Ansaugen, was passiert dann?
     
  17. #17 Octavia20V, 09.09.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Nun ja wenn der Motor anfängt,durch die Kurbelgehäuseentlüftung das Öl/Diesel Gemisch anzusaugen dann dreht er unkontrolliert hoch und wird mit etwas Glück durch das ausschalten(Dank der Abstell/Drosselklappe)gestoppt oder durch das selbstzerstören(Pleuel schaut aus dem Zylinderblock,Kolben gehen fest,etc.).

    Diese Kurzstrecken sind leichter nicht sehr gut und fördernd für nen Diesel mit DPF.
     
  18. #18 billiboy71, 09.09.2019
    billiboy71

    billiboy71

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI 140 PS DPF BMM EZ. 05/07
    Kilometerstand:
    65000
    Danke für die Erklärung. Hab heute bis 21 Uhr noch Ölwechsel gemacht und die Dichtungen gewechselt. Werde morgen mal ausmessen wieviel da drin war. Hab auch gesehen das Kühlflüssigkeit 5mm unter Minimum ist. Werd die morgen mal auffüllen.
    Wasser könnte ich jetzt nicht ausmachen im Öl.

    Tja und nun zum Problem des ruckelns kurz vor dem anhalten. Ich war in der Hoffnung das es an der Dichtung gelegen hat. Leider nicht.
    Hab vor dem Ölwechsel warmgefahren und er ruckelte wieder.
    Hab ihn dann mal auf 20km/h beschleunigt, Kupplung getreten und mit der Handbremse abgebremst. Da hatte ich dieses Ruckeln und Rappel auch im Motor.
    Bin grad etwas irritiert, werde das morgen früh noch mal testen.
     
Thema:

Unruhiger / rappelnder Motor beim anhalten

Die Seite wird geladen...

Unruhiger / rappelnder Motor beim anhalten - Ähnliche Themen

  1. Laufgeräusch bei kaltem Motor 2.0 TDI

    Laufgeräusch bei kaltem Motor 2.0 TDI: Hallo Gemeinde, fahre einen Octavia 3, 2.0 TDI 110 kW aus 5/17.Aktuell 60523 km. Seid einiger Zeit macht der Motor auf der rechten Seite...
  2. Suche 1203 TAZ 1500 ccm Motor

    Suche 1203 TAZ 1500 ccm Motor: Hallo Fan-Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einem 1500ccm 1203 bzw. TAZ Motor. Kann mir diesbezüglich jemand helfen? Deutschlandweit ist das...
  3. RDKS beim neuen Facelift nach wie vor über das ABS?

    RDKS beim neuen Facelift nach wie vor über das ABS?: Liebe Leute, Funktioniert das Reifendruckkontrollsystem and beim Facelift wieder über das ABS?
  4. Grillrahmen beim Karoq wechseln

    Grillrahmen beim Karoq wechseln: Hi Community, hat schon jemand beim Karoq den Grillrahmen gewechselt? Wenn ja, wie habt ihr das gemeistert? Danke und Gruß Michael
  5. Abgasmanipulation EU 6, Motor herausfinden EA 288

    Abgasmanipulation EU 6, Motor herausfinden EA 288: Hallo zusammen, nach der neuen Hiobsbotschaft von heute morgen möchte ich herausfinden ob mein Superb den EA 288 hat. Im Serviceheft steht nur,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden